SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

The Punisher (2004) & Punisher: War Zone als Mediabook-Double Feature

Nach diversen Einzel-Veröffentlichungen in Mediabooks von The Punisher (2004) und Punisher: War Zone (2008) bringt Nameless Media am 30. September 2019 beide Filme auf Blu-ray in einem Double Feature-Mediabooks heraus, dass auf 444 Stück limitiert ist. The Punisher wird dabei wie in den vorherigen Mediabooks nur im Extended Cut vorliegen.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

BeyondMedia:

Kommentare

26.08.2019 00:29 Uhr - RunDMC
Spart zumindest Platz. ;)
Optisch ist das Teil jedoch eher hingepfuscht worden; riecht nach billiger Resteverwertung.
Weiterhin ebenfalls schade, dass man hier exklusiv den Extended Cut, nicht aber die KF bekommt, wie in der demnächst erscheinenden Amaray, oder im Steel.

26.08.2019 01:50 Uhr - wirsindviele
4x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Schlägt mich, aber ich finde, die Filme vertragen sich zusammen nicht. :D

26.08.2019 05:32 Uhr - IamAlex
5x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
26.08.2019 01:50 Uhr schrieb wirsindviele
Schlägt mich, aber ich finde, die Filme vertragen sich zusammen nicht. :D


Sie hätten beim 2004er Punisher lieber "Dirty Laundry" raufpacken sollen,statt dieser Fusion.

26.08.2019 07:54 Uhr - Midnight Meat Man
9x
War Zone is der WAHRE Punisher

26.08.2019 08:01 Uhr - Onkelpsycho
2x
Aha. Schnell noch eins raushauen, bevor die Amarays kommen... :-/

26.08.2019 17:14 Uhr - Mr.Brown-1602
3x
26.08.2019 05:32 Uhr schrieb IamAlex
Sie hätten beim 2004er Punisher lieber "Dirty Laundry" raufpacken sollen,statt dieser Fusion.

"Dirty Laundry" war geil :D

26.08.2019 17:46 Uhr - Jansen82
6x
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 505
Wäre, Hätte, Wenn....... Jeder hat die Filme eh schon und ganz ehrlich, mir reichen die uncut DVDs. Wer schaut die sich denn bitte mehr als 3-6 mal in seinem Leben noch an. Vor allem bei dem was alles an Filmen noch kommt. Das Leben ist zu kurz, um jeden Mist zig mal im Schrank zu haben, da gebe ich mein Geld lieber für sinnvolleres aus.

26.08.2019 18:36 Uhr - RunDMC
26.08.2019 17:46 Uhr schrieb Jansen82
Wäre, Hätte, Wenn....... Jeder hat die Filme eh schon und ganz ehrlich, mir reichen die uncut DVDs. Wer schaut die sich denn bitte mehr als 3-6 mal in seinem Leben noch an. Vor allem bei dem was alles an Filmen noch kommt. Das Leben ist zu kurz, um jeden Mist zig mal im Schrank zu haben, da gebe ich mein Geld lieber für sinnvolleres aus.


Wow. Tolles Statement.

26.08.2019 20:03 Uhr - JasonXtreme
5x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Recht hat er

26.08.2019 20:22 Uhr - RunDMC
5x
26.08.2019 20:03 Uhr schrieb JasonXtreme
Recht hat er


Eher nicht; das ist sinnloses Gefasel eines ewig Gestrigen.
Ist ja schön, dass er mit den DvDs glücklich ist. Es gibt auch Menschen, die noch auf Röhre schauen und denen Pixel-Brei ausreicht. Genauso gibt es Menschen, denen eine Amaray genügt. Alles super und eine Sache von Prioritäten. Sammler wiederum stellen sich bestimmte Filme auch gern 2, 3, oder x mal ins Regal und genießen die Exklusivität eines Sammler-Auflage. Ob man den Film letztlich noch 5-6x, oder gar nicht mehr schaut, ist doch egal.

26.08.2019 21:08 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Nur der Extended Cut, wie? Nä, lass mal - nicht wenn die Amaray mit BEIDEN Fassungen schon in den Startlöchern steht.

26.08.2019 21:33 Uhr - JasonXtreme
4x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
26.08.2019 20:22 Uhr schrieb RunDMC
26.08.2019 20:03 Uhr schrieb JasonXtreme
Recht hat er


Eher nicht; das ist sinnloses Gefasel eines ewig Gestrigen.
Ist ja schön, dass er mit den DvDs glücklich ist. Es gibt auch Menschen, die noch auf Röhre schauen und denen Pixel-Brei ausreicht. Genauso gibt es Menschen, denen eine Amaray genügt. Alles super und eine Sache von Prioritäten. Sammler wiederum stellen sich bestimmte Filme auch gern 2, 3, oder x mal ins Regal und genießen die Exklusivität eines Sammler-Auflage. Ob man den Film letztlich noch 5-6x, oder gar nicht mehr schaut, ist doch egal.


Einer Sammlerauflage die in drei Jahren weder exklusiv noch was wert sein wird, aber jedem das Seine. Und wer meint das sei Gelaber... ich kann gerne mal die Sammlereditionen auflisten bevor es die schwindligen MBs gab, und was die heute wert sind. Wer sich dann noch von einem Film 3 bis 4 oder noch mehr sinnfreie Editionen kauft wegen eines 1 Cent teuren Coverdrucks...

26.08.2019 23:52 Uhr - killahiso
26.08.2019 21:33 Uhr schrieb JasonXtreme
26.08.2019 20:22 Uhr schrieb RunDMC
26.08.2019 20:03 Uhr schrieb JasonXtreme
Recht hat er


Eher nicht; das ist sinnloses Gefasel eines ewig Gestrigen.
Ist ja schön, dass er mit den DvDs glücklich ist. Es gibt auch Menschen, die noch auf Röhre schauen und denen Pixel-Brei ausreicht. Genauso gibt es Menschen, denen eine Amaray genügt. Alles super und eine Sache von Prioritäten. Sammler wiederum stellen sich bestimmte Filme auch gern 2, 3, oder x mal ins Regal und genießen die Exklusivität eines Sammler-Auflage. Ob man den Film letztlich noch 5-6x, oder gar nicht mehr schaut, ist doch egal.


Einer Sammlerauflage die in drei Jahren weder exklusiv noch was wert sein wird, aber jedem das Seine. Und wer meint das sei Gelaber... ich kann gerne mal die Sammlereditionen auflisten bevor es die schwindligen MBs gab, und was die heute wert sind. Wer sich dann noch von einem Film 3 bis 4 oder noch mehr sinnfreie Editionen kauft wegen eines 1 Cent teuren Coverdrucks...


So etwas Schwachsinniges habe ich ja noch nie gehört.
Mediabooks die Limtiert sind, sind fast immer was wert.
Wenn dieses Doppel Future Pak das einzigste Mediabook bleibt, wird der Preis nach dem es Ausverkauft ist um das Dreifache steigen. ;D

27.08.2019 11:14 Uhr - JasonXtreme
5x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
26.08.2019 23:52 Uhr schrieb killahiso
26.08.2019 21:33 Uhr schrieb JasonXtreme
26.08.2019 20:22 Uhr schrieb RunDMC
26.08.2019 20:03 Uhr schrieb JasonXtreme
Recht hat er


Eher nicht; das ist sinnloses Gefasel eines ewig Gestrigen.
Ist ja schön, dass er mit den DvDs glücklich ist. Es gibt auch Menschen, die noch auf Röhre schauen und denen Pixel-Brei ausreicht. Genauso gibt es Menschen, denen eine Amaray genügt. Alles super und eine Sache von Prioritäten. Sammler wiederum stellen sich bestimmte Filme auch gern 2, 3, oder x mal ins Regal und genießen die Exklusivität eines Sammler-Auflage. Ob man den Film letztlich noch 5-6x, oder gar nicht mehr schaut, ist doch egal.


Einer Sammlerauflage die in drei Jahren weder exklusiv noch was wert sein wird, aber jedem das Seine. Und wer meint das sei Gelaber... ich kann gerne mal die Sammlereditionen auflisten bevor es die schwindligen MBs gab, und was die heute wert sind. Wer sich dann noch von einem Film 3 bis 4 oder noch mehr sinnfreie Editionen kauft wegen eines 1 Cent teuren Coverdrucks...


So etwas Schwachsinniges habe ich ja noch nie gehört.
Mediabooks die Limtiert sind, sind fast immer was wert.
Wenn dieses Doppel Future Pak das einzigste Mediabook bleibt, wird der Preis nach dem es Ausverkauft ist um das Dreifache steigen. ;D


Ich sammel Filme seit nunmehr grob 30 Jahren... VHS, DVDs, BDs - reden wir in zehn Jahren nochmal drüber - dann ist das was Du so teuer kaufst genau noch die paar Cent wert die Dir Rebuy oder der örtliche Gebrauchtladen zahlt ;) wenn ichs nicht wüsste bei diversen damals teuren Auflagen etwaiger DVD Boxen, danach noch BD Sets etc. würde ich es nicht sagen. Von VHS fangen wir nichtmal an. Woher soll sich der Wert denn generieren? Aus einer für Centbeträge produzierten Hülle mit dem gleichen Inhalt wie eine 7,99 Kaufhaus-Amaray!?

27.08.2019 23:57 Uhr - killahiso
27.08.2019 11:14 Uhr schrieb JasonXtreme
26.08.2019 23:52 Uhr schrieb killahiso
26.08.2019 21:33 Uhr schrieb JasonXtreme
26.08.2019 20:22 Uhr schrieb RunDMC
26.08.2019 20:03 Uhr schrieb JasonXtreme
Recht hat er


Eher nicht; das ist sinnloses Gefasel eines ewig Gestrigen.
Ist ja schön, dass er mit den DvDs glücklich ist. Es gibt auch Menschen, die noch auf Röhre schauen und denen Pixel-Brei ausreicht. Genauso gibt es Menschen, denen eine Amaray genügt. Alles super und eine Sache von Prioritäten. Sammler wiederum stellen sich bestimmte Filme auch gern 2, 3, oder x mal ins Regal und genießen die Exklusivität eines Sammler-Auflage. Ob man den Film letztlich noch 5-6x, oder gar nicht mehr schaut, ist doch egal.


Einer Sammlerauflage die in drei Jahren weder exklusiv noch was wert sein wird, aber jedem das Seine. Und wer meint das sei Gelaber... ich kann gerne mal die Sammlereditionen auflisten bevor es die schwindligen MBs gab, und was die heute wert sind. Wer sich dann noch von einem Film 3 bis 4 oder noch mehr sinnfreie Editionen kauft wegen eines 1 Cent teuren Coverdrucks...


So etwas Schwachsinniges habe ich ja noch nie gehört.
Mediabooks die Limtiert sind, sind fast immer was wert.
Wenn dieses Doppel Future Pak das einzigste Mediabook bleibt, wird der Preis nach dem es Ausverkauft ist um das Dreifache steigen. ;D


Ich sammel Filme seit nunmehr grob 30 Jahren... VHS, DVDs, BDs - reden wir in zehn Jahren nochmal drüber - dann ist das was Du so teuer kaufst genau noch die paar Cent wert die Dir Rebuy oder der örtliche Gebrauchtladen zahlt ;) wenn ichs nicht wüsste bei diversen damals teuren Auflagen etwaiger DVD Boxen, danach noch BD Sets etc. würde ich es nicht sagen. Von VHS fangen wir nichtmal an. Woher soll sich der Wert denn generieren? Aus einer für Centbeträge produzierten Hülle mit dem gleichen Inhalt wie eine 7,99 Kaufhaus-Amaray!?


Das Stimmt nicht! keine Ahnung was du für ein Schrott gesammlt hast aber Limitierte Mediabooks sind immer was wert.
Ein Beispiel: High Tension Mediabook von 2013 also VÖ vor 6 Jahren kostet aktuell über 70 - 100 Euro...
Inside von 2014 also VÖ vor 5 Jahren kostet aktuell 70 - 100 Euro
Eden Lake auch von 2014 Wert aktuell 70 - 100 Euro
Terrifier Mediabook...... ach ich höre mal lieber auf du weißt bestimmt nicht mal was ich hier schreibe.

28.08.2019 10:55 Uhr - JasonXtreme
3x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Leb weiter in Deiner Traumwelt. Versuch mal in zehn Jahren Deine schwindligen MBs zu verkaufen - nur weil irgendwo im Netz ein betrag steht, heißt das LANGE nicht, dass auch zu dem Betrag GEKAUFT wird. Nur weil bei amazon DVD xyz für 199,- Euro drinsteht kauft die noch lange keiner. Schau mal bei OOP Büchern, da gibts welche die verlangen 500 Euro und mehr für ein Taschenbuch aus den 80ern - tja das steht auch sei 5 Jahren bei amazon und ebay drin ohne Verkauf.

Du kannst heute auch ne Rolex ins Netz stellen für 20k Euro die nirgends zu haben ist und auf ner Warteliste beim Hersteller wartest Du 4 Jahre drauf - die kauft Dir aber keiner ab, weil sie eben auch billiger zu haben ist von anderen An bietern.

Der Markt regelt Angebot und Nachfrage - und wenn Du allen Ernstes glaubst (ich nehme an nur um Recht zu haben), dass ein MB von egal welchem Film in zehn jahren echt noch was wert ist, tust Du mir wirklich leid - denn Du wirst Dich dann auf den Arsch setzen müssen. So wie jeder der vor 20 Jahren mit DVDs das Sammeln anfing, die heute nichtmal mehr 1 Euro wert sind - und dabei ist egal ob es davon nichtmal eine Blu oder gar ein Mediabook gibt bisher. In 10 Jahren wirds keine Blu mehr geben - und dann will auch keiner mehr billige Plastik/Papphüllen für unsinnige Beträge - weils die Filme für Kleinstbeträge überall zu kaufen gibt.

Wenn Du davon keine Ahnung hast ist das ja nicht schlimm - aber das ist egal in welchem Bereich so, wo s ums Sammeln geht - Schmuck, Bücher, Filme, Münzen,...... wirkliche WERTE generieren Dinge die selten sind, und ein FILM ist nicht selten nur weil er in nem billigen Druck steckt. Wie gesagt, Du kannst mit unterstellen was Du magst - sprechen wir uns in zehn Jahren nochmal ;)

29.08.2019 12:55 Uhr - cArLos4evEr
Ich sammle nur für mich selber. Ich habe nur vom ersten die Ungeschnittene Fassung auf DVD und Warzone wollte ich mir schon immer mal zulegen. Da kommt dieses Doppelpack mit dem ersten im Extendet Cut doch mir gerade recht.
Ich kaufe auch nicht gern doppelt. Aber wenn so was raus kommt was ich noch nicht im Regal habe, dann ist das doch cool.

29.08.2019 20:53 Uhr - der neue1067
2x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
28.08.2019 10:55 Uhr schrieb JasonXtreme
Leb weiter in Deiner Traumwelt. Versuch mal in zehn Jahren Deine schwindligen MBs zu verkaufen - nur weil irgendwo im Netz ein betrag steht, heißt das LANGE nicht, dass auch zu dem Betrag GEKAUFT wird. Nur weil bei amazon DVD xyz für 199,- Euro drinsteht kauft die noch lange keiner. Schau mal bei OOP Büchern, da gibts welche die verlangen 500 Euro und mehr für ein Taschenbuch aus den 80ern - tja das steht auch sei 5 Jahren bei amazon und ebay drin ohne Verkauf.

Du kannst heute auch ne Rolex ins Netz stellen für 20k Euro die nirgends zu haben ist und auf ner Warteliste beim Hersteller wartest Du 4 Jahre drauf - die kauft Dir aber keiner ab, weil sie eben auch billiger zu haben ist von anderen An bietern.

Der Markt regelt Angebot und Nachfrage - und wenn Du allen Ernstes glaubst (ich nehme an nur um Recht zu haben), dass ein MB von egal welchem Film in zehn jahren echt noch was wert ist, tust Du mir wirklich leid - denn Du wirst Dich dann auf den Arsch setzen müssen. So wie jeder der vor 20 Jahren mit DVDs das Sammeln anfing, die heute nichtmal mehr 1 Euro wert sind - und dabei ist egal ob es davon nichtmal eine Blu oder gar ein Mediabook gibt bisher. In 10 Jahren wirds keine Blu mehr geben - und dann will auch keiner mehr billige Plastik/Papphüllen für unsinnige Beträge - weils die Filme für Kleinstbeträge überall zu kaufen gibt.

Wenn Du davon keine Ahnung hast ist das ja nicht schlimm - aber das ist egal in welchem Bereich so, wo s ums Sammeln geht - Schmuck, Bücher, Filme, Münzen,...... wirkliche WERTE generieren Dinge die selten sind, und ein FILM ist nicht selten nur weil er in nem billigen Druck steckt. Wie gesagt, Du kannst mit unterstellen was Du magst - sprechen wir uns in zehn Jahren nochmal ;)


Das sehe ich im Grunde genommen genau so und das war auch mit ein Grund weswegen ich vor knapp 5 Jahren meine DVD Sammlung drastisch verkleinert habe. Von über 1500 auf knapp 250 Stück.
Für die ganzen Blood Edition von Laser Paradise im Schnitt 49,- DM ausgegeben weil man dachte die werden bald vom Markt verschwinden und dann kommt da nichts neues nach. Die Realität sah aber so aus das immer bessere Veröffentlichungen zu verhältnismäßig günstigeren Preisen den Markt überschwemmt haben und Laser Paradise ist nur eins von vielen Beispielen aus dieser Zeit.
Andererseits muss ich aber auch zugeben daß Media Books mein bevorzugtes Medium wären wenn ich noch sammeln würde. Die letzte DVD die ich mir zugelegt habe war Blutiger Freitag und da war eigentlich das exzellente Bonus Material ausschlaggebend.
Nach einer Krebserkrankung vor knapp 7 Jahren war ich es Leid mich über Veröffentlichungspolitik und Preispolitik zu ärgern, mittlerweile gebe ich mein Geld für, für mich Sinnvolle Sachen aus, aber jeder wie er mag. Wenn jemand meint sich von vielen Filmen viele verschiedene Veröffentlichungen ins Regal stellen zu müssen und damit glücklich ist dann soll er das auch tun. Nur immer dran denken, das letzte Hemd hat keine Taschen!!!

Aber noch Mal zum Wertverlust, denn ich habe vor 35 Jahren angefangen zu sammeln. Damals noch VHS und Video 2000, und die Super 8 Zeit habe ich auch noch am Rande mitbekommen.
Es gibt immer Ausnahmen die über die Jahre richtig im Wert steigen zum Beispiel die Glasboxen von Telerent in VHS, da werden teilweise Beträge im höheren dreistelligen Bereich erzielt!!! Aber wer will heute schon wissen welche DVD und Blu-ray Auflagen in 20-30 Jahren Mal richtig wertvoll sind, es werden vielleicht 1-2 % aller Auflagen sein die später tatsächlich hohe Sammler Preise erzielen und die anderen 98 % werden veramscht oder direkt entsorgt. Ich sehe oft genug Kartons mit Videofilmen, die durchaus Mal teuer waren, am Straßenrand stehen und zu verschenken sind.
Und warum stehen die da?
Weil sie keiner mehr haben will!
Warum sollte das in 20 Jahren mit DVDs und Blu rays anders sein, vieles von dem was heute noch gefragt ist wird irgendwann keiner mehr haben wollen. Auch bei den Schallplatten ist es so, auch wenn nicht so Massiv aber auch die gehen teilweise zu Hunderten in den Sperrmüll.
Aber lasst euch durch meine Ausführungen Eure Sammelleidenschaft nicht vermiesen, es ist euer Spass und euer Geld!



30.08.2019 09:58 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
So sieht es aus, und ich denke man kann das nur nachvollziehen wenn man diese ganzen Zeiten mitgemacht hat. Aber selbst bei den GANZ wenigen VHS die noch was wert sind gilt: Der Wert ist nur da wenn auch jemand das Teil für teures Geld kaufen will. Nur weil man eine Glasbox für 799,- Euro irgendwo im Netz angeboten sieht, heißt das nicht, dass diese auch gekauft wird. Und ich denke die Sammler SOLCHER Sachen sind auch extrem selten geworden, allein schon weil die VHS ein sehr vergängliches Medium war und ist.

Ich habe aktuell noch grob 1200 Scheiben DVDs und BDs... werde dieses Jahr aber auch noch locker die Hälfte aussortieren und verkaufen - auch wenn der Ertrag sicher nichtmal 5 % des damals bezahlten sein wird.

Was mich bei dem Hochhalten der Mediabooks stört ist schlicht der zu hohe Preis fürs Gebotene - früher bekam man eine schöne Special Edition mit geilen Sachen wie die Expendables 2 BD mit dem Abendmahl-Bild oder Holzboxen von Western, Phantasm Sphere, Würfel von Hellraiser, Helmedition von 300.... das ganze Zeugs halt. Das hat für mich einfach was greifbares, was eine Hülle mit nem Bild drauf einfach nicht hat.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)