SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein 2: New Colossus Switch · 100% uncut Symbolik Edition ohne Zollprobleme! · ab 69,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Inside - NSM Records bringt Splatterfilm im FuturePak

In Deutschland wurde der Splatterfilm Inside nur in einer geschnittenen Fassung mit SPIO/JK-Gutachten veröffentlicht. Fast 2 Minutan an Gewaltszenen wurden dafür entfernt. Trotz der Kürzungen wurde der Film wegen Gewaltverherrlichung beschlagnahmt. In den letzten Jahren folgten einige Uncut-Veröffentlichunge über NSM Records und eine weitere Variante gibt es ab dem 23. Februar 2018. Denn an diesem Tag veröffentlicht das Label die ungeschnittene Fassung im limitierten 3D Futurepak auf Blu-ray.

Mehr zu:

Inside - Was sie will ist in Dir

(OT: À l'intérieur, 2007)
Schnittberichte:

Kommentare

09.01.2018 00:09 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
...ouh, einer meiner absoluten Lieblinge. :) Hiervon hätte ich super gern ein Mediabook - leider sind diese schon lange lange OOP oder überteuert. :/ Steelbooks mag ich nicht. Aber wem kümmert's? NSM bestimmt nicht.

09.01.2018 00:23 Uhr - Kerry
3x
Wirklich ein richtig fieses Stück Film.
Schade, dass die französisische Terrorfilmwelle nur so kurz war.
Unsere westlichen Nachbarn haben hier wirklich was drauf - kilometerweit über den üblichen US-Produktionen.

09.01.2018 00:30 Uhr - Melvin-Smiley
3x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Ein unsagbar dämlicher Streifen, aber zumindest kreist hier im Splatter-Bereich kräftig der Hammer.
Wer es ein wenig exklusiver mag, der greift anstatt zur Amaray nun zur Blechdose; mir persönlich reicht das Mediabook vollkommen.

09.01.2018 00:37 Uhr - ???
10x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
09.01.2018 00:30 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Ein unsagbar dämlicher Streifen, aber zumindest kreist hier im Splatter-Bereich kräftig der Hammer.
Wer es ein wenig exklusiver mag, der greift anstatt zur Amaray nun zur Blechdose; mir persönlich reicht das Mediabook vollkommen.


...ohne dich angreifen zu wollen....warum hast du ein Mediabook von einem Film, den du unsagbar dämlich findest? ;)

09.01.2018 00:45 Uhr - Melvin-Smiley
3x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
09.01.2018 00:37 Uhr schrieb ???

...ohne dich angreifen zu wollen....warum hast du ein Mediabook von einem Film, den du unsagbar dämlich findest? ;)


Das ist eine legitime Frage ! ;)
Erstens bin ich beinharter 131er-Sammler (“Inside“ habe ich u.a. 5x), zweitens habe ich eine Schwäche für Mediabooks und drittens kann ich ja auch einem extrem dämlichen Film etwas abgewinnen. ;)

Für mich nach dem mehr als mäßigen “Frontier(s)“, bei dem ich auch nicht genau weiß, warum ich die beiden MBs im Regal stehen habe, der “schlechteste“ der vier großen Franzosen. Aber er ist kurzweilig, derb, düster und durchgängig blutig; unterhaltsam ist er also allemal. ;)

09.01.2018 00:46 Uhr - Nachteule
Habe nur die DVD und Mediabooks mag ich nicht besonders.
Werde da zuschlagen.
20 Mücken für diesen Schocker sind ein fairer Preis, auch wenn FuturePaks nicht so schön wie Steelbooks aussehen. :)

09.01.2018 07:04 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
09.01.2018 00:45 Uhr schrieb Melvin-Smiley
09.01.2018 00:37 Uhr schrieb ???

...ohne dich angreifen zu wollen....warum hast du ein Mediabook von einem Film, den du unsagbar dämlich findest? ;)


Das ist eine legitime Frage ! ;)
Erstens bin ich beinharter 131er-Sammler (“Inside“ habe ich u.a. 5x), zweitens habe ich eine Schwäche für Mediabooks und drittens kann ich ja auch einem extrem dämlichen Film etwas abgewinnen. ;)

Für mich nach dem mehr als mäßigen “Frontier(s)“, bei dem ich auch nicht genau weiß, warum ich die beiden MBs im Regal stehen habe, der “schlechteste“ der vier großen Franzosen. Aber er ist kurzweilig, derb, düster und durchgängig blutig; unterhaltsam ist er also allemal. ;)


...okay, Punkte 1 & 2 treffen auch auf mich zu. Diesbezüglich kann ich deine Haltung also verstehen. :D ;) Was den "schlechtesten" der großen französischen Vier betrifft, so ist das bei mir "Martyr(s)". So unterschiedlich können Geschmäcker sein. :)

09.01.2018 07:46 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 2
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 49
Uhiii, endlich mal kein MB sondern eine alternative für den „Steelbooksammler“ in mir. Zwar ist INSIDE teils strunzdumm, rockt dafür aber gewaltig. Ich mag den Film und das Ende hat meine Frau damals zum wegsehen verbannt, obwohl sie sonst alles schaut! 🤪

09.01.2018 08:36 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.360
Warum heißen die Dinger überhaupt "FuturePaks"? Soll das die Zukunft des Verpackungsdesigns sein?

09.01.2018 09:47 Uhr - Splatterking
Hab die DVD. Wie sieht der den auf Blu-ray aus? Lohnt sich da ein Update?

09.01.2018 10:04 Uhr - Roughale
09.01.2018 08:36 Uhr schrieb NoCutsPlease
Warum heißen die Dinger überhaupt "FuturePaks"? Soll das die Zukunft des Verpackungsdesigns sein?


Das habe ich mich auch gefragt, muss ein pfiffiger Marketineinfall gewesen sein, der uns vorgaukeln will, dass das die Zukunft der Verpackung ist - wirkt bei mir absolut nicht aber die Dinger finde ja auch ich grottenhässlich...

Zum Film: Die Erstsichtung beim FFF war der Hammer, sowas hatte man kaum erwartet, auch wenn er vorher hochgepriesen wurde. Aber irgendwie verliert der Film nach der Erstsichtung so einiges, denn wenn man weiss was kommt, dann kann man die ganzen Ungereimtheiten erkennen, was den Film etwas abwertet, ers bleibt immer noch ein passsabler Film aber eben kein Meisterwerk, wie zB Martyrs ;)

09.01.2018 10:32 Uhr - Stoi
16x
09.01.2018 00:45 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Erstens bin ich beinharter 131er-Sammler (“Inside“ habe ich u.a. 5x)...


Du besitzt ernsthaft einen Film fünfmal obwohl du ihn für "unsagbar dämlich" hälst?
Sorry, das ist keine Filmleidenschaft, das ist eine Zwangsneurose.

09.01.2018 11:09 Uhr - Melvin-Smiley
3x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
09.01.2018 10:32 Uhr schrieb Stoi
09.01.2018 00:45 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Erstens bin ich beinharter 131er-Sammler (“Inside“ habe ich u.a. 5x)...


Du besitzt ernsthaft einen Film fünfmal obwohl du ihn für "unsagbar dämlich" hälst?
Sorry, das ist keine Filmleidenschaft, das ist eine Zwangsneurose.


Und einen Film, den man für dämlich hält, darf man nicht auch für unterhaltsam halten ? Ziemlich kleingeistig.
Aber schön, dass Du Dich mit Deiner Westentaschen-Psychologie auch mal zu Wort meldest.

09.01.2018 12:15 Uhr - Frankson81
5x
Ach Filmbrüder, streitet euch doch nicht immer, seid friedlich zueinander !!!
Jedem das Seine und mir das Meiste 😆

09.01.2018 12:47 Uhr - Seán
5x
Du besitzt ernsthaft einen Film fünfmal obwohl du ihn für "unsagbar dämlich" hälst? Sorry, das ist keine Filmleidenschaft, das ist eine Zwangsneurose.


Gib dem Affen doch keinen Zucker! ;-)

09.01.2018 17:35 Uhr - slaytanic member
1x
Also ich finde den sehr gut, hat mich total schockiert.......

09.01.2018 20:38 Uhr - René
6x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Sry Melvin-Smiley, aber den Schuh musst Du Dir wirklich anziehen.
Einen Film als dämlich zu betiteln, dennoch etliche Fassungen davon zu haben, verstehe auch ich nicht so ganz.

Dennoch sachlich bleiben, ist nur eine Frage.

09.01.2018 23:00 Uhr - antoniomontana
7x
Soll die Schmalzlocke ruhig weitere 10 Exemplare kaufen! Er tut niemanden damit weh.. ausser seiner Geldbörse! 😎

09.01.2018 23:05 Uhr - antoniomontana
4x
..und dämlich verbinde ich auch nicht gerade mit schlecht oder nicht sehenswürdig, sondern mit unlogisch oder irreführend in der Umsetzung! Aber jeden seine Meinung zu dem Wort "dämlich"..😎

10.01.2018 00:13 Uhr - Intofilms
1x
Ich finde "Inside" immer noch sehr gut. Aber natürlich reicht mir hier meine Uncut-Amaray (Stückzahl 1) vollkommen!

Ich werde jetzt keinen Namen nennen. Aber dieser Kommentarstrang war insofern eine Offenbarung, als ich noch nie zuvor so anschaulich-konkret nachvollziehen konnte, dass MBs sich tatsächlich für bestimmte 'Labels' rechnen. Auch wenn ich freilich mehr als einmal glaubte, meinen Augen nicht trauen zu können...

10.01.2018 14:36 Uhr - Ned Flanders
4x
Solange es Leute gibt die diesen Film dämlich finden ,aber zig Ausführungen im Regal stehen haben und die letzte Kickboxer Veröffentlichung für einen Geniestreich halten, lohnt sich keine Diskussion.

10.01.2018 16:39 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
10.01.2018 14:36 Uhr schrieb Ned Flanders
Solange es Leute gibt die diesen Film dämlich finden ,aber zig Ausführungen im Regal stehen haben und die letzte Kickboxer Veröffentlichung für einen Geniestreich halten, lohnt sich keine Diskussion.


Danke für Deinen über die Maßen dummen und frustrierten Kommentar, Flanders. :)
Du schaffst es nicht nur, Äpfel mit Birnen zu vergleichen, nein, Du bist augenscheinlich nicht einmal in der Lage zu lesen und schon gar nicht zu verstehen.
Ist aber süß, wie scheinheilig hier einige am keifen sind, wenn es um die Anschaffung unnötiger Luxusgüter geht. Natürlich brauche ich keine 3 Mediabooks von “Inside“, aber ich finde sie schön und gönne sie mir gern; schon allein, weil ich es ohne Bedenken kann. Wen das stört, naja, der sollte lieber mal hinterfragen, warum dem so ist.
Traurig, dass sich einige die Welt so zurechtlegen müssen, wie es ihnen passt.

10.01.2018 16:44 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
09.01.2018 20:38 Uhr schrieb René
Sry Melvin-Smiley, aber den Schuh musst Du Dir wirklich anziehen.
Einen Film als dämlich zu betiteln, dennoch etliche Fassungen davon zu haben, verstehe auch ich nicht so ganz.

Dennoch sachlich bleiben, ist nur eine Frage.


Lesen und verstehen; so schwer ist das nich. ;)

Ja, “Inside“ ist dumm; sogar extrem dumm. Aber muss das zwangsläufig ein K.O.-Kriterium sein ? Wenn ich in einer beschränkten Welt lebe, dann ja.
Ich kann dem Film abseits seiner hanebüchenen Dummheit aber durchaus etwas abgewinnen und von daher sowie aus einigen anderen und bereits genannten Gründen, ist es für mich vollkommen legitim, mir den Luxus mehrerer Veröffentlichungen zu erlauben.

Ich muss mir da gar keinen Schuh anziehen und sicher auch nicht 20x die selben Fragen beantworten, nur, weil einige entweder nicht lesen können, oder eben nur das lesen, was sie lesen möchten.

11.01.2018 01:01 Uhr - Ned Flanders
2x
10.01.2018 16:39 Uhr schrieb Melvin-Smiley
10.01.2018 14:36 Uhr schrieb Ned Flanders
Solange es Leute gibt die diesen Film dämlich finden ,aber zig Ausführungen im Regal stehen haben und die letzte Kickboxer Veröffentlichung für einen Geniestreich halten, lohnt sich keine Diskussion.


Danke für Deinen über die Maßen dummen und frustrierten Kommentar, Flanders. :)
Du schaffst es nicht nur, Äpfel mit Birnen zu vergleichen, nein, Du bist augenscheinlich nicht einmal in der Lage zu lesen und schon gar nicht zu verstehen.
Ist aber süß, wie scheinheilig hier einige am keifen sind, wenn es um die Anschaffung unnötiger Luxusgüter geht. Natürlich brauche ich keine 3 Mediabooks von “Inside“, aber ich finde sie schön und gönne sie mir gern; schon allein, weil ich es ohne Bedenken kann. Wen das stört, naja, der sollte lieber mal hinterfragen, warum dem so ist.
Traurig, dass sich einige die Welt so zurechtlegen müssen, wie es ihnen passt.


Wenn du in der Lage wärst, zu lesen bzw zu verstehen, dann hättest du mitbekommen ,das
es mir lediglich um deine Beurteilung von Inside und Kickboxer geht. Den einen hälst du für dämlich und den anderen der definitiv dämlich ist, für einen gelungenen Film.


11.01.2018 01:54 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
11.01.2018 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders

Wenn du in der Lage wärst, zu lesen bzw zu verstehen, dann hättest du mitbekommen ,das
es mir lediglich um deine Beurteilung von Inside und Kickboxer geht. Den einen hälst du für dämlich und den anderen der definitiv dämlich ist, für einen gelungenen Film.



Ich gebe auf; Du raffst es scheinbar wirklich nicht.
Es scheint, als wäre ich mit meiner Aussage einem Gorebauern auf die Füße getreten, der seinen heiß und innig geliebten “Inside“ in dessen filmischer Ehre bedroht sieht. Du musst nicht gleich vor Unmut darüber deinen Fliesentisch umwerfen; ich will es Dir noch ein letztes Mal anschaulich machen : “Inside“ ist strunzdoofes Splatter-Kino, aber dennoch unterhaltsam.

Zu Deinem hirnlosen Vergleich :

Ja, der Trailer zum neuen “Kickboxer“-Streifen rockt imho ziemlich und ich freue mich sehr auf den Film, weil ich das Franchise toll finde und ohnehin van Damme-Fan bin ?
Was tut das hier zur Sache ? Richtig, gar nichts. Das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
Wie Du, als offensichtlich geistig nicht übermäßig ausgestatteter Filmfan, nun sagen kannst, dass ein Film, den Du noch gar nicht gesehen hast (!), dümmer sein kann als ein anderer, ist mir ein Rätsel.
Aber mach Dir nichts draus, Ned. Alles wird gut. ;-)

Jetzt habe ich doch glatt Lust auf so'ne richtig schön dämliche Schlachtplatte; wird wohl Zeit, dass ich “Inside“ in den Player werfe. ;-D

11.01.2018 12:41 Uhr - Ned Flanders
1x
11.01.2018 01:54 Uhr schrieb Melvin-Smiley
11.01.2018 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders

Wenn du in der Lage wärst, zu lesen bzw zu verstehen, dann hättest du mitbekommen ,das
es mir lediglich um deine Beurteilung von Inside und Kickboxer geht. Den einen hälst du für dämlich und den anderen der definitiv dämlich ist, für einen gelungenen Film.



Ich gebe auf; Du raffst es scheinbar wirklich nicht.
Es scheint, als wäre ich mit meiner Aussage einem Gorebauern auf die Füße getreten, der seinen heiß und innig geliebten “Inside“ in dessen filmischer Ehre bedroht sieht. Du musst nicht gleich vor Unmut darüber deinen Fliesentisch umwerfen; ich will es Dir noch ein letztes Mal anschaulich machen : “Inside“ ist strunzdoofes Splatter-Kino, aber dennoch unterhaltsam.

Zu Deinem hirnlosen Vergleich :

Ja, der Trailer zum neuen “Kickboxer“-Streifen rockt imho ziemlich und ich freue mich sehr auf den Film, weil ich das Franchise toll finde und ohnehin van Damme-Fan bin ?
Was tut das hier zur Sache ? Richtig, gar nichts. Das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
Wie Du, als offensichtlich geistig nicht übermäßig ausgestatteter Filmfan, nun sagen kannst, dass ein Film, den Du noch gar nicht gesehen hast (!), dümmer sein kann als ein anderer, ist mir ein Rätsel.
Aber mach Dir nichts draus, Ned. Alles wird gut. ;-)

Jetzt habe ich doch glatt Lust auf so'ne richtig schön dämliche Schlachtplatte; wird wohl Zeit, dass ich “Inside“ in den Player werfe. ;-D


Du Held, ich meine nicht den neuen Kickboxer der erst noch rauskommt, sondern den letzten

11.01.2018 13:23 Uhr - Stoi
3x
10.01.2018 16:39 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Ist aber süß, wie scheinheilig hier einige am keifen sind, wenn es um die Anschaffung unnötiger Luxusgüter geht. Natürlich brauche ich keine 3 Mediabooks von “Inside“, aber ich finde sie schön und gönne sie mir gern; schon allein, weil ich es ohne Bedenken kann.

Niemand keift hier und die 5 Fassungen von INSIDE seien dir gegönnt.
Wenn Du damit aber schon angibst und im gleichen Satz den Film mies machst, darfst du dich nicht wundern, dass man diesen Umstand hinterfragt und ihn auch für leicht gestört hält. Das solltest du bei solchen Statements einfach aushalten. :)

11.01.2018 13:51 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
11.01.2018 12:41 Uhr schrieb Ned Flanders
11.01.2018 01:54 Uhr schrieb Melvin-Smiley
11.01.2018 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders

Wenn du in der Lage wärst, zu lesen bzw zu verstehen, dann hättest du mitbekommen ,das
es mir lediglich um deine Beurteilung von Inside und Kickboxer geht. Den einen hälst du für dämlich und den anderen der definitiv dämlich ist, für einen gelungenen Film.



Ich gebe auf; Du raffst es scheinbar wirklich nicht.
Es scheint, als wäre ich mit meiner Aussage einem Gorebauern auf die Füße getreten, der seinen heiß und innig geliebten “Inside“ in dessen filmischer Ehre bedroht sieht. Du musst nicht gleich vor Unmut darüber deinen Fliesentisch umwerfen; ich will es Dir noch ein letztes Mal anschaulich machen : “Inside“ ist strunzdoofes Splatter-Kino, aber dennoch unterhaltsam.

Zu Deinem hirnlosen Vergleich :

Ja, der Trailer zum neuen “Kickboxer“-Streifen rockt imho ziemlich und ich freue mich sehr auf den Film, weil ich das Franchise toll finde und ohnehin van Damme-Fan bin ?
Was tut das hier zur Sache ? Richtig, gar nichts. Das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
Wie Du, als offensichtlich geistig nicht übermäßig ausgestatteter Filmfan, nun sagen kannst, dass ein Film, den Du noch gar nicht gesehen hast (!), dümmer sein kann als ein anderer, ist mir ein Rätsel.
Aber mach Dir nichts draus, Ned. Alles wird gut. ;-)

Jetzt habe ich doch glatt Lust auf so'ne richtig schön dämliche Schlachtplatte; wird wohl Zeit, dass ich “Inside“ in den Player werfe. ;-D


Du Held, ich meine nicht den neuen Kickboxer der erst noch rauskommt, sondern den letzten


Wow, dann bist Du nicht einmal in der Lage, Dich verständlich auszudrücken; ich gratuliere ! :)
Ich weiß damit nun zwar immer noch nicht, welchen Film Du damit nun genau meisnt, aber das zeigt mir einfach, dass Du keine klaren Zusammenhänge knüpfen kannst.

11.01.2018 13:23 Uhr schrieb Stoi
10.01.2018 16:39 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Ist aber süß, wie scheinheilig hier einige am keifen sind, wenn es um die Anschaffung unnötiger Luxusgüter geht. Natürlich brauche ich keine 3 Mediabooks von “Inside“, aber ich finde sie schön und gönne sie mir gern; schon allein, weil ich es ohne Bedenken kann.

Niemand keift hier und die 5 Fassungen von INSIDE seien dir gegönnt.
Wenn Du damit aber schon angibst und im gleichen Satz den Film mies machst, darfst du dich nicht wundern, dass man diesen Umstand hinterfragt und ihn auch für leicht gestört hält. Das solltest du bei solchen Statements einfach aushalten. :)


Ob's jetzt 5, 6, oder 28 Fassungen sind, ist doch wahrlich mein Bier. ;)
Und was hat das Darlegen eines Faktes mit "angeben" zu tun; sind wir jetzt wirklich schon so weit ?
Wenn ich diesem dusseligen "Argument" folgen würde, müsste ich damit kontern, dass Du wohl einfach neidisch bist. Darin sehe ich aber wenig Sinn.
Hinterfragen kann man immer gern, aber direkt mit "Zwangsneurose" um die Ecke zu kommen, hinterfragt nichts, sondern ist lediglich schwach; zumndest ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen.
Und ich stehe dazu, dass der Film dämlich ist; niemand kann mir etwas anderes beweisen. Nur mich stört das, wie viele andere auch, in erster Linie bei einem solchen Film nicht. Ich bekomme kurzweiliges, düsteres und blutiges Meuchel-Kino ohne Kompromiss und wirklichen Sinn geboten; damit kann ich sehr gut leben. ;)
Und natürlich bin ich als Hardcore-Sammler und Komplettist in den Augen einiger "gestört"; na und ? Für mich haben auch die meisten Veganer amtlich einen an der Klatsche und trotzdem muss ich ihnen das nicht auf's (Bio-)Brot schmieren.

11.01.2018 14:18 Uhr - Ned Flanders
1x
Melvin muss ich dir jetzt auch noch deine Kommentare erklären? Guck dir deinen Post zum Kickboxer an,vielleicht verstehst du es dann.

11.01.2018 15:00 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
11.01.2018 14:18 Uhr schrieb Ned Flanders
Melvin muss ich dir jetzt auch noch deine Kommentare erklären? Guck dir deinen Post zum Kickboxer an,vielleicht verstehst du es dann.


Wollen wir doch mal schauen :

"Ist so gut wie gekauft !
Der Vorgänger war schon sehr gut und der Trailer sieht bereits besser aus, als 80-90% der Mainstream-Gülle, die derzeit die Kinos überschwemmt."

Komisch, ich habe nichts von dem Wortlaut finden können, den Du anführst; wo berufe ich mich denn auf etwas wie einen "Geniestreich" ? Woran das jetzt wohl liegt.
Je mehr ich so darüber nachdenke, macht es Deine Ausführungen nur noch lächerlicher.

Und ja, ich fand Stockwells Vorgänger verdammt gelungen; schnörkellose, harte Fighter-Action alter Schule. Lässt das einen Vergleich zu "Inside" zu ? In Deinem beschränkten Universum sicher ...


11.01.2018 18:17 Uhr - Drunken_Warthi
2x
User-Level von Drunken_Warthi 1
Erfahrungspunkte von Drunken_Warthi 20
He, macht mal weiter hier mit eurer Diskussion. Die ist unterhaltsam.

11.01.2018 20:08 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
11.01.2018 18:17 Uhr schrieb Drunken_Warthi
He, macht mal weiter hier mit eurer Diskussion. Die ist unterhaltsam.


Sorry, für mehr Posts sind wir leider nicht vom Admin bezahlt worden.
Rollt der Rubel, dann geht's hier auch weiter.

11.01.2018 22:48 Uhr - Der Scorpion
1x
Ich fand den Film ganz ok mehr auch nicht. High Tension gefiel mir da schon besser.
Martyrs hat so seine Momente im Film das muss ich zugeben.
Zu der Diskussion oben nun ich habe auch den einen oder anderen Film gekauft gut nur einmal den ich im Nachhinein schlecht fand. Ich habe mir New York Ripper gekauft da ich diesen viele Jahre nicht mehr gesehen. Zuletzt auf VHS. Dann habe ich ihn mir nochmals Zuhause angeschaut und fand ihn grottenschlecht. Billiger Trash Film.
Genau so wie Muttertag. Was fand ich diesen Film als Jugendlicher auf VHS super und als ich ihn dann später sah ebenfalls schrott.
Oder ein Zombie hing am Glockenseil genau das gleiche.
Und bei @ Melvin handelt es sich um einen Sammler. Wenn er die Verpackungen schön findet wieso nicht. Der eine sammelt seltene Editions der andere Mediabooks.
Zu VHS Zeiten haben so manche für Tanz der Teufel 150 DM auf den Filmbörsen ausgegeben nur weil der Film gehyped wurde.
Manche gehen jedes Wochenende feiern und versaufen ihr Geld und qualmen sich die Lunge voll. Er kauft gerne Mediabooks wieso nicht.
Wer das Geld hat und dieses Hobby liebt kauft eben so manche Mediabooks.
Mir reicht die standart Amaray den mir geht es um den Film und die Qualität.
Martyrs habe ich auf DVD und bleibe auch dabei.
Zu der ganzen Französischen Terrorwelle die da kam ich fand alle bissen überhyped meiner Meinung nach. So besonders fand ich die alle nicht.

12.01.2018 13:16 Uhr - Stoi
1x
11.01.2018 13:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Ob's jetzt 5, 6, oder 28 Fassungen sind, ist doch wahrlich mein Bier. ;)

Selbstverständlich.
11.01.2018 13:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Und was hat das Darlegen eines Faktes mit "angeben" zu tun ?

Jede Menge.
Wenn ich hier den Fakt darlegen würde, dass ich mir gerade einen Rolls Royce Phantom gekauft habe, wäre das auch angeben.
11.01.2018 13:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Wenn ich diesem dusseligen "Argument" folgen würde, müsste ich damit kontern, dass Du wohl einfach neidisch bist. Darin sehe ich aber wenig Sinn.

Macht auch keinen Sinn weil ich nicht neidisch bin.
11.01.2018 13:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Hinterfragen kann man immer gern, aber direkt mit "Zwangsneurose" um die Ecke zu kommen, hinterfragt nichts, sondern ist lediglich schwach; zumndest ohne irgendwelche Hintergründe zu kennen.

Man kann natürlich beim Begriff "Zwangsneurose" gleich angepisst sein oder es als leicht ironisch-übertriebene Beschreibung für eine exzessive Sammelleidenschaft aufnehmen.
Wie du das machst, sei dir überlassen.
11.01.2018 13:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Und ich stehe dazu, dass der Film dämlich ist; niemand kann mir etwas anderes beweisen.

Das muss auch niemand.
11.01.2018 13:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Und natürlich bin ich als Hardcore-Sammler und Komplettist in den Augen einiger "gestört"; na und ?

Eben, na und? Nichts anderes meinte ich mit "Zwangsneurose". :)

12.01.2018 20:49 Uhr - NexusOne
1x
Mann, müsst ihr immer das nicht vorhandene Ego von diesem Melvin streicheln? Andererseits, ihr tut ein gutes Werk. So fühlt er sich wenigstens im WWW als toller Hecht und keult sich darauf einen.

13.01.2018 01:24 Uhr - Melvin-Smiley
2x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
12.01.2018 20:49 Uhr schrieb NexusOne
Mann, müsst ihr immer das nicht vorhandene Ego von diesem Melvin streicheln? Andererseits, ihr tut ein gutes Werk. So fühlt er sich wenigstens im WWW als toller Hecht und keult sich darauf einen.


Glückwunsch; ganze 27 Kommentare gehen auf Dein Konto und nicht einer davon war sinnvoll. Scheint ein einsames Leben in Muttis Keller zu sein. ;-)

13.01.2018 16:19 Uhr - NexusOne
1x
....schrieb der schon von zahlreichen Filmforen Gebannte um halb 2 Uhr nachts nach 509 Kommentaren à la "Mediabooks sind scheiße", "Ich habe 12 Fassungen", "Mann ich bin so geil" usw. ^^ Nicht im Bett oder unterwegs um diese Zeit?

Deine multiple Persönlichkeitsstörung ist doch schlimmer als angenommen. Nicht nur Profilneurose, Narzissmus und Soziopathie, die hier vollkommen klar zum Ausdruck gebracht werden, gehören dazu! Wer so von sich selbst eingenommen ist und beginnt auf unterstem Niveau zu pöbeln, der gehört in eine Therapie, denn er gefährdet sich und andere.

Naja Komplexe halt.... Kein Talent, kleiner Schw... und kleines Hirn, falls überhaupt! Aber du kannst dich gerne melden, falls über dir 'ne Kellerwohnung freigeworden ist. :)

13.01.2018 17:19 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
13.01.2018 16:19 Uhr schrieb NexusOne
....schrieb der schon von zahlreichen Filmforen Gebannte um halb 2 Uhr nachts nach 509 Kommentaren à la "Mediabooks sind scheiße", "Ich habe 12 Fassungen", "Mann ich bin so geil" usw. ^^ Nicht im Bett oder unterwegs um diese Zeit?

Deine multiple Persönlichkeitsstörung ist doch schlimmer als angenommen. Nicht nur Profilneurose, Narzissmus und Soziopathie, die hier vollkommen klar zum Ausdruck gebracht werden, gehören dazu! Wer so von sich selbst eingenommen ist und beginnt auf unterstem Niveau zu pöbeln, der gehört in eine Therapie, denn er gefährdet sich und andere.

Naja Komplexe halt.... Kein Talent, kleiner Schw... und kleines Hirn, falls überhaupt! Aber du kannst dich gerne melden, falls über dir 'ne Kellerwohnung freigeworden ist. :)


Süß, das war dann der 28. Schwachmaten-Kommentar von dem kleinen Licht, das sich nur meldet, wenn es etwas zu Pöbeln gibt. Du tust mir leid; hast wohl in Deinem Leben wenig Liebe erfahren.
Darfst mir aber gern eine PN schreiben, wenn Du Dich weiter über Dein verpfuschtes Leben auslassen willst. Ich werde schnell antworten; versprochen. ;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)