SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Sniper - Der Scharfschütze mit neuer FSK-Freigabe

Sniper - Der Scharfschütze (1993) mit Tom Berenger kam 75 Sekunden zensiert in die deutschen Videotheken. 1994 landete diese Fassung dann auf dem Index. Außerdem gab es noch eine um 10 Minuten gekürzte FSK 16-Version, auf DVD wurde der Actionfilm auch uncut herausgebracht.

Im Dezember 2016 brachte NSM Records ihn ungekürzt auf Blu-ray und DVD heraus. Im letzten Monat gab es dann die vorzeitige Listenstreichung, die FSK prüfte Sniper jetzt neu und gab ihn ab 16 Jahren frei.

Quelle: FSK
Mehr zu:

Sniper - Der Scharfschütze

(OT: Sniper, 1993)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.08.2017 00:09 Uhr - karacho
User-Level von karacho 2
Erfahrungspunkte von karacho 53
Netter Thriller. Hätte nicht gedacht dass der auf der Liste war. Hab ihn erst kürzlich zum ersten mal gesehen. Dieses Jahr kommt ja schon Teil 7 auf dem Markt.

17.08.2017 05:12 Uhr - candyman
Billy Zane war besonders hübsch in diesem Film.
Wie meistens mit Perücke.

17.08.2017 07:29 Uhr - Oberstarzt
6x
Wahnsinn, wie sich die Zeiten ändern: Gestern gekürzt um 10 Minuten und ab 16, heute einfach ab 16 :-)

17.08.2017 08:01 Uhr - TheLastPi
3x
Zum Film: ich liebe ihn!

Zur Freigabe: mir blutet das Herz -.- ... war man vor Jahren noch hinterher, um irgendwo die Uncut Version herzubekommen, wird er jetzt ab 16 durchgewunken (wie bei vielen anderen Filmen auch) und findet den Weg ins Kaufhausregal ... der Seltenheitswert ist dahin und der rote FSK-Flatschen ist nur noch Nostalgie

17.08.2017 09:00 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
17.08.2017 08:01 Uhr schrieb TheLastPi
Zum Film: ich liebe ihn!

Zur Freigabe: mir blutet das Herz -.- ... war man vor Jahren noch hinterher, um irgendwo die Uncut Version herzubekommen, wird er jetzt ab 16 durchgewunken (wie bei vielen anderen Filmen auch) und findet den Weg ins Kaufhausregal ... der Seltenheitswert ist dahin und der rote FSK-Flatschen ist nur noch Nostalgie


Naja, dieser "Seltenheitswert" ist ohenhin nur so'ne deutsche Eigenart. In anderen Ländern gibt's den und andere bei uns indizierte/beschlagnahmte Filme problemlos und seit x Jahren frei zu kaufen.
Deutschland hinkt da einfach noch arg hinterher und holt erst in den letzten paar Jahren auf.
Ich weiß dennoch, was Du meinst. Vor 15 Jahren (davor war's ja sogar noch schlimmer ...) hat man sich noch 'nen Wolf gesucht, um bstimmte Filme ungeschnitten zu bekommen und jetzt sind die einstigen "bösen" Filme teilweise jugendfrei im Handel erhältlich; so gehen Mythen dahin.
Aber immerhin bekommen die Filme durch ihre Rehabilitierung ein größeres Publikum.

Was "Sniper" angeht, so habe ich hier nur die grausige, aber zumindest ungeschnittene EuroVideo-DvD. Die Freigabe ab 16 wundert mich aber schon; allein in Anbetracht der Freigaben der Fortsetzungen und der doch recht deftigen Schusswechsel.
Da werde ich wohl demnächst mal auf das NSM-MB umsteigen.

17.08.2017 09:42 Uhr - antoniomontana
2x
Wer diese Filme liebt, liebt ihn wegen dem Inhalt und nicht wegen der "Verpackung"! 😎

17.08.2017 10:07 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 19
Erfahrungspunkte von Tom Cody 7.513
Na, da warte ich doch erst mal entspannt, ob nicht in absehbarer Zeit auch eine Amaray-Version erscheint. Ich bin nämlich absolut kein Freund der in meinen Augen unnützen Mediabooks, wo eh keiner mehr auf die DVD zurückgreift.

Das mit der neuen Freigabe ist natürlich schön. Es war damals wirklich frustrierend, in der dt. Fassung zu sehen (bzw. nicht zu sehen), das z.B. eindeutig einige "saftige" Zeitlupen-Treffer fehlten. Aber inzwischen passt eine FSK 16 schon ganz gut.

17.08.2017 10:49 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.490
Die vanilagekühlte Schmalztolle alias Melvin S. hat Recht und das ist ja auch das was ich in der anderen News ansprach. Heutige Jugendliche, ob sie es nun interessiert oder nicht ab 16 aufwärts, denn früher finde ich es schon berechtigt das man noch ein Auge darauf hat, haben es einfacher.

17.08.2017 13:46 Uhr - Victor75
17.08.2017 09:42 Uhr schrieb antoniomontana
Wer diese Filme liebt, liebt ihn wegen dem Inhalt und nicht wegen der "Verpackung"! 😎


Kann zwar auch TheLastPi verstehen, dass es ungewohnt und etwas schade ist, wenn statt eines roten jetzt ein simpler blauer Flatschen auf dem Cover prangt, aber ja, einen Film sollte es eigentlich nicht schmälern, dass er jetzt frei zugänglich ist. Wer Filme alleine am Indexdasein oder dem Dasein auf der Verbotsliste bewertet, der dürfte eh eine ganze Reihe Kackfilme im Regal haben, weil manche dieser Filme, abgesehen von den entsprechenden Stellen, die für Index oder Verbot gesorgt haben, einfach nur schlecht gemacht und grottenlangweilig sind.

18.08.2017 11:08 Uhr - great owl
2x
Das Sniper Dreamteam Berenger/Zane :(=)
An TheLastPi
Ich werde mir aus Nostalgiegründen extra eine grßen Fsk18 Flatschen ausdrucken und vorne die Fsk16 damit überkleben :))

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)