SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Kingdoms of Amalur Re-Reckoning · Entdecke die Geheimnisse von Amalur · ab 38,99 € bei gameware Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 60,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

American Pie Presents: Girls' Rules hat ein R-Rating bekommen

Ja, tatsächlich. Universal Pictures hat sich wieder an das American Pie-Franchise gewagt. Allerdings führt man nicht die Kinoreihe um Jim, Stiffler & Co. fort, sondern die Direct-to-Video-Ableger American Pie presents. Der neue Film läuft unter dem Namen American Pie Presents: Girls' Rules und wurde jetzt von der MPA geprüft. Hier gab es natürlich ein R-Rating:

American Pie Presents: Girls' Rules - Rated R for pervasive strong/crude sexual content, language throughout, alcohol and some drug use -all involving teens

Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass auf DVD/BD noch eine Unrated-Fassung dabei ist, um die Tradition der Reihe fortzusetzen. Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht.

Mehr zu:

American Pie Presents: Girls' Rules

(OT: American Pie Presents: Girls' Rules, 2020)

Kommentare

25.06.2020 00:13 Uhr - Thrax
13x
Die einzigen guten American Pie-Filme die was getaugt haben waren die Kinofilme mit der Stammbesetzung.
Die hatten einen schönen Witz aus Slapstick und Situationskomik.

Die ganzen Spin-Offs/Ableger kann man ausnahmslos meiner Meinung nach in die Tonne kloppen.

25.06.2020 00:16 Uhr - shorty36
4x
verstehe eh den ganzen mist nicht das jetzt von vielem ein Remake rauskommt halt nur mit Frauen...Hollywood hat echt shcon lange keine neuen Ideen mehr echt traurig

25.06.2020 00:35 Uhr - Ned Flanders
7x
25.06.2020 00:16 Uhr schrieb shorty36
verstehe eh den ganzen mist nicht das jetzt von vielem ein Remake rauskommt halt nur mit Frauen...Hollywood hat echt shcon lange keine neuen Ideen mehr echt traurig


Es ist kein Remake, sondern ein weiteres Spin-Off der Reihe

25.06.2020 09:39 Uhr - Draven273
1x
Kann mich Thrax nur anschließen. Diese ganzen Ableger waren oftmals wirklich Müll. Die Hauptreihe mit den Jungs und Mädels, wusste auf jeden Fall zu unterhalten und konnte hier und da auch begeistern. Das passte irgendwie alles und die Situationskomik war auch einfach super.

25.06.2020 10:08 Uhr - MDGeist
3x
Ich denke es wird in etwa so ablaufen:

Niemand interessiert sich für den Film und er floppt (Erläuterung siehe Thrax).

Hollywood: misogynists!

25.06.2020 10:33 Uhr - McQuade
7x
25.06.2020 00:35 Uhr schrieb Ned Flanders
25.06.2020 00:16 Uhr schrieb shorty36
verstehe eh den ganzen mist nicht das jetzt von vielem ein Remake rauskommt halt nur mit Frauen...Hollywood hat echt shcon lange keine neuen Ideen mehr echt traurig

Es ist kein Remake, sondern ein weiteres Spin-Off der Reihe

Da hat der kritische Ned Recht.
Warum man aus diesem Titel sofort auf ein weibliches Remake schließt…keinen Schimmer.
Außerdem heißt der Film doch nicht "Girls Rule" (Mädchen herrschen) sondern "Girls' Rules" (Die Regeln der Mädchen).
Abgesehen davon haben bei "American Pie" sowieso schon meistens die Damen (zumindest in der Hauptreihe) die Regeln festgelegt und bestimmt, wo und wie es langgeht – die Kerle haben davon nur nichts mitbekommen. Frei nach Frank Sinatra: "Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht".

Nur mit einem liegt shorty36 richtig: Originell ist das x-te Aufwärmen der "American Pie presents..."-Reihe nun wahrlich nicht. Aber irgendwie wird sich auch da mit Derbheiten, etwas nackter Haut und ein paar Zoten ein Publikum finden.

25.06.2020 11:38 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 19
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 7.600
Abgesehen von Teil 2 mag ich die American Pie-Filme, einschließlich der Auskopplungen, gerne. Klar sind die Filme mit der Ursprungsbesetzung kult und auch das Klassentreffen war ein absolut gelungener Aufguss. Aber auch die Spin-Offs waren flach, aber lustig. Teil 6 find ich davon am besten.

Zur weiblichen Variante: Kopien sind halt immer so ne Sache, aber hat für mich bei AP immer geklappt. Gibt positive Beispiele, etwa Salt oder Oceans 8, und extrem negative, etwa Ghostbusters, mal sehen, wie dieser hier wird, wird auf jeden Fall gesichtet werden!

@Ned Flanders & McQuade
Jup soll ne Auskopplung / Spin-Off werden, aber ich denke nicht, dass das die (berechtigte) Kritik von shorty36 ändert, da seine Kritik doch eindeutig in Richtung "nur Kopie mit Geschlechterwechsel" geht.

25.06.2020 13:16 Uhr - Chímaira
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.969
Finde es interessant, dass dieses Mal eine weibliche Vertreterin der Stiflers zu den Hauptpersonen gehört.

Seltsam finde ich es, dass unter den American-Pie-Filmen jetzt der Reiter "Spin-off mit Frauen" hinzugefügt wurde. Für mich stellt der Film ein gewöhnliches Spin-off dar. American Pie war nie ausschließlich für Männer konzipiert. Im Gegensatz zu den meisten "Eis am Stiel"-Filmen haben hier meistens die Frauen die Hosen an. Frauen können mit American Pie tatsächlich auch was anfangen und ich denke mal, dass dies bei "Girls' Rules" auch für die Männer gilt. Deswegen sollte man diesen Reiter auflösen und den Film gleichwertig zu den anderen einsortieren ;)

Edit: Bei Ghostbusters (2016) steht ja auch nicht "Reboot mit Frauen" ;)

25.06.2020 13:22 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 19
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 7.600
25.06.2020 13:16 Uhr schrieb Chímaira
Reiter "Spin-off mit Frauen" hinzugefügt wurde. Für mich stellt der Film ein gewöhnliches Spin-off dar.


Da die Spin-Offs aber mitunter verknüpft sind (Darsteller, Erwähnung von Ereignissen voriger Teile usw.) und dieser Film zumindest im Erfolgsfall auch Fortsetzungen nach sich zieht, ist die Separierung schon logisch. Der Vermerk "mit Frauen" ist halt das Unterscheidungsmerkmal dieses Teils, da gerade bei den Spin-Offs der Fokus schon klar auf Männern (bzw. Klischees um diese) lag.

25.06.2020 13:55 Uhr - Chímaira
1x
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.969
25.06.2020 13:22 Uhr schrieb Kaiser Soze
25.06.2020 13:16 Uhr schrieb Chímaira
Reiter "Spin-off mit Frauen" hinzugefügt wurde. Für mich stellt der Film ein gewöhnliches Spin-off dar.

Da die Spin-Offs aber mitunter verknüpft sind (Darsteller, Erwähnung von Ereignissen voriger Teile usw.) und dieser Film zumindest im Erfolgsfall auch Fortsetzungen nach sich zieht, ist die Separierung schon logisch. Der Vermerk "mit Frauen" ist halt das Unterscheidungsmerkmal dieses Teils, da gerade bei den Spin-Offs der Fokus schon klar auf Männern (bzw. Klischees um diese) lag.

Da hast Du recht. Bis jetzt weiß man leider noch nicht, wie die Handlung aussehen wird. Möglicherweise ist mit "Principal Shankman" tatsächlich der Sherminator gemeint, welcher dieses Mal nicht von Chris Owen gespielt wird. Ist also möglich, dass auf vorherige Teile (insbesondere wegen der Stiflers) Bezug genommen wird. Oder aber es wird eher eine Art Reboot des originalen ersten Teils. Wir müssen uns also erst mal gedulden, ob das Werk tatsächlich losgelöst ist :)

25.06.2020 14:52 Uhr - joerg6662005
1x
Wen es interessiert, am 21.8. erscheint eine Bluray Box mit den vier American Pie presents... Filmen

25.06.2020 21:44 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
25.06.2020 14:52 Uhr schrieb joerg6662005
Wen es interessiert, am 21.8. erscheint eine Bluray Box mit den vier American Pie presents... Filmen


Danke für die Info. War gerade dabei, mir die Filme einzeln bei ebay zusammen zu suchen, aber dann warte ich noch ein paar Wochen.

26.06.2020 15:36 Uhr - joerg6662005
https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/143966-american_pie_praesentiert_4_movie_collection_limited_digipak_edition

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)