SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Maneater · Werde ein Menschenfresser · ab 38,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Es (2017) - ProSieben zeigt Remake in zensierter Fassung zur Primetime

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 700 Mio. Dollar war die Stephen King-Verfilmung Es ein sensationeller Erfolg. Und dieser Erfolg soll sich in wenigen Wochen auch bei der anstehenden Free TV-Premiere widerspiegeln. Für den 1. Mai 2020 plant ProSieben die Ausstrahlung und hat sich dafür den prominenten Sendeplatz um 20:15 Uhr ausgesucht. Weil der Horrorfilm allerdings in der ungeschnittenen Fassung eine FSK 16-Freigabe trägt, wird hier allerdings nur eine entschärfte Version zum Einsatz kommen. Bis zu 3 Minuten könnten hier fehlen, wenn man die Angaben auf der Presseseite des Senders Glauben schenkt.

Kommentare

12.04.2020 00:50 Uhr - Thrax
3x
Schade das es hier bisher noch nicht die groß angekündigten Langfassungen gab und es darum auch so schnell still drum wurde wie sie angekündigt wurden.

Ebenso schade das Kapitel 2 nur noch gut war und eher einer amüsanten Geisterbahnfahrt glich als einem ernstzunehmenden Horrorfilm.
Da ist Kapitel 1 hingegen doch noch ein Stück gruseliger ausgefallen. Dies lag aber bei mir eher an dem Jungdarsteller von Henry Bowers. Der hat Pennywise für mich doch ziemlich den Rang abgelaufen mit seiner psychopathischen Art und hat somit eine echt starke Leistung abgeliefert.

Zu der Ausstrahlungspolitik hier mal wieder...na ja...es geht halt um Einschaltquoten und um diese Zeit sitzen nunmal die meisten Leute vor dem Fernseher und es gibt oft in der Regel die ungekürzte Nachtwiederholung mit weniger Werbung dazwischen.
Finde es daher mühselig sich darüber aufzuregen, da der Film ohnehin problemlos ungekürzt zu beziehen ist.

12.04.2020 00:51 Uhr - Romero Morgue
2x
User-Level von Romero Morgue 4
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 203
Warum man solch einen Film bereits zur Primetime geschnitten zeigen muss, weiß wohl nur der Sender selber. Werbeeinnahmen sein dank...

12.04.2020 00:54 Uhr - 666broly22
5x
... Und dann wundern sich diese Deppen, warum (fast) alle nur noch VoD gucken.
Keiner, der Wert auf einen guten Film legt, guckt sich diese geschnittene scheiße freiwillig an!!!
Aber wie immer, die Sender lernen es einfach NICHT!!!!

12.04.2020 01:31 Uhr - Romero Morgue
14x
User-Level von Romero Morgue 4
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 203
12.04.2020 00:54 Uhr schrieb 666broly22
... Und dann wundern sich diese Deppen, warum (fast) alle nur noch VoD gucken.
Keiner, der Wert auf einen guten Film legt, guckt sich diese geschnittene scheiße freiwillig an!!!
Aber wie immer, die Sender lernen es einfach NICHT!!!!


Was soll der Sender denn lernen? Es geht um Einschaltquoten und Werbegeld. Mehr nicht.

12.04.2020 07:35 Uhr - Cinema(rkus)
3x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Diese Nachricht bzw. so ähnliche News füllen doch alleine hier im Forum schon sämtliche Archive. Wer bekommt davon - aus Ärger - noch einen beschleunigten Puls ?
Also ich schon seit Ewigkeiten nicht.
Es ist wieder mal ziemlich einfach. Wer an den "ES"-Filmen interessiert ist/war, der hat beide Kapitel ganz sicher schon in der regulären Fassung gesehen.

Wer "ES" um 20.15 Uhr auf Pro7 schaut, dem sind die Schnitte entweder egal (ja, Menschen die Hemden bügeln und als Hintergrundgeräusch einen Film laufen lassen, die gibt es tatsächlich) oder sie sind wirklich so naiv, dass sie glauben, hier laufe zur Prime-Time die Uncut-Fassung. Aber mein Mitleid hält sich dann auch in Grenzen. Schließlich kann sich jeder ja heute ausführlich - nicht zuletzt hier - informieren, oder ?
Und......die Einschaltquoten stimmen ja dann doch meistens. Also gibt es da draußen - in dieser für uns positiv Filmverrückten (scheinbar) soooo weit entfernten Galaxy - genug "Hemdenbügler" oder "Unwissende"....Passt aber dann auch, berührt mich selbst wenig.

12.04.2020 08:59 Uhr - misterreutlitz
4x
Jemand, der sich mit solch einem Genre auch nur annähernd auskennt, schaut sich den Film nicht im Free TV an! Von diesen übermäßigen ausgedehnten Werbeblöcke, die den Film nur noch mehr zerstören, mal ganz abgesehen!
Schade um den Fim, den ich richtig klasse finde und mir deshalb lieber auf Blu-Ray ansehe! Das zweite Kapitel gefiel mir sogar noch besser und setzt noch eins oben drauf! Schon ewig lange nicht mehr so eine gelungene Fortsetzung gesehen!

12.04.2020 09:20 Uhr - R_Bogatz
5x
Naja, bei Pro7 kann man ja wenigstens stetss auf eine ungekürzte Nachtausstrahlung hoffen 🤔. Aber garantiert mit dem #WirBleibenZuhause Schriftzug während des ganzen Films 😂

12.04.2020 10:14 Uhr - Cocoloco
2x
Wer außer Rentner guckt heute noch Filme im TV?

12.04.2020 10:27 Uhr - Fliegenfuß
4x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Es ohne Es, hauptsache die Kasse klingelt.

12.04.2020 10:50 Uhr - R_Bogatz
8x
12.04.2020 10:14 Uhr schrieb Cocoloco
Wer außer Rentner guckt heute noch Filme im TV?


ich.... und ich bin noch kein Rentner 😂😂😂

12.04.2020 11:02 Uhr - shining237
Das ist so bescheuert das man Filme die man ja ungeschnitten senden kann absichtlich für eine zeitigere Sendezeit zensieren muss .
Früher wo so gut wie jeder härtere Film noch indiziert war musste ja geschnitten fürs TV .
Aber heute könnte fast jeder Film uncut im TV laufen .
Es gibt so viele Filme die man um 20:15 Uhr senden kann. Mich regt das auf.
Es gibt ja auch viele Leute die von sowas keine Ahnung haben und die gucken sich diesen geschnittenen Mist an und denken das ist die richtige Fassung.
Ich würde sowas verbieten lassen.

12.04.2020 12:51 Uhr - Maschine des Zorns
8x
Mag jetzt eventuell ein wenig arrogant klingen, aber einige Wutschreiber hier scheinen nicht den leisesten Schimmer von Marktwirtschaft zu haben.
Frohe Ostern.

12.04.2020 13:25 Uhr - Onkelpsycho
1x
Ich glaube es geht auch teilweise darum, dass der Film eben in die Popkultur eingezogen ist, mehr als das Buch oder die ersten Filme mit Tim Curry.

Die Es Remakes richten sich eben an ein anderes Publikum; an die Generation Instagram, Twitter, etc., und das ist nicht der 40jährige Horrorfan und Börsenbesucher. Das sind die Casual Horrorgucker. Diejenigen, die Funko Pops von Es kaufen und auf Conventions mit gelben Regenmantel und rotem Luftballon rumlaufen, und damit schon bei den Jüngsten hohen Wiedererkennungswert haben. Und von diesem Publikum verspricht sich Pro Sieben eben, dass hier eine frühere Ausstrahlung mehr Zuschauer bringt als nach 22 Uhr, weil eben die 12 oder auch unter 12jährigen zugucken. Es geht nicht drum das Horrorgenre zu bedienen, es geht drum Trends und Hypes zu bedienen. Und da sind die meisten hier (vermute ich mal) inklusive mir aus der Zielgruppe raus...

12.04.2020 13:55 Uhr - Samyx
Bei dem Hype, dem Einspielergebnis & der Laufzeit war das eigentlich nicht anders zu erwarten. Ich persönlich empfand das was Thrax bei Teil 2 empfand auch hier schon. Das war für mich kein Horrofilm sondern mehr Jugend-Roadmovie oder sowas, da wundert es mich fast schon wie man da 3 Minuten zum schneiden gefunden hat.

Aber gut, der Film wird bestimmt auch im TV sein Publikum finden. Natürlich trotzdem immer schade wenn man einen Film lieber zensiert als bis 22.00 zu warten aber thats business.

12.04.2020 14:47 Uhr - alex_wintermute
Verstehe die ganze Aufregung nicht, den geschnittenen Scheiss im TV kann sich doch keiner freiwillig antun, schaue seit ca. 10 Jahren keine TV-Filme mehr und fahre gut damit. BTW das "It" Remake gibt es doch uncut auf BD/DVD, wo liegt das Problem?

12.04.2020 15:09 Uhr - R_Bogatz
4x
12.04.2020 14:47 Uhr schrieb alex_wintermute
Verstehe die ganze Aufregung nicht, den geschnittenen Scheiss im TV kann sich doch keiner freiwillig antun, schaue seit ca. 10 Jahren keine TV-Filme mehr und fahre gut damit. BTW das "It" Remake gibt es doch uncut auf BD/DVD, wo liegt das Problem?


Filme auf DVD zu schauen ist doch langweilig... keine Reklame, keine Werbeeinblendungen, keine Senderlogos, keine Kürzungen, dafür aber nen langweilen Abspann 😂🙈... Und weniger Aufregungen hier zu lesen 😅.

12.04.2020 15:41 Uhr - Lowmaker
Also ich als Filmfan schaue auch bei solchen Ausstrahlungen immer mal wieder "gerne" rein, da ich wissen will was und vor allem wie geschnitten wurde. Und im Anschluß kann man sich umso mehr freuen all die Uncutfassungen im Regal stehen zu haben :)

12.04.2020 15:43 Uhr - redvega389
@alex wintermute
Seit 10 Jahren Respekt ich bin bei 8 Jahren, außer Dokus und Nachrichten schaue ich mir im Free TV nichts mehr an hat alles keinen Sinn Filme werden regelrecht kastriert und Werbe verseucht.Klo Sieben und Co werden bald untergehen ist nur eine Frage der Zeit.

12.04.2020 16:04 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
12.04.2020 00:54 Uhr schrieb 666broly22
... Und dann wundern sich diese Deppen, warum (fast) alle nur noch VoD gucken.
Keiner, der Wert auf einen guten Film legt, guckt sich diese geschnittene scheiße freiwillig an!!!
Aber wie immer, die Sender lernen es einfach NICHT!!!!


Die Sender handeln ganz simpel,anscheinend lernen Sie es nicht 😂

Das Prinzip ist doch einfacher,als einfach,das können viele egoistische kleine Filmverbesserer nur nicht für sich greifbar machen...

12.04.2020 18:04 Uhr - Calahan
1x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Bei dem Streaming Angebot machen sich die Werbesender auf Zeit selber tot.
Ich kann warten..:)

12.04.2020 19:19 Uhr - DerRabe
12.04.2020 18:04 Uhr schrieb Calahan
Bei dem Streaming Angebot machen sich die Werbesender auf Zeit selber tot.
Ich kann warten..:)

Auch Streamingdienste zeigen gerne geschnittene, oder digital nachbearbeitete Versionen von Filmen und Serien. Auch da muss man aufpassen, was man schaut.

12.04.2020 23:02 Uhr - Rigolax
2x
12.04.2020 19:19 Uhr schrieb DerRabe
12.04.2020 18:04 Uhr schrieb Calahan
Bei dem Streaming Angebot machen sich die Werbesender auf Zeit selber tot.
Ich kann warten..:)

Auch Streamingdienste zeigen gerne geschnittene, oder digital nachbearbeitete Versionen von Filmen und Serien. Auch da muss man aufpassen, was man schaut.


Absolut. Ich musste mich auch schon arg wundern, als ich z.B. sah, dass bei Amazon (Prime Video) ein Hakenkreuz-Tattoo in "Wilson - Der Weltverbesserer" retuschiert wurde. Wtf?

12.04.2020 23:05 Uhr - amano
2x
User-Level von amano 17
Erfahrungspunkte von amano 5.754
12.04.2020 12:51 Uhr schrieb Maschine des Zorns
Mag jetzt eventuell ein wenig arrogant klingen, aber einige Wutschreiber hier scheinen nicht den leisesten Schimmer von Marktwirtschaft zu haben.
Frohe Ostern.

das klingt in keinster weise arrogant...nur realistisch, mein freund.

wünsche dir auch frohe ostern.

13.04.2020 01:20 Uhr - Maschine des Zorns
2x
12.04.2020 23:05 Uhr schrieb amano
das klingt in keinster weise arrogant...nur realistisch, mein freund.
wünsche dir auch frohe ostern.


Krise hin oder her. Brüder im Geiste. :-)
Es könnte so einfach sein, mein Freund.
Aber das wäre ja zu einfach...

13.04.2020 02:16 Uhr - Nip-Tuck
Jedes Mal dieselbe Debatte: Der Film geht mit Webung fast drei Stunden. Wenn man ihn unzensiert nach 22 Uhr zeigt, endet er also gegen 1 Uhr. Da sind die meisten gern im Bett. Also bietet man ihn zweimal an, einmal als Buegelhilfe und einmal nachts uncut.
Die Hauptabend-Ausstrahlung finanziert die naechtliche mit. Wo ist das Problem?
Achja, der Film ist Mist, stimmt.
Immerhin laueft er im ORF einige Tage vor ProSieben ohne Werbung und sicher unzensiert...
Der Sender stellt klemmt bei sowas immer gern die Shift-Taste ein:

DEUTSCHSPRACHIGE FREE-TV-PREMIERE!
VPS 22:10
USA 2017
Stereo
16:9 LB
Länge: 2h 7min
UT
Wiederholung am
27.04.2020, 02:50
(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)
https://tv.orf.at/program/orf1/20200426/916280501/story

15.04.2020 13:20 Uhr - Stoi
1x
12.04.2020 10:14 Uhr schrieb Cocoloco
Wer außer Rentner guckt heute noch Filme im TV?


Ich auch und ich bin auch kein Rentner.
Schaue aber Spielfilme ausschliesslich im ÖR, 3Sat und arte, nie bei Privaten.

16.04.2020 13:23 Uhr - DaviD84at18
Dann lieber Uncut etwas später zeigen und auf die Primetime Ausstrahlung verzichten.

26.04.2020 12:07 Uhr - Julius Weckauf
Und Pro 7 auf Werbeeinnahmen verzichten. Die husten dir was.

02.05.2020 11:15 Uhr - sunshine86
Bin mal auf den Schnittbericht gespannt

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)