SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Acts of Violence: Actionthriller mit Bruce Willis

In dem Actionthriller Acts of Violence geht es, laut dem Verleiher Lionsgate, um drei Brüder aus dem Mittleren Westen, einen Gangsterboss und einen unbestechlichen Cop, die sich auf einem tödlichen Kollisionskurs befinden, als die Verlobte des jüngsten Bruders von Menschenhändlern entführt wird. Um sie zu retten, besinnen sich die MacGregor-Jungs auf ihre militärische Ausbildung und die Stärke ihrer Familie, um die wichtigste Schlacht ihres Lebens zu führen....

Die Hauptrollen im Film werden gespielt von Cole Hauser, Bruce Willis, Shawn Ashmore und Sophia Bush. Die Regie hatte Brett Donowho. Acts of Violence startet am 12.01.2018 in den USA. Einen genauen Termin für Deutschland gibt es derzeit leider noch nicht.

Kommentare

30.11.2017 23:36 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.769
Also, mir gefällt's.
Auch wenn Bruce Willis sich die letzten Jahre häufig lustlos und auf Autopilot agierend durch diverse B-Movies schleppte, sieht DIESER Trailer doch eigentlich recht vielversprechend aus.
Das Ganze würde vielleicht auch ohne den Bruce Willis-Part funktionieren und erscheint mir wie ein Mix aus "Vier Brüder" und "Taken". Wenn also die Reviews nicht allzu schlecht ausfallen, werde ich mir den Streifen sicherlich ansehen...

04.12.2017 01:39 Uhr - Ned Flanders
2x
Willis hat mal erzählt warum er vermehrt solche Filme dreht. Viel Geld für wenig Arbeit. Kurze Drehzeit, wenig Reisen(promo) . Und er hat mehr Zeit für seine Familie.

04.12.2017 05:40 Uhr - babyface
1x
Ja,Ja-stimmt schon.Seine Scheidung, die Häuser in Venice und Tampa.College der Kinder-da muss auch ein Millionär rechnen können (Siehe Boris Becker der Ochse, 100 Millionen verdient und 40 Millionen Miese macht 140 Millionen für nix )
Warum nicht? er ist 3-5 Drehtage nur vor Ort und kann das Catering ausnutzen.
Machen viele so....(deNiro, Travolta etc.)

04.12.2017 06:40 Uhr - Pratt
3x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 21
Erfahrungspunkte von Pratt 9.372
Sieht echt nicht schlecht aus, B. Willis soll sogar nur einen vollen Drehtag gearbeitet haben, reicht um den Scheck mitzunehmem ;-) , aber Cole Hauser ist ja auch nicht zu verachten, der hat bei mir seit 'Paparazzi' einen dicken Stein im Brett!!

04.12.2017 14:32 Uhr - NICOTERO
2x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Pratt
Absolut!! Der Mel Gibson Ableger „Paparazzi“ war wirklich Klasse.
Cole Hauser war auch in F&F 2 eine gepflegte Bank als Schurke!! Oder Pitch Black...
Freu mich

04.12.2017 15:06 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Bin gespannt!
Mein liebes Bisschen: Ich dachte zunächst an eine potentielle Fortsetzung des Actionkrachers „Act of Valor“! Das nette Terrorfilmchen mit den „echten“ NaviSeals...

04.12.2017 22:32 Uhr - madmike
Der Trailer gefällt mir ganz gut. Das sieht nicht nach einer übertriebenen PG-13 Action aus, die B. Willis auch schon gedreht hatte .... ich sage nur G.I. Joe .... die Rolle oder auch Nebenrolle ;-) finde ich passt gut zu ihm. Der Rest vom Cast ist auch gut. Der Film wird im RAM gespeichert und wenn er dann läuft oder auf VoD ist, gesichtet.

05.12.2017 17:10 Uhr - redvega389
2x
Bruce Willis dreht seit Jahren nur noch DTV Kot,ist echt schade das der Typ anscheinend keinen Bock mehr auf Kino Blockbuster hat,für mich ist er was Rollen angeht nur noch minimal besser als Seagal oder Lundgren.

05.12.2017 18:20 Uhr - Angus MacGyver
1x
Das schaut überraschend gut aus, für einen Low-Budget-Actioner. Aber ich bin vielleicht auch durch Cole Hauser und Sophia Bush geblendet. Ich mag beide sehr gerne (Cole Hauser ist einfach cool und Sophia Bush zeigt in Chicago P.D., dass sie ihm um nichts nachsteht) und Bruce mochte ich früher auch mal. Aber seine Rolle dürfte hier wirklich klein sein. Abwarten - könnte was werden.

06.12.2017 01:01 Uhr - Ned Flanders
05.12.2017 17:10 Uhr schrieb redvega389
Bruce Willis dreht seit Jahren nur noch DTV Kot,ist echt schade das der Typ anscheinend keinen Bock mehr auf Kino Blockbuster hat,für mich ist er was Rollen angeht nur noch minimal besser als Seagal oder Lundgren.


Vielleicht werden ihn solche Rollen auch nicht angeboten. Das Alter in Hollywood ist nicht nur für Frauen ein Problem.
Gibt einige gute Schauspieler die mittlerweile nur noch in B-Movies zu finden sind. Und als alternder Actionstar wird er schwer noch glaubhaft den Weltenretter zu geben. Charakterdarsteller haben es da einfacher.

06.12.2017 02:30 Uhr - alraune666
06.12.2017 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders
05.12.2017 17:10 Uhr schrieb redvega389
Bruce Willis dreht seit Jahren nur noch DTV Kot,ist echt schade das der Typ anscheinend keinen Bock mehr auf Kino Blockbuster hat,für mich ist er was Rollen angeht nur noch minimal besser als Seagal oder Lundgren.


Vielleicht werden ihn solche Rollen auch nicht angeboten. Das Alter in Hollywood ist nicht nur für Frauen ein Problem.
Gibt einige gute Schauspieler die mittlerweile nur noch in B-Movies zu finden sind. Und als alternder Actionstar wird er schwer noch glaubhaft den Weltenretter zu geben. Charakterdarsteller haben es da einfacher.


Informier Dich besser, jetzt kein Geheimnis das Willis das bewusst machte ... er konnte sich vor den ueblichen Actionrollen kaumretten ... seine Strategie istt simpel ... ein Drehtag, fett auf Plakat und ne Million fuer wenig Maloche einstreichen ... warum nicht?

06.12.2017 16:04 Uhr - Ned Flanders
06.12.2017 02:30 Uhr schrieb alraune666
06.12.2017 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders
05.12.2017 17:10 Uhr schrieb redvega389
Bruce Willis dreht seit Jahren nur noch DTV Kot,ist echt schade das der Typ anscheinend keinen Bock mehr auf Kino Blockbuster hat,für mich ist er was Rollen angeht nur noch minimal besser als Seagal oder Lundgren.


Vielleicht werden ihn solche Rollen auch nicht angeboten. Das Alter in Hollywood ist nicht nur für Frauen ein Problem.
Gibt einige gute Schauspieler die mittlerweile nur noch in B-Movies zu finden sind. Und als alternder Actionstar wird er schwer noch glaubhaft den Weltenretter zu geben. Charakterdarsteller haben es da einfacher.


Informier Dich besser, jetzt kein Geheimnis das Willis das bewusst machte ... er konnte sich vor den ueblichen Actionrollen kaumretten ... seine Strategie istt simpel ... ein Drehtag, fett auf Plakat und ne Million fuer wenig Maloche einstreichen ... warum nicht?



Wer lesen kann... ! Siehe meinen Kommentar weiter oben.
Mein Kommentar war lediglich eine Einschätzung zum Kommentar von redvega389

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com