SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Aquaman - Finaler Trailer

In James Wans Aquaman sind neben Jason Momoa, Amber Heard als "Mera", Patrick Wilson als "Ocean Master" und Nicole Kidman als "Atlanna", auch Willem Dafoe in der Rolle des "Vulko", Yahya Abdul-Mateen II als "Black Manta" und Dolph Lundgren als "Nereus" zu sehen. Deutscher Kinostart ist am 20. Dezember 2018, hier ist der finale Trailer:

Mehr zu: Aquaman (OT: Aquaman, 2018)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - FSK gibt den Horrorklassiker ungekürzt frei
Tanz der Teufel - Ab Oktober 2021 uncut als 4K-UHD
Killer
Don
Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.11.2018 07:03 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
Woran merkt man, wenn Trailer zu lang sind? Wenn die Firmenlogos erst nach 51 sek. einsetzen.

20.11.2018 08:50 Uhr - Cocoloco
2x
So ein Kitsch.

20.11.2018 11:51 Uhr - Bossi
Bin gespannt, wann MARVEL nix mehr einfällt und mit Namor kontert. Wahrscheinlich mit Anthony Hopkins als Neptun und als Endboss einen neuen Gegner: Klabauterman - der dann zusammen mit seinem Kugelfisch-Reittier zu Fischstäbchen verarbeitet wird. Arbeitstitel: "Prinz Namor und das Geheimnis der nach-nichts-schmeckenden Krabbenchips".

20.11.2018 12:01 Uhr - alex_wintermute
Das Budget von ca. 160.000.000 US-Dollar haben die bestimmt sehr schnell eingespielt.

20.11.2018 12:48 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Wow, das sieht maximal langweilig und uninspiriert aus. Aber die Leute werden es wohl wieder alle schauen. Was soll's, in 5 Jahren wird sich niemand daran erinnern.

20.11.2018 12:54 Uhr - Ned Flanders
20.11.2018 11:51 Uhr schrieb Bossi
Bin gespannt, wann MARVEL nix mehr einfällt und mit Namor kontert. Wahrscheinlich mit Anthony Hopkins als Neptun und als Endboss einen neuen Gegner: Klabauterman - der dann zusammen mit seinem Kugelfisch-Reittier zu Fischstäbchen verarbeitet wird. Arbeitstitel: "Prinz Namor und das Geheimnis der nach-nichts-schmeckenden Krabbenchips".


Will hier jemand lustig sein ?

20.11.2018 14:45 Uhr - Oifox
1x
Popcorn-Kino... fixt mich zumindest schonmal mehr an, als die Justice League. In nem Monat sind die ersten schlauer (inclusive mir, hab noch Kinogutscheine. ;) )

20.11.2018 18:51 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Wirklich schön, dass Dolph Lundgren mit CREED 2 und diesem hier ein Kino-Comeback feiert. Hoffentlich folgen da noch weitere Rollen in Kinofilmen (dass beide Filme eine Menge Geld einspielen werden, dürfte außer Frage stehen).
Wenn ich mir AQUAMAN im Kino geben sollte, dann wohl hauptsächlich wegen ihm, der Film sieht ja genauso aus wie so ziemlich jeder andere sauteure Blockbuster der letzten Dekade. Immerhin, eine Sache muss ich zugeben: der Score des Trailers kickt wie sau. Gehört der tatsächlich zum Film, so wie es damals nicht unüblich war, oder ist der woanders entliehen?

EDIT:

https://www.youtube.com/watch?v=kZby2vZs7eg

20.11.2018 21:23 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 295
Der Score im Trailer klingt iwie wie Hans Zimmers Score zu "The Lion King", aber auf Steroiden. ^^
Ich persönlich finde, obwohl ich allgemein von Superheldenfilmen im Großen und Ganzen die Schnauze gestrichen voll habe, lustigerweise, dass das gar nicht so übel ausschaut. Ich bin gespannt!

21.11.2018 10:26 Uhr - KielerKai
1x
Diese Riesenspektakel sind mittlerweile nur noch ermüdend. Bin skeptisch, ob es DC diesmal gelingt, erstens den Charakteren die nötige Tiefe zu verleihen und zweitens, der Handlung einen mitreißenden Spannungsbogen zu verpassen.

Der Score im Trailer ist wirklich nett, aber das "Theme" wird zu oft wiederholt, imho.

21.11.2018 21:59 Uhr - Matti1969
1x
Auf mich wirkt das ganze wie ein Videospiel.
Dazu sehen viele CGI Szenen einfach zu billig, bzw. zu sehr nach Computer aus.
Vielleicht bin ich mittlerweile auch einfach zu alt ,für diese Art von Filmen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)