SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Detroit - 1. Trailer zum neuen Thriller von Kathryn Bigelow

Detroit ist der Titel des neuen, brisanten Thriller-Dramas von Regisseurin Kathryn Bigelow (u.a. Near Dark, Gefährliche Brandung, Tödliches Kommando - The Hurt Locker, Zero Dark Thirty). Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film schildert die Ereignisse, als eine Polizeirazzia 1967 in Detroit zu den sogenannten "Detroit Riots" führte, welche zu den schwersten Unruhen in der Geschiche der Vereinigten Staaten zählen. Nach den fünf Tage dauernden Aufständen, bei denen nicht nur die Nationalgarde, sondern auch die 82. und 101. Luftlandedivision hinzugezogen wurden, zählte man 43 Tote, 1189 Verwundete und ca. 7200 Verhaftungen. Das Drehbuch stammt erneut aus der Feder von Mark Boal (Tödliches Kommando - The Hurt LockerZero Dark Thirty). Die Hauptrollen spielen u.a. John Boyega, Will Poulter, Hannah Murray und John Krasinski.

Detroit startet am 04. August 2017 in den US-Kinos. Einen deutschen Starttermin gibt es derzeit leider noch nicht.

Mehr zu:

Detroit

(OT: Detroit, 2017)

Kommentare

16.04.2017 00:15 Uhr - Tom Cody
6x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.384
Wow, der Trailer ist schon mal ein echter Hammer. Bereits seit ihrem ersten, eigenen Film („Near Dark“ ist mein absoluter Lieblings-Vampirstreifen) bin ich ein großer Fan von Kathryn Bigelow. Der einzige Film, den ich von ihr nicht kenne, ist der völlig untergegangene „The Weight of Water“, aber diese Wissenslücke werde ich auch irgendwann schließen.
Ich muss gestehen, die „Detroit Riots“ waren mir bis heute nicht wirklich ein Begriff. Wenn man sich aber mal die Chronologie der Ereignisse auf Wikipedia durchliest, wird schnell klar, dass da jede Menge Stoff für einen hochspannenden und brisanten Film drinsteckt. Das Thema ist ja heute immer noch aktuell. Ich bin auf jeden Fall mehr als nur gespannt…

16.04.2017 00:50 Uhr - candyman
2x
Dindu Nuffins.

16.04.2017 01:00 Uhr - der neue1067
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
Ich kann mich noch gut erinnern als "Near Dark" ende der 80´er erschien und niemand wusste wer Kathrin Bigelow ist.
Ich freue mich schon mal auf einen Film der eventuell gut sein könnte.

16.04.2017 03:10 Uhr - PhilWil
Near Dark...
Angsteinflößend auch in Dying Light ...

Grusel, grusel

Grüße Wil

16.04.2017 03:20 Uhr - babyface
3x
Nochmals ein 'Wow' Der Trailer hat sich sofort in meinem Kopf 'befestigt',im Kino wird er auf alle Fälle mal gesichtet.
Miss Bigelow ist auch in ihrem Alter noch ein echter Vollblüter und sieht einfach top aus.In den '80 Jahren hielten viele sie sogar für ein Model und nicht für eine Regisseurin. Near Dark.Point Break und Zero Dark 13 sind meine Favoriten von ihr.
Ausserdem finde ich den hochaktuell wenn man sich die Zustände in Frankreich anschaut. Übrigens-wenn das hier so weiter geht läuft in 10 Jahren keine Frau mehr herum, die Zustände wie in den französischen Vorstädten werden wohl dann leider auch hier herrschen .

16.04.2017 03:31 Uhr - MartinRiggs
1x
Near Dark war und ist ihr bester Film! Was bin ich froh, dass sämtliche Studios seit dieser ganzen Twilight-Scheiße einen großen Bogen um ein mögliches Remake machen, da könnte man mir gleich noch mit den Lost Boys kommen. <3 So oder so würde es nicht funktionieren.
Die 80er rocken einfach!!!

Sorry, wenn mein Geschreibsel Off-Topic is, aber meine Gedanken und Gefühle haben mich überrannt.

16.04.2017 16:44 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
16.04.2017 03:31 Uhr schrieb MartinRiggs
Near Dark war und ist ihr bester Film! Was bin ich froh, dass sämtliche Studios seit dieser ganzen Twilight-Scheiße einen großen Bogen um ein mögliches Remake machen, da könnte man mir gleich noch mit den Lost Boys kommen. <3 So oder so würde es nicht funktionieren.
Die 80er rocken einfach!!!

Sorry, wenn mein Geschreibsel Off-Topic is, aber meine Gedanken und Gefühle haben mich überrannt.



Das liegt immer im Sinne des Betrachters,ich mochte bisher alle Filme von Ihr.

16.04.2017 17:53 Uhr - JasonXtreme
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Die Frau kann was, das Thema sehr interessant, gekauft!

16.04.2017 18:33 Uhr - turnstile67
3x
Nicht zu vergessen ihren Wahnsinns-Streifen "Strange Days"! Was für ein Monster von einem Film!! Was hat der mich damals (1996) im Kino umgehauen!!!

16.04.2017 21:17 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.384
16.04.2017 18:33 Uhr schrieb turnstile67
Nicht zu vergessen ihren Wahnsinns-Streifen "Strange Days"! Was für ein Monster von einem Film!! Was hat der mich damals (1996) im Kino umgehauen!!!

Yep, auch ein echter Bigelow-Hammer. Tragisch, dass der Film so extrem an der Kinokasse abgestürzt. Sie hat ja dann auch einige Jahre gebraucht, um sich von diesem (finanziellen) Megaflop zu erholen. "K-19" war zwischenzeitlich leider auch nicht mehr als eine passable Auftragsarbeit.

17.04.2017 23:11 Uhr - Stoi
Meine Lieblingsfilme von ihr sind eher neuerem Datums.
THE HURT LOCKER und ZERO DARK THIRTY liegen da ganz vorne.
Von den älteren mag ich BLUE STEEL, POINT BREAK und STRANGE DAYS.
Bei der Europapremiere von BLUE STEEL auf der Berlinale 1990 habe ich sie mal kennengelernt. Naja, kennengelernt ist vielleicht übertrieben, wir habe ein paar Sätze gewechselt. :)

18.04.2017 14:02 Uhr - GarstigerGermane
Im Westen nichts neues...
'This is what community looks like'
https://www.youtube.com/watch?v=6JMyMARNl2Q

18.04.2017 15:24 Uhr - Votava01
Jau, Blue Steel war hervorragend inszeniert. Frau Bigelow weiss, wie man Filme macht. Dieser Trailer macht einen hervorragenden Eindruck.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)