SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Crawl: Kinotrailer zum neuen Horrorfilm von Alexandre Aja

Crawl ist der Titel des neuen Horrorfilms von Genre-Spezialist Alexandre Aja (High Tension, The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen, Mirrors, Piranha 3D, Maniac [Produzent & Drehhbuchautor]).

Mit Crawl widmet sich Aja, neun Jahre nach Piranha 3D, erneut dem Thema "Tierhorror", diesmal allerdings mit deutlich weniger Ironie. Als die junge Haley während eines Hurricanes versucht, ihren im Haus festsitzenden Vater zu retten, müssen die beiden feststellen, dass sich durch die Überschwemmungen für die dort lebenden Alligatoren ganz neue Jagdgebiete eröffnen...

Die Hauptrollen spielen Kaya Scodelario (Maze Runner-Trilogie, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache) und Barry Pepper. Produziert wurde der Film von Alexandre Aja und Sam Raimi.

Deutscher Kinostart von Crawl ist der 22. August 2019

Mehr zu:

Crawl

(OT: Crawl, 2019)

Kommentare

04.05.2019 00:13 Uhr - voorheeskrüger
4x
Endlich mal ein Tierhorrorfilm mit mehr Budget und ohne bzw.wenig ironie.Aja und Raimi ist Qualität Die wissen was Fans wolle.

04.05.2019 00:27 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.482
Meine erster Gedanke war: „Alligatoren/Krokodile?? Nicht wirklich originell.“
Wenn ein Regisseur aber sein Handwerk versteht, lässt sich durchaus was mit diesen Biestern auf die Beine stellen („Black Water“, „Rogue – Im falschen Revier“, „Lake Placid“). Es hat bestimmt einen Grund, dass sich diese Panzerechsen im Laufe der Evolution nicht großartig verändert haben.

Und wenn dann der Regisseur auch noch Alexandre Aja heißt, horche ich definitiv auf. Aja hat mich auch noch nie enttäuscht und mit dem „The Hills Have Eyes“-Remake einen der besten Terror-Schocker des neuen Jahrtausends abgeliefert (welcher mir sogar weit besser gefallen hat als das Original).
Von daher will ich natürlich auch seinen Mix aus Katastrophenfilm und Echsenhorror sehen. See you later, alligator....

04.05.2019 00:38 Uhr - Midnight Meat Man
2x
Wie geil ist den bitte der Trailer .......habe da irgendwie ein wenig den flair von The Hills verspührt.
Ein Terrorfilm mit Alligatoren geil wird ein schöner ......im Kino zuckt die ganze Reihe zusammen.......Abend.
Freu mich drauf

04.05.2019 00:41 Uhr - Ryker
User-Level von Ryker 3
Erfahrungspunkte von Ryker 196
Naja. "Kom'm schon du Scheissvieh" - "Smile, Motherfucker." Skeptisch. Kino sicher nicht.

04.05.2019 01:32 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
3x
Ich bin ein grosser Fan von Tierhorrorfilmen, wenn sie gut gemacht sind und Charaktere haben für deren Überleben man mitfiebern kann. The Shallows ist da in den letzten Jahren das beste Beispiel gewesen. Ich freue mich darauf! :)

04.05.2019 04:17 Uhr - MartinRiggs
2x
See you later Alligator!

04.05.2019 09:20 Uhr - great owl
1x
Super endlich einmal wieder zur Abwechslung ein spannender Tierhorrorfilm. Davon gab es die Jahre viel zu wenig gute.
Die Slasher Movies & Zombie Movies waren da zu dominierend.
Ein hoch auf die 80er und Anfang 90er da gibt es noch tolle vertreter :)
Tom Cody hat die besten Crocofilme der letzen 15 Jahre Aufgelistet fehlt aber noch der blutigste und witzigste der Reihe der letzten jahre: Die Fährte des Grauens.

04.05.2019 10:07 Uhr - joecool69
1x
Für den Zusammenschnitt des Trailers haben die sich echt Mühe gegeben, das zeigt mir schon welche Liebe im Detail steckt, alleine schon diese brillianten feinen Ton/Geräusch Effekte die ihren eigenen Rhytmus ergeben.
Wer sich für einen Trailer schon so ins Zeug legt der wird den Film auch nicht vergurken, da bekomme sogar ich wieder Lust mal ins Kino zu gehen eben nur wegen der Reaktionen des Publikums bei den Schock Sequenzen, hehe, genießen werde ich ihn dann später zu Hause in aller Ruhe.

04.05.2019 10:30 Uhr - Eh Malla
2x
Feini, leider wird wohl nur auf CGI gesetzt. Dennoch wird der Kinobesuch ein Pflichttermin! Gerne auch mit R Rating ;) Rogue, Fährte des Grauens, Black Water - hoffentlich reiht sich Crawl in die Liste der letzten würdigen Krokofilme.
PS: Black Water 2 ist unterwegs...!

04.05.2019 10:33 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.482
04.05.2019 09:20 Uhr schrieb great owl
Tom Cody hat die besten Crocofilme der letzen 15 Jahre Aufgelistet fehlt aber noch der blutigste und witzigste der Reihe der letzten jahre: Die Fährte des Grauens.

Mea culpa. Wie konnte ich den (tatsächlich realen) "Gustave" vergessen?! ;-)

Wobei ich mir gerade überlege: Tödliche Zwischenfälle mit Nilpferden sind ja noch um einiges zahlreicher als die mit Krokodilen. Aber ob Flusspferde sich für eine filmische Umsetzung eignen würden?? Ein Killer-Hippo wäre zumindest mal was echt Originelles.
04.05.2019 01:32 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
Ich bin ein grosser Fan von Tierhorrorfilmen, wenn sie gut gemacht sind und Charaktere haben für deren Überleben man mitfiebern kann. The Shallows ist da in den letzten Jahren das beste Beispiel gewesen. Ich freue mich darauf! :)

In dem Fall empfehle ich dir auch den australischen "The Reef" - relativ einfach gemacht, aber höchst effektiv. Einer meiner Favoriten unter den Haifilmen.

04.05.2019 10:57 Uhr - MoP1986
1x
Netter Trailer. Sieht zwar nicht schlecht aus, aber haut mich nicht von Hocker. Wenn der Film auf Bluray erscheint, werde ich den Film mal eine Chance geben (Kann mir aber Vorstellen, dass der Film Potenzial hat. Alexandre Aja kann auch gute Filme machen (The Hills have eyes).

04.05.2019 12:45 Uhr - madmike
Der Trailer gefällt mir sehr gut und der Film ist echt was für's Kino. Das CGI hat mich gar nicht gestört, und wer möchte schon die ein oder andere Szene mit einem echten Kroko drehen? Gibt's dafür überhaupt Tiertrainer? die aber auch noch leben :-)

Der "Bait" hat mir auch gut gefallen, den könnte man noch erwähnen.

04.05.2019 16:03 Uhr - rumbalottep
Schni-schna-Schnappi, schnappi schnappi schnapp!!

04.05.2019 19:22 Uhr - SierreHenry82
1x
Aja & Raimi ? WOW Wie geil ist das denn bitte?
Das kann nur top werden, die beiden sind definitif meine Favoriten im Neo-Genre.
Neo-Genre schreib ich deshalb, weil Ich finde das man die nicht mit zb Dario Argenrto vergleichen kann. Also Ich wurde noch von keinem von beiden enttäuscht und halte High Tension, (welcher auch mein Lieblingsfilm bzw Neohorrorthriller ist) für den besten Hororfilm nach 2000. Wozu man aber auch Hills Have Eyes Remake zählen kann. Auch die anderen Filme von Aja sind alle Klassse und auch von Raimi. Sogar ein weiter Lieblingsfilm von mir ist sogar von Raimi, natürlich das Original Tanz er Teufel <3 meine erster harter Horrorfilm in den frühen 90ern (da sah ioch ihn zumindestens 1. mal).
Der Trailer sagt auch , das der Bombe wird. Mir ist übrigens Egal ob CGI oder nicht, das macht nicht immer den Film aus.
Ich freue mich schon und wenns kein Kino in der Nähe gibt, dann eben bald darauf auf BD

04.05.2019 23:47 Uhr - D-P-O / 77
1x
Dem Alligateur ist nix zu schwör!

05.05.2019 10:40 Uhr - rumbalottep
4x
Ali G(ator) in da House

05.05.2019 13:53 Uhr - Jimmy Conway
3x
Na ja, was mir aber zu viel ist:
Kaya Scodelario wird im Trailer von einem Alligator zweimal so gepackt, dass die hätte verbluten, sterben müssen.
Am Anfang des Trailers, als Sie sogar vom Alligator weggezogen wird und später als einer nach ihrem Arm greift (normalerweise ist der ab).

05.05.2019 18:46 Uhr - Mucki1979
1x
User-Level von Mucki1979 6
Erfahrungspunkte von Mucki1979 553
Hm....Hard Rain meets Lake Placid? Nicht wirklich originell....

Da aber weder Raimi noch Aja bislang ins Klo gegriffen haben, lasse ich mich mal überraschen.

06.05.2019 09:37 Uhr - Fingerzeiger
1x
Sieht schön garstig aus.

08.05.2019 11:19 Uhr - Ash aus WOB
1x
Schönes beklemmendes Kammerspiel mit viel Biss.
Sieht super aus und Aja steht ohnehin für hohe Qualität mit ordentlich Schmackes.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)