SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

Box Watch: Koch Media veröffentlicht Scott Adkins Collection im März 2019

Am 14. März 2019 wird eine wahre Actionflut in Form der Triple Action Collection über Fans hereinbrechen. Diesmal widmet sich Koch Media dem Kampfsportler Scott Adkins, der vor allem durch die Undisputed-Filme bekannt geworden und seitdem in zahlreichen Actionfilmen mitgewirkt hat.

Diese Box wird drei seiner neueren Filme enthalten, die von der FSK alle ungeschnitten freigegeben wurden, wobei nur Pay Day eine 16er Freigabe erhalten hat.

Quelle: Koch Media

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:

Mehr zu: Close Range (OT: Close Range, 2015)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

03.01.2019 00:13 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
Scott Adkins. Die letzte Hoffnung auf die Renaissance der Actionhelden.
Immer noch der Meinung, dass er perfekt für den nächsten James Bond ist.

Eine geile Box. Alles gute Filme!
Bis auf die Lundgren Box und die Jackie chan Box sind diese Kocheditionen ziemlich geil. Ok, Black Water in der Van Damme Box ist auch blöde.

03.01.2019 00:29 Uhr - voorheeskrüger
1x
03.01.2019 00:13 Uhr schrieb Knochentrocken
Scott Adkins. Die letzte Hoffnung auf die Renaissance der Actionhelden.
Immer noch der Meinung, dass er perfekt für den nächsten James Bond ist.





Warum auch immer bekommt er keine A-Rollen. Action und Kampfmäßig hat er es voll drauf,und Schauspielerisch kommt es in diesm Genere eh nicht an. Siehe frühere Filme von Van Damme ,Seagal,Lundgren,Schwarzenegger.Verdient hätter er es in einem A-Actionfilm im Kino.Knochentrocken vom Aussehen und Statur ja,aber Schauspierlerisch hat er bei die Bond Macher leider keine Chance.Zur Box:Aufjedenfall drei gute Filme wo unterhalten.Hätte ich die Filme schon nicht einzelen,würde ich sofort zuschlagen.

03.01.2019 00:33 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
03.01.2019 00:29 Uhr schrieb voorheeskrüger
03.01.2019 00:13 Uhr schrieb Knochentrocken
Scott Adkins. Die letzte Hoffnung auf die Renaissance der Actionhelden.
Immer noch der Meinung, dass er perfekt für den nächsten James Bond ist.





Warum auch immer bekommt er keine A-Rollen. Action und Kampfmäßig hat er es voll drauf,und Schauspielerisch kommt es in diesm Genere eh nicht an. Siehe frühere Filme von Van Damme ,Seagal,Lundgren,Schwarzenegger.Verdient hätter er es in einem A-Actionfilm im Kino.Knochentrocken vom Aussehen und Statur ja,aber Schauspierlerisch hat er bei die Bond Macher leider keine Chance.Zur Box:Aufjedenfall drei gute Filme wo unterhalten.Hätte ich die Filme schon nicht einzelen,würde ich sofort zuschlagen.


Er ist Brite, sieht in nem Anzug verdammt gut aus, hat die Statur eines Kämpfers, versprüht Charme und kampftechnisch kann er auch das, was man von einem Bond erwartet. Zudem hätte er mit James Bond endlich mal die Chance zu zeigen, was er schauspielerisch kann!

Leider will das den Produzenten nicht ins Hirn. Deren Ideen sind: Benedict Cumberbatch, Idris Elba oder ne Frau aus James Bond machen. 🤦🏻‍♂️😭

03.01.2019 00:48 Uhr - voorheeskrüger
1x
03.01.2019 00:33 Uhr schrieb Knochentrocken
03.01.2019 00:29 Uhr schrieb voorheeskrüger
03.01.2019 00:13 Uhr schrieb Knochentrocken
Scott Adkins. Die letzte Hoffnung auf die Renaissance der Actionhelden.
Immer noch der Meinung, dass er perfekt für den nächsten James Bond ist.





Warum auch immer bekommt er keine A-Rollen. Action und Kampfmäßig hat er es voll drauf,und Schauspielerisch kommt es in diesm Genere eh nicht an. Siehe frühere Filme von Van Damme ,Seagal,Lundgren,Schwarzenegger.Verdient hätter er es in einem A-Actionfilm im Kino.Knochentrocken vom Aussehen und Statur ja,aber Schauspierlerisch hat er bei die Bond Macher leider keine Chance.Zur Box:Aufjedenfall drei gute Filme wo unterhalten.Hätte ich die Filme schon nicht einzelen,würde ich sofort zuschlagen.


Er ist Brite, sieht in nem Anzug verdammt gut aus, hat die Statur eines Kämpfers, versprüht Charme und kampftechnisch kann er auch das, was man von einem Bond erwartet. Zudem hätte er mit James Bond endlich mal die Chance zu zeigen, was er schauspielerisch kann!

Leider will das den Produzenten nicht ins Hirn. Deren Ideen sind: Benedict Cumberbatch, Idris Elba oder ne Frau aus James Bond machen. 🤦🏻‍♂️😭





Ja Mann aufjednfall hätte er die Chance verdient.Und ehrlich ich würde es ihm zutrauen das er das auch schauspielerisch meistern kann.Über die Idee der Produzenten Hülle ich mich in Mantel des Schweigens,sonst werde ich hier gesperrt.

03.01.2019 00:49 Uhr - Ned Flanders
03.01.2019 00:33 Uhr schrieb Knochentrocken
03.01.2019 00:29 Uhr schrieb voorheeskrüger
03.01.2019 00:13 Uhr schrieb Knochentrocken
Scott Adkins. Die letzte Hoffnung auf die Renaissance der Actionhelden.
Immer noch der Meinung, dass er perfekt für den nächsten James Bond ist.





Warum auch immer bekommt er keine A-Rollen. Action und Kampfmäßig hat er es voll drauf,und Schauspielerisch kommt es in diesm Genere eh nicht an. Siehe frühere Filme von Van Damme ,Seagal,Lundgren,Schwarzenegger.Verdient hätter er es in einem A-Actionfilm im Kino.Knochentrocken vom Aussehen und Statur ja,aber Schauspierlerisch hat er bei die Bond Macher leider keine Chance.Zur Box:Aufjedenfall drei gute Filme wo unterhalten.Hätte ich die Filme schon nicht einzelen,würde ich sofort zuschlagen.


Er ist Brite, sieht in nem Anzug verdammt gut aus, hat die Statur eines Kämpfers, versprüht Charme und kampftechnisch kann er auch das, was man von einem Bond erwartet. Zudem hätte er mit James Bond endlich mal die Chance zu zeigen, was er schauspielerisch kann!

Leider will das den Produzenten nicht ins Hirn. Deren Ideen sind: Benedict Cumberbatch, Idris Elba oder ne Frau aus James Bond machen. 🤦🏻‍♂️😭


Als Bond lässt er sich wahrscheinlich nicht verkaufen, für die Masse zu unbekannt, leider.
Pay Day war sehr unterhaltsam, hatte so seine komischen Momente.

03.01.2019 00:58 Uhr - Melvin-Smiley
2x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Adkins wird sich wohl nie in die A-Liga durchboxen, hat aber im DTV-Bereich bereits beeindruckende Filme abgeliefert. Da darf gern noch mehr kommen; für Hollywoods Oberliga ist der Mann derzeit aber noch zu unbekannt und die Nachfrage nach derber Action mit brachialen Fights ist ohnehin nicht sonderlich hoch. Da wird dann lieber auf massentaugliche PG-13-Ware gesetzt. Da schaue ich lieber weiterhin gut inszenierte DTV-Ware, als den Mann in verwässerten Popcorn-Streifen versauern zu sehen.

Die Auswahl in der Box ist wirklich gut; “Close Range“ macht kurzweilig Laune, “Savage Dog“ ist ein richtig fieses Brett und “Pay Day“ macht auf seine ruhige Weise auch Spaß. Da kann man nicht viel falsch machen.

Der nächste Bond darf übrigens gern Idris Elba werden; mir fiele ad hoc kaum jemand ein, der besser geeignet wäre. Klar wäre ich für Adkins, aber das ist eben leider komplett unrealistisch.

03.01.2019 03:11 Uhr - Filme-Narr
SAVAGE DOG ist ein absolut dilettantisch inszenierter DTV-Action-Müllwerker. Sowas von möchtegern auf "50er Jahre Indochina Setting" getrimmt und so dermaßen unglaubwürdig, dass die Sichtung keine Freude bereitet. Wer es allerdings schafft, sich reinweg auf die Action zu konzentrieren und alles andere ausblenden kann, der könnte durchaus auf seine Kosten kommen.
Die anderen beiden Streifen kenne ich noch nicht, wenn der Melvin allerdings von einer "ruhigen Weise" bei PAY DAY berichtet, ist das für mich zwar ein Minuspunkt, aber noch kein Grund dem Film keine Chance einzuräumen.In Singapore ist der ab 18, in Südkorea ab 15. Ersteres ist eine gute Nachricht, Letzteres eine schlechte! Mal sehen.

03.01.2019 05:43 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Jetzt nicht grad die drei Adkins-Filme, die ich noch in meiner Sammlung bräuchte. Da war "Accident Man" besser als die alle drei gewesen.

Zur Bond-Sache. Da würde Adkins IMO nicht passen, da er schauspielerisch letztendlich doch etwas zu limitiert ist. Denn vergleicht man ihn jetzt mit Craig oder Brosnan sind da doch schon massive Unterschiede. Und dass man Bond mit 'ner Frau besetzen will ist eh ausgemachter Blödsinn und genauso unrealistisch wie Adkins als Bond.

03.01.2019 06:17 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Na toll, eine Adkins Box ausbrechen mit Adkins-Filmen die man nun echt nicht gesehen haben muss. Keinen Einzigen. :(

03.01.2019 08:11 Uhr - Berny
Der Kerl hat tatsächlich einige echt tolle Filme abgeliefert, leider auch einige unendlich schlechte & peinliche, deren Sichtung ob der Zeitverschwendung mich bis heute richtig ärgert. Ich freue mich jetzt erstmal auf Adkins im neuen Ip Man :)

03.01.2019 08:41 Uhr - Massiv21
Ich finde eigentlich alle 3 Filme aus der Box gut bis sehenswert. Grade Savage Dogs fand ich ein richtiges Brett. Und für den Preis der Box kann man sie auf jeden Fall mitnehmen

03.01.2019 09:35 Uhr - Melvin-Smiley
2x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
03.01.2019 03:11 Uhr schrieb Filme-Narr
SAVAGE DOG ist ein absolut dilettantisch inszenierter DTV-Action-Müllwerker. Sowas von möchtegern auf "50er Jahre Indochina Setting" getrimmt und so dermaßen unglaubwürdig, dass die Sichtung keine Freude bereitet. Wer es allerdings schafft, sich reinweg auf die Action zu konzentrieren und alles andere ausblenden kann, der könnte durchaus auf seine Kosten kommen.
Die anderen beiden Streifen kenne ich noch nicht, wenn der Melvin allerdings von einer "ruhigen Weise" bei PAY DAY berichtet, ist das für mich zwar ein Minuspunkt, aber noch kein Grund dem Film keine Chance einzuräumen.In Singapore ist der ab 18, in Südkorea ab 15. Ersteres ist eine gute Nachricht, Letzteres eine schlechte! Mal sehen.


Zum Ende hin geht “Pay Day“ actionmäßig schon in die vollen, aber er lässt sich Zeit und konzentriert sich eher auf das Verhältnis der Charaktere untereinander. Adkins darf hier auch endlich mal nicht den harten Einzelgänger spielen.
Wer bluttriefende Action am laufenden Band sucht, der wird hier allerdings recht wenig Freude haben.

Warum “Savage Dog“ so schlecht bei Dir wegkommt, verstehe ich nicht. Zugegeben, das Setting ist Geschmackssache, aber die Inszenierung war für DTV-Verhältnisse, wie von Johnson gewohnt, sehr gut und wertig, die Besetzung konnte ebenfalls punkten und die Action war überraschend brachial. Wenn Du schon betonst, dass Du auf bluttriefende Action stehst, dann müsste das genau Dein Film sein. 😉

03.01.2019 09:43 Uhr - alex_wintermute
03.01.2019 00:33 Uhr schrieb Knochentrocken
03.01.2019 00:29 Uhr schrieb voorheeskrüger
03.01.2019 00:13 Uhr schrieb Knochentrocken
Scott Adkins. Die letzte Hoffnung auf die Renaissance der Actionhelden.
Immer noch der Meinung, dass er perfekt für den nächsten James Bond ist.





Warum auch immer bekommt er keine A-Rollen. Action und Kampfmäßig hat er es voll drauf,und Schauspielerisch kommt es in diesm Genere eh nicht an. Siehe frühere Filme von Van Damme ,Seagal,Lundgren,Schwarzenegger.Verdient hätter er es in einem A-Actionfilm im Kino.Knochentrocken vom Aussehen und Statur ja,aber Schauspierlerisch hat er bei die Bond Macher leider keine Chance.Zur Box:Aufjedenfall drei gute Filme wo unterhalten.Hätte ich die Filme schon nicht einzelen,würde ich sofort zuschlagen.


Er ist Brite, sieht in nem Anzug verdammt gut aus, hat die Statur eines Kämpfers, versprüht Charme und kampftechnisch kann er auch das, was man von einem Bond erwartet. Zudem hätte er mit James Bond endlich mal die Chance zu zeigen, was er schauspielerisch kann!

Leider will das den Produzenten nicht ins Hirn. Deren Ideen sind: Benedict Cumberbatch, Idris Elba oder ne Frau aus James Bond machen. 🤦🏻‍♂️😭


Idris Elba ist doch schon Geschichte, er wird es wohl nicht werden. Ich plädiere für Michael Fassbender als zukünftigen James Bond, aber er will ja nicht, zumindest noch nicht.

03.01.2019 09:52 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Adkins kam 20 Jahre zu spät, in den 80ern und (frühen) 90ern wäre der schnell auf Augenhöhe mit Van Damme und Seagal gelandet. Heutzutage werden diese Filme fürs Kino eben einfach nicht mehr produziert.
Macht aber nichts, da er im DTV-Bereich in schöner Regelmäßigkeit echte Kracher abliefert.

Die Auswahl der Filme geht in Ordnung. THE DEBT COLLECTOR war mir etwas zu zerfahren und ziellos (hat aber trotzdem Spaß gemacht), dafür ist SAVAGE DOG ein absoluter Knaller.

03.01.2019 09:57 Uhr - alex_wintermute
1x
Die Beiträge lassen sich nicht mehr richtig zitieren! Help!

03.01.2019 10:12 Uhr - Postman1970
Scott Adkins?
Kenne ich nicht mal ... und dass als Filmfan :-)

03.01.2019 11:33 Uhr - Roadie
2x
User-Level von Roadie 2
Erfahrungspunkte von Roadie 37
03.01.2019 10:12 Uhr schrieb Postman1970
Scott Adkins?
Kenne ich nicht mal ... und dass als Filmfan :-)


Also auch nie The Expendables 2 gesehen? (Was man als "Filmfan" schon sollte) ;)

03.01.2019 11:48 Uhr - Filme-Narr
03.01.2019 09:35 Uhr schrieb Melvin-Smiley
03.01.2019 03:11 Uhr schrieb Filme-Narr
SAVAGE DOG ist ein absolut dilettantisch inszenierter DTV-Action-Müllwerker. Sowas von möchtegern auf "50er Jahre Indochina Setting" getrimmt und so dermaßen unglaubwürdig, dass die Sichtung keine Freude bereitet. Wer es allerdings schafft, sich reinweg auf die Action zu konzentrieren und alles andere ausblenden kann, der könnte durchaus auf seine Kosten kommen.
Die anderen beiden Streifen kenne ich noch nicht, wenn der Melvin allerdings von einer "ruhigen Weise" bei PAY DAY berichtet, ist das für mich zwar ein Minuspunkt, aber noch kein Grund dem Film keine Chance einzuräumen.In Singapore ist der ab 18, in Südkorea ab 15. Ersteres ist eine gute Nachricht, Letzteres eine schlechte! Mal sehen.


Zum Ende hin geht “Pay Day“ actionmäßig schon in die vollen, aber er lässt sich Zeit und konzentriert sich eher auf das Verhältnis der Charaktere untereinander. Adkins darf hier auch endlich mal nicht den harten Einzelgänger spielen.
Wer bluttriefende Action am laufenden Band sucht, der wird hier allerdings recht wenig Freude haben.

Warum “Savage Dog“ so schlecht bei Dir wegkommt, verstehe ich nicht. Zugegeben, das Setting ist Geschmackssache, aber die Inszenierung war für DTV-Verhältnisse, wie von Johnson gewohnt, sehr gut und wertig, die Besetzung konnte ebenfalls punkten und die Action war überraschend brachial. Wenn Du schon betonst, dass Du auf bluttriefende Action stehst, dann müsste das genau Dein Film sein. 😉


Trotz aller filmischer Actionwut und Mordlust steh ich auf Filme, die Sinn ergeben. Und SAVAGE DOG ergab für mich absolut keinen Sinn. Die Idee, einen Actioner im Indochina der späten 50er Jahre anzusetzen find ich grundsätzlich nicht schlecht, aber dann bitte ohne eklatante Drehbuchschwächen.

03.01.2019 12:05 Uhr - Bittersweet5
1x
User-Level von Bittersweet5 7
Erfahrungspunkte von Bittersweet5 662
Du musst außerhalb der mit "q" und "/q" gekennzeichneten Texte schreiben, denn alles innerhalb wird als Zitat dargestellt.

03.01.2019 09:57 Uhr schrieb alex_wintermute
Die Beiträge lassen sich nicht mehr richtig zitieren! Help!

03.01.2019 12:18 Uhr - alex_wintermute
03.01.2019 12:05 Uhr schrieb Bittersweet5
Du musst außerhalb der mit "q" und "/q" gekennzeichneten Texte schreiben, denn alles innerhalb wird als Zitat dargestellt.

03.01.2019 09:57 Uhr schrieb alex_wintermute
Die Beiträge lassen sich nicht mehr richtig zitieren! Help!


Das hab ich ja gemacht!

03.01.2019 12:18 Uhr - alex_wintermute
Scheint wieder zu funktionieren! Keine Ahnung woran das lag.

03.01.2019 19:29 Uhr - XgFrtD
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
03.01.2019 12:18 Uhr schrieb alex_wintermute
Scheint wieder zu funktionieren! Keine Ahnung woran das lag.


Eventuell eine der eckigen Klammern vergessen? [ ]

05.01.2019 12:43 Uhr - redvega389
Adkins ist schauspielerisch limitiert,kämpferisch dagagen ist er ein Ass die Chancen das er der neue Bond wird sind gleich null.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)