SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Bloodshot - Trailer zur actionreichen Comicverfilmung mit Vin Diesel

Am 20. Februar 2020 kommt die Comicverfilmung Bloodshot mit Vin Diesel in der Hauptrolle in die deutschen Kinos. Geplant war die Produktion für ein R-Rating, aber ob es final so kommen wird, steht aktuell noch etwas in den Sternen. Aber es gibt jetzt schonmal die ersten Trailer zum Actioner.

Mehr zu:

Bloodshot

(OT: Bloodshot, 2020)

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.10.2019 00:13 Uhr - Thrax
Der Comic sagt mir persönlich gar nichts, aber es ist ganz nett Vin Diesel mal wieder in was anderem als den nächsten Fast & the Furious Vehikel zu sehen .

22.10.2019 00:23 Uhr - Bearserk
4x
Könnte was für Universal Soldier und/oder Upgrade Fans sein!

Comic kannte ich nur vom Namen her.

22.10.2019 07:07 Uhr - Berny
1x
Sieht nach etwas kostspieligerem CGI aus, könnte mir gut vorstellen, dass man das R-Rated-Risiko hier lieber doch nicht eingehen wird. Leider.

22.10.2019 08:40 Uhr - Draven273
Viel CGI aber das ist ja auch nichts ungewohntes mehr. Macht einen guten ersten Eindruck auf mich und den werde ich mal im Auge behalten.

22.10.2019 08:57 Uhr - Pazuzu13
2x
Na unbedingt!
'Upgrade war 'n Hammer Streifen, 'Hardcore' ebenso, bißchen 'Fast & Furious' steckt in einem Bösewicht (wenn ich's richtig gedeutet hab).
& Vin kann auch futuristisch, wie mit 'Pitch black' bewiesen.
Man hofft bei Actionfilmen immer, daß diese nich zu kurz kommt, die Choreos Klasse sind & man diese auch wahrnehmen darf (Schnitt-Massaker wie bei Transformers).

22.10.2019 11:50 Uhr - great owl
1x
Wenn der Film so wird wie der Witch Film mit Diesel Cain und der Hobbit aus HDR welchen Namen ich vergessen habe ...dann gute Nacht :(=)

22.10.2019 12:12 Uhr - alex_wintermute
1x
Vin Diesel als hochgezüchtete Nanobot Kampfmaschine, dessen Erinnerung an seine tote Frau immer mehr ins Gedächtnis zurückkommt und er daraufhin einen Rachefeldzug gegen den Killer führt, klingt schon mal vielversprechend. Hoffe auf ein R-Rating, alles andere wäre fatal. Es konnte Vin Diesels bester Film werden.

22.10.2019 12:12 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
Kommt leider zu spät.
Vin Diesel ist mittlerweile auch schon älter und zu rund im Gesicht!

Zu Zeiten von „Pitch Black“ und „Triple X“ wäre der besser gekommen!

22.10.2019 12:30 Uhr - alex_wintermute
Sein Alter ist für mich glatte Nebensache, mit 52 Jahren macht er immer noch eine gute Figur. Hauptsache "Bloodshot" kommt ohne Kürzungen für PG13 ins Kino. R-Rated Material soll schließlich vorhanden sein laut folgendem Statement:

“Technically, it’s R-rated now,” Wilson quipped, hinting at a possible later edit that may be released on DVD or Blu-ray with an R-rating, as often happens."

Ob Sony den aber so ins Kino bringt, ist eine andere Frage. Den 5 Sek. Teaser, der vor dem Trailer aufgetaucht ist, hab ich als R-Rated Ankündigung von Sony interpretiert. Nachdem ich aber den aktuellen Trailer gesichtet habe, bin ich mir nicht mehr sicher. Der Trailer sieht bis auf die Headshot Szene recht soft aus. Aber mal abwarten und Bier trinken...

22.10.2019 13:15 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
Ich pfeiff auf irgendwelche Statements!
Heutzutage erzählen die Produzenten und Regisseure viel. Ausschlaggebend ist am Ende die MPAA-Freigabe!

In den letzten 10 Jahren wurde immer mal gesagt, dass eine Produktion R-rated wird, dann am Ende ist sie doch pg-13 geworden!

Nur um auch mal einige Bsple. zu nennen:
„Meg“
„Expendables 3“
„Venom“

Bis zur MPAA-Freigabe können die Schwänze immer noch eingefahren werden.

22.10.2019 14:26 Uhr - Ned Flanders
1x
22.10.2019 12:12 Uhr schrieb alex_wintermute
Vin Diesel als hochgezüchtete Nanobot Kampfmaschine, dessen Erinnerung an seine tote Frau immer mehr ins Gedächtnis zurückkommt und er daraufhin einen Rachefeldzug gegen den Killer führt, klingt schon mal vielversprechend. Hoffe auf ein R-Rating, alles andere wäre fatal. Es konnte Vin Diesels bester Film werden.


Solange der Film gut ist und zu unterhalten weiß, ist mir die Freigabe Scheißegal

22.10.2019 14:33 Uhr - Wong Fei Hung
1x
Aber hier sollte die Freigabe nicht scheißegal sein. Bei Bloodshot handelt es sich m eine Comicfigur, die nicht für das jüngere Publikum geeignet ist. Der Kerl ist quasi wieder der Punisher. Nur das er halt Superkräfte besitzt.

22.10.2019 15:05 Uhr - FordFairlane
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Noch 5-6 Jahre durchhalten, dann ist dieser Comicboom endgültig wieder vorbei.

22.10.2019 15:50 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.977
@ knochentrocken.
Nimms nicht persönlich oder wie immer als Angriff und wenn dann selbst schuld, aber ich versteh deine Äußerungen bezüglich Alter und Optik nicht wirklich. Bei Eastwood und seinem Bengel, der meiner Meinung nach kaum schauspielerische Qualität aufweist oder genausoviel wie Diesel würdest du abfeiern und hier "kotzt du" genau wie bei Stallone, schon zwiespältig oder kränken solche Filme dein augenscheinlich cineastisches Gemüt?

22.10.2019 16:19 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
Verstehe deinen Vergleich nicht. Mal abgesehen davon, dass ich nie geschrieben hab, dass Stallones Alter oder Aussehen mich „ankotzt“. Ich finds gut, dass Stallone mit 72/73 nochmal Rambo gespielt hat. Reicht aber nu‘ wirklich jetzt.

Eastwood in seinem hohen Alter zsm. mit seinem Sohn Scott in einem Western, ist ja nun wirklich was anderes und ruhigeres als ein Sci-fi-Actioner von den Produzenten von Fast&Furious.

Was Diesel angeht: wie gesagt, ist für solche Superhelden/Sci-fi-Rollen definitv schon zu alt. Und zu rund im Gesicht. Ist nur meine Meinung.
Wie ich schon schrieb, hätte der Stoff mit ihm schon zu Pitch Black-Zeiten umgesetzt werden müssen. Wenn man sich Diesel mal in Pitch Black ansieht.

Hier wirkt er wie eine Koloss-Kartoffel. Ist nicht so meins vom optischen her.

22.10.2019 16:54 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.977
22.10.2019 16:19 Uhr schrieb Knochentrocken
Verstehe deinen Vergleich nicht. Mal abgesehen davon, dass ich nie geschrieben hab, dass Stallones Alter oder Aussehen mich „ankotzt“. Ich finds gut, dass Stallone mit 72/73 nochmal Rambo gespielt hat. Reicht aber nu‘ wirklich jetzt.

Eastwood in seinem hohen Alter zsm. mit seinem Sohn Scott in einem Western, ist ja nun wirklich was anderes und ruhigeres als ein Sci-fi-Actioner von den Produzenten von Fast&Furious.

Was Diesel angeht: wie gesagt, ist für solche Superhelden/Sci-fi-Rollen definitv schon zu alt. Und zu rund im Gesicht. Ist nur meine Meinung.
Wie ich schon schrieb, hätte der Stoff mit ihm schon zu Pitch Black-Zeiten umgesetzt werden müssen. Wenn man sich Diesel mal in Pitch Black ansieht.

Hier wirkt er wie eine Koloss-Kartoffel. Ist nicht so meins vom optischen her.


Dacht ich mir das du meine Aussage nicht verstehen willst^^^^^^^^âber egal jedem seine Sichtweise, solange man sie so wie wir beide vorträgt

23.10.2019 10:10 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
22.10.2019 12:30 Uhr schrieb alex_wintermute
Sein Alter ist für mich glatte Nebensache, mit 52 Jahren macht er immer noch eine gute Figur. ...


Sehe ich genauso. Vin Diesel ist ein Dauerteenanger, der wird noch mit 70 als Torreto bescheuerte Sprüche klopfen. Für mich persönlich glänzt er eigentlich nur als Riddick. Das ist eine Figur, die ihm keiner nehmen kann. Aber im Gegensatz zu The Rock hat er wenigstens schon Filmfiguren etabliert.

Der Film sieht interessant aus. Ich denke das ist mir wieder ein Kinobesuch wert.

23.10.2019 11:19 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Sieht eigentlich ganz lässig aus und das weggeschossene Gesicht (trotz Nano-Reparatur) + Stinkefinger deutet eher auf R-Rating hin, könnte aber noch geändert werden. Doof, dass der Trailer mal wieder den ganzen Film im Schnelldurchlauf zeigt :/

24.10.2019 23:25 Uhr - OliM
musste unweigerlich an RoboCop denken.
Aber egal, Kopf aus Film an. Wird zu Hause gekuckt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)