SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Zombie 3: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020

Seit Mitte 2019 die Tape Edition im Retrooptik auf den Markt kam und u. a. Fans der VHS-Kassetten eine nostalgisch angehauchte Sammleredition als weitere (limitierte) Alternative geboten wurde, hat die Zahl solcher Veröffentlichungen angezogen. 

Dabei sind diese bzw. sehr ähnliche Boxen bereits seit 2015 vorhanden und gar nicht mehr "so neu". Mit als erste Lim. VHS Edition erschien etwa Gappa - Frankensteins fliegende Monster (1967 - OT: Daikyoju Gappa): DVD, 112 Stück.

Anno 2020 gesellen sich bereits diverse andere Filme hierzu, mitunter auch ehemals beschlagnahmte bzw. Ex-Indexfilme, wie Freitag der 13. Teil 2 (1981) bis Freitag der 13. (2009 - wir berichteten), oder auch Indexfilme, wie Doomsday - Tag der Rache (2008 - wir berichteten). 

Im April 2020 waren mit Nightmare (1981) und Die Rache der Kannibalen (1981 - OT: Cannibal Feroxbereits zwei in Deutschland beschlagnahme Filme (Liste / Übersicht) als limitierte VHS-Edition erschienen und im Mai folgt u. a. der beschlagnahmte Zombie 3 (1988).

Im Film selbst werden Menschen eines ganzen Landstrichs durch eine Biosubstanz in Bestien verwandelt - ein Kampf ums Überleben beginnt, wie der Schnittbericht zur FSK 16-Fassung (25 Szenen / 12:47 Minuten) erahnen lässt.

Die Lim. Uncut VHS Ed. (Blu-ray) von IMC ist ein Repack der XT Video Disc, befindet sich in einer echten roten VHS-Hülle und erscheint am 06. Mai 2020 mit folgendem Bonusmaterial:

  • Audiokommentar von Troy Howarth
  • Fan-Audiokommentar von Christoph N. Kellerbach & Kevin Zindler
  • Deutscher Trailer
  • Italienischer Trailer
  • Internationaler Trailer
  • Italienischer Vor- & Abspann
  • Original Werbematerial 

 

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

BeyondMedia:

Kommentare

20.04.2020 00:34 Uhr - AnimeFreak
Das Cover ist doch vom vierten Ableger "After Death"?

20.04.2020 00:40 Uhr - Sinclair
@Anime Freak

Sehr gut beobachtet. Wenn ich nicht falsch liege waren in Deutschland zu VHS Zeiten die Cover zu "After Death" und "Zombie 3" vertauscht. Warum kann ich leider auch nicht sagen. Ist mir bereits vor ein paar Jahren aufgefallen, als ich die Originalen in der Hand hatte.

20.04.2020 00:54 Uhr - Horstferatu
die Zombiehand wurde damals schon oft verwendet. Mir sind 3 Cover bekannt.

20.04.2020 02:15 Uhr - Bossi
6x
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen. Nostalgisch mag man dem sicher hinterher trauern, aber die Entwicklung sog. "tape editions" sorgt bei mir für Kopfschütteln.

Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Zum Film: nicht meins.

20.04.2020 04:23 Uhr - spobob13
Einfach Frage.
Die überteuerten sperigen VHS Editions haben nur ein Blu-ray Scheibe intus. Eine VHS Kassette ist da doch nich drin? - weil mittlerweilen viel zu teuer im der Herstellung und obendrein absoluter Schwachsinn.

20.04.2020 05:07 Uhr - Splatterking
Hab Carpenters Das Ende als VHS Edition. Das alte VHS Cover ist Mega. Zombie 3 kann man mal schauen, ist aber kein Film den man als Mediabook oder VHS Edition braucht. Aber jedem das seine.

20.04.2020 06:48 Uhr - cole.trickle
2x
20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen. Nostalgisch mag man dem sicher hinterher trauern, aber die Entwicklung sog. "tape editions" sorgt bei mir für Kopfschütteln.

Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Zum Film: nicht meins.


Du sprichst mir aus der Seele.
Unabhängig davon ist der Film eine absolute Gurke.

20.04.2020 07:03 Uhr - Postman1970
20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen. Nostalgisch mag man dem sicher hinterher trauern, aber die Entwicklung sog. "tape editions" sorgt bei mir für Kopfschütteln.

Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Zum Film: nicht meins.

Ich denke auch wie du.
Platz ist wenn man älter wird das wertvollste Gut und hier versucht man nur ehemalige oder noch VHS Besitzer mit monatlich 1-2 erscheinenden Titeln anzufüttern.

Man sollte lieber bei manchem Italo-Klassiker mal eine reale Restauration ohne Filtermanipulation vornehmen lassen. Erst dann würde ich mir solche Titel nochmals kaufen.

20.04.2020 08:41 Uhr - Roland67
Auch wenn ich , wahrscheinlich , gleich verbale Haue bekomme: Ich warte immer noch dass Zombi 4 - After Death auf BD kommt. ( Amaray reicht dann aber ;-)

20.04.2020 09:31 Uhr - Man Behind The Sun
1x
User-Level von Man Behind The Sun 4
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 276
20.04.2020 04:23 Uhr schrieb spobob13
Einfach Frage.
Die überteuerten sperigen VHS Editions haben nur ein Blu-ray Scheibe intus. Eine VHS Kassette ist da doch nich drin? - weil mittlerweilen viel zu teuer im der Herstellung und obendrein absoluter Schwachsinn.


Nein, da sind keine drin. Ich wüsste jetzt nur, dass die Special Edition von "V/H/S" eine rote VHS Kassette dabei hatte. Bei dem Film machte das auch irgendwie Sinn und war echt mal eine Innovation, als immer nur die blöden Büsten oder sonst irgendwelchen Mist zu überteuerten Preisen (aber auch das hat mittlerweile nachgelassen, oder irre ich mich?)

20.04.2020 10:20 Uhr - CrazySpaniokel79
Es gab auch mal den Film der Liquidator von C. Bronson mit einer echten VHS und BD soweit ich weiß. Also es war ein Bronson Film welcher genau weiß ich nicht mehr?! Zum Film selbst, absolute Grütze und können die gerne behalten!

20.04.2020 11:04 Uhr - Fliegenfuß
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Das '' Must have '' macht wieder nur die Beschlagnahme aus. Mir reicht der auf DVD,
weil eh schon seit 15- 20 Jahren nicht mehr gesehen.

20.04.2020 12:34 Uhr - alraune666
1x
20.04.2020 04:23 Uhr schrieb spobob13
Einfach Frage.
Die überteuerten sperigen VHS Editions haben nur ein Blu-ray Scheibe intus. Eine VHS Kassette ist da doch nich drin? - weil mittlerweilen viel zu teuer im der Herstellung und obendrein absoluter Schwachsinn.


Ich muss gestehen ich mag diese Editionen, habe aber auch die BluRays noch nicht. Preis is schon fair, kaufe fuer 25-30 Euro die Box. Man muss aber aufpassen ... manche Haendler schlagen schon beim release 10-15 Euro drauf. Oder wie bei Dawn of the Dead & Woodoo schlagen 60-100 Euro drauf. Zum Inhalt: Ihr bekommt die VHS Huelle mit BluRay ... in der Box ist noch nicht mal ein Dummy ... ist mehr ein Flyer zum Film in Form einer VHS und ner Poster Artwork Postkarte, keine DVD. Nunja gibt schoenere Boxen ... alle kommen in dem grauen Bavaria Design und das gaengige Deutsche Covermotiv is nicht immer das Motiv des VHS Cover. Kein Vergleich zur schoenen CMV Woodoo Glasbox mit Wendecover und VHS Dummy oder NSM's Grossangriff mit VHS Dummy.

20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen. Nostalgisch mag man dem sicher hinterher trauern, aber die Entwicklung sog. "tape editions" sorgt bei mir für Kopfschütteln.

Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Zum Film: nicht meins.


Der Grund fuer den Umstieg war beim mir wie vielen anderen auch damals in erster Linie der Komfort und die Bildqualitaet von DVD's (nunja, nicht wirklich bei dem Astro/LP releases), weniger oder zweitrangig, der Platz. Da ich nur meine absoluten Faves als Original anschaffe bleibts auch mit diesen VHS Boxen platztechnisch ueberschaubar. Diese Pappschuber VHS Editionen haben bei mir keine Chance da fuer mich dieses US Design im Schuber keinen Sinn macht. Was ich schlimmer finde als nen schoenes VHS-retro-release ist die Masse an schlechten Holzboxen oder ueblen Buesten. Nunja jedem wie es ihm gefaellt.

Die neuen drei Boxen sind vorbestellt und das Stueck fuer weniger als 30 Euro ist auch nicht uebel ... auch wenn Zombie 3 nicht haette sein muessen ...

20.04.2020 07:03 Uhr schrieb Postman1970
...
Platz ist wenn man älter wird das wertvollste Gut und hier versucht man nur ehemalige oder noch VHS Besitzer mit monatlich 1-2 erscheinenden Titeln anzufüttern.

Man sollte lieber bei manchem Italo-Klassiker mal eine reale Restauration ohne Filtermanipulation vornehmen lassen. Erst dann würde ich mir solche Titel nochmals kaufen.


Warum ehemalige oder immer noch VHS-Besitzer? Klar, wer die Zeit nicht kannte springt nicht wirklich darauf an. Ich mag diese Edition und es kommen bei den hier nicht so viele (nicht monatlich). Glaube auf die 3 neuen habe ich fast nen Jahr gewartet, bin mir aber nicht ganz sicher, war aber ne ganze Zeit. Klar wem Amaray's reichen ist hier nicht wirklich gut bedient! Qualitaet der releases ist in der Regel gut.


20.04.2020 12:52 Uhr - Amazzavampiri
20.04.2020 00:40 Uhr schrieb Sinclair
@Anime Freak

Sehr gut beobachtet. Wenn ich nicht falsch liege waren in Deutschland zu VHS Zeiten die Cover zu "After Death" und "Zombie 3" vertauscht. Warum kann ich leider auch nicht sagen. Ist mir bereits vor ein paar Jahren aufgefallen, als ich die Originalen in der Hand hatte.


Sieh auch aus als hätte man sich beim Cover von "House 3" bedient. Obwohl nicht ganz klar ist wer sich hier wo obedient hat.

20.04.2020 16:37 Uhr - Aquifel
User-Level von Aquifel 5
Erfahrungspunkte von Aquifel 385
Finde VHS Editionen auch nicht so schick. Sperrig, sehen weniger "edel" aus als Media- oder Steelbooks... nicht meins. Zombie 3 als Film ist mir auch keine 30 Öcken wert. Stimme aber Roland67 zu: After Death in ner feinen Edition, da würde ich nicht nein sagen. Der war zwar auch gurkig, aber gurkig-unterhaltsam^^

20.04.2020 20:50 Uhr - alraune666
20.04.2020 16:37 Uhr schrieb Aquifel
Finde VHS Editionen auch nicht so schick. Sperrig, sehen weniger "edel" aus als Media- oder Steelbooks... nicht meins. Zombie 3 als Film ist mir auch keine 30 Öcken wert. Stimme aber Roland67 zu: After Death in ner feinen Edition, da würde ich nicht nein sagen. Der war zwar auch gurkig, aber gurkig-unterhaltsam^^


Ok, wieder Geschmackssache und starre auf meine komplette IMC collection ... schon edel finde ich ... sonst bin ich eher auf Steels und bis damn Mediabooks kamen. Hartboxen ... Du wartest auf After Death ... ehrlich ... habe den als Untergurke in Erinnerung ... werde ihn dan wohl doch nochmals sichten!

20.04.2020 22:45 Uhr - amano
User-Level von amano 17
Erfahrungspunkte von amano 5.743
20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen.

nö, im gegenteil. ich für meinen teil bin froh die "sperrigen vhs hüllen" nicht entsorgt zu haben und mittlerweile wird meine vhs sammlung auch wieder grösser.

22.04.2020 18:53 Uhr - Ash aus WOB
20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Bei einigen Highlights wie Glockenseil oder Geisterstadt, deren Tapes eben immer noch einen sehr hohen Wert haben, mag das als nostalgischer Gag noch irgendwo sinnig gewesen sein. Aber jetzt jeden drittlkassigen Film in der Form zu verheizen ist in der Tat fragwürdig. Ich habe aus dieser Reihe 3-4 Stück und nicht vor, sie weiterzuführen. Ausnahme: Es erscheinen noch weitere persönliche Kracher, von denen ich nicht genug unterschiedliche Auflagen besitzen kann. Aber Zombie III? Hm... nee lass ma!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)