SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Mother! hat in Deutschland eine FSK 16 bekommen

Am kommenden Donnerstag, dem 14. September 2017, läuft mother! von Darren Aronofsky in den deutschen Kinos. Nachdem der Film mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle in  England eine BBFC 18-Freigabe bekommen hat und in den USA mit einem R-Rating abgesegnet wurde, gibt es jetzt auch die FSK-Freigabe. Wie schon erwartet und vermutet wurde das Horrordrama mit einer Freigabe "ab 16 Jahren" versehen.

Kommentare

10.09.2017 00:21 Uhr - Kerry
Hört sich sehr interessant an.
Auch schön, dass die sehr begabte J. Lawrence sich nun mal wieder einer etwas anspruchsvolleren Rolle zugewendet hat - bisher hat sie ihr Talent mehr oder weniger verbraten.

10.09.2017 01:03 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 6
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 565
Du bist kein Fan der hungerspiele???

Außerdem brät jennifer jetzt gerne das ein oder andere mahl mit darren;-)

Ich freue mich schon total auf nächste Woche!

10.09.2017 08:49 Uhr - silverhaze
6x
Die hungerspiele sind doch nur eine verweichlichte Mainstream Version von Battle Royale!!!
Der Film wird aber geschaut ;)

10.09.2017 10:40 Uhr - Oberstarzt
2x
10.09.2017 08:49 Uhr schrieb silverhaze
Die hungerspiele sind doch nur eine verweichlichte Mainstream Version von Battle Royale!!!

War klar, dass der irgendwie reingebracht werden musste :-)

Filme von Darren Aronofsky gehen aber immer, Mist hat der noch keinen als Regisseur abgeliefert!

10.09.2017 12:03 Uhr - Necron
2x
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 231
10.09.2017 08:49 Uhr schrieb silverhaze
Die hungerspiele sind doch nur eine verweichlichte Mainstream Version von Battle Royale!!!


Total verweichlicht mit guten Schauspielern und packender Story ;)

10.09.2017 12:23 Uhr - silverhaze
2x
Jedem seine Meinung ;)

10.09.2017 18:23 Uhr - alex_wintermute
1x
Bei dem Titel geht mir jedesmal Danzig durch den Kopf.

11.09.2017 01:31 Uhr - Terminator20
2x
10.09.2017 00:21 Uhr schrieb Kerry
Hört sich sehr interessant an.
Auch schön, dass die sehr begabte J. Lawrence sich nun mal wieder einer etwas anspruchsvolleren Rolle zugewendet hat - bisher hat sie ihr Talent mehr oder weniger verbraten.


"sehr begabte" "Talent"

Drei Wörter die nicht zu Jennifer Lawrence passen. Hab selbst Noname Schauspielerinnen gesehen die mehr drauf hatten als dieses pseudo hochgezüchtete Mädchen von nebenan.

Furchtbar in 5 Jahren kennt die kein Mensch mehr. Vorher machen sich die Filmbosse noch schön die Taschen voll und das wars dann. Ich erinnere an Elizabeth Cuthbert, die wurde auch gehyped ohne Ende und es kam nur Scheiße dabei raus.

11.09.2017 06:43 Uhr - Louis-de-Merteuille
Elizabeth Cuthbert? Who?

😇

11.09.2017 14:17 Uhr - graf orlock
Ich weiss nicht viel über den Film und das kann auch gern so bleiben. Ich lasse mich überraschen. Ich liebe das Poster seit es rauskam und das Wissen, dass Bardem dabei ist und es sich eben um einen neuen Film von Aronofsky handelt, reicht mir aus um einen guten Film zu vermuten.
Hätte mir in der Hauptrolle allerdings eher Mia Goth oder Anya Taylor-Joy gewünscht, da Lawrence für meine Begriffe enorm überbewertet ist. Die emotionsloseste Darstellerin seit langem und einem atmosphärischen Film bricht sowas schnell das Genick. Zum Glück gibt es einen insgesamt starken Cast in dem Film und für eine interessante Story sollte auch gesorgt sein, kennt man die übrigen Filme des Regisseurs.

11.09.2017 18:16 Uhr - Stoi
2x
11.09.2017 01:31 Uhr schrieb Terminator20
Furchtbar in 5 Jahren kennt die kein Mensch mehr.

Das wage ich zu bezweifeln.

11.09.2017 19:26 Uhr - Critic
11.09.2017 18:16 Uhr schrieb Stoi
11.09.2017 01:31 Uhr schrieb Terminator20
Furchtbar in 5 Jahren kennt die kein Mensch mehr.

Das wage ich zu bezweifeln.


Vor allem, so lange sie Mystique ist.

Film interessiert mich nicht, aber ich finde die Trailer gelungen.
Ich habe einen Trailer gesehen vor Spiderman, der war ohne Bild, nur Ton. Ich finde den leider nicht, aber das war richtig verstörend.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com