SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Leatherface (2017) kommt uncut noch als Digibook

Mitte Oktober berichteten wir, dass Leatherface (2017) von Turbine Media ungekürzt mit SPIO/JK-Freigabe auf DVD und als Blu-ray (Steelbook, Digipak und in drei Mediabooks) am 19.12.2017 veröffentlicht wird. Wie das Label bekanntgab, wird es exklusiv bei Müller auch ein Digibook geben.

Mehr zu: Leatherface (OT: Leatherface, 2017)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

04.11.2017 00:31 Uhr - Nekromantiker
4x
Kann keiner mehr einen Film "normal" rausbringen? Zu einem normalen Preis? Digibook, Mediabook, Steelbook. Bei besonderen Filmen OK, aber das jetzt?

04.11.2017 00:49 Uhr - gruß
8x
11,99€ für die Amaray find ich einen normalen, wenn nicht sogar sehr günstigen Preis für eine normale VÖ. Und das uncut und direkt zum Verkaufsstart.

04.11.2017 01:00 Uhr - Scarecrow
2x
04.11.2017 00:31 Uhr schrieb Nekromantiker
Kann keiner mehr einen Film "normal" rausbringen? Zu einem normalen Preis? Digibook, Mediabook, Steelbook. Bei besonderen Filmen OK, aber das jetzt?

Statt schimpfen solltest du dich mal besser informieren. Mediabook, Digibook, Digipak UND Amaray.

Für jeden etwas dabei. Bis auf die Cover gibt es da gar nichts zu bemängeln. Wenn nur alle Labels ihre VÖ so handhaben würden.

04.11.2017 01:10 Uhr - TRAXX
1x
Also im Ofdb-Shop gibt's nur die DVD als Amaray, aber Blu-ray nur als MB, Steel oder Digi.

04.11.2017 03:16 Uhr - Buddy likes Bacon
Hieße dieser Film nicht "Leatherface", könnte er irgendein Horrorfilm mit einer sadistischen Familie sein. Da die Kettensäge im Film kaum eine Rolle spielt, würde eine Pistole auf dem Cover dem Film eher gerecht. Und der Grund warum Jedidiah Sawyer zu Leatehrface wird, ist ganz und gar nicht originell. Stephen Dorff und Lili Taylor haben wahrlich etwas Besseres verdient, als in so bescheidenen Genrefilmen mitzuwirken.

04.11.2017 08:24 Uhr - 001
04.11.2017 00:49 Uhr schrieb gruß
11,99€ für die Amaray find ich einen normalen, wenn nicht sogar sehr günstigen Preis für eine normale VÖ. Und das uncut und direkt zum Verkaufsstart.



Link?

Bei Amazon.de gibt's nur die zensierte Fassung für den Preis?!

04.11.2017 08:25 Uhr - 001
04.11.2017 01:00 Uhr schrieb Scarecrow
04.11.2017 00:31 Uhr schrieb Nekromantiker
Kann keiner mehr einen Film "normal" rausbringen? Zu einem normalen Preis? Digibook, Mediabook, Steelbook. Bei besonderen Filmen OK, aber das jetzt?

Statt schimpfen solltest du dich mal besser informieren. Mediabook, Digibook, Digipak UND Amaray.

Für jeden etwas dabei. Bis auf die Cover gibt es da gar nichts zu bemängeln. Wenn nur alle Labels ihre VÖ so handhaben würden.


News vom Oktober gelesen und auch verstanden? Uncut gibt's nur als DVD (Amaray) von Blu-ray ist in der News nix zu sehen. Eine DVD braucht kein Mensch.

04.11.2017 08:44 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 54.426
04.11.2017 00:49 Uhr schrieb gruß
11,99€ für die Amaray find ich einen normalen, wenn nicht sogar sehr günstigen Preis für eine normale VÖ. Und das uncut und direkt zum Verkaufsstart.


04.11.2017 01:00 Uhr schrieb Scarecrow
04.11.2017 00:31 Uhr schrieb Nekromantiker
Kann keiner mehr einen Film "normal" rausbringen? Zu einem normalen Preis? Digibook, Mediabook, Steelbook. Bei besonderen Filmen OK, aber das jetzt?

Statt schimpfen solltest du dich mal besser informieren. Mediabook, Digibook, Digipak UND Amaray.

Für jeden etwas dabei. Bis auf die Cover gibt es da gar nichts zu bemängeln. Wenn nur alle Labels ihre VÖ so handhaben würden.

Es kommt am Anfang nur eine DVD als Amaray. Wer die Blu-ray will, muss zu den Sonderverpackungen greifen oder warten bis die Amaray später erscheint.

04.11.2017 08:48 Uhr - deNiro
4x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Das ist mir zu günstig! Ich greife lieber zum überteuerten Mediadingens...

04.11.2017 08:49 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 369
Na ja, das Steelbook kostet 19.98€ bei ofdb.de, was ich jetzt nicht die Welt finde, wenn man bedenkt, dass in UK bei Amazon die Single-DVD (umgerechnet) 18,67€ zum Vorbestellen kostet. Von daher sehe ich keinen Grund zum Beschweren! Es zwingt in dem Fall wirklich niemand den Käufer, 30€ aufwärts zu zahlen, ausser, er möchte das....
Disney wollte für die stinknormale BluRay von DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (der wahrscheinlich einen exponentiell größeren Absatzmarkt hat als LEATHERFACE) anfangs 19,99€ bei den meisten Anbietern (Amazon etc.)!

04.11.2017 10:30 Uhr - TheShield2013
1x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Ich finde den Preis für das Steelbook auch in Ordnung. Und den Film fand ich echt stark , hat mir sehr gut gefallen. Und da ich nicht permanent MB oder ähnliches kaufe ist das schon mal drinnen.

04.11.2017 11:01 Uhr - DriesVanHegen
User-Level von DriesVanHegen 5
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
Das Cover finde ich auch nicht soooo überzeugend (ein ähnliches zu TCM 1 & 2 wäre wünschenswert gewesen), aber ein gewünschtes Digibook - Top - und bei Müller - Top. Da steht einem Kauf nichts im Wege.

04.11.2017 11:48 Uhr - Ned Flanders
3x
04.11.2017 08:25 Uhr schrieb 001
04.11.2017 01:00 Uhr schrieb Scarecrow
04.11.2017 00:31 Uhr schrieb Nekromantiker
Kann keiner mehr einen Film "normal" rausbringen? Zu einem normalen Preis? Digibook, Mediabook, Steelbook. Bei besonderen Filmen OK, aber das jetzt?

Statt schimpfen solltest du dich mal besser informieren. Mediabook, Digibook, Digipak UND Amaray.

Für jeden etwas dabei. Bis auf die Cover gibt es da gar nichts zu bemängeln. Wenn nur alle Labels ihre VÖ so handhaben würden.


News vom Oktober gelesen und auch verstanden? Uncut gibt's nur als DVD (Amaray) von Blu-ray ist in der News nix zu sehen. Eine DVD braucht kein Mensch.


Es gibt Filme die sind es einfach nicht wert als BR zu erscheinen, da reicht völlig eine DVD.

04.11.2017 14:48 Uhr - Terminator20
2x
So ein unfug, wenn der Film scheiße ist kauft man sich weder die BD noch die DVD. Was für eine sinnfreie Logik.

Zum Film selber:
Langweilig und teilweise so ultragrottig von den Effekten, das man nur noch lachen kann (Studiobeleuchtung im Wald z.B.).

04.11.2017 15:27 Uhr - cole.trickle
Ehrlich gesagt, gefällt mir dieses Cover am Besten von allen Editionen. Auf den Film bin ich sehr gespannt.

04.11.2017 15:39 Uhr - Ned Flanders
3x
04.11.2017 14:48 Uhr schrieb Terminator20
So ein unfug, wenn der Film scheiße ist kauft man sich weder die BD noch die DVD. Was für eine sinnfreie Logik.

Zum Film selber:
Langweilig und teilweise so ultragrottig von den Effekten, das man nur noch lachen kann (Studiobeleuchtung im Wald z.B.).


Bei meinem Kommentar ist die Qualität vom Bild her gemeint und nicht ob ein Film schlecht ist oder nicht.
Bei vielen Filmen macht es nämlich keinen Unterschied ob BR oder DVD. Was zb. bei älteren Filmen der fall ist. Da sich nicht alle die Mühe machen die älteren zu bearbeiten. Gibt genug BR wo es überhaupt keinen Unterschied zur DVD gibt, vielleicht bis auf den Preis.

04.11.2017 15:54 Uhr - Cereal Killah
1x
04.11.2017 11:48 Uhr schrieb Ned Flanders
04.11.2017 08:25 Uhr schrieb 001
04.11.2017 01:00 Uhr schrieb Scarecrow
04.11.2017 00:31 Uhr schrieb Nekromantiker
Kann keiner mehr einen Film "normal" rausbringen? Zu einem normalen Preis? Digibook, Mediabook, Steelbook. Bei besonderen Filmen OK, aber das jetzt?

Statt schimpfen solltest du dich mal besser informieren. Mediabook, Digibook, Digipak UND Amaray.

Für jeden etwas dabei. Bis auf die Cover gibt es da gar nichts zu bemängeln. Wenn nur alle Labels ihre VÖ so handhaben würden.


News vom Oktober gelesen und auch verstanden? Uncut gibt's nur als DVD (Amaray) von Blu-ray ist in der News nix zu sehen. Eine DVD braucht kein Mensch.


Es gibt Filme die sind es einfach nicht wert als BR zu erscheinen, da reicht völlig eine DVD.


Die sind es einfach nicht wert, als Bundesrepublik zu erscheinen? ^^

04.11.2017 17:57 Uhr - meteor83
1x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Danke für den Artikel, hab jetzt bei Müller ein Exemplar das Digi Book bestellt. Kannte davor Müller gar nicht. Erst durch euch, Danke!

05.11.2017 00:57 Uhr - Rated XXL
1x
04.11.2017 17:57 Uhr schrieb meteor83
Danke für den Artikel, hab jetzt bei Müller ein Exemplar das Digi Book bestellt. Kannte davor Müller gar nicht. Erst durch euch, Danke!

Was!? - Müller ist Kult!
Müller vertreibt immer noch SPIO/JK-Fassungen, auch wenn andere Versager-Läden diese - aus Angst vor einer Indizierung - nicht mehr im Verkaufsraum offen anbieten.
Auch hat Müller ein breitgefächertes Musik-Angebot - da bekommt man noch CDs, die man sonst online ordern müßte.
...und nicht zu vergessen die tolle Drogerie-Abteilung ;-)

05.11.2017 04:27 Uhr - candyman
Ich werde mir den nicht kaufen.
Wer schon Texas Chainsaw 3D schlecht fand, sollte sich den erst mal antun.
In jeder Hinsicht schlecht und langweilig. Direct to Video Qialität.
Und der Leatherface Darsteller ist ein Witz im Vergleich zu allen bisherigen, allen voran Andrew Bryniarski.
Also das Franchise ist durch.
War letzte Woche beruflich in Polen.
Da lief halt Leatherface (2017) neben Jigsaw und Necromantik zu Halloween.
Alle hatten eine Kino Freigabe ab 15.
Natürlich uncut.
Auf DVD/BluRay wird Leatherface (2017) wie in Polen üblich ohne Altersfreigabe/Beschränkung veröffentlicht (falls er fürs Heimkino kommt).

05.11.2017 12:09 Uhr - Captain Blitz
2x
User-Level von Captain Blitz 1
Erfahrungspunkte von Captain Blitz 19
05.11.2017 04:27 Uhr schrieb candyman
Ich werde mir den nicht kaufen.
Wer schon Texas Chainsaw 3D schlecht fand, sollte sich den erst mal antun.
In jeder Hinsicht schlecht und langweilig. Direct to Video Qialität.
Und der Leatherface Darsteller ist ein Witz im Vergleich zu allen bisherigen, allen voran Andrew Bryniarski.
Also das Franchise ist durch.
War letzte Woche beruflich in Polen.
Da lief halt Leatherface (2017) neben Jigsaw und Necromantik zu Halloween.
Alle hatten eine Kino Freigabe ab 15.
Natürlich uncut.
Auf DVD/BluRay wird Leatherface (2017) wie in Polen üblich ohne Altersfreigabe/Beschränkung veröffentlicht (falls er fürs Heimkino kommt).


Bist schon ein doller Hecht. Jetzt muss man nur noch wen finden, den das interessiert.

Also fahren wir jetzt alle nach Polen, um den dort zu gucken und verzichten auf den Home-Release, klar. :D

05.11.2017 14:23 Uhr - Barry Benson
2x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.064
05.11.2017 04:27 Uhr schrieb candyman
Ich werde mir den nicht kaufen.
Wer schon Texas Chainsaw 3D schlecht fand, sollte sich den erst mal antun.
In jeder Hinsicht schlecht und langweilig. Direct to Video Qialität.
Und der Leatherface Darsteller ist ein Witz im Vergleich zu allen bisherigen, allen voran Andrew Bryniarski.
Also das Franchise ist durch.
War letzte Woche beruflich in Polen.
Da lief halt Leatherface (2017) neben Jigsaw und Necromantik zu Halloween.
Alle hatten eine Kino Freigabe ab 15.
Natürlich uncut.
Auf DVD/BluRay wird Leatherface (2017) wie in Polen üblich ohne Altersfreigabe/Beschränkung veröffentlicht (falls er fürs Heimkino kommt).

Gibt es in Polen überhaupt offizielle Release?;-)

05.11.2017 20:52 Uhr - candyman
3x
05.11.2017 12:09 Uhr schrieb Captain Blitz
05.11.2017 04:27 Uhr schrieb candyman
Ich werde mir den nicht kaufen.
Wer schon Texas Chainsaw 3D schlecht fand, sollte sich den erst mal antun.
In jeder Hinsicht schlecht und langweilig. Direct to Video Qialität.
Und der Leatherface Darsteller ist ein Witz im Vergleich zu allen bisherigen, allen voran Andrew Bryniarski.
Also das Franchise ist durch.
War letzte Woche beruflich in Polen.
Da lief halt Leatherface (2017) neben Jigsaw und Necromantik zu Halloween.
Alle hatten eine Kino Freigabe ab 15.
Natürlich uncut.
Auf DVD/BluRay wird Leatherface (2017) wie in Polen üblich ohne Altersfreigabe/Beschränkung veröffentlicht (falls er fürs Heimkino kommt).


Bist schon ein doller Hecht. Jetzt muss man nur noch wen finden, den das interessiert.

Also fahren wir jetzt alle nach Polen, um den dort zu gucken und verzichten auf den Home-Release, klar. :D


Wozu sollte ausgerechnet auf schnittberichte.com bei einem Beitrag über die lächerliche Veröffentlichungspolitik deutscher Labels die Veröffentlichungspolitik im EU Ausland interessieren, wenn das das Hartz IV noch für ein überteuertes Mediabook ausreicht.

Ich bin kein doller Hecht.
Mein Arbeitgeber schon. Hat Flug und eine Woche 5 Sterne Hotel bezahlt.
Und abends hatte ich noch Zeit fürs Kino.
Kann deinen neidischen Unterton verstehen. LOL

05.11.2017 20:55 Uhr - candyman
1x
05.11.2017 14:23 Uhr schrieb Barry Benson
05.11.2017 04:27 Uhr schrieb candyman
Ich werde mir den nicht kaufen.
Wer schon Texas Chainsaw 3D schlecht fand, sollte sich den erst mal antun.
In jeder Hinsicht schlecht und langweilig. Direct to Video Qialität.
Und der Leatherface Darsteller ist ein Witz im Vergleich zu allen bisherigen, allen voran Andrew Bryniarski.
Also das Franchise ist durch.
War letzte Woche beruflich in Polen.
Da lief halt Leatherface (2017) neben Jigsaw und Necromantik zu Halloween.
Alle hatten eine Kino Freigabe ab 15.
Natürlich uncut.
Auf DVD/BluRay wird Leatherface (2017) wie in Polen üblich ohne Altersfreigabe/Beschränkung veröffentlicht (falls er fürs Heimkino kommt).

Gibt es in Polen überhaupt offizielle Release?;-)


Wieder so einer der auf Filmfan macht aber vor Lauter Ignoranz nicht in der Lage ist über den eigenen Tellerrand zu gucken.
Vorurteile und Ressentiments scheinen ja dein Ding zu sein.

30.12.2017 16:01 Uhr - slaytanic member
Ich persönliche finde dass man über den Film und alles was noch dazugehört diskutieren sollte und nicht private Sachen die eh keinen interessieren.............Was ist der Sinn dieser Seite???
Dass wir ALLE gegen Zensur sind, und uns darüber informieren zu können, welcher Film uncut ist und eben welcher eben nicht. Sorry rege mich gerade tierisch darüber auf und wollte das mal loswerden......

30.12.2017 16:03 Uhr - slaytanic member
Ach so der Film ist klasse und kommt sehr realistisch rüber, was die Effekte angeht.................

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)