SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Deus Ex Machina

Chasing the Dragon - Donnie Yen im Trailer zum Crime-Biopic

Ganz in der Tradition von Gangsterballaden wie Goodfellas und American Gangster schlüpft Donnie Yen (Ip Man, xXx: Die Rückkehr des Xander Cage) im biografischen Triaden-Drama Chasing the Dragon (vormals King of Drug Dealers) in die Rolle des brutalen Kriminellen Ng Sek-Ho a.k.a. Crippled Ho, welcher in den frühen 60ern als illegaler Einwanderer vom chinesischen Festland nach Hongkong kam, sich dort Stück für Stück in der Welt des organisierten Verbrechens hochkämpfte und so zu einem der mächtigsten Drogenbosse Südostasiens wurde. Andy Lau (Infernal Affairs, The Great Wall) darf hierbei wieder den korrupten Polizisten Lui Lok a.k.a. Lee Rock mimen - eine Rolle, die ihm bereits im gleichnamigen Film von 1991 zufiel. Die Regie teilen sich Hongkong-Legende und Allesfilmer Wong Jing (u.a. City Hunter, Total Risk) sowie Kameramann Jason Kwan (u.a. für Cold War).

Am 28. September 2017 feiert Chasing the Dragon seine Premiere in Hongkong. Well Go USA hat sich bereits die Rechte für eine Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten gesichert, während es für Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt - wenig überraschend - weder einen Starttermin, noch einen Vertrieb gibt. Hier nun der neueste Trailer, in dem es Yen und Lau schon jetzt ordentlich in der kriminellen Unterwelt krachen lassen (gefolgt vom bereits eine Woche zuvor veröffentlichten Teaser-Trailer):

Kommentare

12.09.2017 00:12 Uhr - lappi
1x
User-Level von lappi 2
Erfahrungspunkte von lappi 49
Von den Voraussetzungen her muss der was für mich sein. Ich hoffe einfach mal, dass ich den nicht von Radar verliere :D

12.09.2017 07:29 Uhr - candyman
2x
Der chinesische Tony Montana.
01:13 "say hello to my little fliend".

12.09.2017 07:42 Uhr - Kaleun
4x
Die Kämpfe sehen sehr gut aus! Aber warum um Himmels willen setzt man so sehr auf diese grauenhaften Computereffekte? Da verliere ich persönlich schon bei der Vorschau die Lust auf den Film. Das reißt doch komplett aus der Atmosphäre. Wie man zum Beispiel einen Autounfall sehr gut inszeniert, hätte man sich, unter anderem, bei "Fight Club" abschauen können.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com