SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

'84 Entertainment veröffentlicht Species in drei Mediabooks

Horrorfilme erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit und so ist es nicht verwunderlich, dass die meisten von ihnen mindestens ein Sequel erhalten, was des öfteren aber nicht an die Qualität des Originals heranreichen kann. So auch bei Roger Donaldsons Species mit Natasha Henstridge als attraktives, aber auch mörderisches Alien geschehen, der 1995 das Licht der Welt erblickte.

Nicht ganz klar ist laut OFDb, ob der Film unzensiert in den Kinos lief. Sämtliche Veröffentlichungen auf VHS, DVD und Blu-ray waren jedoch ungekürzt, ebenso die Vorstellungen im deutschen Free-TV.

Für alle begeisterten Mediabook-Sammler bietet sich ab dem 12. Dezember 2018 die Gelegenheit eines (oder mehrere?) von drei Mediabooks zu erstehen, die von '84 Entertainment auf den Markt gebracht werden.
Diese werden den Film nur auf Blu-ray beinhalten, zusätzlich aber noch eine Bonus-DVD aufweisen, die H.R. Giger bei seiner Arbeit über die Schulter schauen lässt und die Erschaffung des Hybriden beleuchtet.

Cover A wird auf 222 Stück und Cover B und C jeweils auf 333 Stück limitiert sein.

 

Cover A                                                               Cover B                                                             Cover C

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

BeyondMedia:
OFDB:
Mehr zu:

Species

(OT: Species, 1995)

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

04.12.2018 06:14 Uhr - Big Al
1x
Kack Film zur eine kack Veröffentlichung. Ich frag mich, muss jeder kack Film als Mediabook rauskommen?

04.12.2018 06:14 Uhr - Big Al
1x

04.12.2018 07:07 Uhr - Rayd
12x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 311
04.12.2018 06:14 Uhr schrieb Big Al
Kack Film zur eine kack Veröffentlichung. Ich frag mich, muss jeder kack Film als Mediabook rauskommen?


Zum Glück musst du dir das Mediabook ja nicht holen, zumal du ja eh alles (Film sowie Book) "kack" findest.

04.12.2018 07:36 Uhr - dicker Hund
2x
User-Level von dicker Hund 13
Erfahrungspunkte von dicker Hund 2.886
Die von '84 sind ja auch Spezis...

04.12.2018 08:04 Uhr - BFG97
2x
Moderator
User-Level von BFG97 12
Erfahrungspunkte von BFG97 2.190
Mir reicht die ganz normale DVD^^

04.12.2018 08:38 Uhr - LoBotomie
Ich habe mir beide Teile letztens noch angeschaut. Sind leider extrem schlecht gealtert. Früher fand ich beide Teile, die ich auch im Kino gesehen habe, sehr gut, auch schon wegen Giggers Geschöpf. Leider wirken die Filme heute nicht mehr.

04.12.2018 08:58 Uhr - Fulgento
04.12.2018 08:38 Uhr schrieb LoBotomie
Ich habe mir beide Teile letztens noch angeschaut. Sind leider extrem schlecht gealtert. Früher fand ich beide Teile, die ich auch im Kino gesehen habe, sehr gut, auch schon wegen Giggers Geschöpf. Leider wirken die Filme heute nicht mehr.


Genau das gleiche wollt ich auch grad schreiben.
Den Ersten damals im Kino gesehn.
War ja damals n kleines Event aufgrund der Effekte und Natasha Henstrigde. (Macht die heute eigentlich noch was?)

Aber heute?
Wie du schon sagtest.
Schlecht gealtert und kein Mediabook wert.
Obwohl Cover A recht nett aussieht.

04.12.2018 09:16 Uhr - Tom Cody
5x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.182
04.12.2018 06:14 Uhr schrieb Big Al
Kack Film zur eine kack Veröffentlichung. Ich frag mich, muss jeder kack Film als Mediabook rauskommen?

Mir graut es gerade ein wenig vor der Zukunft der deutschen Sprache (auch wenn ich mit der Kernaussage des zweiten Satzes durchaus sympathisiere). ;-)
04.12.2018 08:58 Uhr schrieb Fulgento
War ja damals n kleines Event aufgrund der Effekte und Natasha Henstrigde. (Macht die heute eigentlich noch was?)

"Inconceivable", "The Black Room", "House Red", "Ravers", "The Unhealer", "Medinah" etc. ...vieles davon aus dem Bereich SciFi/ Horror & Thriller. Das ist zwar alles eher im B-Movie-Bereich einzuordnen (in der "ersten Reihe" ist Miss Henstridge ja eh nie so richtig angekommen), aber fleißig weiter im Geschäft ist die Gute dennoch.

04.12.2018 09:30 Uhr - Elwood Blues
1x
Mir persönlich ist die Verpackung komplett egal. Aber das das Ganze bloss ein Repack der Blu-ray von 2007 (!) ist (Quelle: dvd-forum.at), grenzt für mich an Unverschämtheit. Vor allem, wenn man sich die US Collector's Edition von Shout anguckt, die auf einem neuen 4K Scan basiert...

04.12.2018 10:00 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
gab es diese Bonus-DVD schon in anderen (nach Möglichkeit noch erhältlichen) Auflagen des Films ? Diese Doku interessiert mich mehr als der Film selbst, der damals zwar schwer unterhaltsam, aber schon teils unfreiwillig komisch war .... und wie oben bereits mehrfach bemerkt wurde, tatsächlich nicht gut gealtert ist

04.12.2018 10:21 Uhr - Big Al
Ryad deine frage zu beantworten, ich hole mir Mediabooks von guten Filmen.

04.12.2018 11:33 Uhr - Dr.Ro Stoned
1x
Ich finde teil 1 und 2 sehr spannend und stellenweise recht blutig. Bei teil 2 war ich mit der 16er freigabe schon überrascht.
Teil 1 gehört schon immer, allein wegen den Schauspielern, zu einem film, den ich immer wieder gerne sehe.
Die cover finde ich alle echt geil.
Werd ich mir aber trotzdem erst mal verkneifen...man muss echt net alles haben😅😅😅😅

04.12.2018 11:53 Uhr - Oifox
Da soll lieber endlich endlich endlich (!!) mal RETURN TO NUKE'EM HIGH VOL.2 erscheinen... seit Jahren wartet man vergeblich auf die Fortsetzung. Un d das Forum zum Label schweigt sich auch seit nem knappen Jahr aus. -.- Enttäuschend

04.12.2018 13:03 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Den Film finde ich gar nicht schlecht, aber das lieblose Book bleibt liegen. Und wenn '84 den Trend fortsetzt,,dann gibt's auch hier keine Nummerierung.

Die Bonus-Disc scheint der damaligen Gold Edition entnommen zu sein; immerhin besser als nichts.
Aber so ein offenbar liebloses Repack brauche ich nicht.

04.12.2018 13:14 Uhr - PeregrinTuk
4x
User-Level von PeregrinTuk 2
Erfahrungspunkte von PeregrinTuk 84
04.12.2018 09:16 Uhr schrieb Tom Cody
Mir graut es gerade ein wenig vor der Zukunft der deutschen Sprache


Oh ja. Zumal das Ganze, egal in welchem Gebiet, immer schlimmer wird. Dessen gibt es mittlerweile fast gar nicht mehr, alle sagen "dem sein", was grammatikalisch absoluter Unsinn ist, die Jugendsprache wird auch immer dümmer und von einer guten Rechtschreibung haben auch viele keine Ahnung mehr.
Eventuelle Tippfehler sind hiervon selbstverständlich ausgenommen.

04.12.2018 14:34 Uhr - Kaiser Soze
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 14
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.452
04.12.2018 13:14 Uhr schrieb PeregrinTuk
04.12.2018 09:16 Uhr schrieb Tom Cody
Mir graut es gerade ein wenig vor der Zukunft der deutschen Sprache


Oh ja. Zumal das Ganze, egal in welchem Gebiet, immer schlimmer wird. Dessen gibt es mittlerweile fast gar nicht mehr, alle sagen "dem sein", was grammatikalisch absoluter Unsinn ist, die Jugendsprache wird auch immer dümmer und von einer guten Rechtschreibung haben auch viele keine Ahnung mehr.
Eventuelle Tippfehler sind hiervon selbstverständlich ausgenommen.


Jetzt bitte nicht zu laut weinen ;-D Mal ehrlich, ich habe als Jugendlicher auch nicht so gesprochen, wie ich gerade hier schreibe und um mal ein anderes Beispiel zu nehmen, dass das "DASS" (früher "DAß") auch älteren Semestern Schwierigkeiten bereiten kann, sieht man ebenfalls auf dieser Seite oft genug.
Big Al und Co werden es schon noch lernen! In seinem letzten Post oben sind schließlich nur zwei Fehler; das wird schon noch.

04.12.2018 14:44 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Ich mochte die Holo-3D Cover der Cassetten ganz gerne,sowas könnte mal ins MB mit reingepackt werden.

04.12.2018 14:52 Uhr - Oifox
2x
04.12.2018 14:34 Uhr schrieb Kaiser Soze

Big Al und Co werden es schon noch lernen! In seinem letzten Post oben sind schließlich nur zwei Fehler; das wird schon noch.


Es sind 5 Fehler drin... ;)

04.12.2018 15:34 Uhr - PeregrinTuk
2x
User-Level von PeregrinTuk 2
Erfahrungspunkte von PeregrinTuk 84
04.12.2018 14:34 Uhr schrieb Kaiser Soze
Jetzt bitte nicht zu laut weinen ;-D


Doch, aber nur wenn du mich tröstest, okay? :p

Mal ehrlich, ich habe als Jugendlicher auch nicht so gesprochen, wie ich gerade hier schreibe


Das ist klar. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die jetzige Jugendsprache im Vergleich zu "meiner" Jugendsprache extrem lächerlich ist.

und um mal ein anderes Beispiel zu nehmen, dass das "DASS" (früher "DAß") auch älteren Semestern Schwierigkeiten bereiten kann, sieht man ebenfalls auf dieser Seite oft genug.


Die Unterscheidung von das und dass ist stellenweise schwierig und daher nicht als wirklichen Verfall der Sprache zu betrachten. Das Thema hatte ich erst letztens auf meiner Arbeitsstelle, es sind Fehler aus purer Faulheit wie "dem sein", die immer öfter geschehen und schon gar nicht mehr bemerkt werden.
Aber wenn die Verbreitung der Anglizismen in der deutschen Sprache so weitergeht, wie bisher, sprechen wir in 20 Jahren sowieso bloß noch Englisch. :p

04.12.2018 16:37 Uhr - SierreHenry82
3x
04.12.2018 08:38 Uhr schrieb LoBotomie
Ich habe mir beide Teile letztens noch angeschaut. Sind leider extrem schlecht gealtert. Früher fand ich beide Teile, die ich auch im Kino gesehen habe, sehr gut, auch schon wegen Giggers Geschöpf. Leider wirken die Filme heute nicht mehr.


Es gibt 4 ;)

04.12.2018 16:42 Uhr - Rayd
4x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 311
04.12.2018 10:21 Uhr schrieb Big Al
Ryad deine frage zu beantworten, ich hole mir Mediabooks von guten Filmen.


Ich war mir gar nicht dessen bewusst, eine Frage gestellt zu haben...

04.12.2018 22:59 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 14
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.452
04.12.2018 14:52 Uhr schrieb Oifox
04.12.2018 14:34 Uhr schrieb Kaiser Soze

Big Al und Co werden es schon noch lernen! In seinem letzten Post oben sind schließlich nur zwei Fehler; das wird schon noch.


Es sind 5 Fehler drin... ;)


Ich dachte mir, man tauscht "Ryad" gegen ein "Um" und schreibt "frage" richtigerweise groß, also als "Frage". Dann wären es nur 2 Fehler ;-)


04.12.2018 16:42 Uhr schrieb Rayd
04.12.2018 10:21 Uhr schrieb Big Al
Ryad deine frage zu beantworten, ich hole mir Mediabooks von guten Filmen.


Ich war mir gar nicht dessen bewusst, eine Frage gestellt zu haben...


Immer diese Kleinigkeiten... ;-D Beschwere dich nicht, jetzt hast du so oder so eine Antwort!


04.12.2018 15:34 Uhr schrieb PeregrinTuk
04.12.2018 14:34 Uhr schrieb Kaiser Soze
Jetzt bitte nicht zu laut weinen ;-D


Doch, aber nur wenn du mich tröstest, okay? :p

(...)


Selbstverständlich! Morgen früh um 8:37 Uhr am Düsseldorfer HBF? :)

05.12.2018 07:26 Uhr - PeregrinTuk
2x
User-Level von PeregrinTuk 2
Erfahrungspunkte von PeregrinTuk 84
04.12.2018 22:59 Uhr schrieb Kaiser Soze
Selbstverständlich! Morgen früh um 8:37 Uhr am Düsseldorfer HBF? :)


Vielen Dank, ich bin unterwegs. :)

05.12.2018 08:38 Uhr - praktikant
"Species" im Mediabook - naja, das musste ja irgendwann so kommen.

Den Streifen (ersten Teil) damals noch im Kino gesehen und... irgendwie... enttäuscht gewesen.
Irgendwie so eine Hetzjagd des typischen Teams von einer Szene zu anderen... und das sollte alles gewesen sein?
Hintergrund? Wissenschaft? Mysterien? Atmosphäre? - Fehlanzeige.
Ich wage mal zu behaupten, daß ohne Natasha H. das ganze Teil überflüssig wäre.

(Sehr gute) Idee und Darstellung (leider) verschenkt.

Das hätte (Betonung liegt auf "hätte") wirklich etwas werden können - so in Richtung "Alien" (1979) gehend - hatte ich mir damals vor dem Kinobesuch gewünscht.

Dagegen das Alien-Kostüm vom Feinsten, ebenso Natasha Henstridge (you remember "Gazelle"?), das attraktivste Alien ever - die für meinen persönlichen Geschmack in der Dusch- bzw. Poolszene viel zu kurz zu sehen war. Auch das hätte man viel besser machen können.
Wenn ich so eine "Gazelle" (und wenn dieser Ausdruck passt, dann hier)
in so einer Szene unterbringen kann, dann richtig und nicht für Bruchteile von Sekunden... seufz...

Achso, noch etwas: Ich hatte immer auf einen Directors-Cut gehofft (so mit 30 min zusätzlich) da mir das Gesamtkonstrukt irgendwie zusammengeschnipselt vorkam, aber nach bald 25 Jahren werde ich mich so langsam von diesem, zugegeben etwas ungewöhnlichen, Wunsch verabschieden müssen.

Sorry, Cover A und C gehen überhaupt nicht, Cover B hat Ähnlichkeit mit dem Original-Motiv.
Und: Ein Mediabook mit dieser Version (kein Directors-Cut) brauche ich nicht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)