SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Gal Gun 2 Switch uncut AT-PEGI · Japan-Shooter ohne USK-Freigabe · ab 49,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Dark - Staffel 1 wurde von der FSK geprüft

Mit Dark hat Netflix am 1. Dezember 2017 seine erste deutsche Serie veröffentlicht und hat schon längst eine weitere Staffel geordert. Über die letzten Tage hinweg hat der Streaminganbieter die 10-teilige erste Staffel bei der FSK prüfen lassen. Dabei wurden fast alle Folgen mit einer Freigabe "ab 12 Jahren" freigegeben. Eine Ausnahme ist hier die 8. Folge mit dem Titel "Was man sät, das wird man ernten". Diese erhielt eine FSK 16-Freigabe.

Ob Netflix die Serie in den nächsten Monaten auf DVD/BD veröffentlichen wird, ist nicht bekannt.

Kommentare

11.02.2018 00:19 Uhr - Tollwütiger
Die Folgen wurden erst nach der Ausstrahlung geprüft?
Ich schätze mal, dass Netflix die erste Staffel in den nächsten Monaten noch auf Disc veröffentlichen wird und sich deshalb eine Freigabe abholen wollte.

11.02.2018 00:31 Uhr - CrazySpaniokel79
Es wäre mal wünschenswert wenn Netflix all ihre Produktionen als BluRay veröffentlichen würden!! Das ist das einzige Manko ich selbst bin seit Dezember bei Netflix und rundum zufrieden nur das mit dem Sammeln müssen die noch hinbekommen für die Filmfans(Sammler)

11.02.2018 08:53 Uhr - Darth Avasarala
11.02.2018 00:19 Uhr schrieb Tollwütiger
Die Folgen wurden erst nach der Ausstrahlung geprüft?


Ja, Netflix muss Eigenproduktionen offenbar nicht der FSK vorlegen. Sie müssen sich aber anderweitig selbst kontrollieren, und "ab 16" und "ab 18" auch angeben. Die Basis dafür sind offenbar die britischen BBFC-Ratings, wobei 15 dann zu 16 umgedeutet wird und bei 18 dann der Jugendschutzcode Verwendung findet. Nur wenn die Serie dann auf Disk kommt, kommt die FSK dran...

11.02.2018 09:27 Uhr - Dr. Caligari
2x
Neben "Babylon Berlin" für mich die Überraschung der letzten Jahre. "Dark" empfand ich sogar noch ein wenig intensiver. Wobei ich gestehen muss, dass ich hier und da auf Stopp drücken musste, um mich zu fragen: "Was war das denn jetzt? Und, zum Geier, WER war das denn jetzt?" Ich werde wohl alt...

11.02.2018 11:36 Uhr - alraune666
11.02.2018 00:31 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Es wäre mal wünschenswert wenn Netflix all ihre Produktionen als BluRay veröffentlichen würden!! Das ist das einzige Manko ich selbst bin seit Dezember bei Netflix und rundum zufrieden nur das mit dem Sammeln müssen die noch hinbekommen für die Filmfans(Sammler)


Da sie von physikalischen Medien in den naechsten Jahren komplett weg wollen macht solch ein Vorstoss von Netflix null Sinn! Scheint ein ziemlich Deutsches Ding zu sein das Zeug nachher auch noch auf Scheibe kaufen zu wollen. Hier ist die Digital only Tendenz doch schon recht stark. Keine Videotheken mehr, die BluRay und UHD setzt sich nicht annaehernd durch! Wer ne Scheibe will bleibt weiterhin bei der DVD.

11.02.2018 11:46 Uhr - darkwolf
1x
Eine wirklich gute, brillant besetzte , spannende Mysteryserie.

11.02.2018 12:21 Uhr - muffin
3x
Für mich die Überraschung der letzten Jahre, hätte ich von einer dt. Serie so nicht erwartet.

11.02.2018 14:21 Uhr - Eisenherz
Netflix hat zum Glück gewisse Mindeststandards für ihre Eigenproduktionen.

11.02.2018 22:30 Uhr - Ludwig
11.02.2018 12:21 Uhr schrieb muffin
Für mich die Überraschung der letzten Jahre, hätte ich von einer dt. Serie so nicht erwartet.

Dann gehörst Du auch zu den Leuten, die "Weinberg" nicht kennen. Ich werde nicht müde diese deutsche Mini-Mystere-Serie zu empfehlen. Gibt's inzwischen auch zu kaufen, und ist jeden Cent wert. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com