SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil 2 Remake PS4 uncut · Neuauflage des Horror-Klassikers! · ab 58,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Paco - Kampfmaschine des Todes - Blu-ray und DVD als Amaray

Paco - Kampfmaschine des Todes aka Hands of Steel (Original: Vendetta dal futuro, 1985) von Sergio Martino gab es in Deutschland um 49 Sekunden zensiert als Videokassette zu kaufen, bevor die BPjS 1987 die Indizierung aussprach. Erst 2012 erfolgte die Listenstreichung.

Im September 2016 erfolgte die FSK-Neuprüfung, der Titel bekam ungeschnitten eine 16er-Freigabe. Ein Jahr später veröffentlichte LFG die Blu-ray und DVD in Mediabooks. Am 2. Juli 2018 folgen diese nun auch einzeln in Amarays.

Mehr zu:

Paco - Kampfmaschine des Todes

(OT: Vendetta dal futuro, 1985)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Predator: Upgrade kommt uncut mit FSK 16-Freigabe in die Kinos
The Human Centipede - Zusammenschnitt aus allen drei Filmen
Halloween (1978): Erste 4K-Blu-ray erscheint in Amerika
Mile 22 - FSK erteilt Altersfreigabe ab 16 Jahren für ungeschnittene Fassung
Venom kommt vermutlich nur mit PG-13-Rating in die Kinos
USK hebt Verbot für Hakenkreuze in Videospielen auf
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.06.2018 05:51 Uhr - Universal Terminator
3x
Super, der Film ist ein typisch charmanter 80s Actioner.

13.06.2018 07:27 Uhr - Amazzavampiri
Endlich gibt es Serpico auch als Anaray.

13.06.2018 09:30 Uhr - Dogger
Da spielt doch George Eastman mit, wenn ich das richtig gesehen haben.
Dann kann das eigentlich nur eine Gurke sein.
Hab ihn gesehen in Absurd, einfach schlecht!

13.06.2018 09:57 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.077
Hahahaha...nee lass mal. Einmal gesehen und nie wieder ! :-D

13.06.2018 10:45 Uhr - Stoi
1x
"Gurke" ist noch ein Kompliment für den Bullshit.

13.06.2018 13:20 Uhr - Lazlo Panaflex
1x
Sehr schön. Das waren noch Filme die Spaß machen; und George Eastman ist immer gut.

13.06.2018 16:51 Uhr - sv1976
Bei Paco denke ich immer an die eine Szene, wo er Arm drücken gegen einen Schurken macht. "Natürlich" wegen der Inhaberin des Ladens...

13.06.2018 19:09 Uhr - Loredanda Ferreol
4x
13.06.2018 09:30 Uhr schrieb Dogger
Da spielt doch George Eastman mit, wenn ich das richtig gesehen haben.
Dann kann das eigentlich nur eine Gurke sein.
Hab ihn gesehen in Absurd, einfach schlecht!


Bist du narrisch?! George Eastman ist einer der markantesten Darsteller den das europäische Genrekino der 60er/70er und auch 80er zu bieten hat, Dogger.

PACO ist das geilste Terminator Rip-Off überhaupt und macht richtig Spass. Sergio Martino hat hier noch mal richtig hingelangt - und z. B. mit John Saxon, Janet Agren, Claudio Cassinelli und Donald O'Brien eine feine Besetzung verdienter Veteranen am Start. ;-)


13.06.2018 19:31 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.077
13.06.2018 19:09 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
13.06.2018 09:30 Uhr schrieb Dogger
Da spielt doch George Eastman mit, wenn ich das richtig gesehen haben.
Dann kann das eigentlich nur eine Gurke sein.
Hab ihn gesehen in Absurd, einfach schlecht!


Bist du narrisch?! George Eastman ist einer der markantesten Darsteller den das europäische Genrekino der 60er/70er und auch 80er zu bieten hat, Dogger.

PACO ist das geilste Terminator Rip-Off überhaupt und macht richtig Spass. Sergio Martino hat hier noch mal richtig hingelangt - und z. B. mit John Saxon, Janet Agren, Claudio Cassinelli und Donald O'Brien eine feine Besetzung verdienter Veteranen am Start. ;-)



*hust* Also Spass is für mich was anderes. Damals als ich den angesehen hab war ich die ganze Zeit mit Kopfschütteln beschäftigt :-D

13.06.2018 19:58 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.482
13.06.2018 07:27 Uhr schrieb Amazzavampiri
Endlich gibt es Serpico auch als Anaray.


jap, und auch noch völlig ankack!

13.06.2018 20:02 Uhr - Loredanda Ferreol
3x
13.06.2018 19:31 Uhr schrieb sonyericssohn
13.06.2018 19:09 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
13.06.2018 09:30 Uhr schrieb Dogger
Da spielt doch George Eastman mit, wenn ich das richtig gesehen haben.
Dann kann das eigentlich nur eine Gurke sein.
Hab ihn gesehen in Absurd, einfach schlecht!


Bist du narrisch?! George Eastman ist einer der markantesten Darsteller den das europäische Genrekino der 60er/70er und auch 80er zu bieten hat, Dogger.

PACO ist das geilste Terminator Rip-Off überhaupt und macht richtig Spass. Sergio Martino hat hier noch mal richtig hingelangt - und z. B. mit John Saxon, Janet Agren, Claudio Cassinelli und Donald O'Brien eine feine Besetzung verdienter Veteranen am Start. ;-)



*hust* Also Spass is für mich was anderes. Damals als ich den angesehen hab war ich die ganze Zeit mit Kopfschütteln beschäftigt :-D


Ein nicht unwesentlicher Teil des Unterhaltungswerts, aka Spass, bei Ansicht dieser Genreware, besteht doch auch darin, dass man sich ständig wundert WTF da gerade abgeht. ;-)

Zudem ist der Film sehr solide inszeniert und vielen Ami B-Movies dieser Zeit weit überlegen.

13.06.2018 20:04 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.077
Okay, das lass ich jetz mal so gelten.

13.06.2018 21:06 Uhr - Eisenherz
2x
Wer den nicht feiert, der hat echt keinen Spaß an 80er Rip-Offs. :-p

Allein die Titelmusik hab ich dutzende Male gehört. Dazu noch die Besetzung, die Synchro mit Thomas Danneberg ... das passt alles wie die Cyborgfaust ins Gesicht von John Saxon! ^^

13.06.2018 21:14 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.077
Da gibt's bestimmt welche die ich evtl. sogar mögen können könnte. Aber da kenn ich einfach zu wenig.

... eigentlich gar keine :-/

13.06.2018 21:57 Uhr - voorheeskrüger
Das beste und härteste am Fim ist der reisserische Titel.

13.06.2018 22:48 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.565
13.06.2018 10:45 Uhr schrieb Stoi
"Gurke" ist noch ein Kompliment für den Bullshit.

Dann guck dir doch "Transformers" an. :)

13.06.2018 23:21 Uhr - affenkopp
Die VHS habe ich noch hier :D
Schon der Titel ist zu herrlich!

13.06.2018 23:49 Uhr - Calahan
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Einer der Filme die ich in der Videothek geliehen habe.
Kopfschütteln, nein eher weinen bei der lausigen Darbietung.
Ich war jung und gierig nach neuen Filmen, seufz^^

14.06.2018 00:45 Uhr - Dissection78
3x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.884
NoCutsPlease:
Naaah, dann lieber zehnmal den trashig-tödlichen "Paco" als auch nur noch einmal einen der pathetischen "Transformers"-Rektalauswürfe.

14.06.2018 09:33 Uhr - LemmyKravitz
Schon dreist den David Hasselhoff aufs Cover zu knallen
Soll wohl den Trash Faktor unterstützen,haha

14.06.2018 13:51 Uhr - Brainchild79
2x
also lieber mal auf Kabel1 oder so geniessen, kaufen werde ich den nicht ^^

14.06.2018 14:51 Uhr - Stoi
1x
13.06.2018 22:48 Uhr schrieb NoCutsPlease
Dann guck dir doch "Transformers" an. :)


Warum?

15.06.2018 07:51 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.565
14.06.2018 14:51 Uhr schrieb Stoi
13.06.2018 22:48 Uhr schrieb NoCutsPlease
Dann guck dir doch "Transformers" an. :)


Warum?

Weil das auch Bullshit ist, aber Bullshit nach deinem Geschmack.

15.06.2018 09:43 Uhr - alraune666
13.06.2018 09:30 Uhr schrieb Dogger
Da spielt doch George Eastman mit, wenn ich das richtig gesehen haben.
Dann kann das eigentlich nur eine Gurke sein.
Hab ihn gesehen in Absurd, einfach schlecht!


Absurd ist ein verdammt unterhaltsamer Klassiker! Eine Gurke ist der hier auch nicht ... typischer Italo Trash fuer die damalige Zeit! Man liebt sie oder hasst sie ...

15.06.2018 14:09 Uhr - Stoi
15.06.2018 07:51 Uhr schrieb NoCutsPlease
Weil das auch Bullshit ist, aber Bullshit nach deinem Geschmack.


Dass du mich immer als Transformers-Fanboy positionieren willst. :)
Klar, Transformers ist auch "Bullshit", aber handwerklich auf höchstem Niveau.
Das Drehbuch passt auf ein Stück Konfetti aber die Inszenierung, die Effekte, Sound, Musik etc. sind von hoher Qualität - eben was für den grossen Flatscreen und die Surroundanlage - mehr nicht.
Der 80er-Videothekenschrott wie Paco ist auf allen Ebenen mies und auch inhaltlich geklaut. Klar, man kann sich das mit "Trash" oder "80er-Feeling" schönreden aber mir macht sowas keinen Spaß und hat es auch nicht in den 80ern, wo ich mir manche dieser "Perlen" schon ausgeliehen habe.
Richtig, man liebt sie oder hasst sie. Wobei Hassen für mich eine viel zu starke Emotion ist, mir sind diese "Perlen" egal, ich halte sie nur für verschwendete Lebenszeit.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)