SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Scream - Staffel 3 wird erst 2018 zu sehen sein

Es war schon etwas überraschend, dass sich MTV im letzten Jahr dazu entschieden hat, eine 3. Staffel von Scream zu bestellen. Denn wirklich überzeugen konnte die zweite Staffel vor allem aus Quotensicht zu keinem Zeitpunkt. Seine Konsequenzen hat der ehemalige Musiksender trotzdem gezogen und so wird Staffel 3 ein komplette Reboot mit neuem Cast und einer neuen Story.

Bis es die neuen Folgen aber zu sehen gibt, werden noch ein paar Monate vergehen. Denn erst im März 2018 kehrt Scream auf die Bildschirme zurück. Die 6 Folgen werden dann als Event innerhalb von 3 Tagen versendet. Ob man hier mehr Zuschauer anlocken kann, bleibt abzuwarten. In Deutschland ist die Serie bei Netflix zu Hause.

Quelle: Deadline

Mehr zu: Scream: Die Serie (OT: Scream: The TV Series, 2015)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

20.07.2017 00:28 Uhr - Knochentrocken
1x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
Ich bleibe nach wie vor bei den Filmen. Und traurig dass Wes Craven so früh gestorben ist wie Romero jüngst. Nach Teil 4 wollte er ja noch 2 weitere machen. Eine neue Trilogie sozusagen. Nein, stattdessen gibts ne Serie mit nem Blowjobmaskenmörder. Sorry, das kann ich nicht ernst nehmen.

20.07.2017 09:02 Uhr - Eisenherz
Von der Serie war ich sehr enttäuscht. Die erste Staffel war noch ganz gut, aber schon die Zweite hatte massive Abnutzungserscheinungen. Es fehlte einfach alles, was Scream ausmacht!

Danach hab ich die Serie "Slasher" gesehen und dachte mir: "Wow, so hätte Scream sein sollen!"

20.07.2017 10:12 Uhr - Roughale
2x
MTV halt, die können nichts, heutzutage nicht mal mehr Musik^^

20.07.2017 12:34 Uhr - Victor75
Irgendwie hab ich auch nur schlechtes oder zumindest maues über die Serie gehört. Kann es sein, dass eher "Scream Queens" das geworden ist, was diese Serie hätte sein sollen/können, wenn auch überzeichneter?

20.07.2017 12:43 Uhr - Eisenherz
20.07.2017 12:34 Uhr schrieb Victor75
Irgendwie hab ich auch nur schlechtes oder zumindest maues über die Serie gehört.


Sie ist nicht wirklich schlecht, nur einfach nichts Besonderes. Schlicht belanglos.

20.07.2017 13:39 Uhr - Terminator20
20.07.2017 09:02 Uhr schrieb Eisenherz
Von der Serie war ich sehr enttäuscht. Die erste Staffel war noch ganz gut, aber schon die Zweite hatte massive Abnutzungserscheinungen. Es fehlte einfach alles, was Scream ausmacht!

Danach hab ich die Serie "Slasher" gesehen und dachte mir: "Wow, so hätte Scream sein sollen!"


Ging mir genau andersrum Slasher fand ich absoluter Müll und Scream dafür ganz nett gemacht.

20.07.2017 14:03 Uhr - Eisenherz
Storytechnisch war Scream zumindest in Staffel eins besser gemacht, aber im Kerngebiet (also den Kills) war Slasher überlegen, was Kreativität und Härtegrad angeht. Nur das plakative, maßlos überdrehte Ende von Slasher war schon zu viel des Guten. Da wurde die Härte so weit hochgeschraubt, dass es abstoßend bis lächerlich wurde.

Aber Staffel 2 ist ja schon angekündigt. Ich bin gespannt!

22.07.2017 13:02 Uhr - Leon1809
Staffel 1 und 2 waren mega gut! Die dritte werde ich mir definitiv nicht anschauen. Mich macht es total sauer, dass sie die Serie mit einem Cliffhanger beendet haben und vor allem mit den Worten: "Ich habe das Gefühl, dass das noch nicht unser Ende war".

DOCH, war es. Weil MTV unfähig ist und alles falsch macht, was man falsch machen kann

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)