SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Omega Labyrinth Z AT-PEGI · Kein DE-Release, wir senden nach DE. Frustfrei. · ab 47,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Hellraiser: Judgment - Der erste Trailer zum Sequel

Das neue Sequel Hellraiser: Judgment soll am 13. Februar 2018 in den USA auf DVD und Blu-ray erscheinen.

Aktuelle Meldungen

Deadpool 2 - Späterer Extended Cut geplant
Videodrome wurde mit FSK 16-Freigabe neugeprüft
Caligula (1979) - Indizierung wurde aufgehoben
Paul Verhoeven-Retrospektive im Filmmuseum Düsseldorf
Tonight She Comes - Uncut-Fassung erscheint im Mediabook
Elvira - Herrscherin der Dunkelheit erscheint auf Blu-ray
Alle Neuheiten hier
Mehr zu:

Hellraiser: Judgment

(OT: Hellraiser: Judgment, 2017)
Meldungen:

Kommentare

10.01.2018 00:14 Uhr - Rayd
3x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 289
Das könnte richtig gut werden, oder halt total in die Hose gehen. Der Trailer stimmt mich allerdings optimistisch, sieht recht düster und dreckig aus. Auch der Gewaltpegel scheint zu stimmen. Mal sehen...

10.01.2018 00:15 Uhr - Chímaira
User-Level von Chímaira 9
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.225
Sieht aus wie Saw und hört sich auch so an. Hin und wieder laufen dann die Cenobites durchs Bild. Pinhead foltert die Opfer jetzt mit den Nägeln auf seinem Kopf und dem Hammer aus Oldboy!

Ich bin mal gespannt, wie er im Vergleich zu Leatherface abschneidet.

10.01.2018 00:28 Uhr - ???
User-Level von ??? 1
Erfahrungspunkte von ??? 10
...der Trailer stimmt zwar positiv, dennoch vermisse ich hier Doug Bradley schmerzlich. :(

10.01.2018 00:29 Uhr - Romero Morgue
2x
User-Level von Romero Morgue 2
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 49
Der HELLRAISER Franchise war bis jetzt immer auf einem soliden Niveau, hat seit dem vierten Ausflug in diese Thematik auch immer mal Kehrtwenden eingelegt und neue Ideen „ausprobiert“. Alleine schon deshalb werde ich wahrscheinlich nicht enttäuscht werden. Eine gescheite Uncut-Direct-to-BluRay Veröffentlichung kann gerne im Sommer kommen (ohne Umwege über VOD)! 🤫

10.01.2018 00:39 Uhr - munchy
1x
Der Trailer wirkt auf mich anschaulich,wichtig ist in meinen Augen jedoch der Grad der Finsternis,das Gefühl von Unbehagen,dieser eine Moment an dem ich schlucken muss wegen dem gesehenen.Ich hoffe man versucht so gut es geht dem Original zu huldigen,das Böse auf die Leinwand zu bringen,alles andere wäre eine Enttäuschung für mich und dürfte sich nicht Sequel schimpfen.Hoffe einfach auf's beste.

10.01.2018 00:56 Uhr - Bearserk
Einiges schaut ein bisschen billig drein, aber anderes sieht auch schön stylish aus.
Ich bleibe gespannt!

10.01.2018 06:37 Uhr - moorhuhn
2x
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 32
Erfahrungspunkte von moorhuhn 25.615
Sieht doch ganz gut aus.

Im Vergleich zum unsagbar dämlichen neunten Teil, scheint der hier sogar um Welten besser zu werden.

10.01.2018 07:19 Uhr - Berny
2x
10.01.2018 06:37 Uhr schrieb moorhuhn
Sieht doch ganz gut aus.

Im Vergleich zum unsagbar dämlichen neunten Teil, scheint der hier sogar um Welten besser zu werden.


Im Vergleich zum letzten Hellraiser sieht vermutlich alles gut aus! Auch Pinhead ist diesmal besser besetzt worden, wenn auch nicht mit Bradley. Kann mir hier aufgrund des Trailers allerdings keine wirkliche Meinung bilden, das sieht gleichzeitig etwas billig, jedoch auch düster und interessant aus. Wird definitiv gesichtet!

10.01.2018 07:29 Uhr - Freak
4x
Sieht ... nicht schlecht aus.
Gut würde ich noch nicht behaupten, da es doch auch wieder sehr nach Schnellschuss aussieht. Das kann ja trotzdem ansehnlich sein, aber ich bin da noch skeptisch. Seit Clive Barker nicht einmal mehr als Berater dient, sind die "Sequels" (die ja nicht wirklich "Sequels" sind) zwar kein totaler Bodensatz, aber auch nichts wirklich empfehlenswertes.
Pinhead allein (plus ein paar Cenobiten) macht halt noch keinen echten "Hellraiser". - Genau DAS haben die bei DIMENSION bisher nicht gerafft.
Aber er scheint schonmal viel interessanter zu werden, als REVELATIONS. :D
Ein wenig von SAW (wie ja oben schon erwähnt wurde) ist da wohl auch noch eingeflossen - durchaus kein uninteressanter Ansatz.
Nur einen HELLRAISER sollte man nicht erwarten.

10.01.2018 07:53 Uhr - Trollhunter
4x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
Die Turbine-Box der ersten 3 Filme enthält neben der Leviathan-Doku auch ein informatives Büchlein zu sämtlichen Filmen der Reihe. Liest man das ganze Elend mit dem ewigen Gerangel um Einflussnahme, Mitspracherechten, Umschnitten, Budgetkürzungen und Termindruck, ist es erstaunlich, dass im Endeffekt doch so brauchbare Filme dabei herauskamen, und irgendwie ist dann auch der mehr als unglückliche Revelations entschuldigt, oder zumindest erklärt. Das Budget von Judgement war auch sehr gering, der Film entstand wohl auch wieder nur um die Rechte zu behalten, bis das lang angekündigte "große" Reboot kommt, aber es sind immer noch Enthusiasten und Fans der Reihe am Werk. Hoffen wir auf das Beste...

10.01.2018 07:55 Uhr - Bearserk
14x
Immer diese Saw Vergleiche....

Hellraiser hat schon Sex und Folter vermischt, als Saw & Hostel noch ins Bettchen gemacht haben...nur eben stilvoller!

^^

10.01.2018 08:14 Uhr - DerHausmeister
Mir hat der Trailer auch tendenziell gut gefallen. Man sieht zwar durchaus, dass das Budget hinten und vorne fehlt, dennoch sehen die praktischen Effekte und die Masken der Zenobiten echt klasse und kreativ aus. Gary J. Tunnicliff hat als Regisseur zwar noch nicht besonders viel Erfahrung, ihm liegt aber offensichtlich was am Hellraiser Franchise. Hat sich ja immerhin schonmal an einem Hellraiser-Kurzfilm versucht. Bleibt zu hoffen, dass Dimension ihm hier etwas kreative Spielraum lässt. Man kann hoffen, bin vorsichtig optimistisch. Ich habe trotzdem starke Zweifel bei der Frage, ob das Franchise jemals wieder aus der Versenkung emporsteigen wird. Das "große Reboot" steckt schon so lange in der Produktionshölle fest und die Bekanntheit und der Ruf von Hellraiser haben in den letzten Jahrzehnten sehr gelitten.

10.01.2018 08:22 Uhr - Freak
1x
10.01.2018 07:55 Uhr schrieb Bearserk
Immer diese Saw Vergleiche....

Hellraiser hat schon Sex und Folter vermischt, als Saw & Hostel noch ins Bettchen gemacht haben...nur eben stilvoller!

^^

Bei Hellraiser ging es nie um "Folter" im eigentlichen Sinn.
Höchstens, wenn man das ganze nur rein oberflächlich betrachtet.
Und der SAW-Vergleich (von meiner Seite) richtete sich auf spezielle Szenen und die Atmosphäre eben dieser im Trailer.
Gerade in einer Zeit, wo enorm viel von erfolgreichen Franchises abgekupfert wird, ist der Vergleich absolut gerechtfertigt. ;)

10.01.2018 08:56 Uhr - Kaleun
3x
Ich finde es auch total schade, dass offensichtlich das Budget sehr begrenzt war. Es scheinen wirklich gute Ideen dabei zu sein. Vor allem der "Metzger" wirkt sehr bedrohlich. Leider wird der Aufbau der Atmosphäre sehr stark durch den Umstand getrübt, dass alles nach Studiokulisse bzw. Serienformat aussieht. Liegt das eventuell auch am verwendeten Bildmaterial?

10.01.2018 09:08 Uhr - Chímaira
User-Level von Chímaira 9
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.225
10.01.2018 07:55 Uhr schrieb Bearserk
Immer diese Saw Vergleiche....

Hellraiser hat schon Sex und Folter vermischt, als Saw & Hostel noch ins Bettchen gemacht haben...nur eben stilvoller!

^^


Dabei sollte nicht vergessen werden, wie magisch und einzigartig der ursprüngliche Hellraiser war. Der Versuch, diesen weiter auszubauen, gelang nicht immer. Dass sich hier der Saw-Filme bedient wurde, ist nicht zu bestreiten. Die Aussicht auf guten Gewinn ist einfach besser, da die Saw-Reihe im Vergleich zu den "neueren" Hellraiser-Teilen erfolgreicher war und das Niveau mehr oder weniger halten konnte. Das Abkupfern bietet sich förmlich an, da sich die Saw-Thematik (natürlich ohne Jigsaw und Puppe) gut mit den Cenobites verbinden lässt.

Deine Aussage mag auf das Original vielleicht zustimmen, aber hierbei handelt es sich um ein weiteres Aufwärmen von Hellraiser nach dem Erscheinen von Saw und Hostel. Mit den neueren Hellraiser-Produkten kann man wenig prahlen, da diese gegen die anderen besagten Filme leider einstecken müssen.

10.01.2018 10:14 Uhr - Roughale
Hellraiser ist ein Meisterwerk, danach ging es steil bergab (Teil 2 ist teilweise noch im Sinne des ersten Teils, zeigt aber viel zu viel vom Reich der Cenobites und macht damit die mysteriöse Stimmung kaputt), Teil 3 ist komplett daneben, Teil 4 konnte nicht so gemacht werden, wie geplant daher erübrigt sich eine Bewertung und dann kam nur noch Filme ohne Hellraiserbezug in denen Pinhead eingebaut wurde und ein katastrophaler Reinfall namens Revelations - und ich sehe nicht wirklich was im Trailer, was auf eine Besserung hinweist...

10.01.2018 12:16 Uhr - Thomi
Sieht mega billig aus und man versucht offensichtlich mit ein bisschen Hostel-artiger Gewalt das auszugleichen. Grausam. Braucht doch niemand wirklich, mal ernsthaft.

10.01.2018 12:44 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42

Hellraiser hat schon Sex und Folter vermischt, als Saw & Hostel noch ins Bettchen gemacht haben...nur eben stilvoller!

^^


Wieso haben Saw & Hostel stilvoller ins Bett gemacht als Hellraiser?

^^

Den Trailer fand ich überraschend gut gemacht dafür dass für den Film laut EMPIRE nur ein Budget von 1 Mio $ zur Verfügung (Dr. Evil: "EINE MILLION DOLLAR!!!!").

10.01.2018 15:37 Uhr - Fliegenfuß
2x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Hoffentlich kein Langweiler, der Trailer sieht verlockend aus.

10.01.2018 19:03 Uhr - Nebel
...na dann schauen wir doch mal, was der neue Hellraiser kann. Der Trailer geht auf jeden Fall in Ordnung. Pinhead sieht auch nach Pinhead aus und nicht wie die dicke Grobe aus 'Revelations'...

10.01.2018 19:07 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 205
Der Trailer sieht düster und interessant aus, allerdings auch bisweilen etwas billig und Pinhead weiß in den paar Szenen leider auch eher nicht zu überzeugen.
Schwierig jetzt im Vorfeld zu beurteilen...abwarten ;)


10.01.2018 19:44 Uhr - WeltraumkarateKaktus
User-Level von WeltraumkarateKaktus 5
Erfahrungspunkte von WeltraumkarateKaktus 305
So unterschiedlich können Geschmäcker sein.
Für mich sieht das ganze richtig, richtig grottig aus!

Komisch, dass viele das hier als „sieht doch ganz stimmig aus“ einschätzen.
Ich bleibe weiterhin bei der Original-Trilogie und höchstens Teil 5 - Inferno, war noch ansehbar.

10.01.2018 20:11 Uhr - McCoy
3x
Sieht ein bißchen aus wie Akte X im S/M Milieau.

10.01.2018 21:04 Uhr - ???
5x
User-Level von ??? 1
Erfahrungspunkte von ??? 10
10.01.2018 19:44 Uhr schrieb Weltraumgott
So unterschiedlich können Geschmäcker sein.
Für mich sieht das ganze richtig, richtig grottig aus!

Komisch, dass viele das hier als „sieht doch ganz stimmig aus“ einschätzen.
Ich bleibe weiterhin bei der Original-Trilogie und höchstens Teil 5 - Inferno, war noch ansehbar.


...was heißt hier Original-Trilogie! Wenn du dich wirklich mit dem Hellraiser-Franchise beschäftigt hättest, dann wüsstest du, dass die "Original-Hellraiser-Reihe" (wenn man das so überhaupt bezeichnen soll) aus 8 Teilen besteht. Diese lediglich in 2 Abschnitten eingeteilt wird: Die Kino-Hellraiser (1-4) & die Direct-To-DVD-Hellraiser (5-8). Und hätten Turbine die Rechte für den 4. Teil bekommen, dann wäre die "Black-Box" eine Quadrologie & keine Trilogie geworden. Also! Beim nächsten Mal sich einfach schlau machen, bevor du hier mit "Fachwissen" um dich wirfst. UND NEIN, es ist NICHT meine Absicht, dich in irgendeiner Weise damit anzugreifen. Das soll hier kein Streit werden. :)

10.01.2018 23:24 Uhr - WeltraumkarateKaktus
1x
User-Level von WeltraumkarateKaktus 5
Erfahrungspunkte von WeltraumkarateKaktus 305
Was heisst hier Fachwissen? Nur weil ich Original-Trilogie geschrieben habe, heisst das nicht dass ich versuche mit Fachwissen um mich zu werfen. ^^
Und was Turbine angeht: jaa... Schön und gut ihre Veröffentlichung, ich liebe Turbine, ABER eine Box hatte ich schon lange vor denen. Die von Studiocanal in der schönen aufklappbaren Box. Naja... das waren auch nur Teil 1-3. Deshalb meine Bezeichnung der Original-Trilogie. Desweiteren besitze ich nur noch Teil 5 und der Rest ist für mich gequirllte Kloßbrühe!

Da hat das nix mit „mit dem Franchise beschäftigen“ zu tun.

Haha. Alles gut! Passiert doch... ^^ ;)

17.01.2018 09:29 Uhr - calvin-85
Mit einem Budget von 500.000 Dollar scheint das Schicksal besiegelt zus ein :(

23.01.2018 22:05 Uhr - Ennui
Befürchte, dass er sich nicht genügend vom aktuell üblichen Horror-Einheitsbrei abheben wird.

Teil 1 und 2 bleiben unerreicht, vor allem, weil ich inzwischen viel zu alt bin, um jemals wieder so viel vergnügliches Unbehagen und ängstliche Angespanntheit vor einem Röhrenfernseher zu haben, wie damals. ^^

25.01.2018 10:17 Uhr - Terminator20
1x
Nachdem grottenschlechten letzten Teil kann der nur besser sein, schlechter als der letzte mit seiner furchtbaren Found Footage Schrottoptik gehts wirklich nicht mehr.

30.01.2018 23:10 Uhr - DerDerbe
Sieht echt gut aus. Freu mich drauf!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)