SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Sinner - Thrillerserie erscheint im Februar 2018 auf DVD

Die Serie The Sinner mit Jessica Biel basiert auf dem Buch Die Sünderin von Petra Hammesfahr und wurde für den amerikanischen Basic-Cable-Sender USA Network produziert. In Deutschland kann man die 8-teilige Serie bereits bei Netflix sehen und wird am 22. Februar 2018 von Universal Pictures Home Entertainment auf DVD erscheinen. Von der FSK wurden die Folgen 1, 3 & 7 mit einer Freigabe "ab 16 Jahren" bewertet. Die restlichen Folgen tragen eine FSK 12-Freigabe.

Eine Blu-ray ist nicht angekündigt.

Kommentare

31.12.2017 00:28 Uhr - TheRealAsh
3x
User-Level von TheRealAsh 7
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 676
Ich verstehe Netflix und versteh sie nicht, wollen die jetzt keine Bluray, damit wir uns die gute Qualität im Abo holen? Die Serie hat mir sehr gut gefallen und ist mit ihren 8 Teilen eben wie der Roman in sich abgeschlossen, was insgesamt einfach ein spannender Thriller ist.

"Stranger Things" bringen sie einfach gar nicht raus, weil da einfach zu viele ein Abo für machen. Ich streame gerne, aber ich möchte am Ende des Tages einfach gerne etwas in der Hand haben (da bin ich altmodisch;-)

31.12.2017 00:36 Uhr - Der Todesking
1x
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 24
31.12.2017 00:28 Uhr schrieb TheRealAsh
(…) "Stranger Things" bringen sie einfach gar nicht raus, weil da einfach zu viele ein Abo für machen. Ich streame gerne, aber ich möchte am Ende des Tages einfach gerne etwas in der Hand haben (da bin ich altmodisch;-)

In anderen Ländern (z.B. USA & UK) gibts Stranger Things auf Blu-Ray…

31.12.2017 09:04 Uhr - Dr. Caligari
Bill Pullman ist für mich der "Star" dieser Serie. Absolut überzeugend seine Rolle gespielt.

31.12.2017 09:10 Uhr - Darkwater
1x
Ich denke mal, das hängt davon ab, ob Netflix den Film oder die Serie in Eingenregie produziert hat oder nur die Sreamingrechte gekauft hat. Bei den Marvelserien hängt ja z.B. abc studios als Produzent mit drinn. Diese Serien werden, wenn auch mit ordentlicher Verspätung, bei uns als DVD/BluRay veröffentlicht. Ob es dann als DVD oder BluRay veröffentlicht wird, wird dann auch noch in jeden Land unterschiedlich sein, je nach dem wer die Veröffentlichungsrechte besitzt.
Ein reinrassig produzierter Indiefilm könnte in jedem Land quasi unter einem anderen Label erscheinen, oder auch eben nur über Streamig verfügbar sein, wenn sich kein Publisher findet, der die Produktionskosten für eine DVD/BluRay tragen will.

31.12.2017 14:51 Uhr - FordFairlane
Wie oft denn noch die Serie "Stranger Things" wird wie in USA bei uns hierzulande auch noch erscheinen in der VHS-Edition. Haltet euch einfach mal das Datum 28. April im Hinterkopf!

31.12.2017 16:10 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 7
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 676
31.12.2017 00:36 Uhr schrieb Der Todesking
31.12.2017 00:28 Uhr schrieb TheRealAsh
(…) "Stranger Things" bringen sie einfach gar nicht raus, weil da einfach zu viele ein Abo für machen. Ich streame gerne, aber ich möchte am Ende des Tages einfach gerne etwas in der Hand haben (da bin ich altmodisch;-)

In anderen Ländern (z.B. USA & UK) gibts Stranger Things auf Blu-Ray…


USA wusste ich, aber in UK hab ich die nirgends ohne Code 1 gefunden

31.12.2017 22:47 Uhr - Nebel
"The sinner" und "Stranger things" auf 2018 auf BETAMAX! Gekauft!

01.01.2018 13:45 Uhr - alraune666
31.12.2017 00:28 Uhr schrieb TheRealAsh
Ich verstehe Netflix und versteh sie nicht, wollen die jetzt keine Bluray, damit wir uns die gute Qualität im Abo holen? Die Serie hat mir sehr gut gefallen und ist mit ihren 8 Teilen eben wie der Roman in sich abgeschlossen, was insgesamt einfach ein spannender Thriller ist.

"Stranger Things" bringen sie einfach gar nicht raus, weil da einfach zu viele ein Abo für machen. Ich streame gerne, aber ich möchte am Ende des Tages einfach gerne etwas in der Hand haben (da bin ich altmodisch;-)


Warum sollten sie? Das Ziel ist ‚weg vom physikalischem Medium‘ warum sollten Streamingdienste dann die Scheibenproduktion vorantreiben? Warum wurde so verhalten und langsam an UHD gearbeitet? Sony, wie auch andere, wollte erst abwarten, da sie schon lange den Ausstieg vom physikalischen Medium planen.

Hier in UK ist es sehr stark zu merken! Gibt schon lange keine Videotheken mehr, BluRay gibts in vielen grossen Superstore Ketten noch gar nicht, Equivalente zu MM & Saturn gibts nicht ... Streamingdienste sind sehr beliebt ... Scheiben gibts hauptsaechlich online oder beim teuren HMV. Lange wirds nicht mehr dauern!

Das genoele ueber Mediabook Preise zeigt ja das viele nunmal nicht bereit sind gutes Geld fuer Filme auszugeben ... bei den niedrigen Preisen in Deutschland fuer Blus und schnelle Wuehltischaktionen kann es ja nur nach hinten los gehen gehen! Fuer derzeitige Preisniveau will doch laengerfristig keiner mehr produzieren ... die Zukunft sieht medium frei aus!

01.01.2018 13:46 Uhr - darkwolf
Die Serie ist wirklich gut. Bill Pullman spielt überragend.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com