SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Pay Day: Trailer zum neuen Scott Adkins-Actionfilm

Hier ist der offizielle Trailer zu Pay Day (im Original: The Debt Collector), dem neuen Actionfilm mit Martial Arts-Star Scott Adkins in der Hauptrolle. Weitere Parts übernehmen Louis Mandylor, Michael Paré, Tony Todd und Selina Lo. Die Regie hatte Jesse V. Johnson, der mit Scott Adkins bereits die Filme Savage Dog, Accident Man und Triple Threat gedreht hat.

In Deutschland wird Pay Day bereits am 26.04.2018 als Bluray-/DVD-Premiere erscheinen.

Mehr zu: Pay Day (OT: Debt Collector, The, 2018)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

27.03.2018 09:53 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 5
Erfahrungspunkte von MrCreazil 308
Abgesehen davon, dass ich den Trailer lahm geschnitten fand, schaut das doch ganz unterhaltsam aus. Witzigerweise finde ich, dass man hier besonders gut sieht, warum manch einer Scott Adkins (den ich übrigens super finde) als "the poor man's Ben Affleck" bezeichnet... v.a. die Frise. ;)

27.03.2018 13:37 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Auf den Film freue ich mich schon sehr; eine Zusammenarbeit zwischen B-Action-Spezi Johnson und Martial-Arts-Ikone Adkins kann gar nicht schlecht ausfalle, wie der düster-rabiate "Savage Dog" und der kurzweilige "Accident Man" treffsicher bewiesen haben.
Zumal Adkins in dieser Rolle ein paar Facetten mehr bekommen wird und ich mich vor allem auf den humoristischen Einschlag verdammt freue; könnte ein kleines DTV-Highlight werden!

27.03.2018 20:27 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.292
Ich denke auch mal, dass der Streifen hier ziemlich unterhaltsam werden könnte...und sich selbst wohl auch nicht allzu ernst nimmt.
Außerdem gehört Jesse V. Johnson ( wie z.B. auch Isaac Florentine oder Roel Reiné) zu den B-Film Regisseuren, die regelmäßig sehenswerte Action-Produktionen abliefern.
Ich bin gespannt...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)