SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Shining: Kinofassung & Extended Cut in England mit deutschem Ton in 4K SE (+BD)

Horrorautor Stephen King (siehe Special) schrieb den Roman Shining (1977 - auf Deutsch: 1980), den Kultregisseur Stanley Kubrick (siehe Special) verfilmte. 

Shining (1980 - OT: The Shining) existiert in zwei Versionen: der Internationalen sowie der US-Fassung. 1980 lief Shining in der internationalen Fassung mit FSK 16 im deutschen Kino und wurde seither auf VHS-Kasseete, DVD & Blu-ray veröffentlicht.

Auf der 55. Berlinale lief Shining auch in der längeren US-Fassung in Deutschland in 2005. Diese Version wurde 2019 auf Blu-ray sowie 4K-UHD in Deutschland veröffentlicht; die Kinofassung ist nicht enthalten und somit noch nicht in 4K-UHD in Deutschland erschienen.

Am 18. Mai 2020 erhält Shining eine erneute Veröffentlichung, dieses Mal allerdings von Zavvi in Großbritannien, aber mit deutschen Ton. Die 40th Anniversary Special Edition beinhaltet die Kinofassung auf Blu-ray und den Extended Cut auf Blu-ray sowie 4K-UHD. 

Bonusmaterial:

  • Booklet
  • Brief von Regisseur Stanley Kubrick an Saul Bass
  • Saul Bass frühe Design Illustrationen
  • Behind the Scenes
  • Poster

Anbei der deutsche HD-Trailer:

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.co.uk:

Kommentare

21.04.2020 01:06 Uhr - humptydumpty
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
Enthält also (wenn ich das jetzt richtig verstehe) die beiden Discs der UHD-Veröffentlichung und die Disc der Blu-Ray-Veröffentlichung der Kinofassung? Die Kinofassung ist jedenfalls nicht als UHD enthalten und scheint auch kein Remaster zu sein.

21.04.2020 01:13 Uhr - Death Dealer
1x
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 21
Erfahrungspunkte von Death Dealer 9.273
Auf Zavvi ist unter Shining das Backcover abgebilet. 4K UHD (Extended Fassung), Blu-Ray (Extended Fassung), Blu-Ray (Kino Fassung). Alle 3 Disc's haben laut Cover auch einen deutschen Ton!

21.04.2020 01:15 Uhr - humptydumpty
1x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
21.04.2020 01:13 Uhr schrieb Death Dealer
Auf Zavvi ist unter Shining das Backcover abgebilet. 4K UHD (Extended Fassung), Blu-Ray (Extended Fassung), Blu-Ray (Kino Fassung). Alle 3 Disc's haben laut Cover auch einen deutschen Ton!
Klar, haben die anderen britischen UHD- und Blu-Ray-Discs ja auch.

21.04.2020 01:34 Uhr - Death Dealer
3x
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 21
Erfahrungspunkte von Death Dealer 9.273
Da die deutsche Steelbook (Extended Fassung) schon vergriffen und nur noch zu Wucherpreisen erhältlich ist, ist die GB Neuauflage eine echt günstige Alternative. Habs mal bei Zavvi vorbestellt.

21.04.2020 03:30 Uhr - alraune666
21.04.2020 01:15 Uhr schrieb humptydumpty
21.04.2020 01:13 Uhr schrieb Death Dealer
Auf Zavvi ist unter Shining das Backcover abgebilet. 4K UHD (Extended Fassung), Blu-Ray (Extended Fassung), Blu-Ray (Kino Fassung). Alle 3 Disc's haben laut Cover auch einen deutschen Ton!
Klar, haben die anderen britischen UHD- und Blu-Ray-Discs ja auch.


Von Shining? Ansonsten haben kaum welche unserer UHD oder BluRay Deutschen Ton ... waere schoen ... Raritaet wenn man drauf aus ist!

21.04.2020 07:44 Uhr - naSum
1x
User-Level von naSum 12
Erfahrungspunkte von naSum 2.099
Gut, das nochmal ein Trailer dabei ist, denn bei dem unbekannten Exoten wusste ich kurz nicht, welcher Film das ist...


Die längere US Fassung sehe ich als schlechtere Version, da sie offensichtliche Character Momente auswälzt, die keine weitere Erklärung benötigen und damit den Film unnötig in die Länge ziehen, was ihm Tempo und Spannung nimmt.

21.04.2020 08:51 Uhr - Dr. Caligari
User-Level von Dr. Caligari 1
Erfahrungspunkte von Dr. Caligari 2
21.04.2020 07:44 Uhr schrieb naSum
Gut, das nochmal ein Trailer dabei ist, denn bei dem unbekannten Exoten wusste ich kurz nicht, welcher Film das ist...


Hehehe...:D

Was für ein Meisterwerk Shining war und ist, ist mir bei Dr. Sleep nochmal richtig ins Auge gefallen. Die letzte halbe Stunde im Overlook (inkl. Originalmusik) war ein Fest. Aber selbst in diesen Szenen, konnte die brachiale Atmosphäre des ersten Teils, in keiner Weise eingefangen werden.


21.04.2020 09:22 Uhr - Roughale
1x
bestellt ;-)

21.04.2020 09:24 Uhr - humptydumpty
2x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
21.04.2020 03:30 Uhr schrieb alraune666
Von Shining?
Ja, klar, war natürlich auf Shining bezogen.

21.04.2020 03:30 Uhr schrieb alraune666
Ansonsten haben kaum welche unserer UHD oder BluRay Deutschen Ton ... waere schoen ... Raritaet wenn man drauf aus ist!
Das gilt aber nur für neue Titel, bei Katalogtiteln von Warner (wie z.B. Batman, Matrix, Goodfellas oder The Wizard of Oz) ist deutscher Ton bei den UHDs nichts Besonderes und da wird auch nicht selten weltweit die gleiche Disc verwendet.

21.04.2020 09:57 Uhr - Kaiser Soze
4x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 18
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 6.863
21.04.2020 07:44 Uhr schrieb naSum
Gut, das nochmal ein Trailer dabei ist, denn bei dem unbekannten Exoten wusste ich kurz nicht, welcher Film das ist...


Hehe, für mich gehört ein Trailer, sofern vorhanden und am besten mit deutschem Ton, der Vollständigkeit halber immer dazu.

Ob man diesen dann nicht schaut (Film bekannt, Trailer verraten allg. zu viel usw.), ob man beim Schauen in Erinnerungen schwelgt oder ob es wirklich der Info halber geschieht, sei mal dahin gestellt, aber vom Grundsatz her: Ja, gut, dass nochmal ein Trailer dabei ist^^

21.04.2020 10:00 Uhr - silverhaze
3x
Das können die Briten ruhig öffter mal machen eine deutsche Tonspur auf ihre Discs zu pressen!

21.04.2020 10:52 Uhr - joecool69
2x
21.04.2020 09:57 Uhr schrieb Kaiser Soze
21.04.2020 07:44 Uhr schrieb naSum
Gut, das nochmal ein Trailer dabei ist, denn bei dem unbekannten Exoten wusste ich kurz nicht, welcher Film das ist...


Hehe, für mich gehört ein Trailer, sofern vorhanden und am besten mit deutschem Ton, der Vollständigkeit halber immer dazu.

Ob man diesen dann nicht schaut (Film bekannt, Trailer verraten allg. zu viel usw.), ob man beim Schauen in Erinnerungen schwelgt oder ob es wirklich der Info halber geschieht, sei mal dahin gestellt, aber vom Grundsatz her: Ja, gut, dass nochmal ein Trailer dabei ist^^


Sehe ich ganz genauso, ich finde es sehr schön das ihr euch die Mühe macht und in letzter Zeit vermehrt auch die Trailer mit beifügt. Wem das nicht passt der braucht den auch nicht anzuklicken. Ich jedenfalls freue mich auch mal wieder nen Trailer von nem Asbach Uralt Film zu schauen, kenne ja nicht jeden Streifen. :)

21.04.2020 11:39 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
Dass das ein Fan-Trailer ist, wisst ihr aber, oder?

21.04.2020 12:30 Uhr - Ralle87
1x
Da werd ich für meine Freundin zuschlagen. Die liebt diesen Film.

21.04.2020 13:54 Uhr - Martyr
6x
Schöne Edition, jedoch (für mich zumindest) genauso wertlos wie alle anderen HD Editionen des genialen Films, da immer nur die optisch beschnittene Widescreen Fassung enthalten ist. Kubrick hat sogar in seinem Testament festgelegt, wie seine Filme veröffentlicht werden sollen, nämlich (bis auf wenige Ausnahmen) im Full Frame Format in 4:3. Das mögen viele natürlich anders sehen (Mimimi schwarze Balken), jedoch profitiert der Film sehr von diesem Bildformat, da mehr Bildinhalt oben und unten vorhanden sind (und die gesamte Komposition darauf ausgelegt ist), was dem Film erst seinen unnachahmlichen klaustrophobischen Look gibt, welcher die Atmosphäre des Films entscheidend prägt (Die Menschen sind verloren und bewegen sich wie Ameisen durch das alles dominierende Hotel).
Wer einmal die Originalfassung in 4:3 gesehen hat (auf den alten DVDs so enthalten), kann sich über das Zugeständnis der Widescreen Fassung nicht freuen (auch wenn der Perfektionist Kubrick natürlich die gemattete Version ebenfalls überwacht und einkalkuliert hatte war sein Film definitiv für 4:3 komponiert).
Was nützen also diese ganzen schicken Editionen wenn der Film selbst nur als Kompromiss vorliegt... Was nützt das schönste HD Master, wenn aufgrund der Massentauglichkeit die meisterlich inszenierte Bildkomposition zerstört wird?!

http://fxrant.blogspot.com/2008/08/converging-lines-shining-part-2.html?m=1

21.04.2020 19:55 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
21.04.2020 13:54 Uhr schrieb Martyr
Schöne Edition, jedoch (für mich zumindest) genauso wertlos wie alle anderen HD Editionen des genialen Films, da immer nur die optisch beschnittene Widescreen Fassung enthalten ist. Kubrick hat sogar in seinem Testament festgelegt, wie seine Filme veröffentlicht werden sollen, nämlich (bis auf wenige Ausnahmen) im Full Frame Format in 4:3. Das mögen viele natürlich anders sehen (Mimimi schwarze Balken), jedoch profitiert der Film sehr von diesem Bildformat, da mehr Bildinhalt oben und unten vorhanden sind (und die gesamte Komposition darauf ausgelegt ist), was dem Film erst seinen unnachahmlichen klaustrophobischen Look gibt, welcher die Atmosphäre des Films entscheidend prägt (Die Menschen sind verloren und bewegen sich wie Ameisen durch das alles dominierende Hotel).
Wer einmal die Originalfassung in 4:3 gesehen hat (auf den alten DVDs so enthalten), kann sich über das Zugeständnis der Widescreen Fassung nicht freuen (auch wenn der Perfektionist Kubrick natürlich die gemattete Version ebenfalls überwacht und einkalkuliert hatte war sein Film definitiv für 4:3 komponiert).
Was nützen also diese ganzen schicken Editionen wenn der Film selbst nur als Kompromiss vorliegt... Was nützt das schönste HD Master, wenn aufgrund der Massentauglichkeit die meisterlich inszenierte Bildkomposition zerstört wird?!

http://fxrant.blogspot.com/2008/08/converging-lines-shining-part-2.html?m=1

Dem stimme ich 100%ig zu. Und dass seit der "remasterten" Version random Teile des Films auf Englisch laufen, die zu VHS-Zeiten noch synchronisiert waren, stört mich auch.

21.04.2020 20:04 Uhr - Ralle87
21.04.2020 19:55 Uhr schrieb McMurphy
21.04.2020 13:54 Uhr schrieb Martyr
Schöne Edition, jedoch (für mich zumindest) genauso wertlos wie alle anderen HD Editionen des genialen Films, da immer nur die optisch beschnittene Widescreen Fassung enthalten ist. Kubrick hat sogar in seinem Testament festgelegt, wie seine Filme veröffentlicht werden sollen, nämlich (bis auf wenige Ausnahmen) im Full Frame Format in 4:3. Das mögen viele natürlich anders sehen (Mimimi schwarze Balken), jedoch profitiert der Film sehr von diesem Bildformat, da mehr Bildinhalt oben und unten vorhanden sind (und die gesamte Komposition darauf ausgelegt ist), was dem Film erst seinen unnachahmlichen klaustrophobischen Look gibt, welcher die Atmosphäre des Films entscheidend prägt (Die Menschen sind verloren und bewegen sich wie Ameisen durch das alles dominierende Hotel).
Wer einmal die Originalfassung in 4:3 gesehen hat (auf den alten DVDs so enthalten), kann sich über das Zugeständnis der Widescreen Fassung nicht freuen (auch wenn der Perfektionist Kubrick natürlich die gemattete Version ebenfalls überwacht und einkalkuliert hatte war sein Film definitiv für 4:3 komponiert).
Was nützen also diese ganzen schicken Editionen wenn der Film selbst nur als Kompromiss vorliegt... Was nützt das schönste HD Master, wenn aufgrund der Massentauglichkeit die meisterlich inszenierte Bildkomposition zerstört wird?!

http://fxrant.blogspot.com/2008/08/converging-lines-shining-part-2.html?m=1

Dem stimme ich 100%ig zu. Und dass seit der "remasterten" Version random Teile des Films auf Englisch laufen, die zu VHS-Zeiten noch synchronisiert waren, stört mich auch.

Kannst du mir sagen warum auf der VHS diverse Szenen deutsch synchronisiert waren, aber dann nicht auch auf DVD/BD? Liegt das am Label/Vertreiber?

21.04.2020 22:00 Uhr - D-P-O / 77
1x
Nein, danke!

Ich warte auf die deutsche UHD-VÖ der Kinofassung: ...
... Bis dahin vergnüge ich mich mit der DVD und der "alten" Blu-ray.

22.04.2020 11:21 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
21.04.2020 20:04 Uhr schrieb Ralle87
Kannst du mir sagen warum auf der VHS diverse Szenen deutsch synchronisiert waren, aber dann nicht auch auf DVD/BD? Liegt das am Label/Vertreiber?

Ich hab ehrlich gesagt nicht die leiseste Ahnung, wieso sowas gemacht wird. Ist auch nicht der einzige Film. Neulich hatten wir hier noch die elende Highlander-Diskussion ;)

@D-P-O / 77
Also wenn ich den Flatschen umgehen kann, mach ich das ;D

Ich halte es aber wie Martyr. Habe beide Versionen in 4:3, HD/UHD lass ich links liegen

22.04.2020 16:49 Uhr - alraune666
21.04.2020 10:00 Uhr schrieb silverhaze
Das können die Briten ruhig öffter mal machen eine deutsche Tonspur auf ihre Discs zu pressen!


Stimmt vollkommen ... bevorzuge Euer dubbing um mein Deutsch zu trainieren, aber wir lassen Deutsch oft weg ... Dank Euch dass Ihr Englisch auf so ziemlich jeder habt! :)

22.04.2020 19:04 Uhr - Ash aus WOB
Sehr gut. War bei der deutschen VÖ zu langsam und werde jetzt zuschlagen.

23.04.2020 02:49 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
22.04.2020 11:21 Uhr schrieb McMurphy
21.04.2020 20:04 Uhr schrieb Ralle87
Kannst du mir sagen warum auf der VHS diverse Szenen deutsch synchronisiert waren, aber dann nicht auch auf DVD/BD? Liegt das am Label/Vertreiber?

Ich hab ehrlich gesagt nicht die leiseste Ahnung, wieso sowas gemacht wird. Ist auch nicht der einzige Film. Neulich hatten wir hier noch die elende Highlander-Diskussion ;)

@D-P-O / 77
Also wenn ich den Flatschen umgehen kann, mach ich das ;D

Ich halte es aber wie Martyr. Habe beide Versionen in 4:3, HD/UHD lass ich links liegen


Da habe ich diesbezüglich mehrere Denkanstösse... :

Der Ton liegt nicht in gleichbleibender Qualität vor (habe ich bei Eine Leiche zum Dessert wahrgenommen...).

Ggf. hat man sich die Synchro geteilt und keine Rechte an der kompletten Fassung (wurde damals bei Das Schlitzohr mit der Affentechnik gemacht...die Rechte wurden sich mit Premiere geteilt).

Eine Neusynchro wird angefertigt um dem heutigen Tonstandard gerecht zu werden (zahlreiche VHS Kinosynchros,die für DVD und höher neu angefertigt wurden...z.B. Parasiten-Mörder).

Der Titel ist für eine deutsche VÖ unrentabel und wird ohne deutschen Ton bzw. nur über das Ausland vertrieben (um sich ggf. eine Neuprüfung zu sparen... Die Augen eines Fremden spanische DVD mit deutschem Ton).

Für eine Multi-Scheibe muss man auch die Rechte für jeweilige Länder und Sprachfassungen haben,auch Majorlabel haben über die Jahre hier und da mal was abverkauft...


23.04.2020 04:56 Uhr - McMurphy
1x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
@FdM
Punkt 1 wird es sein. Ich finde aber, man macht es sich ein bisschen zu einfach, in den O-Ton zu wechseln. Manche Labels schaffen es nicht einmal, den Ton überhaupt synchron auf die Scheibe zu bekommen, was schon ein Armutszeugnis darstellt.

23.04.2020 21:51 Uhr - LordAndy
1x
21.04.2020 13:54 Uhr schrieb Martyr
Schöne Edition, jedoch (für mich zumindest) genauso wertlos wie alle anderen HD Editionen des genialen Films, da immer nur die optisch beschnittene Widescreen Fassung enthalten ist. Kubrick hat sogar in seinem Testament festgelegt, wie seine Filme veröffentlicht werden sollen, nämlich (bis auf wenige Ausnahmen) im Full Frame Format in 4:3. Das mögen viele natürlich anders sehen (Mimimi schwarze Balken), jedoch profitiert der Film sehr von diesem Bildformat, da mehr Bildinhalt oben und unten vorhanden sind (und die gesamte Komposition darauf ausgelegt ist), was dem Film erst seinen unnachahmlichen klaustrophobischen Look gibt, welcher die Atmosphäre des Films entscheidend prägt (Die Menschen sind verloren und bewegen sich wie Ameisen durch das alles dominierende Hotel).
Wer einmal die Originalfassung in 4:3 gesehen hat (auf den alten DVDs so enthalten), kann sich über das Zugeständnis der Widescreen Fassung nicht freuen (auch wenn der Perfektionist Kubrick natürlich die gemattete Version ebenfalls überwacht und einkalkuliert hatte war sein Film definitiv für 4:3 komponiert).
Was nützen also diese ganzen schicken Editionen wenn der Film selbst nur als Kompromiss vorliegt... Was nützt das schönste HD Master, wenn aufgrund der Massentauglichkeit die meisterlich inszenierte Bildkomposition zerstört wird?!

http://fxrant.blogspot.com/2008/08/converging-lines-shining-part-2.html?m=1

So simpel scheint es mit dem Filmformat aber nicht zu sein. Es sieht so aus, als gäbe es einiges an Diskussionen und Argumenten, dass Widescreen doch bei einigen Filmen die bevorzugte Version war. Jedenfalls mit 1.85:1 und nicht 1,78:1 (wie auf den Blu-Rays).
https://www.alternateending.com/blog/kubrick-and-his-ratios
https://www.reddit.com/r/TrueFilm/comments/4ln7rs/the_quagmire_that_is_kubricks_aspect_ratios_137/

Es wird dem widersprochen, dass es ausschließlich in 4:3 erfolgen sollte, wie die deutsche Wikipedia es quellenlos anführt. Vor allem der erste Link führt zu guten Vergleichen und Argumenten für und wider die Widescreen-Formate.

Als Komplettist behaupte ich, dass wenn beide Formate für beabsichtigt wurden, dass auch beide verfügbar sein sollen. Bei Tanz der Teufel habe ich die Wahl, wie ich mir den Film anschaue. Genauso sollte man auch endlich bei Star Wars verfahren und die (wie auch immer genau aussehenden Kinofassungen [Schriftzüge, Soundeffekte] veröffentlichen) und durchaus gern die letzte Upgradeversion, die für 4K gemastert wurde, beibehalten. So könnte man beides genießen.

30.05.2020 19:25 Uhr - Death Dealer
1x
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 21
Erfahrungspunkte von Death Dealer 9.273
Mit 12 Tagen Lieferzeit habe ich nun endlich die UK Box bekommen und es hat sich gelohnt. Alle 3 Scheiben komplett in deutsch und die zusätzlichen Sachen (Buch, Poster und Fotos) können sich auch sehen lassen.

11.06.2020 19:06 Uhr - jimmymadrid
2x
heute endlich angekommen...was für eine aufmachung...klasse edition...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)