SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Luke Cage wird nach der 2. Staffel abgesetzt

Die Zukunft der Marvelserien bei Netflix scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Nachdem in der letzten Woche Iron Fist nach der zweiten Staffel abgesetzt wurde, folgt ihm nun auch Luke Cage. Auch hier hat sich Netflix dazu entschieden, keine 3. Staffel in Auftrag zu geben. Als möglicher Grund für diese Entscheidung werden kreative Differenzen gennant, obwohl Netflix und Marvel durchaus Interesse an einer Fortzsetzung gehabt haben.

Damit bleiben aktuell nur noch Daredevil, dessen Staffel 3 seit Freitag läuft, Jessica Jones und The Punisher, welche 2019 zurückkehren werden. Eine Fortsetzung zu The Defenders wird es auch nicht geben.

Quelle: Deadline

Mehr zu: Marvel's Luke Cage (OT: Luke Cage, 2016)

Aktuelle Meldungen

Kommentare

21.10.2018 01:44 Uhr - uzi
Sehr schade. Bleiben die drei besten, Marvel Netflix Serien übrig...

21.10.2018 03:20 Uhr - Alex_Gorbatschow
3x
User-Level von Alex_Gorbatschow 4
Erfahrungspunkte von Alex_Gorbatschow 214
Ich mache mich jetzt mal unbeliebt, indem ich meine Meinung sage: Daredevil und Punisher sind die einzig sehenswerten Marvel netflix Serien. Der Rest, inklusive aller übernatürlichen Elemente (unsterbliche Ninjas etc), kann von mir aus für immer in der Versenkung verschwinden oder als mehrere hundert Millionen Dollar teure Produktion das aktuelle Kinoprogramm mit verunstalten. ;)

21.10.2018 03:29 Uhr - Dexxter
1x
Sehe ich genau so wie Alex_Gorbatschow. Daredevil ist einfach super gemacht. Fisk/Kingpin ist super besetzt und liefert mehr als nur gut ab. Top Serie. Von Punisher war ich etwas entäuscht. Fand ihn bei DD super. Ich hoffe das er alleine in seiner Serie noch etwas an Fahrt aufnimmt. Der rest an Marvel Serien kann mir auch gestohlen bleiben.

Das gillt aber auch für die Po7 Comic Serien wie Flash zb. auch wenn es DC ist. Gotham finde zb sehr gut umgesetzt.

21.10.2018 04:27 Uhr - Victor
2x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Iron Fist und Luke Cage sind ja auch scheiße, während Daredevil absolut großartig ist.

21.10.2018 09:18 Uhr - Alex_Gorbatschow
1x
User-Level von Alex_Gorbatschow 4
Erfahrungspunkte von Alex_Gorbatschow 214
21.10.2018 03:29 Uhr schrieb Dexxter
Sehe ich genau so wie Alex_Gorbatschow. Daredevil ist einfach super gemacht. Fisk/Kingpin ist super besetzt und liefert mehr als nur gut ab. Top Serie. Von Punisher war ich etwas entäuscht. Fand ihn bei DD super. Ich hoffe das er alleine in seiner Serie noch etwas an Fahrt aufnimmt. Der rest an Marvel Serien kann mir auch gestohlen bleiben.

Das gillt aber auch für die Po7 Comic Serien wie Flash zb. auch wenn es DC ist. Gotham finde zb sehr gut umgesetzt.


Genau. Punisher hat sich leider was gezogen, was eben passieren kann, wenn man auf Zwang jedes mal 13 mal 1h Episoden produzieren muss. Wieso nicht einfach mal nur 10 Folgen? Und die Polizistin, die am Anfang für den bösen Billy Russo einfach so und auch nur für die Karriere, die Beine breit gemacht hat, war mir auch absolut unsympathisch.
Trotzdem haben gerade die letzten Episoden entschädigt.

21.10.2018 11:47 Uhr - Umeneri
3x
21.10.2018 03:20 Uhr schrieb Alex_Gorbatschow
Ich mache mich jetzt mal unbeliebt, indem ich meine Meinung sage: Daredevil und Punisher sind die einzig sehenswerten Marvel netflix Serien.


Ich packe noch Jessica Jones und Agents of SHIIELD dazu. Somit bleiben die vier besten Shows übrig. Iron Fist war eine Gurke sondergleichen und bei Luke Cage ging mir nach drei Folgen der zweiten Staffel das moralische Gesabbel so sehr auf den Sack, das ich die dritte Folge vorzeitig ausgeschaltet (war eh fast eingepennt) habe.

Also insgesamt gute News.

21.10.2018 12:42 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Mir hat die zweite Staffel von Luke Cage insgesamt besser gefallen als die erste Staffel, die ab der Hälfte mit Diamondback wirklich unerträglich blöde wurde. Bushmaster hingegen war ein interessanter Gegner und der Schwerpunkt auf Mariah Dillard hat mich nicht gestört. Luke selbst war aber wieder mächtig langweilig und die ungewohnte Art der Inszenierung (Musikeinsatz ein bißchen wie in den alten Blacksploitation-Filmen) hat mich zwar interessiert aber nicht erreicht

Von den Netflix Marvelserien sind/waren leider nur Daredevil und Punisher wirklich gut. Jessica Jones hat nur tolle Schauspieler aber die Stories waren mir in beiden (viel zu langen) Staffeln zu introvertiert. In Iron Fist Staffel 2 und Defenders wurde endlich eine Kürzung auf 10 Folgen vollzogen, das würde allen Serien aus diesem teil des MCU gut anstehen.

21.10.2018 13:43 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
1x
Ich denke anstelle von zweite Staffeln von Cage und Iron Fist zu produzieren, hätte Netflix lieber mal neue Serien testen sollen wie Moon Knight oder Electra. Aber wenn es sowieso nach mir ginge, sollten sie den ganzen Marvelscheiss mal langsam links liegen lassen. Für meinen Geschmack gibt es zuviele Superhelden im Moment. Ich hoffe dass bald mal eine Ermüdung einsetzt und das Genre bald nicht mehr soviel Umsatz macht.

22.10.2018 07:25 Uhr - Berny
1x
Ich bin da anscheinend echt der Einzige, der jeder der Marvel/Netflix Serien etwas abgewinnen kann. Jede hat ihre eigene Grundstimmung und Richtung, weswegen sich Defenders auch etwas erzwungen angefühlt hat. Von daher find ich es persönlich schon sehr schade, dass man die Serien jetzt nach und nach einstampft. Bin gerade noch mitten in Daredevil 3 und amüsiere mich köstlich, definitiv die Beste von allen!

22.10.2018 14:00 Uhr - OliM
Ich hab Daredevil noch während der ersten Folge der 3. Staffel abgeschaltet.
Warum brauchen alle (JA, alle) Netflix/Marvel-Serien so lange bis endlich mal Action ins Spiel kommt? Und warum ist alles nach ein kurzem Anflug auch schon wieder vorbei? Stattdessen endlose sich im Kreis drehende Dialoge.

Punisher war auch so ne Enttäuschung!

Die Story die erzählt wird (bei beiden Serien) könnte man auch ganz leicht in die Hälfte der Zeit packen. Dann wäre das alles sicherlich kurzweiliger und sicherlich erträglicher.

Just my 2 cents!

22.10.2018 17:17 Uhr - Umeneri
1x
22.10.2018 14:00 Uhr schrieb OliM
Ich hab Daredevil noch während der ersten Folge der 3. Staffel abgeschaltet.

Böser Fehler. Geschieht dir Recht :)

Warum brauchen alle (JA, alle) Netflix/Marvel-Serien so lange bis endlich mal Action ins Spiel kommt? Und warum ist alles nach ein kurzem Anflug auch schon wieder vorbei? Stattdessen endlose sich im Kreis drehende Dialoge.


Ist dir aufgefallen, das Serien und Filme Geschichten erzählen? Und das diese Geschichten nicht nur aus Action um der Action willen bestehen? So etwas schauen höchstens KInder und Jugendliche gerne.

Eine Geschichte besteht auch aus einer (Back-)Story, Intentionen, Twists usw. Alleine die Figur des Fisk ist es wert, die Serie zu schauen, sinnlose Action wäre hier eher störend.

Ich habe natürlich nichts gegen eine gute Portion knüppelharter Action in Filmen und Serien (bin ein großer Fan von Serien wie Spartacus oder Filmen wie The Raid), aber die Action muss immer im Kontext der Handlung stehen und einen Sinn machen.

Auch eine Serie ganz ohne bzw. so gut wie ohne Action, wie z.B. The First, The Wire, West Wing können fesseln.

Vielleicht ist dies aber eine Sache des Alters (ich bin 57+).


23.10.2018 16:09 Uhr - metalarm
22.10.2018 07:25 Uhr schrieb Berny
Ich bin da anscheinend echt der Einzige, der jeder der Marvel/Netflix Serien etwas abgewinnen kann. Jede hat ihre eigene Grundstimmung und Richtung, weswegen sich Defenders auch etwas erzwungen angefühlt hat. Von daher find ich es persönlich schon sehr schade, dass man die Serien jetzt nach und nach einstampft. Bin gerade noch mitten in Daredevil 3 und amüsiere mich köstlich, definitiv die Beste von allen!


Nein bist du nicht!!
Und auf dieser Seite musst dich auf ein Shitstorm gegenüber Comicadaptionen gefasst machen und einstellen. auch wenn es nicht für "alle" User gilt geht es hier trotzdem manchmal mit sehr viel hass zur Sache , manche gönnen nicht einmal anderen die es mögen den Spaß...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)