SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Locke & Key - Trailer zur neuen Netflix-Horrorserie

In den letzten Jahren gab es mehrere Versuche die Comicadaption Locke & Key auf den Fernsehbildschirm zu bringen. Erst als Netflix sich dem Projekt angenommen hat, schaffte es die Horrorserie in die Produktion. Und so wird die erste Staffel ab dem 7. Februar 2020 bei dem Streamingdienst zu sehen sein.

Einen Trailer gibt es natürlich auch schon:

Mehr zu:

Locke & Key

(OT: Locke & Key, 2020)

Kommentare

10.01.2020 01:19 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Sieht hochwertig aus, aber wohl eher wie Young Adult-Kram mit ein paar Grusel-Elementen.

10.01.2020 03:08 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 355
10.01.2020 01:19 Uhr schrieb Roderich
Sieht hochwertig aus, aber wohl eher wie Young Adult-Kram mit ein paar Grusel-Elementen.

Die Vorlage ist auch kein richtiger Horror, sondern eher eine Mysterygeschichte mit Fantasy- und Horroreinschlag und jugendlichen Hauptprotagonisten, aber auch kein Young Adult im Stil von Twilight und Konsorten. Von daher finde ich das der Trailer die Atmosphäre der Vorlage ganz gut einfängt. Mal schauen ob das auch der fertigen Serie gelingt...

10.01.2020 08:58 Uhr - Evil Dawn
Da ich die Comicvorlage grandios fand, werde ich auf diese Serie wohl verzichten, zumal ich eh kein Netflix habe.
Die Geschichte spielt übrigens im Lovecraft Universum. Die Comicvorlage wurde von Joe Hill, dem Sohn von Stephen King, geschaffen, was man mMn nach auch merkt. Also ich kann "Locke & Key" nur weiterempfehlen.

10.01.2020 14:50 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Oh, Lovecraft? Klingt ja richtig gut.

10.01.2020 16:12 Uhr - BedtimeStory
Nicht wirklich mein Fall, der Trailer konnte mich schon nicht überzeugen...

11.01.2020 03:18 Uhr - Oifox
1x
10.01.2020 01:19 Uhr schrieb Roderich
Sieht hochwertig aus, aber wohl eher wie Young Adult-Kram mit ein paar Grusel-Elementen.


Du kennst die Comics nicht, oder? ;) Wenn das 1:1 umgesetzt werden sollte, wird das ne 18er Freigabe.

11.01.2020 03:44 Uhr - Ludwig
10.01.2020 16:12 Uhr schrieb BedtimeStory
Nicht wirklich mein Fall, der Trailer konnte mich schon nicht überzeugen...

Dito. Sieht laaangweilig und doof aus. Was Horrorserien bei Netflix angeht, hat The Haunting Of Hill House einen verdammt hohen Standard gesetzt.

11.01.2020 09:19 Uhr - Grrrg
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
11.01.2020 03:18 Uhr schrieb Oifox
10.01.2020 01:19 Uhr schrieb Roderich
Sieht hochwertig aus, aber wohl eher wie Young Adult-Kram mit ein paar Grusel-Elementen.


Du kennst die Comics nicht, oder? ;) Wenn das 1:1 umgesetzt werden sollte, wird das ne 18er Freigabe.


Das sehe ich auch so, die Vorlage ist schon ziemlich böse(und sehr zu empfehlen, da auch sehr schön gezeichnet). Ich werd mal rein schauen, aber meistens kommt so etwas nicht an das Original heran. Die von Hellraiser geklaute Musik verbreitet aber schon mal gute Atmosphäre.

11.01.2020 14:11 Uhr - Oifox
11.01.2020 09:19 Uhr schrieb Grrrg
Die von Hellraiser geklaute Musik verbreitet aber schon mal gute Atmosphäre.


Ist zwar ähnlich, aber die Melodie ist anders.

11.01.2020 20:50 Uhr - immi666
Habe vorgestern noch meiner Freundin von den Comics erzählt und das ich sehr hoffe, das die niemals verfilmt werden... 😅

Die Comicserie ist schlichtweg genial und ich halte sie definitiv für unverfilmbar.

12.01.2020 16:14 Uhr - Grrrg
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
11.01.2020 14:11 Uhr schrieb Oifox
11.01.2020 09:19 Uhr schrieb Grrrg
Die von Hellraiser geklaute Musik verbreitet aber schon mal gute Atmosphäre.


Ist zwar ähnlich, aber die Melodie ist anders.

Das ist mir auch klar, aber es ist schon seeehr ähnlich.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)