SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von TonyJaa

Running Man - Arnie schafft den Run zur Primetime

Ein Hauch Dystopie, ein Schwung Medienkritik und ein gewisser Science-Ficiton-Anteil sowie inmitten dessen mit Arnold Schwarzenegger einer der Actionhelden der 80er und 90er Generation. Aufgrund seiner für damalige Verhältnisse recht hohen Drastik, wurde auch Running Man ebenso wie vielen andere Titel rund um Schwarzenegger hierzulande auf den Index gesetzt. Erst rund 25 Jahre später anno 2014 entkam er diesem Umstand und wurde rehabilitiert.

Die damalige Indizierung hatte zur Folge, dass der Film, natürlich nebst den obligatorischen, gekürzten 16er Varianten auf DVD und VHS (s. Schnittbericht), auch im deutschen Fernsehen nicht unangetastet ausgestrahlt wurde. Verschieden geschnittene Fassungen der Sender Pro 7 (s. Schnittbericht), Vox (s. Schnittbericht) oder Kabel 1 (s. Schnittbericht) waren die Folge, selbst eine DVD-Auflage seitens des Labels Laser Paradise war u.a. aufgrund von Masterfehlern nicht ganz ungekürzt (s. Schnittbericht).

Unter Beachtung der Neuprüfung sah sich nun allerdings der deutsche Sender Kabel 1 dazu veranlasst, nebst einer ungekürzten Wiederholung am späten Abend des gleichen Tages, den Film am 15. Mai 2017 schon zur sog. besten Sendezeit um 20:15 Uhr auszustrahlen. Den Laufzeiten der Presseseite des Senders nach zu urteilen, sind Schnitte in Höhe von 5-6 Min. möglich. Genaueres wird dann natürlich, ggf. auch in Form eines Schnittberichtes, unsere Redaktion in Erfahrung bringen.

 

Mehr zu: Running Man (OT: Running Man, The, 1987)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

08.04.2017 00:28 Uhr - Kaminski 12
jetzt dachte ich schon,der wird auch noch zur primetime uncut gezeigt... aber gott sei dank nicht! dieser film gehört doch nun echt nicht ins frühe abendprogramm,oder? die 20:15 uhr ausstrahlung kann ja nur murks werden! da wird ja fast alles rausgeschnitten sein...
aber nicht nur was die actionszenen angeht,gehört er nicht in die primetime,auch die story an sich hat um 20:15 uhr nix im TV zu suchen eh! eine unmoralische show,die menschenjagd zur offizellen rehabilitation von sträflingen macht... das sollte echt auch nur science fiction bleiben! obwohl wir langsam echt nicht mehr weit entfernt von diesen szenarien sind... übrigens spielt der film sogar im jahr 2017! erschreckend,wie nahe die realität der utopie schon gekommen ist.... in den 80'er hat man das als absolut unmöglich angesehen,aber das der film von einer indizierung auf FSK 16 uncut gestuft wird,hätte sich damals auch niemand träumen lassen!... ich finde es wie immer falsch,den film jugendfrei zu machen! der genickbruch an arnis partnerin ist echt heftig,genau wie die "aufspießszene von arni,in der "captain freedom arena"! nicht zu vergessen der explodierende kopf,am anfang des films... die indizierungen ist nicht nötig,klar...,aber "keine jugendfreigabe" hätte es auch getan! ich finde die 80'er "schwarzeneggers" schon sehr hart,auch heute noch! ein wunder das "red heat" noch ab 18 ist! der nimmt sich mit predator,total recall oder running man nicht viel von der härte...

08.04.2017 00:30 Uhr - oziboxer
1x
Sollen sie doch diesen Klasse Film am Nachmittag bringen und zu einer FSK 6 version schneiden.Jeder Film freak hat ihn sowieso im Regal uncut stehen.Das waren noch richtige geile Filme mit Arnie.

08.04.2017 00:35 Uhr - Kaminski 12
1x
@oziboxer

genau! ;) das waren noch filme mit echter handarbeit! da sah das blut und die einschüsse noch echt aus,weil sie nicht aus dem computer kamen...

08.04.2017 01:33 Uhr - McMurphy
4x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
08.04.2017 00:28 Uhr schrieb Kaminski 12
jetzt dachte ich schon,der wird auch noch zur primetime uncut gezeigt... aber gott sei dank nicht! dieser film gehört doch nun echt nicht ins frühe abendprogramm,oder? die 20:15 uhr ausstrahlung kann ja nur murks werden! da wird ja fast alles rausgeschnitten sein...
aber nicht nur was die actionszenen angeht,gehört er nicht in die primetime,auch die story an sich hat um 20:15 uhr nix im TV zu suchen eh! eine unmoralische show,die menschenjagd zur offizellen rehabilitation von sträflingen macht... das sollte echt auch nur science fiction bleiben! obwohl wir langsam echt nicht mehr weit entfernt von diesen szenarien sind... übrigens spielt der film sogar im jahr 2017! erschreckend,wie nahe die realität der utopie schon gekommen ist.... in den 80'er hat man das als absolut unmöglich angesehen,aber das der film von einer indizierung auf FSK 16 uncut gestuft wird,hätte sich damals auch niemand träumen lassen!... ich finde es wie immer falsch,den film jugendfrei zu machen! der genickbruch an arnis partnerin ist echt heftig,genau wie die "aufspießszene von arni,in der "captain freedom arena"! nicht zu vergessen der explodierende kopf,am anfang des films... die indizierungen ist nicht nötig,klar...,aber "keine jugendfreigabe" hätte es auch getan! ich finde die 80'er "schwarzeneggers" schon sehr hart,auch heute noch! ein wunder das "red heat" noch ab 18 ist! der nimmt sich mit predator,total recall oder running man nicht viel von der härte...

magger.. steig auf wasser um, oder was. der film hat uns mit 13-14 auch nich geschadet.

08.04.2017 01:34 Uhr - DARKHERO
Wie sie wollen, immerhin legen sie die Wiederholung Uncut vor, war vor einigen Jahren bei diesen Schinken undenkbar ;)
Kann ich sowas von mit Leben, zur Primetime bin ich eh besser beschäftigt

08.04.2017 01:49 Uhr - Kaminski 12
1x
@McMurphy

das solltest du wohl eher mal machen... ;)
deinem jargon nach zu urteilen,hat der film dir wohl doch geschadet... du hast von jugendschutz und moralischen aspekten ja überhaupt keine ahnung!

@DARKHERO

ich gucke solche filme generell nur original (und ohne werbung!) auf bluray...
im fernsehen,zur primetime,is sowas echt kein vergnügen... :)

08.04.2017 03:20 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
ach so. moral gibt es nicht. ;)

08.04.2017 04:23 Uhr - radioactiveman
1x
Wen überrascht das? Ich würde wetten, kriegen RTL oder Klo 7 z. B. Tanz der Teufel in die Finger, werden die den auch schneiden und um 20.15 senden. Die Gier nach Einschaltquoten steht eben an erster Stelle,

08.04.2017 07:06 Uhr - antoniomontana
2x
Ich mag die Action Klassiker.. Hier musste der Schauspieler noch was leisten für sein Geld! 😎

08.04.2017 07:09 Uhr - antoniomontana
2x
Ach und Prime Time eines Ex-Index Titel is so sinnvoll wie Skifahren in Badehose.. Braucht keiner, sieht aber lustig aus! 😎

08.04.2017 07:16 Uhr - Trainspotter
Da lese ich doch lieber nochmal das Buch, als diesen Quatsch ein zweites Mal zu sehen.

08.04.2017 07:20 Uhr - jrtripper
1x
mein lieber herr kaminski 12, die moralkeule packen wir doch wohl besser wieder ein, das ist doch ein relikt aus der steinzeit und der jugendschutz, hmmmmmmm, wo findet man den denn noch, außer auf dem papier.
was man nicht offiziell bekommt, holt man sich aus den großen weiten des internetzes.

und so nebenbei, die arnold filme waren in der 80er nicht heftig und sind es heute erst recht nicht.
wenn man sieht, was heute so den 16er oder 18er stempel bekommt, ist es ein witz, was so alles auf dem index ist.

08.04.2017 07:38 Uhr - Oberstarzt
3x
08.04.2017 01:33 Uhr schrieb McMurphy
08.04.2017 00:28 Uhr schrieb Kaminski 12
jetzt dachte ich schon,der wird auch noch zur primetime uncut gezeigt... aber gott sei dank nicht! dieser film gehört doch nun echt nicht ins frühe abendprogramm,oder? ...

magger.. steig auf wasser um, oder was. der film hat uns mit 13-14 auch nich geschadet.

... sondern bei uns für massiven Kurzweil gesorgt!

08.04.2017 09:20 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
08.04.2017 01:33 Uhr schrieb McMurphy
08.04.2017 00:28 Uhr schrieb Kaminski 12
jetzt dachte ich schon,der wird auch noch zur primetime uncut gezeigt... aber gott sei dank nicht! dieser film gehört doch nun echt nicht ins frühe abendprogramm,oder? die 20:15 uhr ausstrahlung kann ja nur murks werden! da wird ja fast alles rausgeschnitten sein...
aber nicht nur was die actionszenen angeht,gehört er nicht in die primetime,auch die story an sich hat um 20:15 uhr nix im TV zu suchen eh! eine unmoralische show,die menschenjagd zur offizellen rehabilitation von sträflingen macht... das sollte echt auch nur science fiction bleiben! obwohl wir langsam echt nicht mehr weit entfernt von diesen szenarien sind... übrigens spielt der film sogar im jahr 2017! erschreckend,wie nahe die realität der utopie schon gekommen ist.... in den 80'er hat man das als absolut unmöglich angesehen,aber das der film von einer indizierung auf FSK 16 uncut gestuft wird,hätte sich damals auch niemand träumen lassen!... ich finde es wie immer falsch,den film jugendfrei zu machen! der genickbruch an arnis partnerin ist echt heftig,genau wie die "aufspießszene von arni,in der "captain freedom arena"! nicht zu vergessen der explodierende kopf,am anfang des films... die indizierungen ist nicht nötig,klar...,aber "keine jugendfreigabe" hätte es auch getan! ich finde die 80'er "schwarzeneggers" schon sehr hart,auch heute noch! ein wunder das "red heat" noch ab 18 ist! der nimmt sich mit predator,total recall oder running man nicht viel von der härte...

magger.. steig auf wasser um, oder was. der film hat uns mit 13-14 auch nich geschadet.

Dem Rummgezicke hier nach zu urteilen, sind manche noch garnicht 13-14. Haha.

08.04.2017 09:25 Uhr - Dogger
08.04.2017 00:35 Uhr schrieb Kaminski 12


genau! ;) das waren noch filme mit echter handarbeit! da sah das blut und die einschüsse noch echt aus....


Genau eben nicht. Damals sah es eben uebertrieben unecht aus.
Heutzutage an sich auch noch bei den meisten filmen.

08.04.2017 10:40 Uhr - Jimmy Conway
1x
08.04.2017 00:28 Uhr schrieb Kaminski 12
jetzt dachte ich schon,der wird auch noch zur primetime uncut gezeigt... aber gott sei dank nicht! dieser film gehört doch nun echt nicht ins frühe abendprogramm,oder? die 20:15 uhr ausstrahlung kann ja nur murks werden! da wird ja fast alles rausgeschnitten sein...
aber nicht nur was die actionszenen angeht,gehört er nicht in die primetime,auch die story an sich hat um 20:15 uhr nix im TV zu suchen eh! eine unmoralische show,die menschenjagd zur offizellen rehabilitation von sträflingen macht... das sollte echt auch nur science fiction bleiben! obwohl wir langsam echt nicht mehr weit entfernt von diesen szenarien sind... übrigens spielt der film sogar im jahr 2017! erschreckend,wie nahe die realität der utopie schon gekommen ist.... in den 80'er hat man das als absolut unmöglich angesehen,aber das der film von einer indizierung auf FSK 16 uncut gestuft wird,hätte sich damals auch niemand träumen lassen!... ich finde es wie immer falsch,den film jugendfrei zu machen! der genickbruch an arnis partnerin ist echt heftig,genau wie die "aufspießszene von arni,in der "captain freedom arena"! nicht zu vergessen der explodierende kopf,am anfang des films... die indizierungen ist nicht nötig,klar...,aber "keine jugendfreigabe" hätte es auch getan! ich finde die 80'er "schwarzeneggers" schon sehr hart,auch heute noch! ein wunder das "red heat" noch ab 18 ist! der nimmt sich mit predator,total recall oder running man nicht viel von der härte...

Ich wundere mich jedes mal, das du dich über die Handhabe der relativ harmlosen Filme aufregst und auf die Barrikaden gehst, dich aber nie dabei erwische, wenn wirklich harte oder schockierende Filme eine niedrige FSK erhalten.

08.04.2017 11:45 Uhr - rawheadrex
Ein Mediabook mit ordentlicher Bildqualität würde ich sofort nehmen.

08.04.2017 13:30 Uhr - Tom Öozen
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Ich kann Kaminski nur beipflichten, solche Filme haben nix, rein gar nix zur Prime Time zu suchen, gecuttet oder nicht.
Es verhält sich wohl eher zur Zeit zum Volkssport, wer wohl die härtesten Streifen zur frühen Uhrzeit sendet und die meisten Einschaltquoten erntet.
Das ist krank und wenn man auch noch irgendwelche unkompetente FSF Mitarbeiter da sitzen hat, die wahrscheinlich sich nicht die Mühe machen, den Film zu schauen, oder meinen, die Küchenschubladenpsychologiekeule auszupacken, dann tut es mir regelrecht leid für einen Jugendschutz, der so momentan nicht existent ist!
Es geht nur noch um Quote, und damit haben die Sender wohl, dank FSF-Hansel, Persilscheine!
Was auch diesen Hype um die ganzen Runterstufungen betrifft, es grenzt an Wahnsinn und vielleicht auch schon Inkompetenz, aber Filme wie der Tempel des Todes auf eine FSK-12 zu kaschieren, das ist ein absolutes NO-GO!
Und wem das nicht passt; ihr kennt ja den guten Götz von Berlechingen!

08.04.2017 13:47 Uhr - Dogger
2x
08.04.2017 13:30 Uhr schrieb Tom Öozen
... irgendwelche unkompetente FSF Mitarbeiter ...

Das heisst inkompetent, ausserdem zuviele Kommas im Text.
...Und wem das nicht passt; ihr kennt ja den guten Götz von Berlechingen!

Kenn ich nicht.

Du bist sehr lustig.
Ich hoffe, du schreibst noch mehr Kommentare.

08.04.2017 14:32 Uhr - Kaminski 12
@Dogger

maaaan...,hier gehts um die inhalte der texte,nicht um rechtschreibung und grammatik! jeder haut mal einen fehler beim schreiben rein,was solls...?! alle wissen doch was gemeint war! äussere dich lieber mal zum thema! *kopfschüttel*

@jrtripper

DAS ist ja das schlimme! jugendschutz findet man immer weniger,du schreibst es doch selbst! ;)
es spielt doch keine rolle,ob man sich im internet die filme besorgen kann,hier geht es um offizielle ausstrahlungen im TV,die jeder sehen kann (auch kinder!).
das fernsehen hat,genau wie die politik,oder der lehrer in der schule,eine gewisse verantwortung gegenüber der bevölkerung. das was im fernsehen läuft,sehen millionen menschen! im kino kommt ein 10 jähriger junge ja auch nicht in einen FSK 18 film!? jedenfalls nicht,wenn das ein renomiertes kino,mit verantwortungsvollem personal ist...
solche filme gehören nach 22 uhr ins programm! es ist doch klar vorgegeben?
FSK 16 ab 22 uhr,FSK 18 ab 23 uhr (und wenn die indiziert sind,müssen sie selbst noch in der 23 uhr ausstrahlung,oder nachtwiederholung leicht entschärft werden!)!
und die arni filme waren damals hart und setzten teilsweise in action und brutalität neue maßtäbe!
sicher sind sie im vergleich zu heutigen 18'er streifen veraltet,dennoch recht hart! umsonst waren die nicht mal alle FSK 18 und indiziert! und wie gesagt,"Red Heat" wurde vor einigen jahren erst neu geprüft und wieder nicht jugendfrei gegeben,obwohl er nicht härter als "Running Man" oder "Total Recall" ist!

@Jimmy Conway

welche harten filme menst du denn?
ich rede jetzt nur über die TV ausstrahlungen! falls du auf "Full Metal Jacket" anspielst,JA das war auch eine fehlentscheidung und für mich nicht nachvollziehbar! ;) alleine schon wegen der derben sprache des films!
alles krank eh,sowas zur primetime uncut zu bringen!



08.04.2017 15:51 Uhr - Dogger
6x
08.04.2017 14:32 Uhr schrieb Kaminski 12
@Dogger

maaaan...,hier gehts um die inhalte der texte,nicht um rechtschreibung und grammatik! jeder haut mal einen fehler beim schreiben rein,was solls...?! alle wissen doch was gemeint war! äussere dich lieber mal zum thema! *kopfschüttel*


Inhalt kommt am besten rueber, wenn man auch korrekte Grammatik benutzt.
Wenn man jemandem, aus Unwissenheit, Inkompetenz vorwirft, sollte man es zumindest richtig schreiben.
Ich nehme an, ihr( du und Oeozen) seid Angehoerige der Personengruppe, die selbst wenig bis garkeine Verantwortung uebernehmen wollen.
Die lieber einen Staat entscheiden lassen, was man darf und was nicht.
Ich lehne den Staat, soweit wie es geht, ab, wenn er in persoenliche Entscheidungen eingreifen will.
Es gibt Richtlinien (Altersbeschraenkungen) die festlegen, ab wann gewisse Inhalte gesehen oder genutzt werden sollten.
Die letzte Entscheidung liegt aber bei den Eltern.
Wenn sie dem nicht nachkommen, ist das eben so.
Ist eh nicht die Masse und in einer freien Gesellchaft gibt es eben auch sowas.
Trotzdem gibt es keinen Grund gewisse Sachen(Filme, Spiele) fuer die allgemeine Masse zu verbieten etc.
Mann siehe sich Gesellschaften an mit liberaler Gesetzgebung in diesen Sachen.
die liegen alle im gluecklichkeitsranking ueber Deutschland (Island, Norwegen, Denmark, Schweiz, Oesterreich etc.)
Alle mit restriktiver Regelung weit darunter (Saudi Arabien, Russland, China etc.), da gibt es auch sehr viel Terror bzw. Personen die dem anfaellig sind, weit mehr als bei den erstgenannten.
Spiele und Filme (ausgenommen Propagandafilme) haben rein garnichts mit der Verrohung, oder anderen reininterpretierten Sachen, der Gesellschaft zu tun.
Ich bin gegen Zensur, alterbeschraenkungen befuerworte ich allerdings.
Ob sie eingehalten werden, liegt aber letztenendes bei den Eltern, bei niemanden anders.
Wenn Deutschland immer sagt, europa teilt gemeinsame Werte, dann auch das PEGI Wertesystem.
Und dahin entwickelt es sich ja, was ich absolut befuerworte.
Ende!

08.04.2017 15:58 Uhr - jrtripper
2x
junge junge, bleibt doch mal locker, wir reden über filme.
was fiktives.
und die sogenate primetime ist schon in ordnung für solche filme.
als ich unter 14 jahre alt war, mussten wir da schon im bett sein(und da gabe es keinen zweit fernseher im zimmer) und die jahre danach, hat niemanden das fernsehn interessiert, da waren andere sachen, die viiieeeelll mehr spass gemacht haben, als tv zuschauen.

08.04.2017 16:20 Uhr - great owl
1x
Die Schwarzenegger Mucky Kultur muss für die heutige Jugend erhalten bleiben. Jugendliche brauchen Ihre Macho Vorbilder und man kann viel lernen. Vor allem der Bodybölding Kult sollte wieder auferlebt werden. Damit aus Memmen wieder richtige Männer werden können :(=)
Ein Fsk12 Schwarzenegger ist mir 1000x lieber als ein Dieter Fohlen :(=)
Stephen BACHMANN King RULES :)

08.04.2017 19:00 Uhr - Calahan
2x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Tom und Kaminski geht in den Keller und heult zusammen!
Aber sorgt dafür das Eure Kids nicht im Inet surfen oder TV schauen..^^
Weil da ist ja alles Schlimme zu sehen heutzutage.

Eltern die jegliche Verantwortung auf den Staat oder die Lehrer schieben sind mir ein Graus.

08.04.2017 19:59 Uhr - Grosser_Wolf
1x
08.04.2017 14:32 Uhr schrieb Kaminski 12
maaaan...,hier gehts um die inhalte der texte,nicht um rechtschreibung und grammatik! jeder haut mal einen fehler beim schreiben rein,was solls...?!

Getroffene Hunde bellen gerne. Manch einer hat halt eben nicht verstanden, daß das in der Schule Gelernte auch außerhalb der Schulmauern anzuwenden ist. Zum Beispiel in Kommentaren auf Internetseiten.
:-)

Zum Thema: verhindern, daß eine geschnittene Fassung zur sogenannten Prime Time kommt, können wir leider schlecht. Nehmen wir es hin als eine Art Werbung für einen guten, unterhaltsamen Film, für den sich anschließend vielleicht Leute interessieren, die ihn bisher nicht kannten.

08.04.2017 20:03 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
08.04.2017 13:47 Uhr schrieb Dogger
08.04.2017 13:30 Uhr schrieb Tom Öozen
... irgendwelche unkompetente FSF Mitarbeiter ...

Das heisst inkompetent, ausserdem zuviele Kommas im Text.
...Und wem das nicht passt; ihr kennt ja den guten Götz von Berlechingen!

Kenn ich nicht.

Du bist sehr lustig.
Ich hoffe, du schreibst noch mehr Kommentare.


Nix gecheckt, gelle? Statt dich auf Grammatik zu konzentrieren, solltest du es mal mit dem Inhalt versuchen, du Besserwisser, wie wäre das?

08.04.2017 20:07 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
08.04.2017 19:00 Uhr schrieb Calahan
Tom und Kaminski geht in den Keller und heult zusammen!
Aber sorgt dafür das Eure Kids nicht im Inet surfen oder TV schauen..^^
Weil da ist ja alles Schlimme zu sehen heutzutage.

Eltern die jegliche Verantwortung auf den Staat oder die Lehrer schieben sind mir ein Graus.

Sprach jemand, der sehr viel Ahnung von Jugendschutz hatte!
Es gab mal einen Rundfunkstaatsvertrag, der den Jugendschutz einst regelte und zwar deutlich. Jeglicher Verstoss der Sender wurde mit Geldstrafe geahndet. Das war JUGENDSCHUTZ! Filme ab 16 durften vor 22:00 Uhr nicht gezeigt werden, Filme ab 18 erst ab 23:00 Uhr.
Aber wie gesagt, bei so einer verrohenden Gesellschaft wundert mich eben nix mehr!

08.04.2017 20:09 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
08.04.2017 15:51 Uhr schrieb Dogger
08.04.2017 14:32 Uhr schrieb Kaminski 12
@Dogger

maaaan...,hier gehts um die inhalte der texte,nicht um rechtschreibung und grammatik! jeder haut mal einen fehler beim schreiben rein,was solls...?! alle wissen doch was gemeint war! äussere dich lieber mal zum thema! *kopfschüttel*


Inhalt kommt am besten rueber, wenn man auch korrekte Grammatik benutzt.
Wenn man jemandem, aus Unwissenheit, Inkompetenz vorwirft, sollte man es zumindest richtig schreiben.
Ich nehme an, ihr( du und Oeozen) seid Angehoerige der Personengruppe, die selbst wenig bis garkeine Verantwortung uebernehmen wollen.
Die lieber einen Staat entscheiden lassen, was man darf und was nicht.
Ich lehne den Staat, soweit wie es geht, ab, wenn er in persoenliche Entscheidungen eingreifen will.
Es gibt Richtlinien (Altersbeschraenkungen) die festlegen, ab wann gewisse Inhalte gesehen oder genutzt werden sollten.
Die letzte Entscheidung liegt aber bei den Eltern.
Wenn sie dem nicht nachkommen, ist das eben so.
Ist eh nicht die Masse und in einer freien Gesellchaft gibt es eben auch sowas.
Trotzdem gibt es keinen Grund gewisse Sachen(Filme, Spiele) fuer die allgemeine Masse zu verbieten etc.
Mann siehe sich Gesellschaften an mit liberaler Gesetzgebung in diesen Sachen.
die liegen alle im gluecklichkeitsranking ueber Deutschland (Island, Norwegen, Denmark, Schweiz, Oesterreich etc.)
Alle mit restriktiver Regelung weit darunter (Saudi Arabien, Russland, China etc.), da gibt es auch sehr viel Terror bzw. Personen die dem anfaellig sind, weit mehr als bei den erstgenannten.
Spiele und Filme (ausgenommen Propagandafilme) haben rein garnichts mit der Verrohung, oder anderen reininterpretierten Sachen, der Gesellschaft zu tun.
Ich bin gegen Zensur, alterbeschraenkungen befuerworte ich allerdings.
Ob sie eingehalten werden, liegt aber letztenendes bei den Eltern, bei niemanden anders.
Wenn Deutschland immer sagt, europa teilt gemeinsame Werte, dann auch das PEGI Wertesystem.
Und dahin entwickelt es sich ja, was ich absolut befuerworte.
Ende!

Falsch, ich übernehme Verantwortung. Woher willst du das denn wissen?
Bei vielen Familien finde ich, gehört eben staatliche Medienüberwachung dazu, da es viele eben von alleine nicht gebacken bekommen, was gut für ihre Kinder ist und was nicht, wann Grenzen zu setzen sind und wann nicht!
Und jetzt heul nicht wieder rum, wegen zu langer, verschachtelter Satzbildung, Herr Oberdoktor!

08.04.2017 20:38 Uhr - Kaminski 12
1x
@calahan

ich habe keine kinder und ich schiebe auch nicht alle verantwortung auf den staat! allerdings sollte das in solchen sachen klar reguliert werden!
du widersprichst dir doch selbst! du schreibst das du für altersbegrenzung bist,aber es scheint dir wohl egal zu sein,was da so um 20:15 uhr im TV läuft?
bei running man ist die altersbeschränkung gerechtfertigt (meiner meinung nach mit FSK 16 sogar zu niedrig angesetzt),deshalb sollte der film auch erst ab 22 uhr laufen! früher liefen die auch alle im spätabendprogramm,warum geht das heute nicht mehr? die leute,die ahnung von filmen haben,werden sich den verstümmelten schrott eh nicht um 20:15 uhr angucken... ich finde das TV sollte mit solchen actionthrillern zur primetime aufhören!

P.S. @Tom Öozen

recht hast du!! vollkommen!!

@Grosser_Wolf

ich hatte in deutsch immer ne 1! ;) allerdings bin ich kein pc schreibweltmeister! hier noch auf groß- und kleinschreibung zu achten,da würde ich ewig brauchen meine langen texte zu schreiben! deshalb schreib ich lieber gleich alles klein! und wie gesagt,bei ellenlangen texten schleicht sich hier und dort immer mal ein fehler ein... was solls,jeder weis doch was gemeint ist...

08.04.2017 21:18 Uhr - PG-13-Boykottierer
1x
Lauf, Arnie, Lauf!!! Oh. Falscher Film...

08.04.2017 21:23 Uhr - Dogger
2x
08.04.2017 20:09 Uhr schrieb Tom Öozen

Falsch, ich übernehme Verantwortung. Woher willst du das denn wissen?
Bei vielen Familien finde ich, gehört eben staatliche Medienüberwachung dazu, da es viele eben von alleine nicht gebacken bekommen, was gut für ihre Kinder ist und was nicht, wann Grenzen zu setzen sind und wann nicht!
Und jetzt heul nicht wieder rum, wegen zu langer, verschachtelter Satzbildung, Herr Oberdoktor!


Du willst also am liebsten alle Menschen bevormunden?
Was ist mit denen, die nicht mit Geld umgehen koennen? Bevormunden?
Was ist mit denen, die lieber Burger essen, astatt Salat?Bevormunden?
Es gibt viele Sachen, die fuer den einen oder anderen nicht so gut sind.
So ist es nunmal.
Diktaturen und autoritaere Systeme wollen alles vorschreiben, bevormunden und verbieten.
Wo das hinfuehrt, weiss jeder selber.
Wenn du natuerlich stichhaltige Beweise und detailierte Fakten hast und belegen kannst, das jeder einzelne Film und jedes einzelnes Spiel, was dir nicht passt, schaedliche Auswirkungen auf das Leben des Individuums und die Gesellschaft hat, dann kannst du mitdiskutieren.
Solange es nicht so ist, kuemmere dich nicht um die Hobbies und Sehgewohnheiten anderer, sondern meide diese Filme und Spiele, die dir nicht passen.
Ist wohl besser fuer deine innere Ruhe.
Immer dagegen sein, ohne Fakten, laesst einen laecherlich und unglaubwuerdig zurueck.
Salafisten, linksterroristen, Rechtsterroristen und andere Kriminelle sind mit Sicherheit nicht durch normale Filme und Spiele zu Gesellschaftsfeinden mutiert.
Sie werden maximal durch szenetypische Propagandafilmchen bei der Stange gehalten und diese Art von Filmen ist auch verboten, wenn du weisst, was ich meine.
Die freie, westliche (und teilweise fernoestliche) Gesellschaft ist friedlicher denn je, Innovationen in Wissenschaft und Medizin, laesst uns zu immer weiteren Horizonten aufbrechen.
Also so schlimm kann es nicht sein. ;)

Relax!


08.04.2017 22:05 Uhr - NoCutsPlease
13x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Angesichts der menschenverachtenden Castingshows, die bereits seit eineinhalb Jahrzehnten die TV-Landschaft verpesten und ungehindert zur Primetime laufen dürfen, ist ein obendrein noch gestutzter "Running Man" doch mal wirklich das kleinere Übel.

09.04.2017 04:31 Uhr - Dissection78
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.906
Gratulation, NCP... ich würde meinen, Du hast da einen Rekord aufgestellt :D

09.04.2017 10:14 Uhr - Cryptkeeper78
Mal was anderes: Wo steht denn das der neu geprüft wurde? Auf der FSK-Seite steht zwar "ab 16", aber für irgendeine Pro 7-Fassung. Eine entsprechende Meldung hier bei schnittberichte.com fehlte auch. Oder habe ich etwas übersehen?

09.04.2017 11:01 Uhr - FordFairlane
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Aus heutiger Sicht ist "The Running Man" ein klarer FSK 16 Kandidat und jeder der etwas anderes sagt der lebt wohl noch in der Steinzeit des Videozeitalters.
Die Jugendlichen von heute sind ganz andere Sachen gewohnt und jetzt mal ganz ehrlich kein Hahn kräht mehr nach diesem Film.

Für mich ist das ein Klassiker den ich mir immer wieder gerne anschaue, das Zielpublikum von heute sieht das aber leider nicht mehr so.

Eine FSK 12 Freigabe für eine so frühe Ausstrahlung anzufertigen finde ich zwar schwachsinnig, doch irgendwie müssen die Sender ja auch ein Programm schaffen.

Und jeder Genrefan welcher sich über sowas aufregt und anschaut, ist sowieso nicht mehr zu helfen.

09.04.2017 11:04 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
08.04.2017 00:28 Uhr schrieb Kaminski 12
jetzt dachte ich schon,der wird auch noch zur primetime uncut gezeigt... aber gott sei dank nicht! dieser film gehört doch nun echt nicht ins frühe abendprogramm,oder? die 20:15 uhr ausstrahlung kann ja nur murks werden! da wird ja fast alles rausgeschnitten sein...
aber nicht nur was die actionszenen angeht,gehört er nicht in die primetime,auch die story an sich hat um 20:15 uhr nix im TV zu suchen eh! eine unmoralische show,die menschenjagd zur offizellen rehabilitation von sträflingen macht... das sollte echt auch nur science fiction bleiben! obwohl wir langsam echt nicht mehr weit entfernt von diesen szenarien sind... übrigens spielt der film sogar im jahr 2017! erschreckend,wie nahe die realität der utopie schon gekommen ist.... in den 80'er hat man das als absolut unmöglich angesehen,aber das der film von einer indizierung auf FSK 16 uncut gestuft wird,hätte sich damals auch niemand träumen lassen!... ich finde es wie immer falsch,den film jugendfrei zu machen! der genickbruch an arnis partnerin ist echt heftig,genau wie die "aufspießszene von arni,in der "captain freedom arena"! nicht zu vergessen der explodierende kopf,am anfang des films... die indizierungen ist nicht nötig,klar...,aber "keine jugendfreigabe" hätte es auch getan! ich finde die 80'er "schwarzeneggers" schon sehr hart,auch heute noch! ein wunder das "red heat" noch ab 18 ist! der nimmt sich mit predator,total recall oder running man nicht viel von der härte...


Ich bin da absolut deiner Meinung!

09.04.2017 11:11 Uhr - MovieManiac4Life
1x
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
09.04.2017 11:01 Uhr schrieb FordFairlane
Aus heutiger Sicht ist "The Running Man" ein klarer FSK 16 Kandidat und jeder der etwas anderes sagt der lebt wohl noch in der Steinzeit des Videozeitalters.
Die Jugendlichen von heute sind ganz andere Sachen gewohnt und jetzt mal ganz ehrlich kein Hahn kräht mehr nach diesem Film.

Für mich ist das ein Klassiker den ich mir immer wieder gerne anschaue, das Zielpublikum von heute sieht das aber leider nicht mehr so.

Eine FSK 12 Freigabe für eine so frühe Ausstrahlung anzufertigen finde ich zwar schwachsinnig, doch irgendwie müssen die Sender ja auch ein Programm schaffen.

Und jeder Genrefan welcher sich über sowas aufregt und anschaut, ist sowieso nicht mehr zu helfen.


Die Sender müssen ja auch ein Programm schaffen? Das ging bis vor kurzem, ergo viele viele Jahrzehnte, auch OHNE FSK 18 Titel auf eine 12er Freigabe zu stutzen. Das war extrem selten. Also wieso sollte es jetzt nicht auch gehen???
Eine FSK 16 wäre eine zu niedrige Freigabe. Auch heutzutage!!! Den Rest deines Post beachte ich hier nicht, ich bin zu alt für solchen Scheiss, schliesslich lebe ich noch in der Steinzeit des Videozeitalters.

09.04.2017 11:18 Uhr - Oberstarzt
1x
08.04.2017 22:05 Uhr schrieb NoCutsPlease
Angesichts der menschenverachtenden Castingshows, die bereits seit eineinhalb Jahrzehnten die TV-Landschaft verpesten und ungehindert zur Primetime laufen dürfen, ist ein obendrein noch gestutzter "Running Man" doch mal wirklich das kleinere Übel.


Bitte? 234 Likes (meiner inkl.)? Mit Abstand der Klickrekord!
Oder ist liegt dem ein Softwarefehler inne?

09.04.2017 11:19 Uhr - Oberstarzt
1x
08.04.2017 15:51 Uhr schrieb Dogger
...
Trotzdem gibt es keinen Grund gewisse Sachen(Filme, Spiele) fuer die allgemeine Masse zu verbieten etc.
Mann siehe sich Gesellschaften an mit liberaler Gesetzgebung in diesen Sachen.
die liegen alle im gluecklichkeitsranking ueber Deutschland (Island, Norwegen, Denmark, Schweiz, Oesterreich etc.)
Alle mit restriktiver Regelung weit darunter (Saudi Arabien, Russland, China etc.), da gibt es auch sehr viel Terror bzw. Personen die dem anfaellig sind, weit mehr als bei den erstgenannten.

Ich sag's immer wieder, aber auf mich hört ja keiner: Pfeift auf den sog. Jugendschutz und lasst alles zu jeder Tageszeit für jeden frei verfügbar sein, dann sind alle viiiieeel glücklicher!

... und obendrein bekämpft es den Terror! :-)

09.04.2017 21:10 Uhr - Jimmy Conway
@kaminski12:
Ich erwische dich immer dabei, wenn "harmlose" Filme wie "Leben und sterben lassen" oder "Indiana Jones und der Tempel des Todes" uncut um 20:15 Uhr laufen, obwohl deren DAMALIGE FSK Freigabe eh schon dermaßen veraltet ist und es finaziell eh nichts bringt die endlich runterzustufen.
Aber bei Meldungen wie "The Void", "Hellraiser", die meisten"Freitag, der 13."-Filme nun FSK 16 (eine Stufe mit Indy und Bond!!!), fällt dir wohl nichts ein.
Im Übrigen würde ich fast alle Bondfilme ab 8 oder 9 (falls es das geben würde) freigeben. Hat keinem aus meinem Bekannten und Freundeskreis geschadet und aus allen wurden anständige Menschen.

10.04.2017 01:34 Uhr - Ismael
1x
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
09.04.2017 11:18 Uhr schrieb Oberstarzt
Bitte? 234 Likes (meiner inkl.)? Mit Abstand der Klickrekord!
Oder ist liegt dem ein Softwarefehler inne?


Auch wenn ich zu spät komm:

Shit! Und ich dachte mit nur 103 Likes, hätte ich schon den Klickrekord geknackt. :.(

10.04.2017 07:40 Uhr - Oberstarzt
1x
10.04.2017 01:34 Uhr schrieb Ismael
09.04.2017 11:18 Uhr schrieb Oberstarzt
Bitte? 234 Likes ...
Oder ist liegt dem ein Softwarefehler inne?

Shit! Und ich dachte mit nur 103 Likes, hätte ich schon den Klickrekord geknackt. :.(

Jetzt sind's nur noch 12, scheint also ein Softwarefehler gewesen zu sein.

Klingt nach 'nem Rekord bei Dir. Hast'n Link?

10.04.2017 11:57 Uhr - Ismael
2x
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
@Oberstarzt

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=11830#572995

10.04.2017 13:12 Uhr - Oberstarzt
1x
@Ismael:
Hast jetzt einen Klick mehr :-) Aber auch hier vermute ich einen Softwarefehler, sei's drum.

10.04.2017 15:49 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 20
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 8.102
Sowas von 45 Kommentaren nur eine Handvoll die wirklich Sinn zur Meldung ergeben. Running Man zur Primetime warum nicht?! Jugendschutz ist liberaler geworden als er vor 10-20 Jahren war. Und warum auch nicht die Jugend ist heutzutage mit anderen Dingen konfrontiert und schert sich bestimmt darum, was um 20.15 im TV läuft.
Und wenn ich dann die Vollkrasschecker-Generation noch mitrechne, ist ein Film wie Running Man nicht schlimmer als deren Verständnis für Schrift und Sprache.

10.04.2017 22:05 Uhr - Ismael
1x
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
10.04.2017 13:12 Uhr schrieb Oberstarzt
@Ismael:
Hast jetzt einen Klick mehr :-) Aber auch hier vermute ich einen Softwarefehler, sei's drum.


Thanks, Oberstarzt. Ich denke mir auch, dass es ein Systemfehler war.
Aber egal was es wirklich war, "einem geschenkten Gaul schaut/guckt man nicht ins Maul" 😉

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)