SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Highlander - Es kann nur einen... als Tape Edition... geben

Der Fantasie-Actionfilm Highlander - Es kann nur einen geben (1986) mit Christopher Lambert und Sean Connery wurde geschnitten im Kino sowie auf VHS-Kassette in Deutschland veröffentlicht. Seit der DVD-Auswertung ist der Film ungekürzt und seit der FSK-Neuprüfung 2007 mit Jugendfreigabe erhältlich (siehe FSK-Special). Im deutsche TV liefen bereits zensierte Versionen (hier und hier), die Franzosen haben genauso eine geänderte Kinofassung, wie die Amerikaner.

Anno 2020 ist die deutsche HD-Premiere gut 11 Jahre her und es gab auch schon restaurierte Veröffentlichungen. Aufgrund des (aktuellen) Trends der Tape Editions (in VHS-Optik / -Design), in der etwa bereits Freitag, der 13. Teil 2 bis 8, Tanz der Teufel 2 oder auch Die Armee der Finsternis erschienen, erhält nun auch der Highlander eine solche Box.

Birnenblatt bringt am 16. April 2020 die auf (wie üblich) 1.111 Stück limitierte Tape Edition heraus. Der Film Highlander wird hier auf Blu-ray enthalten sein, nicht als Video. Die Veröffentlichung bietet natürlich die ungeschnittene Version.

Bonusmaterial:

  • Audiokommentar
  • Making Of
  • Interviews
  • Geschnittene Szene
  • Trailer
  • Poster

Wer nochmal seine Erinnerung auffrischen möchte, kann sich bei Bedarf durch den nachfolgenden, deutschen Filmtrailer berieseln lassen.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

BeyondMedia:

Kommentare

07.04.2020 00:08 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 18
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 6.696
Der Renegade Cut des Zweiten auf Blau Rai wäre mir lieber^^^^^(und ja hab Bluray absichtlich so geschrieben)

07.04.2020 00:10 Uhr - Rayd
4x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Ich feier diese Überschrift.

07.04.2020 00:17 Uhr - Kaiser Soze
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 18
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 6.841
@Ghost
Tssss, zweiten... es kann nur einen geben ;-)

@Rayd
Na, ich hoffe mal, dass das ernst gemeint ist, da kam meine kreative Seite mal kurzzeitig durch :D

07.04.2020 00:26 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 18
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 6.696
07.04.2020 00:17 Uhr schrieb Kaiser Soze
@Ghost
Tssss, zweiten... es kann nur einen geben ;-)

@Rayd
Na, ich hoffe mal, dass das ernst gemeint ist, da kam meine kreative Seite mal kurzzeitig durch :D

pff sag das denen die von dem EINEN noch vier weitere gedreht haben^^^^^^^^ûnd eine Serie und eine Serie der Serie, was damals noch nicht Spin off hieß und mindestens zwei Animationsfilme

07.04.2020 00:37 Uhr - Carlos Glatzos
Leider hat auch die restaurierte Auflage noch miesen dt. Ton. Hoffe da kommt irgendwann mal eine dem Film angemessene Veröffentlichung.

07.04.2020 00:58 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
07.04.2020 00:37 Uhr schrieb Carlos Glatzos
Leider hat auch die restaurierte Auflage noch miesen dt. Ton. Hoffe da kommt irgendwann mal eine dem Film angemessene Veröffentlichung.

Der ständige Wechsel zwischen O-Ton und deutscher Synchro nervt gewaltig. Diesen Müll hätte ich nie gekauft, wenn ich das gewusst hätte. Ist die Erstauflage davon noch nicht betroffen?

07.04.2020 01:35 Uhr - Rayd
2x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
07.04.2020 00:17 Uhr schrieb Kaiser Soze
@Ghost
Tssss, zweiten... es kann nur einen geben ;-)

@Rayd
Na, ich hoffe mal, dass das ernst gemeint ist, da kam meine kreative Seite mal kurzzeitig durch :D


Selbstverständlich, mit so einem Humor kriegt man mich immer ^^

07.04.2020 01:36 Uhr - Jimmy Conway
Was für ein ständiger Wechsel zwischen Synchro und O-Ton???
Ich besitze die restaurierte Version und da gibt es keinen ständigen Wechsel.
Ich besaß auch die Erstauflage der BD, auch da kein Wechsel.

07.04.2020 01:44 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
da gibt es keinen ständigen Wechsel.

Dann hat sich das Thema für dich ja erledigt. Mit Erstauflage meine ich auch bestimmt keine Blu-ray..

07.04.2020 07:03 Uhr - Cinema(rkus)
2x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
MANN kennt es von seinem Mädel. Wieder wird mit einer dicken Einkaufstasche durch die Haustür gestolpert und die Schuh-Paare 400 und 401 wandern ins entsprechende Regal. "Unvernünftig" denkt MANN sich, schüttelt den Kopf; aber, gerade deswegen lieben wir doch unser Mädel.

Und, Leute, MANNchmal bin ich bewusst auch unvernünftig. Ja, denn das macht Spaß.
Einfach mal losgelöst von logischen Gedanken (Platzbedarf der Boxen, Kosten, Materialwert ?), werde ich bei diesen Editionen schwach. Sie gefallen mir einfach. Es braucht bei mir dann keine weiteren Argumente. Die Editionen zaubern irgendwie dieses tolle 80` er Flair in das eigene Regal. Wenn man dann evtl. auch noch etwas mehr Platz hat (z.Bsp., weil der Dachboden teilweise als Videothek ausgebaut ist), dann machen diese Verpackungen noch mehr Spaß. Du stellst sie "mit dem Cover" nach vorn; ein herrlicher Anblick.
Bin ich bei Frauen ja mehr dem schlanken Typ zugeneigt, so liebe ich diese "üppige" (Ober-)Fläche bei den Tape-Editionen. Ich gebe es zu: ich streichle sie einfach gern. Ein dicker Bonus-Punkt sind - meiner Meinung nach - auch die meist verwendeten Original-Cover. Waren das noch Kino-Plakate ! Echte Kunst ! Einfach ein Hingucker. MANN drückte sich die Nase an den Kino-Aushang-Schaufenstern platt. Peep-Show ? Mir doch egal gewesen; Aushangfotos an den Kinos: meine ersten Höhepunkte.....ähmmm….auf dem täglichen Schulweg.

Der Film selbst ist einer der 80`er Klassiker (neben z.Bsp. "Blade Runner", "Terminator", "AlienS", "Predator", "Angel Heart...), den man einfach in seiner Sammlung aufnehmen muss. Da führt fast kein Weg daran vorbei. Die tollen, rasanten Kamerafahrten, die Story, die "königliche" Musik, LAMBERT in DER ROLLE seines Lebens, als Veredelung Sean Connery, die flott geschnittenen Kampf-Szenen. Kurzum: der Film ist ein 80` er Jahre Gedicht, dass in einer sensationellen, damals revolutionären Optik vorgetragen wird. Achtung, Outing: ich werde ihn mir in dieser Version holen.

Über die Fortsetzungen decke ich das Mäntelchen des Schweigens. Mit den kruden, teilweise billigen Fortsetzungen und Serien hätte man fast Teil 1 (im nachhinein) vom Sockel gestoßen. Aber dort steht er immer noch, weil er einfach zu gut ist.

Fazit: ein wenig Pappe, wahrscheinlich geringe Herstellungskosten...….Aber, egal. Die Edition gefällt mir, deswegen "schlage" ich zu. Auch auf die Gefahr hin, dass sich die Anbieter lächelnd die Hände reiben, wenn ich meinen Geldbeutel aufklappe und dafür löhne.

07.04.2020 07:43 Uhr - Dr. Caligari
2x
User-Level von Dr. Caligari 1
Erfahrungspunkte von Dr. Caligari 2
Guter Film. Jedoch ist die Filmmusik noch besser!

07.04.2020 08:12 Uhr - Postman1970
2x
07.04.2020 01:44 Uhr schrieb McMurphy
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
da gibt es keinen ständigen Wechsel.

Dann hat sich das Thema für dich ja erledigt. Mit Erstauflage meine ich auch bestimmt keine Blu-ray..

Wen interessiert heutzutage als Filmfan etwas anderes als die Bluray?
Die Preise für Player und Filme sind im Keller und ein Bluray Player kann auch alle alten DVDs abspielen.

07.04.2020 09:24 Uhr - herfatz
3x
Werden diese Tape Editionen eigentlichen von den Sammlern angenommen? Hab nämlich schon einige in der Ramschbox beim MediaMarkt gesehen.
Auch wenn ich es richtig gut finde, dass sie die Originalcover verwenden, wirkt dieser auf Vintage getrimmte NTSC-Look doch irgendwie strange.

07.04.2020 10:16 Uhr - Lonewolf
3x
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
Was für ein ständiger Wechsel zwischen Synchro und O-Ton???
Ich besitze die restaurierte Version und da gibt es keinen ständigen Wechsel.
Ich besaß auch die Erstauflage der BD, auch da kein Wechsel.

Selbstverständlich wechselt der Ton bei der restaurierten BD öfters in O Ton.Das war auch schon bei der ersten BD der Fall.Die erste DVD zumindest hatte noch komplett deutsche Tonspur.

07.04.2020 10:24 Uhr - Knochentrocken
1x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 441
Also ich mag diese Tape Editions. Sind schnieke und haben diesen nostalgischen touch. Ob die jetzt vom Cover her die deutschen verwenden oder die britischen oder die amerikanischen oder von mir aus auch chinesischen... ist mir Laté.

Denke mal, den Highlander werd ich mir auch in dieser schicken Edition zulegen. Und ob wechselnder Ton... ja gut, wenn die deutsche Tonspur vollständig vorhanden ist, dann ist das schon ein Manko. Aber ich werde mir den Film auf englisch geben. Habe ich schon immer gemacht. Hatten eine VHS aus England als wir mal dort im Urlaub waren. Demnach ist mir der englische O-Ton vertrauter.
Außerdem: Connery im O-Ton ist wie der God-Mode in einem Videospiel.

Film selber ist in meinen Augen zwar trash und ob das Lamberts Rolle seines Lebens ist, darüber lässt sich auch streiten, aber aus der Kindheit ein absoluter Bombast!

07.04.2020 10:31 Uhr - Jimmy Conway
07.04.2020 10:16 Uhr schrieb Lonewolf
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
Was für ein ständiger Wechsel zwischen Synchro und O-Ton???
Ich besitze die restaurierte Version und da gibt es keinen ständigen Wechsel.
Ich besaß auch die Erstauflage der BD, auch da kein Wechsel.

Selbstverständlich wechselt der Ton bei der restaurierten BD öfters in O Ton.Das war auch schon bei der ersten BD der Fall.Die erste DVD zumindest hatte noch komplett deutsche Tonspur.

Wenn du SYNCHRONISIERTE Stellen meinst, dann nein.

07.04.2020 10:24 Uhr schrieb Knochentrocken
Außerdem: Connery im O-Ton ist wie der God-Mode in einem Videospiel.

Stimmt schon, allerdings ist sein Stammsprecher Gert Günther Hoffmann (R.I.P.) der God-Mode unter den Synchronsprechern ;-)

07.04.2020 11:05 Uhr - McMurphy
3x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
07.04.2020 08:12 Uhr schrieb Postman1970
07.04.2020 01:44 Uhr schrieb McMurphy
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
da gibt es keinen ständigen Wechsel.

Dann hat sich das Thema für dich ja erledigt. Mit Erstauflage meine ich auch bestimmt keine Blu-ray..

Wen interessiert heutzutage als Filmfan etwas anderes als die Bluray?
Die Preise für Player und Filme sind im Keller und ein Bluray Player kann auch alle alten DVDs abspielen.

Weil MICH, als Filmfan, die komplette deutsche Synchro interessiert. Und meine Frage war, ob die es überhaupt ins digitale Zeitalter geschafft hat. Lonewolf ist scheinbar der einzige, der die Frage verstanden und beantwortet hat. In die Richtung geht mein Dank!

@Conway
Wenn der Bulle von Kurgan aufgespießt wird, ist das sehr wohl im O-Ton trotz vorhandener Synchro. Und das ist nur ein Beispiel. Das ist bisher der übelste Fall von Tonwechsel, der mir untergekommen ist. Und dann kommt einer mit der Behauptung, das sei nicht so. Mit dir hat die Diskussion überhaupt keinen Sinn.

07.04.2020 11:39 Uhr - Der Dicke
8x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 18
Erfahrungspunkte von Der Dicke 6.611
Einer dieser Filme, die im Original unfreiwillig komisch sind:

Schottischer Hauptdarsteller, dessen schottischer Akzent ihm nicht auszutreiben ist, spielt einen Spanier, der sich von einem Schotten, gespielt von einem US-Bürger und Franzosen mit wackeligem schottischen Akzent, über Haggis aufklären lässt...

07.04.2020 12:06 Uhr - Ned Flanders
3x
07.04.2020 08:12 Uhr schrieb Postman1970
07.04.2020 01:44 Uhr schrieb McMurphy
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
da gibt es keinen ständigen Wechsel.

Dann hat sich das Thema für dich ja erledigt. Mit Erstauflage meine ich auch bestimmt keine Blu-ray..

Wen interessiert heutzutage als Filmfan etwas anderes als die Bluray?
Die Preise für Player und Filme sind im Keller und ein Bluray Player kann auch alle alten DVDs abspielen.


Mich zb. da es immer noch genug Filme gibt, die es nicht auf BR gibt, beziehungsweise nur auf DVD .
Von den ganzen Filmen, die es bisher noch nicht einmal auf DVD geschafft haben ganz zu schweigen.
Wenn man sich als "Filmfan" nur auf BR einlässt, könnte man ne Menge verpassen. Wobei es auch noch viele BR gibt,die einfach nur auf DVD Qualität sind.

07.04.2020 12:50 Uhr - alex_wintermute
2x
07.04.2020 12:06 Uhr schrieb Ned Flanders
Wobei es auch noch viele BR gibt,die einfach nur auf DVD Qualität sind.


Oder verschlimmbessert wurden. DNR zur Vernichtung des Filmkorns auf Kosten der Schärfe ist da besonders beliebt. Tonprobleme mangels Tonhöhenanpassung auch so eine Sache.

07.04.2020 14:59 Uhr - Kerry
1x
Eine sehr schöne Ausgabe welche ich, wenn sie mir einmal über den Weg laufen sollte, sicherlich mitnehmen werde.
Mir gefallen diese an die alten VHS-Veröffentlichungen angelehnten Ausgaben sehr. Wenn dann auch noch das Originalkinoplakat (bzw. die Originalbedruckung der VHS-Hülle) verwendet werden: Herz, was begehrst Du?
Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als Highlander auf VHS in einer großen Canon-Box in der Videothek stand.
Ein schöner Gag wäre es, noch diesen https://www.youtube.com/watch?v=dm-ztnFbmr4 Vorpann (in der FSK-16 Version) mit draufzupacken.

07.04.2020 15:28 Uhr - Egill-Skallagrímsson
1x
DB-Helfer
User-Level von Egill-Skallagrímsson 4
Erfahrungspunkte von Egill-Skallagrímsson 227
Ein Meisterwerk das seinesgleichen sucht.
Erst vor einigen Monaten wieder angeschaut. Ich besitze nach wie vor eine (hoffentlich) streng limitierte DVD Steelbook-Version, und obgleich meine DVD-Sammlung durch Verscherbeln immer weiter schrumpft: Dieses Juwel wird dort für immer seinen Platz finden. Es kann nur einen geben!

PS ich oute mich einfach mal: die Renegade-Fassung des zweiten Teils mag ich auch. Der Film ist so blöd trashig, dass ich ihn wieder mag. Ich hoffe ich kann jetzt noch meine Haustür verlassen. :D

07.04.2020 17:26 Uhr - Chop-Top
4x
Ich kann McMurphy absolut zustimmen: Die deutsche Tonspur der Blu-Rays (egal ob Erstauflage oder Neuauflage) ist wirklich grottenschlecht. Der ständige O-Ton-Wechsel macht den Film für mich (der Highlander seit der Kindheit vergöttert) unansehbar.

Deshalb habe ich auch die BD wieder verkauft und bleibe bei der DVD, welche noch den originalen 2.0-Ton hatte. Übrigens war auch dieser nicht ganz vollständig, da die einen oder anderen Hintergrunddialoge “verschluckt“ wurden, aber dennoch 1000mal besser als der Ton der BD.

Hier muss sich unbedingt mal ein ordentliches Label.dem Film annehmen und eine komplette deutsche Tonspur auftreiben.

Übrigens war bei der letzten Tele 5-Ausstrahlung ebenfalls der Original-Mix zu hören. Nur die BD-Label schaffen es wieder nicht.

07.04.2020 18:04 Uhr - diamond
1x
Ich finde diese VHS Editionen eigentlich sehr gelungen und kann jeden verstehen,der sich seine Kultfilme so ins Regal stellt.Kommt für mich aber leider nicht in Frage,weil ich einfach viel zu viele Filme habe und trotz eines extra Videothekenzimmers an meine Platzgrenzen stoße.
Dass mit dem Ton der BluRay ist natürlich interessant,da bleibe ich dann auch bei meiner DVD,die damals ja noch FSK18 hatte

07.04.2020 19:15 Uhr - alex_wintermute
2x
Gerade mal nachgeschaut, hab noch die uralte Kinowelt DVD von 2001, fast 20 Jahre alt das Teil und läuft immer noch tadellos. Zum Film muß man nicht viel sagen, ein Klassiker, der in keiner anständigen Filmsammlung fehlen sollte. Einer der besten Filme aus der ehemaligen Cannon Schmiede.

07.04.2020 20:40 Uhr - RetterDesUniversums
1x
Ich habe mir die Tape Edition von Jaws und Gesetz der Rache geholt.
Obwohl ich Jaws schon im Steelbook habe, ist einfach ein Meilenstein aus meiner Kindheit.
Von Gesetz der Rache hatte ich die Bootleg BluRay, und das war ein Upgrade für diesen Geilen Film.
Ich würde mir noch eine wünschen von The Fog und Wolfen (Dann noch mit dem alten Cover von Taurus und vielleicht mal endlich mit allen Szenen an Bord!)

08.04.2020 04:51 Uhr - spobob13
07.04.2020 07:43 Uhr schrieb Dr. Caligari
Guter Film. Jedoch ist die Filmmusik noch besser!


Der Score ist für Filme in der Zeit schon sehr gut. Der Film selber aber ist nur doffe Grütze.
Der Bösewicht ist so was von jämmerlich dämmlich. Mein persönliches Ranking - irgendwo zwischen Platz 10.000 - 100.000 der besten Filme aller Zeiten.

08.04.2020 15:17 Uhr - diamond
2x
Da stehst du mit deiner Meinung wohl weitgehend alleine da.Man sollte vielleicht auch die Figurenzeichnung bei 'Bösewichten' etwas im Kontext der Zeit sehen

08.04.2020 15:32 Uhr - COOGAN
1x
07.04.2020 19:15 Uhr schrieb alex_wintermute
Einer der besten Filme aus der ehemaligen Cannon Schmiede.


Es war ja gar keine Cannon Produktion. Der wurde hierzulande nur von Cannon/VMP auf VHS vertrieben.

08.04.2020 18:14 Uhr - redvega389
Also mich hatte der Film schon als ich ihn als 13 Jähriger zum ersten mal sah absolut nicht vom Hocker gehauen,und das tut er auch heute noch,das letzte mal gab ich dem Film im Free TV eine erneute Chance müsste vor zwei Jahren gewesen sein und wurde erneut enttäuscht,Lambert ist nunmal kein guter Schauspieler,das beste am Film war noch Sean Connery die Landschaftsaufnahmen von Schottland und der Kamera Mann,Clancy Brown hatte auch schon besser geschauspielert.

09.04.2020 12:15 Uhr - turnstile67

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)