SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Titans - DC-Serie gibt es ab Januar 2019 bei Netflix

Noch vor dem US-Start der DC-Serie Titans hat Netflix bekannt gegeben, dass man sich die internationalen Rechte an der düsteren Comicadaption gesichert hat. Jetzt hat der Streamingdienst auch endlich einen Termin für die erste Staffel gefunden. Ab dem 11. Januar 2019 lassen sich die Folgen streamen.

Mehr zu:

Titans

(OT: Titans, 2018)

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

07.12.2018 00:09 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Trailer hat mir gefallen,ich bin gespannt 👍

07.12.2018 13:00 Uhr - OliM
Die Serie ist super! Einzig die aktuellste Folge (Folge 8) hat mal ein wenig nen Hänger.
Aber ansonsten, wirklich einfach nur gelungen! Temporeich, keine Längen, schön in Szene gesetzt, geiler Soundtrack....passt einfach!

Scheiß auf alles was Marvel/Netflix hervorgebracht hat!

08.12.2018 17:13 Uhr - Critic
Da sitzen die letzten Verteidiger von DC und feiern ihren "Fuck Batman" Robin Edgelord, weil sie ihre eigenen Comics nicht verstanden haben.

Ich wage mich kaum in Aquaman weil ich das Setting sehen will, aber das CGI in DC-Filmen immer grottig ist und der Humor zum fremdschämen.
Ganz zu schweigen von den Serien die so sehr versuchen, ernst zu sein, dass sie lächerlich wirken. Vor allem Flash kann ich mir immer nur 2 Minuten geben bevor es unglaublich peinlich wird in der Story oder den Dialogen - kein Wunder, dass die Charaktere in Big Bang Theory den Mist mögen.

Das einzige, was DC nach Nolan hinbekam, war Gotham. Das fühlt sich zumindest so an, als würde es wissen, wie bescheuert es ist im Gegensatz zu Flash, Arrow, vor allem Heroes of Tomorrow etc.

10.12.2018 08:11 Uhr - Freak
2x
08.12.2018 17:13 Uhr schrieb Critic
Da sitzen die letzten Verteidiger von DC und feiern ihren "Fuck Batman" Robin Edgelord, weil sie ihre eigenen Comics nicht verstanden haben.

Ich wage mich kaum in Aquaman weil ich das Setting sehen will, aber das CGI in DC-Filmen immer grottig ist und der Humor zum fremdschämen.
Ganz zu schweigen von den Serien die so sehr versuchen, ernst zu sein, dass sie lächerlich wirken. Vor allem Flash kann ich mir immer nur 2 Minuten geben bevor es unglaublich peinlich wird in der Story oder den Dialogen - kein Wunder, dass die Charaktere in Big Bang Theory den Mist mögen.

Das einzige, was DC nach Nolan hinbekam, war Gotham. Das fühlt sich zumindest so an, als würde es wissen, wie bescheuert es ist im Gegensatz zu Flash, Arrow, vor allem Heroes of Tomorrow etc.

...und trotzdem schaust Du Dir das Ganze immer wieder an. Mein Beileid. Du weisst wohl nicht recht, was Du mit Deiner Zeit anfangen sollst. :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)