SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Capone: Trailer zum Gangsterdrama mit Tom Hardy

Der berühmt-berüchtige Gangster Alphonse Gabriel "Al" Capone (1899-1947) wurde schon von vielen bekannten Darstellern wie Paul Muni, Jason Robards, Ben Gazarra und Robert DeNiro gespielt. Nun ist es an Tom Hardy, ihn in dem Film Capone (vorher: Fonzo) zu verkörpern, in dem die letzten Lebensjahre Capones im Mittelpunkt stehen.

Nach 10 Jahren im Gefängnis droht der 47-jährige Al Capone auf seinem Familiensitz in Florida an Demenz zu erkranken und gleichzeitig von seiner gewalttätigen Vergangenheit heimgesucht zu werden.

Die Hauptrollen neben Tom Hardy spielen Matt Dillon, Linda Cardellini, Kyle MacLachlan und Noel Fisher. Die Regie führte Josh Trank (Chronicle – Wozu bist du fähig? , Fantastic Four)

Wann genau Capone in den USA oder Deutschland startet oder ggf. als VoD verfügbar sein wird, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider noch nicht fest.

Mehr zu:

Capone

(OT: Capone, 2020)

Kommentare

18.04.2020 00:26 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.482
Na ja, der Trailer lässt mich leider relativ kalt.
So sonderlich spannend finde ich die Zeitperiode, die Capone auf seinem Landsitz verbrachte, jetzt nicht unbedingt. Und da ich auch kein wirklich großer Fan von Tom Hardy bin, werde ich hier wohl passen…

18.04.2020 00:56 Uhr - Ned Flanders
Warum VoD ? Kann man die Filme ,wenn sie nicht ins Kino kommen, nicht gleich auf DVD/BR veröffentlichen?

18.04.2020 01:01 Uhr - Knochentrocken
3x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 441
18.04.2020 00:56 Uhr schrieb Ned Flanders
Warum VoD ? Kann man die Filme ,wenn sie nicht ins Kino kommen, nicht gleich auf DVD/BR veröffentlichen?



Und dann?!

Außer Müller hat doch nix offen, das Filme oder Multimedia an sich verkauft.
Wir können froh sein, dass Müller unter Drogerie zählt.

Klar, man könnte den sich bei Amazon, Saturn oder bei Media Markt online bestellen. Nur... wie viele würden DAS tun?! Und wer garantiert, dass die Ware dann auch ankommt?
In der letzten Woche musste ich drei Mal auf verspätete Zustellung warten. Alles wegen „C.O. - Rona.“

Ne ne, für die Produzenten ist VoD schon praktischer. Find ich auch in Ordnung an dieser Stelle.


Zum Film: hat mich Anfangs gejuckt. Doch Hardy mag ich - ebenso wie der Herr Cody - eher weniger. Und dass es sich hier um die letzten Jahre von Capone dreht... mäh, find ich auch uninteressant.

18.04.2020 01:20 Uhr - Ned Flanders
1x
18.04.2020 01:01 Uhr schrieb Knochentrocken
18.04.2020 00:56 Uhr schrieb Ned Flanders
Warum VoD ? Kann man die Filme ,wenn sie nicht ins Kino kommen, nicht gleich auf DVD/BR veröffentlichen?



Und dann?!

Außer Müller hat doch nix offen, das Filme oder Multimedia an sich verkauft.
Wir können froh sein, dass Müller unter Drogerie zählt.

Klar, man könnte den sich bei Amazon, Saturn oder bei Media Markt online bestellen. Nur... wie viele würden DAS tun?! Und wer garantiert, dass die Ware dann auch ankommt?
In der letzten Woche musste ich drei Mal auf verspätete Zustellung warten. Alles wegen „C.O. - Rona.“

Ne ne, für die Produzenten ist VoD schon praktischer. Find ich auch in Ordnung an dieser Stelle.


Zum Film: hat mich Anfangs gejuckt. Doch Hardy mag ich - ebenso wie der Herr Cody - eher weniger. Und dass es sich hier um die letzten Jahre von Capone dreht... mäh, find ich auch uninteressant.


Da alle großen Läden eben auch Onlineshops haben, kann man das durchaus nutzen und in der aktuellen Zeit, nehme ich auch gern eine etwas längere Lieferzeit in kauf. Nebenbei unterstützt man auch noch Müller, Media Markt usw.

Im übrigen gibt es genug Leute, die diesen Service von Onlineshops wie eben Müller, Saturn, Media Markt und co nutzen.

18.04.2020 01:33 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 441
18.04.2020 01:20 Uhr schrieb Ned Flanders
18.04.2020 01:01 Uhr schrieb Knochentrocken
18.04.2020 00:56 Uhr schrieb Ned Flanders
Warum VoD ? Kann man die Filme ,wenn sie nicht ins Kino kommen, nicht gleich auf DVD/BR veröffentlichen?



Und dann?!

Außer Müller hat doch nix offen, das Filme oder Multimedia an sich verkauft.
Wir können froh sein, dass Müller unter Drogerie zählt.

Klar, man könnte den sich bei Amazon, Saturn oder bei Media Markt online bestellen. Nur... wie viele würden DAS tun?! Und wer garantiert, dass die Ware dann auch ankommt?
In der letzten Woche musste ich drei Mal auf verspätete Zustellung warten. Alles wegen „C.O. - Rona.“

Ne ne, für die Produzenten ist VoD schon praktischer. Find ich auch in Ordnung an dieser Stelle.


Zum Film: hat mich Anfangs gejuckt. Doch Hardy mag ich - ebenso wie der Herr Cody - eher weniger. Und dass es sich hier um die letzten Jahre von Capone dreht... mäh, find ich auch uninteressant.


Da alle großen Läden eben auch Onlineshops haben, kann man das durchaus nutzen und in der aktuellen Zeit, nehme ich auch gern eine etwas längere Lieferzeit in kauf. Nebenbei unterstützt man auch noch Müller, Media Markt usw.

Im übrigen gibt es genug Leute, die diesen Service von Onlineshops wie eben Müller, Saturn, Media Markt und co nutzen.



Du hast mich nicht verstanden. Ich weiß, dass es Leute gibt, die die Onlineshops von Media Markt/Saturn, Müller und Co. nutzen. Auch ich nutze diese Shops eigentlich regelmäßig. Nur...

Der Punkt war: wie viele Menschen würden denn wirklich online bestellen, wegen DIESEM Film?
Wenn „Capone“ im Kino laufen würde, würde er mehr Leute ansprechen als wenn er irgendwo im Onlineshop herumgeistert und darauf wartet, bestellt zu werden. So weicht man eben auf die VoD-Alternative aus, denn außerdem kann man „Capone“ bei Streaming-Plattformen bewerben.

Noch hinzu kommen noch die Fragen:

Wie viele Menschen nutzen denn in der jetzigen Situation Streamingdienste?
Und wie viele klicken einfach zwei Tasten und haben den Film sofort verfügbar, anstatt zwei bis drei Tage zu warten, bis er erscheint und zu einem geliefert wird?!


Klingt zwar alles sehr hart, für mich aber logisch. Und so werden die Produzenten auch denken.

18.04.2020 08:08 Uhr - deNiro
11x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Der Trailer sieht gut aus.

Ich mag Hardy sehr gern, auch wenn sein Repertoire an Gestik und Mimik etwas limitiert ist, irgendwie finde ich sein Spiel authentisch und sympathisch.

Und seien wir ehrlich: gut gemachte Gangsterfilm sind rar geworden, ich lass mich überraschen.

18.04.2020 08:41 Uhr - D-P-O / 77
2x
Hallo deNiro!

Da kann ich dir "The Drop – Bargeld" (Tom Hardy, James Gandolfini, Noomi Rapace) empfehlen: ... In meinen Augen einer der besten Gangsterthriller!

18.04.2020 09:11 Uhr - Bill Williamson
5x
Trailer sieht sehr gut aus.
Trifft genau auf meinen Geschmack.
Tom Hardy ist ein klasse Schauspieler, alle seine Filme sind sehr gut und auf hohen Niveau.
Hab alle seine Filme gesehen einfach nur Top.
Um so mehr freu ich mich schon drauf.
Schönen Samstag euch allen.
LG Bill.

18.04.2020 09:48 Uhr - Cinema(rkus)
4x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Ja ;;;;; Der Trailer hat mich gepackt.

Gerade das Beleuchten seiner letzten Jahre kann eine sehr interessante Charakter-Studie sein. Wie reagiert/agiert ein Mann, dessen besten (Macht-) Jahre vorbei sind ?
Wie reflektiert er seine Gräueltaten der vergangenen Jahre, mit denen er jedoch den
unaufhaltbaren Aufstieg innerhalb der Mafia-Strukturen vollzog ? Ein evtl. sehr ungewöhnlicher Ansatz, der mich persönlich jedoch anzieht. Ich freu mich sehr auf den Film, weil ich auch glaube, dass Tom Hardy diesen Zwiespalt sehr wohl darstellerisch stemmen kann. Wie großartig er spielen kann, zeigte er für mich in "Legend", in dem er total überzeugend die Doppelrolle meisterte.

Gut gespielte, famos ausgestattete Gangster-Filme, finden liebend gern den Weg in mein Film-Herz; ich bin dabei, wenn Capones letzter Lebens-Abschnitt zu Ende geht.

18.04.2020 10:26 Uhr - Pentegrin
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
18.04.2020 01:20 Uhr schrieb Ned Flanders
Im übrigen gibt es genug Leute, die diesen Service von Onlineshops wie eben Müller, Saturn, Media Markt und co nutzen.


Un noch mehr Leute nutzen Netflix und co., so what?

18.04.2020 11:24 Uhr - Lukas
1x
Klasse Trailer und Tom Hardy geht immer! :) Aber auch der Rest des Casts macht was her! Wann und wie auch immer der Film erscheint, ich freu mich!

18.04.2020 12:34 Uhr - RetterDesUniversums
1x
Tom sieht ja schon wie ein Gangster aus:-) Passt also!
Ich sehe ihn sehr gerne, er ist ein Top Schauspieler.

18.04.2020 12:37 Uhr - alex_wintermute
6x
Der kann was, wenn man ihn den richtigen Regisseur und das passende Drehbuch an die Seite legt. Seine Performance in "Bronson" war jedenfalls phänomenal.

18.04.2020 18:20 Uhr - RetterDesUniversums
Bei dem Film The Take wurde ich aufmerksam auf ihn.
Mittlerweile habe ich echt von viel von ihm in der Sammlung.
Legend wie auch The Drop oder auch Colditz waren echt Klasse!

18.04.2020 23:37 Uhr - Tollwütiger
2x
Ich glaube, der Film wird eine ziemliche Enttäuschung. Das ganze Drumherum (Regisseur von "Fantastic Four", VOD-Release während Corona, Vertical Entertainment, der Film sollte schon 2018 erscheinen...) macht mich skeptisch. Unfehlbar ist Tom Hardy bei der Rollenwahl nicht.

19.04.2020 04:55 Uhr - spobob13
18.04.2020 01:01 Uhr schrieb Knochentrocken
18.04.2020 00:56 Uhr schrieb Ned Flanders
Warum VoD ? Kann man die Filme ,wenn sie nicht ins Kino kommen, nicht gleich auf DVD/BR veröffentlichen?



Und dann?!

Außer Müller hat doch nix offen, das Filme oder Multimedia an sich verkauft.
Wir können froh sein, dass Müller unter Drogerie zählt.

Klar, man könnte den sich bei Amazon, Saturn oder bei Media Markt online bestellen. Nur... wie viele würden DAS tun?! Und wer garantiert, dass die Ware dann auch ankommt?
In der letzten Woche musste ich drei Mal auf verspätete Zustellung warten. Alles wegen „C.O. - Rona.“

Ne ne, für die Produzenten ist VoD schon praktischer. Find ich auch in Ordnung an dieser Stelle.


Zum Film: hat mich Anfangs gejuckt. Doch Hardy mag ich - ebenso wie der Herr Cody - eher weniger. Und dass es sich hier um die letzten Jahre von Capone dreht... mäh, find ich auch uninteressant.


Mit perfektem nochmals daten- und dynamikredutziertenn AC3 - Ton was selbst oft eine maue DVD Scheibe in den Schatten stellt. Nee - danke nein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)