SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 39,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Punisher (2004) - Extended Cut bekommt ebenfalls FSK KJ-Freigabe

Letzte Wochen haben wir darüber berichtet, dass The Punisher mit Thomas Jane in der Titelrolle vom Index gestrichen und die Kinofassung neu von der FSK geprüft wurde. Diese erhielt in der ungeschnittenen Fassung eine "keine Jugendfreigabe"-Einstufung. Jetzt ließ Sony Pictures Home Entertainment auch die Extended-Fassung prüfen , welche ebenfalls "ab 18 Jahren" von der FSK abgesegnet wurde.

Möglich, dass es demnächst eine Neuauflage von  The Punisher im Handel geben wird.

Mehr zu:

The Punisher

(OT: Punisher, The, 2004)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.08.2019 00:20 Uhr - Filme-Narr
FSK 16 hätte hier ausgereicht und dafür wäre WISHMASTER mit FSK 18 angemessen bedient worden (wie einst schon anno 1998, vor der Indizierung).

14.08.2019 00:32 Uhr - Fulgento
2x
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.

14.08.2019 00:51 Uhr - Filme-Narr
2x
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.


Reine Willkür! Der Selbstjustiz-Klassiker EIN MANN SIEHT ROT (DEATH WISH , USA 1974) geht nicht zimperlich mit dieser Thematik um und obendrein gibt es noch eine recht explizite Vergewaltigungssequenz. Da wundert mich die FSK 16 Freigabe immer wieder.

14.08.2019 02:51 Uhr - Melvin-Smiley
5x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
14.08.2019 00:51 Uhr schrieb Filme-Narr
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.


Reine Willkür! Der Selbstjustiz-Klassiker EIN MANN SIEHT ROT (DEATH WISH , USA 1974) geht nicht zimperlich mit dieser Thematik um und obendrein gibt es noch eine recht explizite Vergewaltigungssequenz. Da wundert mich die FSK 16 Freigabe immer wieder.


Ein angestaubtes Selbstjustiz-Drama mit einem doch recht plakativen Rache-Actioner zu vergleichen ist natürlich wahnsinnig sinnvoll.
Mich wundert die KJ-Freigabe für den Jane-Punisher überhaupt gar nicht.

Aber nett, dass Nameless auch den EC hat prüfen lassen; vielleicht gibt es ja demnächst eine Amaray mit beiden Fassungen.

14.08.2019 02:59 Uhr - Topper_Harley
3x
User-Level von Topper_Harley 4
Erfahrungspunkte von Topper_Harley 217
Sehr schön!
Ich habe letztens noch überlegt, ob ich mir das Mediabook hole. Nachdem ich die unverschämten Preise bei Ebay und Co. gesehen habe, dachte ich mir "dann eben nicht!"
Wenn Sony den jetzt hat neu prüfen lassen, tippe ich auf eine nette 4K Vö in absehbarer Zeit. Freue mich drauf.

14.08.2019 10:26 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 49
Finde auch, dass 18 da schon klar geht. Hoffe, der kommt dann neu auf den Markt, dann hab ich den auch mal als blaue Scheibe. Fein.

14.08.2019 10:35 Uhr - Mc Claud
14.08.2019 02:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
14.08.2019 00:51 Uhr schrieb Filme-Narr
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.


Reine Willkür! Der Selbstjustiz-Klassiker EIN MANN SIEHT ROT (DEATH WISH , USA 1974) geht nicht zimperlich mit dieser Thematik um und obendrein gibt es noch eine recht explizite Vergewaltigungssequenz. Da wundert mich die FSK 16 Freigabe immer wieder.


Ein angestaubtes Selbstjustiz-Drama mit einem doch recht plakativen Rache-Actioner zu vergleichen ist natürlich wahnsinnig sinnvoll.
Mich wundert die KJ-Freigabe für den Jane-Punisher überhaupt gar nicht.

Aber nett, dass Nameless auch den EC hat prüfen lassen; vielleicht gibt es ja demnächst eine Amaray mit beiden Fassungen.


Also wenn man schon vergleiche zwischen Death Wish und Punisher ziehen will, dann solte man bei Death Wish auf Teil 3 setzen . Hier kann doch nur der Rächer von New York mithalten ;)

14.08.2019 10:59 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.

sehe ich anders. beim dolph hätte es keine folter mit eis gegeben. und die streckbank wurde random wieder eingeschaltet, nachdem er seine info bekommen hatte.

14.08.2019 12:11 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
14.08.2019 10:35 Uhr schrieb Mc Claud
14.08.2019 02:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
14.08.2019 00:51 Uhr schrieb Filme-Narr
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.


Reine Willkür! Der Selbstjustiz-Klassiker EIN MANN SIEHT ROT (DEATH WISH , USA 1974) geht nicht zimperlich mit dieser Thematik um und obendrein gibt es noch eine recht explizite Vergewaltigungssequenz. Da wundert mich die FSK 16 Freigabe immer wieder.


Ein angestaubtes Selbstjustiz-Drama mit einem doch recht plakativen Rache-Actioner zu vergleichen ist natürlich wahnsinnig sinnvoll.
Mich wundert die KJ-Freigabe für den Jane-Punisher überhaupt gar nicht.

Aber nett, dass Nameless auch den EC hat prüfen lassen; vielleicht gibt es ja demnächst eine Amaray mit beiden Fassungen.


Also wenn man schon vergleiche zwischen Death Wish und Punisher ziehen will, dann solte man bei Death Wish auf Teil 3 setzen . Hier kann doch nur der Rächer von New York mithalten ;)


Ich hätte am ehesten auf Teil 4 gesetzt, weil mir der dritte immer ein bisschen zu überdreht war und man hier die Schnitte fürs R-Rating extrem merkt. ;)
Aber klar, in den späteren Teilen wurde Kersey immer wieder als perfider Pläneschmieder dargestellt und das deckt sich eher mit dem Punisher von 2004.

14.08.2019 14:50 Uhr - Filme-Narr
14.08.2019 10:35 Uhr schrieb Mc Claud
14.08.2019 02:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
14.08.2019 00:51 Uhr schrieb Filme-Narr
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.


Reine Willkür! Der Selbstjustiz-Klassiker EIN MANN SIEHT ROT (DEATH WISH , USA 1974) geht nicht zimperlich mit dieser Thematik um und obendrein gibt es noch eine recht explizite Vergewaltigungssequenz. Da wundert mich die FSK 16 Freigabe immer wieder.


Ein angestaubtes Selbstjustiz-Drama mit einem doch recht plakativen Rache-Actioner zu vergleichen ist natürlich wahnsinnig sinnvoll.
Mich wundert die KJ-Freigabe für den Jane-Punisher überhaupt gar nicht.

Aber nett, dass Nameless auch den EC hat prüfen lassen; vielleicht gibt es ja demnächst eine Amaray mit beiden Fassungen.


Also wenn man schon vergleiche zwischen Death Wish und Punisher ziehen will, dann solte man bei Death Wish auf Teil 3 setzen . Hier kann doch nur der Rächer von New York mithalten ;)


DEATH WISH 3 ist ja immer noch indiziert und dient daher nicht als Vergleich für einen Film, der von der BPJM deindiziert und von der FSK neu geprüft wurde.

14.08.2019 15:16 Uhr - Knochentrocken
1x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 413
14.08.2019 14:50 Uhr schrieb Filme-Narr
14.08.2019 10:35 Uhr schrieb Mc Claud
14.08.2019 02:51 Uhr schrieb Melvin-Smiley
14.08.2019 00:51 Uhr schrieb Filme-Narr
14.08.2019 00:32 Uhr schrieb Fulgento
Ich gehe mal von aus, dass hier beim Punisher die Selbstjustiz Thematik ne Rolle bei der FSK 18 Einstufung gespielt hat. Das ist denen immer ein Dorn im Auge. Und Frank Castle geht dabei hier zynischer zu Werke als beim Dolph Lundgren Klassiker.
Der wiederum ab 16 neu geprüft wurde.


Reine Willkür! Der Selbstjustiz-Klassiker EIN MANN SIEHT ROT (DEATH WISH , USA 1974) geht nicht zimperlich mit dieser Thematik um und obendrein gibt es noch eine recht explizite Vergewaltigungssequenz. Da wundert mich die FSK 16 Freigabe immer wieder.


Ein angestaubtes Selbstjustiz-Drama mit einem doch recht plakativen Rache-Actioner zu vergleichen ist natürlich wahnsinnig sinnvoll.
Mich wundert die KJ-Freigabe für den Jane-Punisher überhaupt gar nicht.

Aber nett, dass Nameless auch den EC hat prüfen lassen; vielleicht gibt es ja demnächst eine Amaray mit beiden Fassungen.


Also wenn man schon vergleiche zwischen Death Wish und Punisher ziehen will, dann solte man bei Death Wish auf Teil 3 setzen . Hier kann doch nur der Rächer von New York mithalten ;)


DEATH WISH 3 ist ja immer noch indiziert und dient daher nicht als Vergleich für einen Film, der von der BPJM deindiziert und von der FSK neu geprüft wurde.



Bitte was?

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=12499

14.08.2019 16:25 Uhr - Sawyer_81
4x
Der zweite Death Wish ist noch indiziert! Nicht der 3. Teil! 😉

Es freut mich sehr, dass der 2004er Punisher nun offiziell freigegeben wurde. Für mich ein richtig starker Actionfilm mit einem überzeugenden Thomas Jane in der Titelrolle!
Den Extended Cut werde ich mir dann vermutlich auch kaufen.
Und die 18er-Einstufung geht schon in Ordnung, schließlich geht's hier gut zur Sache, von der hier schon erwähnten Selbstjustizthematik ganz zu schweigen.

14.08.2019 20:53 Uhr - Filme-Narr
1x
@Knochentrocken und Sawyer_81

Jetzt hab ich tatsächlich den zweiten DEATH WISH mit Nummer drei der Reihe verwechselt. Ihr habt natürlich recht, der zweite ist nach wie vor auf dem Index.

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=13104

14.08.2019 21:31 Uhr - Sawyer_81
2x
Kein Ding, Filme-Narr, man kann auch mal leicht durcheinander kommen...! 😉

14.08.2019 21:50 Uhr - Filme-Narr
1x
14.08.2019 21:31 Uhr schrieb Sawyer_81
Kein Ding, Filme-Narr, man kann auch mal leicht durcheinander kommen...! 😉


Genau. Ich hatte auch den zweiten vor Augen, aber leider die Nummern verwechselt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)