SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 57,99 € bei gameware Dead Island 2 · Die heißgeliebte Zombie-Saga ist zurück! Uncut! · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Der 1. große Transformers 4-Trailer ist da

Mehr zu: Transformers: Ära des Untergangs (OT: Transformers: Age of Extinction, 2014)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

05.03.2014 02:01 Uhr - MovieFreakz1
2x
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 336
Der Trailer ist wirklich Hammer, liebe es jetzt schon und will den Film eigentlich jetzt schon sehen. Ich freu mich schon auf jeden Fall jetzt schon drauf.
In jederlei Hinsicht sieht er jetzt schon besser aus, als die Vorgänger.
Selbst die Schauspieler wirken noch cooler, allen Voran Mark Wahlberg.

05.03.2014 03:53 Uhr - kevin1020
Wenn der Film ohne den bescheuerten "Humor" der ersten Teile auskommt und wirklich so ernst ist wie es im Trailer wirkt gebe ich ihm vielleicht doch mal eine Chance.

05.03.2014 07:45 Uhr - deNiro
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Irgendwie hab ich die ersten Teile auch gemocht.

Obwohl ich mich Anfangs doch schwer getan habe mit sprechenden Spielzeugrobotern, war es trotzdem schwer unterhaltsam Shia LaBeouf und seinen zwei wechselnden Freundinnen zu zuschauen.

Werd dem "Neuen" mal eine Chance geben.

05.03.2014 07:50 Uhr - sterbebegleiter
1x
Führt Bay wieder Regie? Wenn ja, dann kann der nix werden. Der Erste war noch einigermaßen ok, der Zweite ist furchtbar langweilig und über den Dritten, hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens und nehmen Ihn nie wieder runter. Ein grauenvolles Machwerk.

05.03.2014 08:02 Uhr - Lordi
Werde ich mir villt. mal ansehen, vorallem weil Mark Wahlberg die Hauptrolle hat, und nicht dieser Milchbubi Shia LaBeouf.

05.03.2014 08:30 Uhr - seher
7x
05.03.2014 07:50 Uhr schrieb sterbebegleiter
Führt Bay wieder Regie? ...


Wenn du dir den Trailer angesehen hättest, hättest du dir die Frage sparen können.

05.03.2014 09:22 Uhr - Cool_McCool
4x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Die Transformers-Filme sind in Sachen Action und SFX einfach nur geil! Wer hier Tiefgang in der Story oder Ähnliches erwartet ist mMn selber Schuld! Und dann auch noch überrascht zu tun, ist einfach nur frech! ;)

05.03.2014 09:22 Uhr - Facehugger
3x
Der Trailer glotzt Hamma aus! Das ein Michael Bay-Filmvehikel nicht vor Intelligenz strotzt, dürfte klar sein. Dennoch versteht er sein Handwerk in seinen Action-Wuchtbrummen, da kann man nun labern wie man will. Die vorangegangen Teile waren perfekte Popcorn-Filme, sauber produziert für die ganze verdammte Familie. Sollte der neue Transformers ernstere Töne anschlagen, dann bitte gerne, der Unterhaltungswert bleibt dennoch der gleiche. Freue mich drauf!

05.03.2014 10:23 Uhr - tomsan
Teil 1 spitze
Teil 2 zum Fremdschämen (Gottogott, dieser Slapstick. Und diese menschlichen Roboter...)
Teil 3 hat wieder die kurve bekommen


Trailer schaut ganz iO aus. Mal schauen. Zwar wird Marky Mark dafür wohl keinen Oskar kriegen, aber ab uns zu ist ein no-brainer & Popcorn Film doch ganz nett ;)

05.03.2014 11:02 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Jetzt mal ehrlich... die Filme sind totaler Mist, aber machen unglaublich viel Spaß.

Hirn aus - Film rein und Effekte genießen. Nicht mal die AVENGERS haben eine Stadt so schön demolieren können wie die Transformers in Teil 3.

Im Kino werde ich mir den Film nicht geben, dafür wird die BD vorbestellt, sobald es geht.

05.03.2014 11:14 Uhr - deNiro
2x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
05.03.2014 11:02 Uhr schrieb Xavier_Storma
Jetzt mal ehrlich... die Filme sind totaler Mist, aber machen unglaublich viel Spaß.

Hirn aus - Film rein und Effekte genießen. Nicht mal die AVENGERS haben eine Stadt so schön demolieren können wie die Transformers in Teil 3.


Absolut, coole Karren, sexy Mädels und Explosionen am laufenden Band. Für mich reicht das für ein anspruchslosen Actionfilm!

05.03.2014 11:25 Uhr - Insanity667
1x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.819
Absoluter No-Brainer Alarm und das ist auch gut so. Der Bay will doch seit "Armageddon" nichts anderes, als auf die Kacke hauen und Actionfeuerwerke abfackeln. Dieser Trailer zeigt deutlich: Wenn der Kerl sonst nix kann, das jedoch beherrscht er mit Bravour!
Ich freue mich schon sehr darauf! Das Kinojahr 2014 sieht immer vielversprechender aus!

Aufregung ist hier meiner Meinung nach völlig deplaziert. Wieso auf 'nen Trailer in den News klicken, wenn man die Vorgängerfilme sowieso schlecht fand? Was wird denn da bitte erwartet? Dass in Teil 4 Optimus und Megatron in einem Charakterdrama einer Selbsthilfegruppe beitreten und die ganze Zeit in tiefgängigen Dialogen nur ihr Trauma von Cybertron aufarbeiten? Ne danke. Knallen muss es!

05.03.2014 11:38 Uhr - Kable Tillman
2x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.206
05.03.2014 07:50 Uhr schrieb sterbebegleiter
Führt Bay wieder Regie? Wenn ja, dann kann der nix werden. Der Erste war noch einigermaßen ok, der Zweite ist furchtbar langweilig und über den Dritten, hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens und nehmen Ihn nie wieder runter. Ein grauenvolles Machwerk.


Zwar etwas drastisch formuliert, aber die Einteilung der Filme (T1 > T2 > T3) ist auch m.M.n. absolut zutreffend. Shia LaBeouf war in Teil 3 noch nerviger als in den Vorgängern, nahezu jeder Schauspieler mit Rang und Namen in diesem Werk war entweder fehlbesetzt, chargierte albern herum oder wurde verschwendet und, last but not least, wer zum Teufel ist Rosie Huntington-Whiteley? Zwischen ihr und Sam Witficki war in etwa so viel Chemie, wie auf meinem Stundenplan ab der 11. Klasse (... ich hatte Chemie am Ende der 10. abgewählt). Da auch die Story kompletter Käse war und der Film, bis aus seine Actionszenen, so aufregend und überraschend wie die Ankündigung eines neuen Superheldenfilms, kann man im Grunde beruhigt zu den Actionszenen vorspulen, denn die sind auch im 3. Teil eine Klasse für sich.
Was zeigt der Trailer? Keinen Shia LaBeouf, keinen infantilen Humor und keine aufgesetzte Lovestory. Dafür gabs Action, Mark Wahlberg, Action und noch mehr Action zu sehen. Fazit: Das könnte der beste "Transformers" Film überhaupt und endlich wieder ein No-Brain-Actionkracher von Minuten 1 bis 140 werden. Hoffen wir zumindest das Beste dafür.

05.03.2014 11:40 Uhr - sterbebegleiter
Hatte schon seinen Grund, mir den Trailer nicht anzusehen. Trotzdem danke für keine Antwort.

05.03.2014 12:05 Uhr - Insanity667
5x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.819
05.03.2014 11:40 Uhr schrieb sterbebegleiter
Hatte schon seinen Grund, mir den Trailer nicht anzusehen. Trotzdem danke für keine Antwort.


Ja, Bay führt wieder Regie. Aber warum interessiert dich das überhaupt, wenn es dich sowieso nicht interessiert? Wie ich das sehe bist du hier gerade ein bisschen falsch.

05.03.2014 15:59 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.220
Kann von den Effekten so gut aussehen wie er will...
Es ist ja immer wieder das gleiche.
Fand den 3. Teil schon grottig.

05.03.2014 17:18 Uhr -
Das Ding wird richtig, richtig geil und ist für mich eines der Must-See Filme 2014 (vor allem im Kino). Der Film wird sich stilistisch von den Vorgängern abheben und soll den Beginn einer neuen Transformers-Ära darstellen. In der Tat wird dieser Film nicht mehr den "infantilen" Humor haben, welche so viele hier bei den anderen Teilen verdammen (der jedoch bei jüngerem Publikum sehr gut ankam, welche sicherlich Hasbros Zielgruppe war) und allgemein ernster und ich sag mal "reifer" (so sehr man von reife sprechen kann in einem Film indem sich Alien Cyborgs bekriegen, die sich in Fahrzeuge und Dinosaurier verwandeln können).

Allein die neuen Darsteller, wie Mark Wahlberg, Jack Reynor und Stanley Tucci zeigen eigentlich schon ganz deutlich auf das man hier eine andere Richtung einschlägt als noch bei dem aufgedrehtem, recht jugendlichem Sam Witwicky. Und das Nicola Peltz statt Wahlbergs love interest seine Tochter spielt (eine lovestory mit Jack Reynors Charakter Shane wiederum ist recht wahrscheinlich, der ist allerdings ebenfalls ein vollkommen anderer Chara als Sam es war) spricht auch für weniger Teen-drama und mehr erwachsenere Richtung. Audiovisuell wird der Film natürlich ohnehin wieder ein absolutes Fest. Ich kanns auch kaum erwarten wieder Steve Jablonskys Score zu hören. Seine Transformers Scores gehören für mich zu den besten Film Scores der letzten 10 Jahre.

Und dann sind da die Dinobots. Lange von Fans sehnlichst herbeigewünscht und nun sind sie da und lassen den Jurassic Park wie einen Streichelzoo wirken. Alleine Optimus und Grimlock (der Tyrannosaurus artige Dinobot) im Trailer zusammen zu sehen (Und im Super Bowl Spot hat man sogar gesehen das Optimus auf Grimlock im Film reiten wird wie in den comics/cartoons) - das war schon wirklich richtig, richtig geil.

Ich schliesse mich Kable an und bin mir ziemlich sicher das uns hier der beste und bisher "erwachsenste" der Transformers Filme bevorsteht mit Hauptdarstellern (allen voran Wahlberg) die dem ganzen ein gänzlich anderes Feeling geben werden als Witwicky und co. in den Vorgängern.

Auf die BD warten werde ich sicherlich nicht. Ich bin erklärter Michael Bay Fan und schaue mir aus Prinzip alle seine Filme im Kino an. Und bei kaum einem Regisseur sind Filme so sehr fürs Kino gemacht wie bei Bay. Die audiovisuelle Pracht seiner Filme kommt im Heimkino (ganz egal was für ne Anlage, Beamer etc. benutzt wird) niemals so rüber wie im Kino. Vor allem nicht 3D. Dark of the Moon mag ja seine Schwächen gehabt haben aber die 3D Effekte (Ich sag nur Shockwave) im Kino waren neben Avatar das beste 3D Erlebnis das ich je im Kino erlebt habe.

05.03.2014 17:54 Uhr - kroenen77
Alleine schon wegen die Dinobots muss man den Film sehen.Die ersten Dinobots waren die coolsten Transformers ever!;-)
Fand aber bisher auch nur Teil 1 richtig super.

05.03.2014 19:35 Uhr - Albert Wesker
Na dann bin ich mal auf die Altersfreibe gespannt, wenn es schon überall heißt das es kein Kinderfilm ist, und ernster und düsterer, als die Vorgänger sein soll.

05.03.2014 19:43 Uhr - Insanity667
1x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.819
05.03.2014 19:35 Uhr schrieb Albert Wesker
Na dann bin ich mal auf die Altersfreibe gespannt, wenn es schon überall heißt das es kein Kinderfilm ist, und ernster und düsterer, als die Vorgänger sein soll.


Wird wohl trotzdem auf FSK 12 hinauslaufen. Gerade in diesem Bereich ist die Spanne zwischen "düster" und "Kinderfilm" ziemlich groß. Jurassic Park II war auch sehr "düster" und "ernst".

05.03.2014 20:02 Uhr - FaceJunkies
1x
Dreh deinen eigenen Transformers Film!!! :

Schritt 1: besorge dir ne HD Kamera.
Schritt 2: Schreibe dein Drehbuch. (Schreibe ueber Roboter,Lkws und Gebäuden die Explodieren!)
Schritt 3:Besorg dir einen Schuhkarton und mach daraus ein Haus.
Schritt 4:Besorge dir Papier und Feuerzeug und ein Stück draht.

Schritt 5: Beginne mit dem Film! Halte die Kamera so nah wie möglich am Pappkarton und schleudere mit dem Draht vor der Kamera umher und gib robotergeräusche von dir.
Fackel am Ende deinen Schuhkarton ab.
Wenn du ein höheres Budget besitzt,kauf dir noch paar spielzeugautos,schleudere sie vor der Kamera durch die luft und mach ne epische mukke auf.
Tadaaa dein eigener Transformers Film... :)

Spass beiseite der erste war ja noch gut aber der 2 und vorallem 3 Teil war extremst mit der Action übertrieben,sodass ich wirklich dachte,dass sie vor der Kamera mit einem stacheldraht rumhantierten. So unübersichtliche Action bietet nur Transformers.
Naja aber den 4. Teil gucke ich mir trozdem mal an ^^

05.03.2014 20:34 Uhr -
05.03.2014 19:35 Uhr schrieb Albert Wesker
Na dann bin ich mal auf die Altersfreibe gespannt, wenn es schon überall heißt das es kein Kinderfilm ist, und ernster und düsterer, als die Vorgänger sein soll.


Es ist trotzdem ein Film für alle Altersklassen und kein R-rated Erwachsenenfilm, nur eben halt weniger "kindisch" und jugendhaft als die Vorgänger. Aber erwarte jetzt hier keinen Film für Erwachsene oder einen Film ala Inception oder The Dark Knight. Der Film ist PG-13 und mit Sicherheit ab 12 bei uns.

05.03.2014 21:31 Uhr - McCoy
same old, same old, wenn ich mir den Trailer so ansehe. Aber genau das will ich eigentlich auch bei einem Transformers Film sehen. Ganz ehrlich, wenn ich kein zünftiges Heimkino mit fettem Flatscreen und bombiger Surroundanlage hätte, würd ich mir die Filme nicht ansehen. Aber technisch sind sie einfach über jeden Zweifel erhaben und daher für Heimkinobesitzer Pflicht.

Weiß eigentlich jemand wer in diesem Teil für den T&A Faktor verantwortlich sein wird.

06.03.2014 16:23 Uhr - Sensei86
Schaut genauso aus wie die letzten 3 Teile. Geile Trailer -> Scheiß Filme. Das einzige was im Trailer gefehlt hat sind 100 Einblendungen der US-Flagge.
Achja und das Victoria's Secret Model haben sie gegen einen Teenager, der später mal Topmodel wird ausgetauscht. Mal ehrlich welches Kind, das auf einer Farm in Texas aufwächst schaut so makellos aus?

06.03.2014 16:38 Uhr -
1x
Dann bleib doch dem Film einfach fern. Mittlerweise müsste dir doch klar sein was für einen Film du bekommst wenn Michael Bay draufsteht. Wenn dir seine Machart und Stil nicht gefällt, dann bleib seinen Filmen doch einfach fern, wo ist das Problem? Wer sich heutzutage immer noch aufregt das ein Michael Bay Film nunmal wie ein Michael Bay Film aussieht der ist doch selber schuld. Und ein Bay Film beinhaltet nunmal "makellos" aussehende Charaktere mit over the top action, stylischen shots, jede Menge Pathos, US-Flaggen, US-Militär und und und. Das ist Bay. Und nichts anderes wollen seine Fans in diesen Filmen sehen. Alle anderen die damit nichts anfangen können haben genügend andere Filme und Regisseure zur Auswahl.

07.03.2014 16:39 Uhr - Sensei86
^Das ist ja das Problem. Die Szenen mit den Transformern, finde ich an und für sich grenzgenial. Angefangen bei den tollen Animationen bis hin zu den geilen stylishen Fights. Nur die Menschen zwischendrin stören mich eben ^^

Aber danke für den Hinweis, wäre ich selbst nich draufgekommen mir nur das anzusehen was mir auch gefällt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)