SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Night of the living Dead - Fortsetzung zu Romeros Klassiker geplant

Mit Die Nacht der lebenden Toten (Original: Night of the living Dead, 1968) schuf George A. Romero einen Klassiker des Horrorgenres. Dawn of the Dead (1978), Day of the Dead (1985) und Land of the Dead (2005) bilden die offiziellen Fortsetzungen der Reihe.

Doch in den 70er Jahren wurde noch ein Drehbuch zu einer anderen Fortsetzung des Erstlings geschrieben und wie Bloody-Disgusting berichtet, wird Living Dead Media dieses demnächst verfilmen:

“That history and Night of the Living Dead’s place on the Mt. Rushmore of horror films is known by most horror fans and people all over the world. But, unknown to most is that in the 1970’s, the original writers and producers of Night of the Living Dead penned a sequel to their masterpiece. A sequel that inexplicably has gone unproduced for over forty years – until now. Living Dead Media has brushed away the dirt from this amazing follow up to a classic and brought together a great team to produce the new film.”

Die Veröffentlichung ist für 2019 geplant.

Mehr zu:

Die Nacht der lebenden Toten

(OT: Night of the Living Dead, 1968)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - BPjM streicht den Horrorfilm vom Index
Possessor: FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren - Ungeschnitten, aber nicht unrated
Horrorfilm Spare Parts scheitert an der FSK
Jugendschutzgesetz - Novellierung soll im Mai 2021 in Kraft treten
Wrong Turn - The Foundation: Uncut mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
The Tax Collector - Uncut-Fassung kommt mit SPIO/JK-Freigabe im April 2021
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.11.2018 00:19 Uhr - Fratze
1x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 8
Erfahrungspunkte von Fratze 844
War nicht schon "Return of the Living Dead" eine "noch eine" Fortsetzung?

... whatever, klingt zunächst schon mal interessant, steckt aber auch viel Potential drin, es zu verkacken. Bin gespannt, was draus wird.

03.11.2018 00:36 Uhr - cb21091975
da gabs doch n paar direkt to dvd Veröffentlichungen,die allesamt zum vergessen waren.Wenn der neue so qualitativ ähnlich wird,dann gute Nacht..

03.11.2018 00:38 Uhr - MissingLink
Wäre halt nur zu schön, wenn George A. Romero das selbst machen würde...
Seine of the Dead Reihe ist und bleibt im Zombie Genre unerreicht. Und auch wenn die späteren Teile nicht mehr an die Genialität der originalen Filme heranreichte, waren sie dennoch mit das beste, was das moderne Zombie Genre zu bieten hatte.

03.11.2018 00:40 Uhr - voorheeskrüger
Das wäre sogar klasse.Halloween hat es aktuell bewiesen das eine Fortsetzung hervorragend funktioniert. Eine Fortsetzung Bei Night of the living Dead wäre sehr interessant.

03.11.2018 01:06 Uhr - D-Chan
1x
Besser, als die Fortsetzung zu Day of the Dead, kann's ja nur werden... oder?

03.11.2018 01:57 Uhr - spobob13
03.11.2018 00:38 Uhr schrieb MissingLink
Wäre halt nur zu schön, wenn George A. Romero das selbst machen würde...
Seine of the Dead Reihe ist und bleibt im Zombie Genre unerreicht. Und auch wenn die späteren Teile nicht mehr an die Genialität der originalen Filme heranreichte, waren sie dennoch mit das beste, was das moderne Zombie Genre zu bieten hatte.


Romero's Dawn of the Dead ist ein klasse Film aus den 70ern und har seinen Platz in der Filmgeschichte verdient. Ich finde das Zack Snyder Remake jedoch besser und stimmiger.
Auf der Haben des Klassikers gefällt mir die Orginalität von Romeros Film - und das kann dem Werk niemand abstreiten. Allein deshalb werde Romero und den Film immer in Ehren halten.
Das Remake hat dagegen gute Darsteller denen man die Story einfach besser abkauft, ein richtigen Filmscore (also speziell zur Szene komponiert), eine Menge Variationen der Geschichte mit viel Freiraum, einem gut aufgelegten Regisseur, dem besseren Schnitt, bessere Special Effects, und, und..
Vergleicht man die Anfangssequenz beider Filme, sieht das Remake einfach cooler, spektakulärer und durchdachter aus.

So ein Zack Snyder Team könnte sicher auch eine gute Fortsetzung zu Night of the living Dead abliefern. Warten wir mal ab, wer das ganze umsetzen wird.

03.11.2018 02:09 Uhr - Bearserk
Es gibt nur eine wahre Fortsetzung....Return of the living Dead!! ^^

Naja, wenn fähige Leute dran sind, lasse ich mir das gerne gefallen!

03.11.2018 00:40 Uhr schrieb voorheeskrüger
.....Halloween hat es aktuell bewiesen das eine Fortsetzung hervorragend funktioniert. .....


Sehe ich persönlich überhaupt nicht so.
Der hatte schöne Anspielungen und gute Musik....das war es dann leider. Der Rest war schwach.
Dann doch 100x lieber Halloween II oder H20!

03.11.2018 02:36 Uhr - Grosser_Wolf
03.11.2018 00:38 Uhr schrieb MissingLink
Wäre halt nur zu schön, wenn George A. Romero das selbst machen würde...

Das wird leider nie wieder passieren.

Ansonsten... beschleicht einen doch das Gefühl, daß die Zombie-Welle leicht abgeebbt, aber noch nicht vorbei ist. Doch inzwischen sind so viele Filme und Serien verschiedener Qualitätsstufen entstanden, daß es eine Fortsetzung sehr schwer haben wird, sich zu messen. Mal schauen, wenn die Infos konkreter werden.

03.11.2018 07:09 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Fortsetzung? Nein wie kreativ. Dabei hatte ich mich schon auf ein neuerliches Remake oder eine TV- Serie gefreut!

03.11.2018 08:31 Uhr - Eh Malla
2x
Wird bestimmt ein "Neustart" der Reihe, mit ein Bisschen Glück im PG-13 Gewand und möglichst viel CGI.

03.11.2018 09:28 Uhr - Odessa-James
Vielleicht ist es das Drehbuch zu Untot, das zu Return of the living Dead verwurstet wurde! Der Film hat mit der eigentlichen Vorlage, dem Roman, nichts mehr gemein!

03.11.2018 11:22 Uhr - Björn Eklund
Die Fortsetzung zu "Night of the Living Dead" ist ja bekanntlich "Dawn of the Dead". Logischerweise müsste der geplante Film also zwischen diesen beiden Filmen spielen. Vielleicht will der Film dann erklären, wie sich die Zombie-Epidemie ausgebreitet hat, alles andere wäre etwas sinnlos.

03.11.2018 11:52 Uhr - Crossbuster
1x
Eine Fortsetzung in s/w im Kino würde mich mal interessieren. Wäre zwar nix für eine jüngere Zielgruppe aber falls es eine direkte Fortsetzung werden würde, dann bitte in s/w.

03.11.2018 12:29 Uhr - Thomi
Das Originalding ist Public-Domain. Jeder darf davon eine Fortsetzung oder gar Remake machen. So lang die Meldung nicht von einem großen Studio mit ordentlich Geld dahinter kommt, hatten wir das schon x-mal und Schnittberichte hat nie drüber berichtet. Irrelevant.

03.11.2018 12:56 Uhr - Aniki
Eine Fortsetzung von Night gibt es schon lange als Buch. Der Roman spielt 10 Jahre nach Night und passt perfekt als Vorgeschichte zu Dawn.

Für die, die es interessiert

John Russo - Die Nacht der lebenden Toten
Goldmann Verlag ISBN 3-442-08108-4

John Russo - Untot
Goldmann Verlag ISBN 3-442-08071-1

George A. Romero / Susanna Sparrow - Dawn of the Dead
Dino Verlag ISBN 3-8332-1115-6

Einen Film zu dem Roman Untot würde ich gerne sehen. War da aber nich auch die Vorgeschichte zu Night, die von Romero‘s Sohn verfilmt werden sollte?

03.11.2018 13:36 Uhr - Oberstarzt
03.11.2018 01:06 Uhr schrieb D-Chan
Besser, als die Fortsetzung zu Day of the Dead, kann's ja nur werden... oder?


Meinst Du "Land of the Dead"? Den fand ich eigentlich gar nicht so schlecht.

03.11.2018 13:38 Uhr - Oberstarzt
03.11.2018 07:09 Uhr schrieb deNiro
... Dabei hatte ich mich schon auf ein neuerliches Remake oder eine TV- Serie gefreut!

Ein Remake gibt es ja schon von Zack Snyder im Jahr 2004, welches sich durchaus sehen lassen konnte.

03.11.2018 14:01 Uhr - Jack Bauer
4x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
03.11.2018 13:38 Uhr schrieb Oberstarzt
03.11.2018 07:09 Uhr schrieb deNiro
... Dabei hatte ich mich schon auf ein neuerliches Remake oder eine TV- Serie gefreut!

Ein Remake gibt es ja schon von Zack Snyder im Jahr 2004, welches sich durchaus sehen lassen konnte.


Snyder hat "DAWN..." geremaked, nicht "NIGHT...". Das "NIGHT..."-Remake ist von Tom Savini.

03.11.2018 14:09 Uhr - Oberstarzt
1x
03.11.2018 14:01 Uhr schrieb Jack Bauer
03.11.2018 13:38 Uhr schrieb Oberstarzt
... Ein Remake gibt es ja schon von Zack Snyder im Jahr 2004, welches sich durchaus sehen lassen konnte.

Snyder hat "DAWN..." geremaked, nicht "NIGHT...". Das "NIGHT..."-Remake ist von Tom Savini.

Mea culpa!
Ich verdrehe die Titel sehr gerne :-)

Wie kommt's dass du nach fast 2 Jahren Pause wieder aktiv bist?

03.11.2018 14:36 Uhr - dok
warum hat romero dieses grossartige drehbuch nie benutzt , als er plötzlich wieder geld für zombiefilme bekam ? wird schon seinen grund haben .

03.11.2018 14:53 Uhr - Roughale
1x
Klingt für mich erstmnal nach einer Geldmachereiaktion, da warte ich auf genauere Details, ob es mehr wird, als nur das. Prinzipiell wär es möglich die Zeit zwischen Night und Dawn zu erzählen, das von Russo geschriebene Skript, soweit ich mich da jetzt nicht komplett irre, hat gute Ansätze, ich weiss aber nicht, warum es damals nicht dazu kam - egal, erstmal abwarten mit ganz geringen Erwartungen...

03.11.2018 18:10 Uhr - Lowmaker
Weiß nicht genau was ich davon halten soll, aber in fähigen Händen könnte daraus was werden. Aber was mich sicher freuen würde wäre wenn Tom Savinis geiles Remake mal entschlagtnamt werden würde und dann unrated auf Blu ray erscheinen würde !

04.11.2018 05:54 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
03.11.2018 13:38 Uhr schrieb Oberstarzt
03.11.2018 07:09 Uhr schrieb deNiro
... Dabei hatte ich mich schon auf ein neuerliches Remake oder eine TV- Serie gefreut!

Ein Remake gibt es ja schon von Zack Snyder im Jahr 2004, welches sich durchaus sehen lassen konnte.


Deshalb steht da ja auch "neuerliches"!

04.11.2018 20:11 Uhr - D-Chan
03.11.2018 13:36 Uhr schrieb Oberstarzt
03.11.2018 01:06 Uhr schrieb D-Chan
Besser, als die Fortsetzung zu Day of the Dead, kann's ja nur werden... oder?


Meinst Du "Land of the Dead"? Den fand ich eigentlich gar nicht so schlecht.


Eigentlich war eher "Day of the Dead: Contagium" gemeint.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)