SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Blade Runner 2049 - BBFC-Rating und die offizielle Laufzeit

In der nächsten Woche startet endlich Blade Runner 2049 in den Kinos. Vor ein paar Wochen wurde der Sci-Fi-Thriller von der MPAA mit einem R-Rating belegt und wurde jetzt auch von der BBFC geprüft. Dort gab es eine Freigabe "ab 15 Jahren" für "strong violence, language, sexualised nudity". Dabei hat der Film auch eine stattliche Laufzeit mit knapp über 163 Minuten. Die FSK-Freigabe steht noch aus, aber es dürfte wohl auf eine 16er-Freigabe hinauslaufen.

Deutscher Kinostart ist der 5. Oktober 2017.

Kommentare

26.09.2017 00:08 Uhr - TheRealAsh
5x
User-Level von TheRealAsh 6
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 565
Double-Feature-Karten sind schon vorbestellt, da kann ich mir sicher sein, definitiv einen super Film zu sehen.

26.09.2017 00:12 Uhr - Weltraumgott
User-Level von Weltraumgott 4
Erfahrungspunkte von Weltraumgott 227
Hmmmmh... ich sehen will. ^^ freu!

26.09.2017 08:26 Uhr - Eisenherz
2x
Hoffentlich taugt die Story was. Die Fortsetzungen bekannter Franchises der letzten Jahre waren für mich ausnahmslos eintäuschend.

26.09.2017 09:15 Uhr - Grosser_Wolf
3x
Ich hoffe auch auf eine gute Geschichte mit interessanten Charakteren. Es wäre schade nach all der vergangenen Zeit, in der man sich Gedanken machen konnte, sehr enttäuscht aus dem Kino zu kommen. Die Meßlatte ist halt verdammt hoch.

26.09.2017 11:29 Uhr - kokoloko
1x
User-Level von kokoloko 8
Erfahrungspunkte von kokoloko 816
Villeneuve und dem Cast trau ich blind, das O-Ton Doublefeature in Ddorf wäre in der Tat interessant...

26.09.2017 17:08 Uhr - dok
26.09.2017 11:29 Uhr schrieb kokoloko
Villeneuve und dem Cast trau ich blind, ...


ich nicht . ich hoffe mal , dass ich mich täusche und jared leto nicht einfach der für alles verantwortliche bösewicht ist . will sagen : die messlatte liegt hoch , das drehbuch betreffend . die optik alleine ist nur die halbe miete .

naja , nächsten mittwoch werden wir's wissen .

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com