SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Dead or School · Anime-Action in einem Zombie Tokyo · ab 33,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sausagemoo81

Musical Hamilton wird in der Disney-Variante wohl zensiert

Im Jahr 2021 plant Disney, eine Live-Aufzeichnung des Broadway-Musicals Hamilton in die Kinos zu bringen. Das äußerst erfolgreiche Musical von Lin-Manuel Miranda erzählt die Geschichte von Alexander Hamilton, einem der Gründungsväter der Vereinigten Staaten von Amerika. Dabei verbindet Miranda die historische Geschichte mit modernem Hip Hop und RnB.

Da das Musical einige "Fucks" enthält, dürfte es mit einem PG-13 aber schwer werden und man kann wohl getrost davon ausgehen, dass Disney eben diese Freigabe anstrebt. In einem kurzen Interview geht Miranda auf die Problematik ein. Er betont hier, dass man das Musical sicher nicht kürzen, aber ein paar der Schimpfwörter vielleicht stumm schalten wird.

Lin-Manuel Miranda: "I think we’ll figure it out when we get there, but we’re not going to cut any sections of the show. If we have to mute a word here or there to reach the largest audience possible, I’m OK with that, because your kids already have the original language memorized. I don’t think we’re depriving anyone of anything if we mute an f-bomb here or there to make our rating."

Eine deutsche Version des Musicals soll Ende 2020 auch in Hamburg zu sehen sein. Wann der Kinofilm kommt, ist noch unklar.

Quelle: Collider
Mehr zu:

Hamilton

(OT: Hamilton, 2021)

Kommentare

18.02.2020 01:51 Uhr - Ralle87
1x
Ich krieg langsam das Gefühl, dass Disney nur noch gekürzte Fassungen rausbringen will. Aber naja, sonst wäre die Einbußung beim Umsatz / Gewinn so massiv, das der arme Konzern am Hungertuch nagen muss.
Saftladen!!!

18.02.2020 04:00 Uhr - Laughing Vampire
3x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Dazu kann man eigentlich nur sagen: youtu.be/JCC6mZqEfpw

18.02.2020 11:46 Uhr - Eh Malla
3x
18.02.2020 01:51 Uhr schrieb Ralle87
Ich krieg langsam das Gefühl, dass Disney nur noch gekürzte Fassungen rausbringen will. Aber naja, sonst wäre die Einbußung beim Umsatz / Gewinn so massiv, das der arme Konzern am Hungertuch nagen muss.
Saftladen!!!


Natürlich, die wollen Great Movies Konkurrenz machen! :D

18.02.2020 16:28 Uhr - Seán
1x
Wie ist das eigentlich mit Aufführungen am Broadway? Anscheinend gibt es dort ja keine Altersfreigaben. Dürfen da grundsätzlich alle oder nur Erwachsene rein?

Wie wär's wenn die Verantwortlichen einfach beide Fassungen ins Kino bringen und die Leute selbst entscheiden lassen? Es soll ja so Leute wie mich geben, die grundsätzlich keine zensierten Filme schauen ;-).

18.02.2020 18:48 Uhr - Liam Neeson
Hier kann man denke ich eher der MPA mit ihren Mittelalterlichen Regeln die Schuld geben. Das man hier ein PG13 release anstrebt ist verständlich, da das Musical wirklich sehr beliebt ist, und wenn man dafür ein paar Fucks stummschalten muss, ist das zwar dumm aber leider notwendig

18.02.2020 18:48 Uhr - Liam Neeson
Hier kann man denke ich eher der MPA mit ihren Mittelalterlichen Regeln die Schuld geben. Das man hier ein PG13 release anstrebt ist verständlich, da das Musical wirklich sehr beliebt ist, und wenn man dafür ein paar Fucks stummschalten muss, ist das zwar dumm aber leider notwendig

18.02.2020 19:05 Uhr - die_PaPPe
Fuck

18.02.2020 21:21 Uhr - Kerry
Wobei mir immer noch nicht klar ist, auf welche Art und Weise der Gebrauch des Wörtchens "fuck" die Qualität eines Filmes verbessern sollte.
Ich selber finde dies eher nervend.

19.02.2020 01:42 Uhr - Laughing Vampire
3x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
18.02.2020 21:21 Uhr schrieb Kerry
Wobei mir immer noch nicht klar ist, auf welche Art und Weise der Gebrauch des Wörtchens "fuck" die Qualität eines Filmes verbessern sollte.
Ich selber finde dies eher nervend.

Menschen reden im angelsächsischen Raum so.

19.02.2020 16:18 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 17
Erfahrungspunkte von Der Dicke 5.865
"Hamilton" ist ein großartiges Musical! Allein der Anfang des Titelsongs: "How does a bastard, orphan, son of a whore...." Da kann Disney sich auf was gefasst machen :)

19.02.2020 17:23 Uhr - Kerry
19.02.2020 01:42 Uhr schrieb Laughing Vampire
18.02.2020 21:21 Uhr schrieb Kerry
Wobei mir immer noch nicht klar ist, auf welche Art und Weise der Gebrauch des Wörtchens "fuck" die Qualität eines Filmes verbessern sollte.
Ich selber finde dies eher nervend.

Menschen reden im angelsächsischen Raum so.

Echt?
Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Zumindest bei meinen Kontakten hierhin ist das Wörtchen "Fuck" nicht Bestandteil einer jeden Kommunikation.

19.02.2020 19:13 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
19.02.2020 17:23 Uhr schrieb Kerry
19.02.2020 01:42 Uhr schrieb Laughing Vampire
18.02.2020 21:21 Uhr schrieb Kerry
Wobei mir immer noch nicht klar ist, auf welche Art und Weise der Gebrauch des Wörtchens "fuck" die Qualität eines Filmes verbessern sollte.
Ich selber finde dies eher nervend.

Menschen reden im angelsächsischen Raum so.

Echt?
Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Zumindest bei meinen Kontakten hierhin ist das Wörtchen "Fuck" nicht Bestandteil einer jeden Kommunikation.

Wenn es gar nie Bestandteil eurer Kommunikation ist, kann es eigentlich nur heißen, daß ihr nicht besonders vertraut seid. Wie dem auch sei, darum geht es ja nicht. Sondern nur darum, daß etwas völlig Natürliches und Alltägliches, dessen "Verbot" man eigentlich schon in den 70er-Jahren überwunden geglaubt hat, im amerikanischen Kunst- und Unterhaltungsbetrieb weiterhin tabuisiert wird.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)