SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

Da 5 Bloods: Episches Netflix-Kriegsdrama von Spike Lee

Da 5 Bloods ist ein Mix aus  Drama, Kriegs- und Actionfilm, den Oscar®-Gewinner Spike Lee  für Netflix inszeniert hat.

Der Film erzählt die Geschichte von vier afroamerikanischen Veteranen, die nach Vietnam zurückkehren, um die sterblichen Überresten ihres gefallenen Vorgesetzten und einen vergrabenen Schatz zu suchen. Hierbei bekommen es die Ex-Soldaten Paul, Otis, Eddie und Melvin nicht nur mit realen Gegnern, sondern auch der Natur zu tun. Dabei erleben sie die immer noch gegenwärtigen Auswirkungen des in den Augen vieler unmoralischen Vietnamkrieges.

Wenn sich ein engagierter Regisseur wie Spike Lee dem Vietnamkrieg (bzw. dessen Auswirkungen) widmet, dürfte klar sein, dass es ihm um mehr geht, als lediglich eine moderne Schatzsuche zu inszenieren. Insbesondere der Rolle der schwarzen GIs im Vietnamkonflikt dürfte Lee hier besondere Aufmerksamkeit schenken. Die Hauptrollen spielen Black Panther-Star Chadwick Boseman, Delroy Lindo, Clarke Peters, Norm Lewis, Isiah Whitlock, Jr., und Jean Reno.  

Da 5 Bloods, der mit einer satten Laufzeit von 154 Min. zu Buche schlägt und von der MPAA mit einem R-Rating versehen wurde (aufgrund von strong violence, grisly images and pervasive language) ist ab dem 12. Juni 2020 weltweit und exklusiv bei Netflix zu sehen.

Mehr zu:

Da 5 Bloods

(OT: Da 5 Bloods, 2020)

Kommentare

22.05.2020 00:20 Uhr - wirsindviele
4x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Wirklich Episch sieht da gar nix aus...

22.05.2020 01:34 Uhr - Roderich
3x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Toller Trailer (Schnitt, Musik usw.). Spike Lee ist wirklich ein ungewöhnlicher Filmemacher, nicht so sehr wegen der Message, die halt oft die Themen berührt, die ihn umtreiben, sondern die schräge Art wie er Filme inszeniert, mal unmittelbar hintereinander in wenigen Szenen belehrend, dann doch ironisch, dann normales Mainstream-Drama, immer toll photographiert und gespielt. Habe mir gerade Blackkklansmen angeschaut, echt cool aber nix für jedermann.

22.05.2020 08:50 Uhr - Fliegenklatsche
3x
Spike Lee ist einer der Regisseure, mit deren Output ich gar nicht klar komme. Hab von Ihm noch nichts gesehen, was mir wirklich gefallen hat. Der Trailer hier überzeugt mich nun auch wieder nicht davon, da 2,5h für zu investieren.

22.05.2020 10:32 Uhr - Tom Cody
7x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.482
Donnerwetter, der Trailer rockt ja mal gewaltig (und das nicht nur wegen "Time Has Come Today"). Ich bin jetzt wirklich nicht der größte Fan des Regisseurs (mein persönlicher Favorit ist immer noch "Summer of Sam"), aber diesen Spike Lee-Joint würde ich mir unter anderen Umständen definitiv ansehen.

Was den Kritikpunkt von "wirsindviele" angeht: Die breit erzählte Geschichte umfasst auf zweil Erzählebenen einen Zeitraum von mehr als 45 Jahren, und wird wohl auch, so wie ich Spike Lee einschätze und hinsichtlich der eingearbeiteten realen Szenen, als ein definitives Statement über die Rolle der schwarzen GIs in Vietnam gedacht sein. Da passt dann mMn der Begriff "episch" ganz gut.

22.05.2020 12:20 Uhr - Baysongor
3x
die sommerblockbuster dieses jahr laufen wohl alle auf netflix.

22.05.2020 12:44 Uhr - Lukas
1x
Klasse Trailer, Spike Lee geht sowieso immer! :)

22.05.2020 13:19 Uhr - Jay Acid
4x
Lee ist einer der kreativsten Köpfe Hollywoods und ein Garant für sehenswerte wie kontroverse Filme. Bei seinen "Joints" weiß man wirklich nie, was einen erwartet; quasi das farbige Pendant zu David Lynch, auch, wenn seine Filme i.d.R. nicht im Ansatz so sperrig sind, wie die vom "Twin Peaks"-Mastermind.
Der Trailer weckt jetzt keine überbordenden Erwartungen, aber der Film wird definitiv gesichtet.

22.05.2020 15:46 Uhr - BedtimeStory
Krieg ist immer scheiße !
Spike Lee's Filme interessieren mich meist, Malcolm X oder 25 Stunden zB
Konnten mich aber auch schon enttäuschen, wie zuletzt das Oldboy Remake.

23.05.2020 08:47 Uhr - Fliegenklatsche
22.05.2020 15:46 Uhr schrieb BedtimeStory
Krieg ist immer scheiße !
Spike Lee's Filme interessieren mich meist, Malcolm X oder 25 Stunden zB
Konnten mich aber auch schon enttäuschen, wie zuletzt das Oldboy Remake.


Achja, das Oldboy Remake war ja auch von Lee...

23.05.2020 12:27 Uhr - Cinema(rkus)
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Tom Cody`s Tampon
……
ähmmmm, irgendwie finde ich Deinen User-Namen "gewöhnungsbedürftig", um nicht zu sagen "geschmacklos"....
Vielleicht haben wir 2 aber auch nur einen total verschiedenen Humor ?
Tom Cody (Michale Pare`) in "Streets of Fire" finde ich jedenfalls phantastisch und auch
das Forums-Mitglied "Tom Cody" glänzt - meiner bescheidenen Meinung nach - meist mit sehr guten Beiträgen.
Würde ich nochmals überdenken...……

Ich denke mal nicht, dass es Tom Cody (Das Original!!) selbst ist, auch mit einem 2. Account ??? Würde für eine gespaltene Persönlichkeit sprechen und das passt gar nicht zu ihm und seinen Beiträgen.......grübel...grübel….und...studier`.....

23.05.2020 12:37 Uhr - FleshFeast
Wird es auch eine deutsche Syncro geben?

23.05.2020 15:09 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.482
23.05.2020 12:37 Uhr schrieb FleshFeast
Wird es auch eine deutsche Syncro geben?

Da würde ich bei Netflix einfach mal von ausgehen. Die Synchro war zum Zeitpunkt des Trailers wohl einfach noch nicht fertig.
Auch bei "Triple Frontier" gab es zunächst nur einen untertitelten Trailer.
Von daher - abwarten und Tee trinken...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)