SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Koop Shooter mit Symbolik · ab 49,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bittersweet5

Aladdin: Neuer Trailer zur Realverfilmung mit Will Smith und von Guy Ritchie

Am 23. Mai 2019 kommt die Realverfilmung des gleichnamigen Disney-Animationsklassikers Aladdin (1992) in die deutschen Kinos (wir berichteten). Während Guy Ritchie (Snatch) die Regie für Aladdin (2019) übernahm, sind schauspielend Mena Massoud als Aladdin, Naomi Scott (Power Rangers) als Jasmine und Will Smith (Bad Boys) als Flaschengeist dabei, auf den nun im neuen Trailer ein besserer Blick geworfen werden kann als im letzten (der erste Trailer):

Aktuelle Meldungen

John Wick: Kapitel 3 - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
Aura - Trauma von Dario Argento wurde vom Index gestrichen
George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt
Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Absurd erscheint ungekürzt auf Blu-ray im Mediabook von XT Video
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.03.2019 01:07 Uhr - Ned Flanders
4x
Ritchie könnte mal wieder was anständiges raus bringen. Willi Schmidt sieht aus, als wäre er falsch abgebogen. Statt Avatar oder Blue Man Group, ist er in einen Disney Film gestolpert

13.03.2019 01:30 Uhr - u-man
3x
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
Oje....

13.03.2019 06:08 Uhr - Nick Toxic
4x
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Das sieht leider alles völlig kacke aus und schreit nach einem weiteren Guy Ritchie Flop.

13.03.2019 07:34 Uhr - Fliegenklatsche
2x
Das deutsche Wort ist glaube ich "Dschinni". Ein "Genie" ist dann doch was anderes... :P

13.03.2019 07:49 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 45.542
Also ich muss sagen, dass mir Hr. Smith nach diesem Trailer, dann doch mehr zusagt als vorher. Quasi eine Labertasche alla Bad Boys meets Prinz of Bel Air auf Speed, der Rest naja... jeder der denkt der Film, oder auch andere der Disney Realverfilmungen diesen Jahres (mit Ausnahme vielleicht von Dumbo) würden größtenteils eigene Wege gehen und sich von ihrem Comicvorbild abheben, wird da wohl enttäuscht sein. Ich bin gespannt, was die Regisseure hier und auch bei den anderen Projekten fabriziert haben.

13.03.2019 08:12 Uhr - Eisenherz
8x
Für Kinder sicher ganz nett. Schreit aber nicht unbedingt danach, ihn sich in einem Alter über 14 anzusehen.

Und für mich gibts eh nur den Aladin mit Bud Spencer! Da gibts wenigstens noch ordentlich auf die Ömme! :-p

13.03.2019 08:47 Uhr - Dadi
1x
müll, wird nicht mal kostenlos geschaut

13.03.2019 09:46 Uhr - Big Al
5x
Wenn kostenlos ist und paar 🍺 dabei, warum nicht.

13.03.2019 11:15 Uhr - alex_wintermute
4x
Eine wahre Schande was aus Guy Richie als Regisseur geworden ist. Vermisse sein Frühwerk, das waren noch Zeiten als er Perlen wie "Snatch", "Bube, Dame, König, Gras" und "Revolver" abgedreht hatte. Schätze sein Zenit ist überschritten.

13.03.2019 11:31 Uhr - Sir Quiekeschwein1
Auweia, da scheint Mr. Ritchie nach Swept Away ja der nächste "Geniestreich" gelungen zu sein. Da kriegt man ja Schnappatmung, wenn man das sieht. U.N.C.L.E. und King Arthur waren ja schon misslungen, aber mit dem Film scheint er künstlerisch das 2. Mal in seiner Karriere ganz unten angekommen zu sein.

13.03.2019 11:53 Uhr - René
2x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
R.I.P. Bud Spencer.
Ansonsten: Auweia

13.03.2019 13:14 Uhr - Rudi Ratlos
2x
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Mh, sieht besser aus als der erste Teaser aber auch hier - analog zu Beauty and the Beast - frage ich mich, wer hier eigentlich die Zielgruppe sein soll. Bevor ich einen müden Realfilmabklatsch (mit teilweise 1:1 Übernahmen der bekannten Szenen) anschaue, bleibe ich doch direkt beim fantastischen Animationsoriginal (bei dem die Lieder auch weniger wie ein Fremdkörper wirken).

13.03.2019 19:52 Uhr - Kiraaa12345
1x
Ritchie macht leider nur Hollywoodkram für Teenies.......schade

13.03.2019 23:23 Uhr - Thrax
Ich finde so verkehrt sieht das gar nicht aus. Halt pompös und bunt wie Disney nunmal ist und was anderes hatte ich auch nicht erwartet.
Will Smith macht gar nicht so einen verkehrten Eindruck als Dschinni und scheint dem Ding auch seinen eigenen Stempel aufzudrücken und nicht zu versuchen Robin Williams zu kopieren. Damit würde er auch gnadenlos scheitern.

Ob man Disneys Trend seine Zeichentrickklassiker als Realfilme neu aufzulegen nun gutheißt oder nicht sei mal dahingestellt und ich verstehe auch jene die dem eher weniger freundlich gegenüber eingestellt sind.
Ich für meinen Teil bin diesen Unterfangen recht offen und interessiert eingestellt und konnte den bisherigen Live Action Adaptionen was abgewinnen.
Eine gewisse Kreativlosigkeit und den Vorwurf es sich mit diesen Projekten leicht zu machen muss sich Disney allerdings durchaus gefallen lassen, dem Stimme ich zu.

14.03.2019 01:44 Uhr - Cocoloco
2x
Will Smith ist da noch das geringste Problem. Von der ganzen Optik insgesamt kriegt man Augenkrebs.

14.03.2019 01:47 Uhr - Cocoloco
13.03.2019 07:34 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Das deutsche Wort ist glaube ich "Dschinni". Ein "Genie" ist dann doch was anderes... :P

was glaubste ist die Überstzung von Dschinni?

14.03.2019 08:41 Uhr - Grosser_Wolf
Auch ich finde den neuen Trailer etwas besser als den ersten Teaser. Dennoch spricht es mich nicht völlig an. Vor allem die Gesangsstellen - aber damit hatte ich schon beim Original meine Probleme. Sehe ich mir vielleicht mal zu Hause an, aber ansonsten eher nein.

14.03.2019 09:06 Uhr - Jimmy Conway
14.03.2019 01:47 Uhr schrieb Cocoloco
13.03.2019 07:34 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Das deutsche Wort ist glaube ich "Dschinni". Ein "Genie" ist dann doch was anderes... :P

was glaubste ist die Überstzung von Dschinni?

Au weia. Das ändert nichts an der Tatsache, dass Genie im deutschen Sprachgebrauch etwas anderes ist!

Und diese ganzen "Boa, sieht das blöd aus, wozu, weshalb Kommentare" gehen nur noch auf den Sack.
Von nix ne Ahnung, aber herumjammern. Die Trailer sehen top aus, Smith auch, lediglich Djaffar finde ich total fehlbesetzt.
Das heißt nicht, dass ich mir den Film im Kino antun muss, aber von handwerklich schlecht, sieht das alles meilenweit entfernt aus.

14.03.2019 15:28 Uhr - great owl
Finde die Farbe steht im Gut :(=)

16.03.2019 14:39 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
"Von den Machern die Prince of Persia verkackt haben!"

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)