SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sloan83

Tele 5 startet noch im April eine Cannon-Filmwoche

Unter dem Slogan Cannon-Lernwoche strahlt der TV Sender TELE 5 zwischen dem 15.04.18 und 20.04.18 mehrere Filme der Kultfilmschmiede Cannon aus, was uns sicherlich auch wieder den ein oder anderen Schnittbericht einbringt. Folgende Filme werden laut dem TV-Sender gezeigt:

Quelle: Tele 5

Aktuelle Meldungen

Kommentare

07.04.2018 00:09 Uhr - TheRealAsh
5x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
Das ist ja mal wirklich ein geiles Motto, da bin ich echt gespannt auf die Schnittberichte und den ein oder anderen Film werde ich mir auch mal wieder reinziehen. Super Tele 5!

07.04.2018 01:34 Uhr - Kaminski 12
8x
Ja,"SUPER TELE 5!" Die Hälfte der Filme läuft geschnitten!! :D
Und das,obwohl keiner der Filme mehr indiziert ist und teilweise sogar offiziell auf 16 runtergestuft...
(Und nich zu vergessen,die nervige Werbung... ;) )
Kann mir nich helfen,aber kann dem Free TV nix mehr abgewinnen...

07.04.2018 01:53 Uhr - TheRealAsh
4x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
Ja, schon klar, schnippelschnappelschnupp. Aber zu honorieren sind doch wirklich die Filmauswahl und Onkel Kalkofe. Außerdem sind die Schnitte doch das Interessanteste, da man die ungeschnittenen Fassungen meist eh schon kennt und die Jugend darauf angefixt wird;-)

07.04.2018 06:49 Uhr - dogsoldier
1x
User-Level von dogsoldier 4
Erfahrungspunkte von dogsoldier 287
Die Idee finde ich auch ganz gut! Aber die Umsetzung ist mangelhaft! Also ich brauche keine ab 12 Fassung von American Fighter.
Und wie so können die denn nicht einfach den Sendeplatz von Bloodsport mit dem von Masters of the Universe tauschen?

07.04.2018 10:39 Uhr - OllO
2x
Schade, eigentlich eine gute Sache. Da sind ja durchaus Filme für ein bestimmtes Publikum dabei und dann wird das vergrault, weil die Filme geschnitten sind.

07.04.2018 14:53 Uhr - voorheeskrüger
Eben das meinte ich vor kurzem ,das Fensehen ist bald am Ende wegen ihrer Schnittpolitik bei Spielfilmen.Ja ich weiss nicht alles ist uncut aber allgemein bei Spielfilmen kotzen die Sender an Fsk 12 Filme werden cut nachmittags gebracht 16er zur Primtime usw.Da bringen sie paar Klassiker die alle uncut laufen können. und was machen sie? sie schneiden einige wieder.Richtige Spaßverderber die deutschen Sender bei richtige Film-Fans.Filme guck ich schon ewig nimmer im Fernsehen.

07.04.2018 14:59 Uhr - Tom Cody
6x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.292
Wozu die Aufregung? Einige der Streifen werden ein, zwei Tage später doch nachts wiederholt (Ausnahme, glaube ich: die beiden Ninja-Filme). Da kann man sich dann ggf. eine längere Fassung aufnehmen.

Vom Prinzip her finde ich die Idee nämlich ziemlich witzig. Ich werde bestimmt mal bei dem einen oder anderen Golan-Globus-Werk reinschauen. Und die Cannon-Doku "Electric Boogaloo" fehlt mir sowieso noch... :-)

07.04.2018 15:01 Uhr - Martyr
2x
Prinzipiell ist das eine tolle Idee. Leider finde ich die Filmauswahl etwas unpassend, da leicht der Eindruck entstehen könnte, Cannon hätte nur Prügelfilme herausgebracht. Kein einziger Horrorfilm und lediglich ein Sci- Fi Klassiker... das ist eine vergebene Chance. Mir fehlen da Perlen wie: Lifeforce, Fortress, Runaway Train, TCM 2, Verfluchtes Amsterdam, Barfly, 52 Pick- Up, Das Haus der langen Schatten, Ein Schrei in der Dunkelheit, Fool for Love und nicht zuletzt Highlander. Ein paar mehr von den genannten Filmen, und das Bild, wofür Cannon steht, wäre etwas aussagekräftiger.
Das meiste was in der (ebenfalls gezeigten) Doku vorkommt wird also komplett ausgeklammert.
Ich hoffe auf eine Widerholung, ein zweites Cannon- lernen, mit den wirklich selten gezeigten Klassikern und in etwas besserer Qualität (Murphy's Law vorgestern sah wirklich aus wie von der VHS... Zuseher die für die HD Option extra bezahlen könnten sich da schon drüber ärgern).

07.04.2018 15:04 Uhr - der neue1067
2x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
So sehr ich mich auf den Cannon Marathon auch freue sind die zum Teil gekürzten Fassungen schon ein sehr bitterer Beigeschmack. Zumal, was einige hier auch schon schrieben, hatte man das ganze mit einer geschickteren Platzierung der Filme wohl weitestgehend vermeiden können.
"Ninja, die Killer Maschine" hatte mich durchaus interessiert ihn Mal wieder anzuschauen! Aber der läuft ja leider nur gekürzt um 22.00 Uhr und eine ungekürzte Nacht Wiederholung kommt leider auch nicht!!!!! Das hatte tele5 wirklich besser hinbekommen können.
So ist es natürlich immer noch eine feine Idee von tele5 gewesen einige Cannon Perlen der achtziger Jahre nochmal so komprimiert in kurzer Zeit zu zeigen aber man hätte es durchaus auch besser gestalten können. (Und das komprimiert bezog sich natürlich darauf das viele Filme in kurzer Zeit gezeigt werden und nicht auf eventuelle Komprimierung der Filme durch Kürzungen :-P )

Trotzdem möchte ich auf die sehr gelungene Dokumentation über die Cannon Film Schmiede Hinweisen die am 16.04 um 0.20 Uhr gesendet wird. Sie heißt "Elektric Boogaloo" und ist oben in der Liste mit aufgeführt. Ich dachte aber das ich das nochmal genauer erwähnen sollte damit niemand denkt es würde sich um einen Breakdance Film handeln, wovon Cannon ja auch einige produziert hat.
Diese Doku. dürfte viele interessieren die in der Blütezeit der Videotheken das B-movie Programm inhaliert haben wie andere die Luft zum Atmen oder so ähnlich halt ;-)



07.04.2018 15:49 Uhr - der neue1067
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
07.04.2018 15:01 Uhr schrieb Martyr
Prinzipiell ist das eine tolle Idee. Leider finde ich die Filmauswahl etwas unpassend, da leicht der Eindruck entstehen könnte, Cannon hätte nur Prügelfilme herausgebracht. Kein einziger Horrorfilm und lediglich ein Sci- Fi Klassiker... das ist eine vergebene Chance. Mir fehlen da Perlen wie: Lifeforce, Fortress, Runaway Train, TCM 2, Verfluchtes Amsterdam, Barfly, 52 Pick- Up, Das Haus der langen Schatten, Ein Schrei in der Dunkelheit, Fool for Love und nicht zuletzt Highlander. Ein paar mehr von den genannten Filmen, und das Bild, wofür Cannon steht, wäre etwas aussagekräftiger.
Das meiste was in der (ebenfalls gezeigten) Doku vorkommt wird also komplett ausgeklammert.
Ich hoffe auf eine Widerholung, ein zweites Cannon- lernen, mit den wirklich selten gezeigten Klassikern und in etwas besserer Qualität (Murphy's Law vorgestern sah wirklich aus wie von der VHS... Zuseher die für die HD Option extra bezahlen könnten sich da schon drüber ärgern).



Wäre möglich das tele5 bei einigen oder sogar allen Filmen die du aufgezählt zur Zeit keine Lizenzen Besitz um diese auch zeigen zu können oder die sind der Meinung daß genau diese Filme, die passenden für ihre Cannon Woche sind!

07.04.2018 15:58 Uhr - der neue1067
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
07.04.2018 01:34 Uhr schrieb Kaminski 12
Ja,"SUPER TELE 5!" Die Hälfte der Filme läuft geschnitten!! :D
Und das,obwohl keiner der Filme mehr indiziert ist und teilweise sogar offiziell auf 16 runtergestuft...
(Und nich zu vergessen,die nervige Werbung... ;) )
Kann mir nich helfen,aber kann dem Free TV nix mehr abgewinnen...



Dann schließ doch einfach Mal mit dem Free TV ab wenn du dir es doch sowieso nicht mehr anschaust. Du wirst mit deinen Kommentaren niemanden umstimmen können der halt immer noch Free TV anschauen möchte und du brauchst dich nicht mehr ständig darüber ärgern wie beschissen das Free TV deiner Meinung nach ist.
Verschwende nicht deine Zeit mit sowas!!!!!!!




07.04.2018 16:32 Uhr - Terminator20
Electric Boogaloo - Wild, Untold Story of Cannon Films ist eine verdammt gute Doku!

Zum Thema Fernsehen:
Ich geb den Sendern noch 5 Jahren dann sind sie komplett tot. Streaming überrollt das TV in den USA fängt es schon mächtig an zu donnern und bald werden wir das hier in Deutschland auch erleben und das ist auch gut so!

07.04.2018 14:53 Uhr schrieb voorheeskrüger
Eben das meinte ich vor kurzem ,das Fensehen ist bald am Ende wegen ihrer Schnittpolitik bei Spielfilmen.Ja ich weiss nicht alles ist uncut aber allgemein bei Spielfilmen kotzen die Sender an Fsk 12 Filme werden cut nachmittags gebracht 16er zur Primtime usw.Da bringen sie paar Klassiker die alle uncut laufen können. und was machen sie? sie schneiden einige wieder.Richtige Spaßverderber die deutschen Sender bei richtige Film-Fans.Filme guck ich schon ewig nimmer im Fernsehen.


Nicht nur deswegen auch wegen nerviger Werbung, teilweise unmöglichen Sendezeiten, wer hat schon Bock um 23 Uhr eine Serie zu gucken, wenn man um 5 oder 6 Uhr aufstehen muss? Einfach nur lächerlich. Bei Netflix/Amazon/iTunes kann ich schauen, wann ICH da lust zu habe und deswegen wird das Fernsehen sterben, genauso wie die CD aussterben wird. Spotify und Apple werden den Musikmarkt aufmischen bzw tun es schon. Nicht ohne Grund ist die Spotify Aktie mit 165 Dollar gestartet und Netflix ist zum Beispiel bei 288 Dollar! Weil es eben die Zukunft ist und die Jugend wird damit aufwachsen. TV ist einfach nur noch ein Relikt alter Zeit, die einzigen die sich wahrscheinlich noch TV angucken werden sind irgendwelche RTL/RTL 2 Zombies die sich so einen abartigen Müll, wie Berlin Tag und Nacht und Köln 08/15 anschauen.

07.04.2018 16:44 Uhr - Martyr
5x
07.04.2018 16:32 Uhr schrieb Terminator20

Zum Thema Fernsehen:
Ich geb den Sendern noch 5 Jahren dann sind sie komplett tot. Streaming überrollt das TV in den USA fängt es schon mächtig an zu donnern und bald werden wir das hier in Deutschland auch erleben und das ist auch gut so!


Das halte ich für sehr weit hergeholt. Es gibt im TV nicht nur Klo 7 und RTL... Es gibt aber durchaus noch Leute, die z.B. die ÖRs aufgrund von Nachrichten oder politischen etc. Dokus sehr gerne sehen. Oder wegen hervorragenden Eigenproduktionen wie z.B. dem Tatort. Noch dazu nähern sich viele (bessere) Sender ja auch schon an geänderte Sehgewohnheiten an, indem sie ihre Mediatheken und zeitversetztes Fernsehen anbieten.
Wenn man nur von Filmen oder Serien ausgeht kann ich das auch nicht bestätigen, denn die Filme die ich gerne sehe (internationales Kino, Genrefilme, Klassiker, Arthaus, Trash, uvm) gibt es auch bei KEINEM Streamingdienst. Somit kann man Netflix und co auch nicht DAS sehen was man will... man denkt es offensichtlich aber und blendet das einfach aus um sich am glorreichen Streaming zu ergötzen bzw. damit versucht sich zu profilieren.
Aus meiner Sicht wird die Filmlandschaft durch die Streaming- Welle eher komprimiert als bereichert und wird dadurch nicht vielfältiger.

07.04.2018 18:40 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Verstehe gar nicht, was Termi gegen RTL2-Charaktere hat. Das sind doch schließlich seine prolligen und bildungsfernen Brüder im Geiste.

07.04.2018 19:13 Uhr - Casablanca
6x
Ich habe den Eindruck, daß ein gewisser Teil der Jugend von Netflix und Co. am Nasenring durch die eigens für sie geschaffene Film -und Serienwelt geführt wird.

07.04.2018 19:36 Uhr - Pratt
2x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 23
Erfahrungspunkte von Pratt 12.559
07.04.2018 14:59 Uhr schrieb Tom Cody
Wozu die Aufregung? Einige der Streifen werden ein, zwei Tage später doch nachts wiederholt (Ausnahme, glaube ich: die beiden Ninja-Filme). Da kann man sich dann ggf. eine längere Fassung aufnehmen.

Vom Prinzip her finde ich die Idee nämlich ziemlich witzig. Ich werde bestimmt mal bei dem einen oder anderen Golan-Globus-Werk reinschauen. Und die Cannon-Doku "Electric Boogaloo" fehlt mir sowieso noch... :-)


Die Doku ist echt sehenswert, da gibt's einige interessante Einblicke hinter die Kulissen der Cannon-Schmiede und einige der Darsteller kommen ebenfalls zu Wort. Leider ist die Konkurenzproduktion 'The Go-Go Boys' nicht in Deutschland erhältlich.

07.04.2018 21:15 Uhr - Dr. Jones
Mal so nebenbei . Kennt einer von euch noch die Serie “Cannon“ mit William Conrad ?

07.04.2018 21:16 Uhr - Grosser_Wolf
4x
07.04.2018 16:44 Uhr schrieb Martyr
Wenn man nur von Filmen oder Serien ausgeht kann ich das auch nicht bestätigen, denn die Filme die ich gerne sehe (internationales Kino, Genrefilme, Klassiker, Arthaus, Trash, uvm) gibt es auch bei KEINEM Streamingdienst. Somit kann man Netflix und co auch nicht DAS sehen was man will... man denkt es offensichtlich aber und blendet das einfach aus um sich am glorreichen Streaming zu ergötzen bzw. damit versucht sich zu profilieren.

Das kommt mir doch sehr bekannt vor. Dazu kommt, daß z.B. Netflix von vielen Filmen, die in längeren Fassungen auf DVD oder Blu-ray vorliegen, nur die kürzeren Versionen anbietet. Oder ich möchte einen Film sehen, den ich dort im Programm entdeckt habe - und kaum nehme ich mir die Zeit, hat Netflix den Film auch schon wieder aus ihrem Programm entfernt. Da hält sich die Begeisterung in Grenzen.

07.04.2018 23:43 Uhr - der neue1067
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
Macht doch was brauchst wollt und habt Spass dabei, ich vergesse immer wieder das die destruktive Masche bedeutend mehr Leute ansprechen tut!

Also lasst uns doch da anfangen wo der innerdeutsche Terrorismus aufgehört hat, wir sprengen erstmal die Verteilung um danach alles öffentlich rechtliche auszumerzen. Dann werden die ersten paketbomben an alle Verantwortlichen und an jeden der einen Verantwortlichen kennt oder zumindest von ihm gehört hat, auch noch geschickt!!!
Also damit sollte dann auch jeder begriffen haben das mit den Hardcore Fans in Sachen ungekürzte Fassungen nicht mehr zu spaßen ist, und wenn das noch nicht reicht dann können wir sogar ungemütlich werden, aber soweit kommt's nur wenn ihr weiterhin nicht nach unserer Pfeife tanzen werdet.



Kann jeder für sich entscheiden ob der Text ironisch/zynisch gemeint war oder ob der Schreiberling daß tatsächlich Ernst meinte!!!

Schönes Wochenende wünsche ich trotzdem allen Lesern ^_^) (^_^)


08.04.2018 20:28 Uhr - Loredanda Ferreol
2x
07.04.2018 16:32 Uhr schrieb Terminator20

Zum Thema Fernsehen:
Ich geb den Sendern noch 5 Jahren dann sind sie komplett tot. Streaming überrollt das TV in den USA fängt es schon mächtig an zu donnern und bald werden wir das hier in Deutschland auch erleben und das ist auch gut so!


Wenn jemand über Null Differenzierungsvermögen verfügt - ja sogar mit seiner Ignoranz prahlt -, könnte man schon von einer Realitätsverschiebung sprechen. Es gibt nicht "die Sender", Terminator20!
Und der "Vergleich" des amerikanischen mit dem deutschen TV-Markt, zeugt ein mal mehr von deiner 'Kompetenz'.

Wie Matyr schon schrieb, werden gerade bei den "Öffies" - besonders im dokumentarischen Bereich -, viele hochqualitative Formate produziert.
Aber das interessiert jemanden, der das alles für manipulativen Staatsfunk hält und nur selbstbefriedigenden Unterhaltungsformaten zugeneigt ist, natürlich nicht 'die Bohne'.




Ich brauche die (durch wahrscheinlich um mind. 20 Min. Werbung-unterbrochenen) 20:15-Austrahlungen verschiedener Cannon-Filme auf Tele5 nicht unbedingt, finde die Idee aber ganz witzig. :-)

09.04.2018 10:04 Uhr - Mr.Tourette
2x
User-Level von Mr.Tourette 2
Erfahrungspunkte von Mr.Tourette 63
Als Filmfreund unbedingt "Electric Boogaloo" ansehen, extrem informativ und gleichzeitig verdammt amüsant!

09.04.2018 10:45 Uhr - Martyr
1x
09.04.2018 10:04 Uhr schrieb Mr.Tourette
Als Filmfreund unbedingt "Electric Boogaloo" ansehen, extrem informativ und gleichzeitig verdammt amüsant!


Kam ja bereits gestern schon... zwar sehr spät, aber immer noch eine Woche vor dem eigentlichen Sebdetermin und der Cannon- Reihe. Echt wizige Programmplanung.
Die Doku gibt einen sehr guten Überblick über den Ideenreichtum und die Vielfältigkeit der Cannon Produktionen, was beim von Tele 5 ausgewählten Ausschnitt ja leider wie gesagt nicht so rüberkommt, da einfach zu vieles fehlt (in zweifacher Hinsicht).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)