SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
1971 Project Helios · Moderne militärische Taktik und Kämpfe · ab 43,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 44,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Bastard Executioner - Joyn Primetime bringt brutale Historienserie nach Deutschland

Letztes Jahr hat ProSiebenSat1 zusammen mit Discovery den gemeinsamen Streamingdienst Joyn an den Start gebracht. Seit einer Weile gibt es dort auch den linearen TV-Sender Joyn Primetime. Dort laufen jeden Abend eine ganze Reihe von Serien, welche auf den Sendern der ProSiebenSat1-Gruppe kein Erfolg hatten, wie zum Beispiel Reign, Homeland oder The Americans. Dazu kommen auch Serien in deutscher Erstausstrahlung, wenn auch nicht immer frisch aus den USA.

Eine dieser Produktionen ist The Bastard Executioner von Kurt Sutter (Sons of Anarchy). Die Historienserie lief im Herbst 2015 bei US-Kabelsender FX. Die Historienserie erntete viel Kritik wegen seiner brutalen Gewaltdarstellung und wurde bereits nach einer Staffel mit 10 Folgen wieder abgesetzt. Also mit reichlich Verspätung startet The Bastard Executioner nun am 8. März 2020 um 22:15 Uhr bei Joyn Primetime.

Quelle: Wunschliste
Mehr zu:

The Bastard Executioner

(OT: Bastard Executioner, The, 2015)

Kommentare

18.02.2020 06:51 Uhr - Movieveteran
The Bastard Executioner lief 2015 ? Ist das wirklich schon so lange her, dass ich mich geärgert habe, dass es keine deutsche Version gab ?

Da bin ich ja mal gespannt.

Zu hart darf es für die lieben Kleinen überm Teich ja nicht sein. Immer schön angeben mit Waffen aber bei der Probevorführung von Event Horizon haben sie sich in die Hosen gemacht und der grandiose Film musste geändert werden. Schade.

Blood Drive und Ash vs. Evil Dead waren wohl auch zu hart.

Natürlich zeigt Wrong Turn, dass sowas auch ziemlicher Käse werden kann, aber hart und düster gefällt mir meistens wesentlich besser, als zart und bunt ala Hollywood.

Man weiss ja mittlerweile wo sowas endet. Bei T-800, die kleine Kinder gross ziehen.

18.02.2020 07:43 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 49.183
Weiß hier jemand ob die Serie trotz Absetzung recht befriedigend mit ihren 10 Folgen endet oder gibt es ein Cliffhanger-Dilemma wie schon so oft gesehen?

18.02.2020 08:42 Uhr - marx1201
5x
Manch ein Veteran scheint den Kindergarten noch nicht hinter sich gelassen zu haben...

18.02.2020 09:09 Uhr - Gorebär
1x
Liest sich sehr interessant und Kurt Sutter geht immer...apropos Kurt Sutter,wann kommt denn nun endlich Mayans M.C.nach Germany?
Bei SoA war das damals ja auch so ein Trauerspiel bis die Serie in D lief.

18.02.2020 13:36 Uhr - Buddy likes Bacon
2x
Wäre die gesamte geplante Geschichte in 10 Folgen erzählt worden, hätte The Bastard Executioner gut werden können. So wird vieles unnötig in die Länge gezogen und die Gewaltdarstellungen dienen zu oft nur dazu, von fehlender Charakterentwicklung oder zu dünner Story abzulenken, weshalb sie zu Recht kritisiert wurden. Das Ende der 10. Folge lässt deutlich erkennen, dass die Handlung nicht abgeschlossen ist. Der Hauptgrund, warum mir The Bastard Executioner nicht gefallen hat, ist aber, dass in der Hälfte der Folgen der unerträgliche Ed Sheeran vorkommt.

18.02.2020 23:09 Uhr - Dexxter
18.02.2020 09:09 Uhr schrieb Gorebär
Liest sich sehr interessant und Kurt Sutter geht immer...apropos Kurt Sutter,wann kommt denn nun endlich Mayans M.C.nach Germany?
Bei SoA war das damals ja auch so ein Trauerspiel bis die Serie in D lief.


Die Rechte liegen bei Disney und die werden es wohl mit Disney+ in Deutschland streamen. Die erste Staffel hatte sehr gute Quoten und die Kuh werden sie sicher melken. Das was mich eher stört ist das Sutter nicht mehr mit an Board ist. Er hat zur zweiten Staffel das Handtuch geworfen. Gab wohl ärger mit Disney

https://www.tvspielfilm.de/news/serien/mayans-mc-nach-deutschland-disney-bastelt-am-sons-of-anarchy-deal,9869745,ApplicationArticle.html


18.02.2020 23:25 Uhr - Mimung
1x
18.02.2020 07:43 Uhr schrieb TonyJaa
Weiß hier jemand ob die Serie trotz Absetzung recht befriedigend mit ihren 10 Folgen endet oder gibt es ein Cliffhanger-Dilemma wie schon so oft gesehen?


Die Serie hört einfach auf, was ich sehr Schade finde, denn sie hätte es verdient weiter geführt zu werden, aber ich denke mal GoT und Konsorten waren schon ne Nummer zu groß.
Im übrigen finde ich eine deutsche Synchro ohne sie gehört zu haben schon furchtbar, denn der Sprachstil dieser Serie ist einfach genial und trägt meiner Meinung auch zum Setting enorm bei.
Also: Nein kein vernünftiges Ende, leider leider leider....

19.02.2020 10:03 Uhr - Gorebär
18.02.2020 23:09 Uhr schrieb Dexxter
18.02.2020 09:09 Uhr schrieb Gorebär
Liest sich sehr interessant und Kurt Sutter geht immer...apropos Kurt Sutter,wann kommt denn nun endlich Mayans M.C.nach Germany?
Bei SoA war das damals ja auch so ein Trauerspiel bis die Serie in D lief.


Die Rechte liegen bei Disney und die werden es wohl mit Disney+ in Deutschland streamen. Die erste Staffel hatte sehr gute Quoten und die Kuh werden sie sicher melken. Das was mich eher stört ist das Sutter nicht mehr mit an Board ist. Er hat zur zweiten Staffel das Handtuch geworfen. Gab wohl ärger mit Disney

https://www.tvspielfilm.de/news/serien/mayans-mc-nach-deutschland-disney-bastelt-am-sons-of-anarchy-deal,9869745,ApplicationArticle.html


Danke für die Info!
Das Sutter das Handtuch geworfen hat wusste ich,war mir aber nicht bewusst das es da um Disney ging.
Damit hat sich das für mich erledigt,Disney+ lege ich mir ganz sicher nicht zu.

24.03.2020 22:23 Uhr - Oifox
Nach Sichtung der ersten beiden Folgen: definitiv geschnitten. In der Rückblende von Folge 2 sieht man etwas, dass in Folge 1 durch Zoom zensiert wurde. Und an mindestens 3 Szenen war wie abgehackt und plötzlich war das Opfer weg. Schade, aber so ist das eben.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)