SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 29,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Léon - Der Profi läuft bei kabel eins erstmalig um 20:15 Uhr

Luc Bessons Léon - Der Profi kann man wohl ohne schlechtes Gewissen als Kultfilm bezeichnen. Der Film wurde in Deutschland mit einer FSK 16-Freigabe belegt und wurde schon diverse Male auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Und auch im Fernsehen war der Film mit Jean Reno und Natalie Portman unzählige Male zu sehen. Am 29. März 2018 wird kabel eins für die nächste Ausstrahlung sorgen und hat sich dabei für den populären Slot um 20:15 Uhr entschieden. Das wird das erste Mal sein, dass man ihn zur Primetime zeigen wird. Wegen der FSK 16-Freigabe soll aber eine leicht geschnittene Version vom Director's Cut laufen.

Mehr zu: Léon - Der Profi (OT: Léon - The Professional, 1994)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.03.2018 00:06 Uhr - handfullofscars
1x
Könnte man auch uncut ausstrahlen..den film zu schneiden ist Mord.

18.03.2018 00:14 Uhr - Grosser_Wolf
2x
...wobei er ungeschnitten für 20:15 Uhr einige echt heftige Szenen hätte, würden sie ihn uncut zeigen. Der trockene Humor ist auch nicht gerade jedermanns Sache. Auf den Schnittbericht bin ich jetzt schon gespannt. Grandioser Film!

18.03.2018 06:26 Uhr - Schwaab96
2x
User-Level von Schwaab96 3
Erfahrungspunkte von Schwaab96 167
Ich frage mich jedes mal, ob die Ersteller solcher FSK-16-Filme-um-20:15-News stolz darauf sind oder ob sie einen warnen wollen, den TV an manchen Tagen auszulassen. Generell frage ich mich ob es sich so sehr lohnt alte Filme der Quote wegen in der Primetime auszustrahlen. Bei neuen Filmen kann ich es ja verstehen. Aber bei Filmen, die schon x Mal im TV liefen macht dieser Schritt meiner Meinung nach keinen Sinn. Zumal die Zensur eines Filmes ja in den meisten Fällen vom Sender bzw. der Sendergruppe vorgenommen wird und das auch mehr oder weniger viel kostet. Ob sich dies alles so sehr in höheren Quoten wiederspiegelt, als wenn man einen normalen FSK-12 Film sendet, ich b beweifle es.

18.03.2018 07:23 Uhr - Batmobil
1x
18.03.2018 06:26 Uhr schrieb Schwaab96
Ich frage mich jedes mal, ob die Ersteller solcher FSK-16-Filme-um-20:15-News stolz darauf sind oder ob sie einen warnen wollen, den TV an manchen Tagen auszulassen


Diese Meldungen sind schuld, daß ich hier den Adblocker wieder eingeschaltet habe.
Clickbaits.

18.03.2018 08:58 Uhr - edit
3x
Berichte über filme die für primetime (voraussichtlich) geschnitten werden, sollten erkenntlich als warn-meldung zu verstehen sein. Wer filme liebt und respektiert schaut keine bewusst gekürzten filme im TV an. wtf?

18.03.2018 09:32 Uhr - RetterDesUniversums
Ich habe den Film 1x gesehen und das langt mir noch heute.
Bei der Sichtung dachte ich, hm ja.....das soll nun das Meisterwerk sein?
Überall gute Kritiken nur wenige wie meine.
Für mich leider nur Durchschnitt

18.03.2018 13:53 Uhr - Grosser_Wolf
4x
18.03.2018 08:58 Uhr schrieb edit
Wer filme liebt und respektiert schaut keine bewusst gekürzten filme im TV an. wtf?

Oder eben doch, aus reinem Interesse, was man daraus gemacht hat. So ging es mir z.B. bei Mad Max: Fury Road. Ich war durchaus neugierig nach den Meldungen (Warnungen?) in Schnittberichte und wollte bewußt sehen, wieviel gekürzt wurde - und vor allem wie. Sind die Schnitte auffällig angesetzt, gibt es Tonsprünge? Oder versucht man das wenigstens zu kaschieren? Finde ich mitunter interssant, auch wenn natürlich eine ungeschnittene Version zu bevorzugen ist.

18.03.2018 17:43 Uhr - slaytanic member
Langsam kommt es mir so vor, dass es ein Trend wird, Filme geschnitten um 20 : 15 Uhr zu zeigen.............

18.03.2018 20:23 Uhr - antoniomontana
1x
Ich mag den Film, aber da wo er hingehört..uncut im Player! 😎

18.03.2018 21:19 Uhr - voorheeskrüger
1x
Ein total überschätzter und zum Teil langatmiger Film,den man locker eine FSK 12 in der Uncut Fassung geben kann.

18.03.2018 21:39 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
„Keine Frauen, keine Kinder.“ - Regel #1 bis heute!

18.03.2018 22:00 Uhr - kondomi
1x
ob ein Film ÜBER oder UNTERschätzt wird, ist meistens nichts objektives, sondern nur subjektiv !

Warum wird man den von einem Film enttäuscht, wenn man hört, dass er ein Meisterwerk sein soll ??
Einfach weil man sich von den subjektive Meinungen hat leiten lassen. Vielleicht kommen noch Kindheitserinnerungen dazu oder weil man den Film oft sah, hat er einen im Leben begleitet.Dadurch hat bestimmte Film automatisch einen Platz bei manchen Leuten. Leute die Filme zum ersten mal sehen, fehlen diese Erfahrungen und für sie ist es oft erstmal nur ein "Film".
Klar auch Filme die man gar nicht kennt, können schlecht sein,aber oft sind es bekannte Filme, die von den Meinungen der Fans usw geprägt sind, denke ich.

Da kann der Film oft gar nicht dafür, wenn man enttäuscht ist.
Oft sind es die Fans die Filme so hoch jubeln.

Wie das bei UNTERschätzten Filmen ist, müsste ich nochmal überlegen :)
Zumindest können diese nicht tief fallen, da sie ja nicht so hoch gelobt werden.

PS: Eigentlich hat mir die vorherige negative Kritik(Leon der Profi wird ÜBERSCHÄTZT)
den Film etwas versaut, hatte ihn mir auf Blu geholt und noch NIE gesehen... :)

Ich hoffe ihr könnt mich überzeugen, dass es ein GUTER Flm ist !!:):)

oder ist 8.90 Euro für die "Leon" Bluray ein Fehler bei einen Blindkauf ??:):)



19.03.2018 09:04 Uhr - Oberstarzt
1x
18.03.2018 22:00 Uhr schrieb kondomi
...
oder ist 8.90 Euro für die "Leon" Bluray ein Fehler bei einen Blindkauf ??:):)

8,90€ für eine BluRay ist sicherlich nicht rausgeschmissen. Der Film ist definitiv Oberliga, als "Meisterwerk" würde ich ihn jetzt nicht unbedingt bezeichnen, war mir teilweise zu kitschig, aber wie erwähnt: ganz subjektiv.

Ganz objektiv betrachtet, sieht man dem Film sein hohes Budget an und Gary Oldman gibt 'nen herrlichen Irren ab!

19.03.2018 13:08 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Und der trendige Spleen FSK16 Titel zur PrimeTime zu zeigen, geht in die nächste Runde!

19.03.2018 16:28 Uhr - McClane
3x
SB.com-Autor
User-Level von McClane 7
Erfahrungspunkte von McClane 637
18.03.2018 17:43 Uhr schrieb slaytanic member
Langsam kommt es mir so vor, dass es ein Trend wird, Filme geschnitten um 20 : 15 Uhr zu zeigen.............


19.03.2018 13:08 Uhr schrieb Tom Öozen
Und der trendige Spleen FSK16 Titel zur PrimeTime zu zeigen, geht in die nächste Runde!


Wenn Leute davon sprechen, dass es ein neuer Trend sei, dass FSK-16-Filme (gekürzt) um 20:15 Uhr gezeigt, dann frage ich mich: Hat jemand diese armen Menschen jahrelang in den Keller gesperrt? Das gab es schon in den 1990ern massenweise...

20.03.2018 00:06 Uhr - Loredanda Ferreol
5x
19.03.2018 13:08 Uhr schrieb Tom Öozen
Und der trendige Spleen FSK16 Titel zur PrimeTime zu zeigen, geht in die nächste Runde!


Sperrt die Kinder und die Frauen weg! Dieses verschwulte Deutschland, mit seinen zunehmend liberalen TV-Ausstrahlungen, wird immer unerträglicher.

Wer die Zeichen erkennt weiss um den 'großen Plan', den 'die Mächtigen' erbarmungslos gegen den den 'kleinen Mann' vorantreiben.

21.03.2018 22:36 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
20.03.2018 00:06 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
19.03.2018 13:08 Uhr schrieb Tom Öozen
Und der trendige Spleen FSK16 Titel zur PrimeTime zu zeigen, geht in die nächste Runde!


Sperrt die Kinder und die Frauen weg! Dieses verschwulte Deutschland, mit seinen zunehmend liberalen TV-Ausstrahlungen, wird immer unerträglicher.

Wer die Zeichen erkennt weiss um den 'großen Plan', den 'die Mächtigen' erbarmungslos gegen den den 'kleinen Mann' vorantreiben.


Auf dich trifft der Große Götz von Berlechingen zu, mein Freund!

22.03.2018 20:07 Uhr - Loredanda Ferreol
21.03.2018 22:36 Uhr schrieb Tom Öozen

Auf dich trifft der Große Götz von Berlechingen zu, mein Freund!


Dann benutze ich doch lieber die "Eiserne Hand", um dir den A*sch aufzu . . . streicheln, my dear. :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)