SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Fifty Shades of Grey 2 - RTL sendet geschnittene Fassung um 20:15 Uhr

Am 23. April 2017 hat RTL das Erotik-Drama Fifty Shades of Grey zum ersten Mal im deutschen Free TV gezeigt. Weil der von der FSK "ab 16 Jahren" freigegebene Film bereits zur Primetime gezeigt wurde, wurde er aus Basis der Kinofassung um ca. 3,5 Minuten gekürzt.

Diesen April folgt bei RTL nun die Free TV-Premiere des Sequels. Der Sender zeigt Fifty Shades of Grey 2 am 7. April 2019. Ebenfalls um 20:15 Uhr. Wegen der FSK 16-Freigabe wird der Film mit Jamie Dornan und Dakota Johnson daher nur in zensierter Form gezeigt. Es wird aber auch eine nächtliche Wiederholung geben, wo dann die ungeschnittene Kinofassung laufen dürfte.

Mehr zu:

Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe

(OT: Fifty Shades Darker, 2017)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.03.2019 01:06 Uhr - MrCreazil
2x
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 239
Eins muss man der Trilogie lassen: sie hat es fertiggebracht sich von Teil zu Teil konsequent zu unterbieten, selbst als man dachte, den Nullpunkt bereits erreicht zu haben...

20.03.2019 08:11 Uhr - rdg2012
1x
Hab alle 3 Teile zu Hause...

Lassen wir mal Handlung usw aussen vor, der Film, also Drehart hat mir gefallen...

20.03.2019 08:21 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 239
Dir hat diese lustlose Soundtrack-Promo also gefallen? Wie kann man nur! ;)
Scherz. Jedem das seine.

20.03.2019 08:53 Uhr - Kaiser Soze
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 15
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.973
20.03.2019 01:06 Uhr schrieb MrCreazil
Eins muss man der Trilogie lassen: sie hat es fertiggebracht sich von Teil zu Teil konsequent zu unterbieten, selbst als man dachte, den Nullpunkt bereits erreicht zu haben...


Findest Du?! Ich fand, dass der zweite Teil der einzige Teil war, den ich als ok bis ganz gut bezeichnen / bewerten würde, da hier der Dramenteil gelungen ist und die Beziehung, mal abgesehen vom SM Quatsch gut dargestellt wurde.
Teil 1 war langweilig und eigl nur schlecht, Teil 3 nervte und war auch eher schlecht, dafür aber zeigefreudiger.

Heißt das, dass Du das genau gegenteilig bewertest?

20.03.2019 10:13 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 239
Teil 1 war der beste der Reihe, da allein bei ihm versucht wurde, so etwas wie einen Film abzuliefern. Das macht ihn nicht gut, allerwenigstens geringfügig erträglich. Teil 2 und der unfassbarerweise noch miserablere dritte Teil hingegen taten nicht einmal mehr das. Ich habe selten eine lustlosere Aneinanderreihung von derart gleichgültig hingerotzten Szenen erlebt. Selbst was hüftlahme Spannung hätte erzeugen können, wurde sagenhaft beschissen gehandhabt und möglichst schnell abgehakt, auf dass die Chose alsbald vorbei sei. Die gesamte SM-Thematik, im Grunde genommen der letzte schwache Schein von Legitimität, den die Reihe jemals für sich beanspruchen konnte, sie dennoch höchst fragwürdig und pseudo-skandalös thematisierte, wurde halbwegs ab dem zweiten, gänzlich ab dem dritten fallen gelassen und spielte überhaupt keine Rolle mehr. Was übrig blieb war eine zutiefst biedere Romantik-Schnarchnummer für ein Publikum ohne Vorstellungskraft und ohne Romantik-Verständnis, die aufgrund der ideenlosen, leidenschaftsarmen Nicht-Inszenierung der Sex-Szenen nicht einmal das Prädikat Erotikfilm verdient (schon mal "Basic Instinct" gesehen? Da kann sich "Fifty Shades of Boring" bloß in die Ecke stellen und weinen - und das ist noch nicht mal der beste Erotik-Thriller, den die Filmwelt aufbietet).

Das ist Hochglanz-Schrott, ödes, berechnendes, beschissen inszeniertes Pärchenkino, dessen einsame Dasein-Berechtigung darstellt, Fans der unfassbar erfolgreichen Schrott-Romanvorlage, sowie Leuten, die dem Hype auf den Leim gegangen sind, zünftig das Geld aus der Tasche zu ziehen, dazu kaum mehr anstellt als Videoclips für den selbstverständlich ebenfalls zum Verkauf stehenden Soundtrack in Szene zu setzen. Wer ernsthaft glaubt daran mehr zu entdecken, sorry, hat keine Ahnung von Filmen, Liebesfilmen oder Erotikfilmen. Oder er lässt sich nur zu gern von solchen kalkulierenden Machwerken täuschen. Da war selbst das Gros der Romantik-Komödien-Stangenware der 90er kompetenter umgesetzt... und nährreicher.

20.03.2019 10:47 Uhr - Pazuzu13
Was das Thema gewünschte & gewollte, teils sexuelle, Erniedrigung angeht, fand ich 'Secretary' immer wertvoller & würde ICH fast als Buchvorlage bezeichnen.
Teil 2 ist allerdings (wieder) nonsens.

20.03.2019 11:09 Uhr - Eh Malla
1x
Oh Gott oh Gott! Ich muss unbedingt noch schnell ne VHS Kassette kaufen und meinen Videorekorder einstellen, da ich an dem Abend nicht zu Hause bin, sondern mit meiner Mami bei einem sexuellen Aufklärungstermin. Am nächsten Tag kann ich den Film dann heimlich mit meinen Mädels genießen. Schön das er um 20.15 Uhr kommt, nach 10 muss ich eh immer ins Bett :(

20.03.2019 13:47 Uhr - Beltha
1x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
Als Teil 1 geschnitten wurde, hatten sich einige Fans darüber bei RTL auf Facebook beschwert. Waren allerdings alle jung und weiblich. xD

20.03.2019 14:41 Uhr - RedArrow
User-Level von RedArrow 2
Erfahrungspunkte von RedArrow 63
Hehe, wie alt waren die denn? 11 oder 13? Denn alternativ hätten die sich auch einfach die ungekürzte Blu ray kaufen können.

Zu dem Film hier: Wenn es eine unzensierte Nachtwiederholung gibt, geb ich dem Film eine Chance, obwohl ich den ersten nicht so pralle fand. War zwar schick gefilmt, wirkte aber manchmal unfreiwillig komisch und albern, der Soundtrack nervte die meiste Zeit und das Mädel war auch nicht so mein Ding.

20.03.2019 16:15 Uhr - Kaiser Soze
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 15
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.973
20.03.2019 14:41 Uhr schrieb RedArrow
Hehe, wie alt waren die denn? 11 oder 13? Denn alternativ hätten die sich auch einfach die ungekürzte Blu ray kaufen können.

Zu dem Film hier: Wenn es eine unzensierte Nachtwiederholung gibt, geb ich dem Film eine Chance, obwohl ich den ersten nicht so pralle fand. War zwar schick gefilmt, wirkte aber manchmal unfreiwillig komisch und albern, der Soundtrack nervte die meiste Zeit und das Mädel war auch nicht so mein Ding.


Nicht jeder kauft einen Film direkt und wenn er im TV kostenlos läuft ist das "normalerweise" durchaus eine Möglichkeit sich erst einmal eine Meinung zu bilden; so eben nur eine gekürzte Meinung ;-D

Naja ungekürzte Nachwiederholung ist hier relativ:
Ja, es wird die ungekürzte Kinofassung gezeigt, aber nein, der Extended Cut ist nicht vorgesehen. SB: https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=905600
Ob man bzw Du den EC brauchst, weiß ich aber jetzt natürlich nicht.
Ich kann dir den 2. Teil "empfehlen" - er ist besser als die Teile 1 und 3, allerdings sehen das nicht alle so.

20.03.2019 18:43 Uhr - rene
Ich fand alle drei Teile klasse, spannend und sehr gelungen. Brauche zum Glück nicht RTL für irgendwelchen geschnittenen Müll! Außerdem wer die Story und den eigentlichen Inhalt der Geschichte nicht versteht, der sollte sich raus halten und nicht mit blöden Kommentaren ständig diese Trilogie runter ziehen. Wer die Bücher gelesen hat und auch die Filme dazu gesehen hat, sollte die Botschaft, die dabei vermittelt wird, verstehen! Wer einen Erotikfilm sucht, ist hier fehl am Platz und sollte sich lieber einen Porno anschauen. Sex spielt in der Trilogie nämlich nur einen sehr geringen Nebenteil war nie das Hauptthema der Reihe!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)