SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Resident Evil 1 bis 6 uncut in neuer Komplettbox (Blu-ray) im September 2020

Mit dem Zombie-Horrorspiel Resident Evil (1996 - Schnittbericht) wurde eine PC- & Konsolenreihe begonnen, die anno 2020 zog Fortsetzungen, Spin-Offs und Erweiterungen vorweisen kann. Die Teile 2 bis 4 sowie Code: Veronica standen jahrelang auf dem Index (siehe USK- & Index-Special 2014 / 2016). 

2002 wurde nicht nur ein Remake des Spiels herausgebracht, sondern erschien auch die gleichnamige Verfilmung. Der Film (FSK 16) zog fünf Fortsetzungen nach sich. Die Teile 2 und 3, Resident Evil: Apocalypse (2004) und Resident Evil: Extinction (2007), wurden ungeschnitten mit Keine Jugendfreigabe bewertet, die übrigen. wie der Erstling ab 16 Jahren.

In den USA steht im November 2020 die 4K-UHD-Premiere an (wir berichteten), in Deutschland veröffentlicht Constantin Film am 03. September 2020 eine neue Blu-ray-Komplettbox mit allen sechs Filmen. Bei den Teilen 4 bis 6, Resident Evil: Afterlife (2010), Resident Evil: Retribution (2012) & Resident Evil: The Final Chapter (2016) sind sowohl die 2D-, wie auch in der 3D-Fassung enthalten. Die Edition bietet folgendes Bonusmaterial:

Resident Evil 1 

  • Making of
  • Kinotrailer
  • Trailer weiterer Filme

Resident Evil 2

  • Making of
  • Interviews
  • TV-Spots
  • Trailershow

Resident Evil 3

  • Audiokommentar
  • Making of
  • Trailershow

Resident Evil 4

  • Audiokommentar mit Paul W.S. Anderson, Jeremy Bolt, Robert Kulzer
  • Blick hinter die Kulissen (ca. 14 Min.)
  • Die Action von Afterlife
  • Interview mit Milla Jovovich
  • Trailer und Teaser RESIDENT EVIL: AFTERLIFE
  • Darsteller-Infos

Resident Evil 5

  • Resident Evil Special (ca. 49 Min.)
  • Trailer: Story of Alice (ca. 3 Min.)
  • Audiokommentar mit Milla Jovovich, Boris Kodjoe und Paul W.S. Anderson
  • Audiokommentar mit Paul W.S. Anderson und Jeremy Bolt
  • Darstellerinfos

Resident Evil - The Final Chapter

  • Stunts und Waffenarsenal (ca. 9 Min.)
  • Den Hive erkunden (ca. 4 Min.)
  • Die Dreifaltigkeit der Bösewichte und die Frauen aus Resident Evil (ca. 6 Min.)
  • Regieführung bei "The Final Chapter" (ca. 5 Min.)
  • Rola als Cobalt (ca. 3 Min.)
  • Von Heiligen zu Sündern (ca. 8 Min.)
  • Trailer Deutsch
  • Trailer Englisch
  • Hörfilmfassung Dolby Digital 2.0

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.com:
Amazon.de:
BeyondMedia:
Mehr zu:

Resident Evil

(OT: Resident Evil, 2002)
Meldung:
Mehr zu:

Resident Evil: Apocalypse

(OT: Resident Evil: Apocalypse, 2004)
Schnittberichte:
Mehr zu:

Resident Evil: Extinction

(OT: Resident Evil: Extinction, 2007)
Schnittbericht:
Mehr zu:

Resident Evil: Afterlife

(OT: Resident Evil: Afterlife, 2010)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Resident Evil: Retribution

(OT: Resident Evil: Retribution, 2012)
Schnittbericht:
Meldungen:
Mehr zu:

Resident Evil: The Final Chapter

(OT: Resident Evil: The Final Chapter, 2016)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.08.2020 00:52 Uhr - great owl
Teile 2 und 3 hätten inzwischen bestimmt mit fsk 16 durchgewunken werden können. So brrutal waren die doch gar nicht :(=)

11.08.2020 01:31 Uhr - McGuinness
2x
User-Level von McGuinness 4
Erfahrungspunkte von McGuinness 281
Da ich bisher nur den ersten und den vierten Teil der Reihe kenne, dürfte diese Collection für mich durchaus von Interesse sein 😊

11.08.2020 01:44 Uhr - Leela
2x
Cool, endlich alle Teile auf Blu-Ray ... gekauft 👍

11.08.2020 03:32 Uhr - Rayd
3x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Für alle, für die DVD reicht, die Komplettbox ist da bei selbigem Onlinehändler für knapp 15 Euro im Angebot.

11.08.2020 06:12 Uhr - H. Shephard
Vielleicht habe ich es überlesen aber...

in welcher Fassung liegt Teil 2 vor?

11.08.2020 07:49 Uhr - gruß
2x
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.

11.08.2020 11:37 Uhr - DaviD84at18
1x
Ja gekauft

11.08.2020 13:09 Uhr - Schwaab96
2x
User-Level von Schwaab96 3
Erfahrungspunkte von Schwaab96 167
Auch wenn die Publisher oft wegen der Veröffentlichungspolitik kritisier werden, muss ich sie in diesem Fall doch loben. Das bei den Teilen 4-6 die 3D-Fassung beigelegt wird finde ich als tolle Entscheidung. Ich sehe mir nämlich weiterhin gerne Filme auch in 3D an. Wenn auch seltener als vor ein paar Jahren. Muss aber sagen, dass ich das Gefühl nicht loswerde, dass es die 3D-Versionen nur gibt, da sie sich sowieso auf den Discs befinden, also eine 3D-Disc, die sich im Gegensatz zu vielen anderen in 3D und 2D wiedergeben lassen. Trotzdem Danke an Constantin Film, dass die 3D-Versionen Enthalten sind.

11.08.2020 13:23 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
3x
11.08.2020 13:09 Uhr schrieb Schwaab96
Auch wenn die Publisher oft wegen der Veröffentlichungspolitik kritisier werden, muss ich sie in diesem Fall doch loben. Das bei den Teilen 4-6 die 3D-Fassung beigelegt wird finde ich als tolle Entscheidung. Ich sehe mir nämlich weiterhin gerne Filme auch in 3D an. Wenn auch seltener als vor ein paar Jahren. Muss aber sagen, dass ich das Gefühl nicht loswerde, dass es die 3D-Versionen nur gibt, da sie sich sowieso auf den Discs befinden, also eine 3D-Disc, die sich im Gegensatz zu vielen anderen in 3D und 2D wiedergeben lassen. Trotzdem Danke an Constantin Film, dass die 3D-Versionen Enthalten sind.


Finde ich auch notwendig, da diese Filme nunmal auch mit der Dual-Kamera Technik gedreht wurden. Ich finde es auch schade, dass die neueren TVs gar nicht mehr 3D fähig sind. Dann kann ich auch gut auf 4K erstmal verzichten und bleibe bei meinem 3D Gerät. Die meisten Filme werden aber billig in 3D konvertiert. Da sind ja Disney ganz weit vorne im 3D faken. Darauf kann ich dann auch verzichten.

11.08.2020 15:29 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Verzichte gerne auf diesen kompletten Müll.

11.08.2020 15:37 Uhr - Schwaab96
2x
User-Level von Schwaab96 3
Erfahrungspunkte von Schwaab96 167
11.08.2020 13:23 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
11.08.2020 13:09 Uhr schrieb Schwaab96
Auch wenn die Publisher oft wegen der Veröffentlichungspolitik kritisier werden, muss ich sie in diesem Fall doch loben. Das bei den Teilen 4-6 die 3D-Fassung beigelegt wird finde ich als tolle Entscheidung. Ich sehe mir nämlich weiterhin gerne Filme auch in 3D an. Wenn auch seltener als vor ein paar Jahren. Muss aber sagen, dass ich das Gefühl nicht loswerde, dass es die 3D-Versionen nur gibt, da sie sich sowieso auf den Discs befinden, also eine 3D-Disc, die sich im Gegensatz zu vielen anderen in 3D und 2D wiedergeben lassen. Trotzdem Danke an Constantin Film, dass die 3D-Versionen Enthalten sind.


Finde ich auch notwendig, da diese Filme nunmal auch mit der Dual-Kamera Technik gedreht wurden. Ich finde es auch schade, dass die neueren TVs gar nicht mehr 3D fähig sind. Dann kann ich auch gut auf 4K erstmal verzichten und bleibe bei meinem 3D Gerät. Die meisten Filme werden aber billig in 3D konvertiert. Da sind ja Disney ganz weit vorne im 3D faken. Darauf kann ich dann auch verzichten.


Zumal viele Filme nur in 2K vorliegen und auf den UHD-Discs unnötigerweise in 4K abgespeichert werden, was eigentlich unnötiger Datenmüll und vor allem Kundenverarsche ist. Ein Kunde kauft sich dann einen Film im Glauben 4K zu bekommen und wird mit einer 4-fach Kopie abgespeist. Was ich damit sagen möchte ist, dass bei Fake-4K immer auf 2*2 Pixeln die gleichen Informationen abgespeichert werden. Das ist auch deshalb unsinnig, da die Fernsehgeräte eigentlich jede Auflösung automatisch auf die eigene Auflösung hochrechnen. Benötigt, denke ich mal, weil es irgendwie logisch ist, auch eine weniger hohe Leistung des Endgerätes. Wenn ich die Wahl hätte zuwischen FullHD-3D (1K) oder 4K-2D würde ich mich für FullHD-3D entscheiden, weil ich den Unterschied 2D->3D als gefühlt größer betrachte als zwischen 1K->Fake-4K, was in diesem Fall ja eigentlich nur 1K->2K ist. Was eben der Todesschlag von 3D im Heimnkino war, sind die vielen (häufig schlecht) auf 3D umgerechneten Big-Budgetfilme waren. Allenvoran Disney mit den MCU-Filmen. Dass es aber auch gute konvertierte Filme geben kann, hat James Cameron 2012 mit Titanic gezeigt. Der Tiefeneffekt war da nahezu perfekt umgesetzt. Dass der Film keine 3D-Gimmicks wie Dinge die auf einen zufliegen besitzt sollte eigentlich jedem klars sein.

11.08.2020 15:55 Uhr - Roland67
Habe mir letztes Jahr ( Black-Friday) das Blu-Ray Steelbook beim Müller Markt gekauft, das muß reichen.

11.08.2020 16:02 Uhr - Cocoloco
2x
11.08.2020 15:37 Uhr schrieb Schwaab96
11.08.2020 13:23 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
11.08.2020 13:09 Uhr schrieb Schwaab96
Auch wenn die Publisher oft wegen der Veröffentlichungspolitik kritisier werden, muss ich sie in diesem Fall doch loben. Das bei den Teilen 4-6 die 3D-Fassung beigelegt wird finde ich als tolle Entscheidung. Ich sehe mir nämlich weiterhin gerne Filme auch in 3D an. Wenn auch seltener als vor ein paar Jahren. Muss aber sagen, dass ich das Gefühl nicht loswerde, dass es die 3D-Versionen nur gibt, da sie sich sowieso auf den Discs befinden, also eine 3D-Disc, die sich im Gegensatz zu vielen anderen in 3D und 2D wiedergeben lassen. Trotzdem Danke an Constantin Film, dass die 3D-Versionen Enthalten sind.


Finde ich auch notwendig, da diese Filme nunmal auch mit der Dual-Kamera Technik gedreht wurden. Ich finde es auch schade, dass die neueren TVs gar nicht mehr 3D fähig sind. Dann kann ich auch gut auf 4K erstmal verzichten und bleibe bei meinem 3D Gerät. Die meisten Filme werden aber billig in 3D konvertiert. Da sind ja Disney ganz weit vorne im 3D faken. Darauf kann ich dann auch verzichten.


Zumal viele Filme nur in 2K vorliegen und auf den UHD-Discs unnötigerweise in 4K abgespeichert werden, was eigentlich unnötiger Datenmüll und vor allem Kundenverarsche ist. Ein Kunde kauft sich dann einen Film im Glauben 4K zu bekommen und wird mit einer 4-fach Kopie abgespeist. Was ich damit sagen möchte ist, dass bei Fake-4K immer auf 2*2 Pixeln die gleichen Informationen abgespeichert werden. Das ist auch deshalb unsinnig, da die Fernsehgeräte eigentlich jede Auflösung automatisch auf die eigene Auflösung hochrechnen. Benötigt, denke ich mal, weil es irgendwie logisch ist, auch eine weniger hohe Leistung des Endgerätes. Wenn ich die Wahl hätte zuwischen FullHD-3D (1K) oder 4K-2D würde ich mich für FullHD-3D entscheiden, weil ich den Unterschied 2D->3D als gefühlt größer betrachte als zwischen 1K->Fake-4K, was in diesem Fall ja eigentlich nur 1K->2K ist. Was eben der Todesschlag von 3D im Heimnkino war, sind die vielen (häufig schlecht) auf 3D umgerechneten Big-Budgetfilme waren. Allenvoran Disney mit den MCU-Filmen. Dass es aber auch gute konvertierte Filme geben kann, hat James Cameron 2012 mit Titanic gezeigt. Der Tiefeneffekt war da nahezu perfekt umgesetzt. Dass der Film keine 3D-Gimmicks wie Dinge die auf einen zufliegen besitzt sollte eigentlich jedem klars sein.

Du vergisst, dass die große Stärke von UHD Discs nicht die Auflösung ist, sondern der erweiterte Farbraum (HDR).
Bezüglich 3D, bin ich froh, dass der Quatsch weitergehend ausgestorben ist.

11.08.2020 16:21 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 20
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 8.166
11.08.2020 00:52 Uhr schrieb great owl
Teile 2 und 3 hätten inzwischen bestimmt mit fsk 16 durchgewunken werden können. So brrutal waren die doch gar nicht :(=)


An für sich sehe ich das genauso, aber das sah die FSK zumindest im Mai 2014 noch anders... -> Neu-Prüfung

11.08.2020 03:32 Uhr schrieb Rayd
Für alle, für die DVD reicht, die Komplettbox ist da bei selbigem Onlinehändler für knapp 15 Euro im Angebot.


Das habe ich mir auch gedacht, daher sind die Shopping-Links ebenfalls angegeben ;.)

11.08.2020 06:12 Uhr schrieb H. Shephard
Vielleicht habe ich es überlesen aber...

in welcher Fassung liegt Teil 2 vor?


Es steht nirgends explizit, aber da es ein Repack ist, die Kinofassung in Deutschland eigl nur im TV lief und ansonsten quasi immer der EC vö wurde, kann man von der Uncut-Fassung, also dem Extended Cut ausgehen.

11.08.2020 07:49 Uhr schrieb gruß
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.


Hast Du ne Quelle für die Freigabeverweigerung? Finde nichts dazu... Aber ja, die Prüfung ist online gelistet (s. o.).

11.08.2020 13:09 Uhr schrieb Schwaab96
Auch wenn die Publisher oft wegen der Veröffentlichungspolitik kritisier werden, muss ich sie in diesem Fall doch loben. Das bei den Teilen 4-6 die 3D-Fassung beigelegt wird finde ich als tolle Entscheidung. Ich sehe mir nämlich weiterhin gerne Filme auch in 3D an. (...).


Sehe ich genauso und wer kein 3D will, schauts in 2D :)

11.08.2020 18:13 Uhr - Leslie
Da die ganzen Schwarzhändler den Preis für die alten Boxen ins unermessliche treiben(wie bei so vielen anderen Filmen auch) wird es wohl diese Edition werden.
Aber: Warum so ein hä#ssliches Cover?

11.08.2020 18:19 Uhr - gruß
11.08.2020 07:49 Uhr schrieb gruß
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.


Hast Du ne Quelle für die Freigabeverweigerung? Finde nichts dazu... Aber ja, die Prüfung ist online gelistet (s. o.)..


Hab leider keine Quelle, ist mir damals in FSK-Unterlagen aufgefallen, hab bei Constantin nachgehakt, danach gabs dann die 2014er Prüfung.

11.08.2020 21:34 Uhr - humptydumpty
2x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
11.08.2020 18:19 Uhr schrieb gruß
11.08.2020 07:49 Uhr schrieb gruß
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.


Hast Du ne Quelle für die Freigabeverweigerung? Finde nichts dazu... Aber ja, die Prüfung ist online gelistet (s. o.)..


Hab leider keine Quelle, ist mir damals in FSK-Unterlagen aufgefallen, hab bei Constantin nachgehakt, danach gabs dann die 2014er Prüfung.
Ich kenne nur die Langfassung und habe mir gerade den Schnittbericht mal angeschaut. Da gibt es meiner Meinung nach absolut nichts weswegen die FSK dieser Fassung damals eine Freigabe verweigert hätte.

11.08.2020 22:45 Uhr - Rayd
1x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
11.08.2020 16:21 Uhr schrieb Kaiser Soze
11.08.2020 00:52 Uhr schrieb great owl
Teile 2 und 3 hätten inzwischen bestimmt mit fsk 16 durchgewunken werden können. So brrutal waren die doch gar nicht :(=)


An für sich sehe ich das genauso, aber das sah die FSK zumindest im Mai 2014 noch anders... -> Neu-Prüfung

11.08.2020 03:32 Uhr schrieb Rayd
Für alle, für die DVD reicht, die Komplettbox ist da bei selbigem Onlinehändler für knapp 15 Euro im Angebot.


Das habe ich mir auch gedacht, daher sind die Shopping-Links ebenfalls angegeben ;.)

11.08.2020 06:12 Uhr schrieb H. Shephard
Vielleicht habe ich es überlesen aber...

in welcher Fassung liegt Teil 2 vor?


Es steht nirgends explizit, aber da es ein Repack ist, die Kinofassung in Deutschland eigl nur im TV lief und ansonsten quasi immer der EC vö wurde, kann man von der Uncut-Fassung, also dem Extended Cut ausgehen.

11.08.2020 07:49 Uhr schrieb gruß
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.


Hast Du ne Quelle für die Freigabeverweigerung? Finde nichts dazu... Aber ja, die Prüfung ist online gelistet (s. o.).

11.08.2020 13:09 Uhr schrieb Schwaab96
Auch wenn die Publisher oft wegen der Veröffentlichungspolitik kritisier werden, muss ich sie in diesem Fall doch loben. Das bei den Teilen 4-6 die 3D-Fassung beigelegt wird finde ich als tolle Entscheidung. Ich sehe mir nämlich weiterhin gerne Filme auch in 3D an. (...).


Sehe ich genauso und wer kein 3D will, schauts in 2D :)


Mein Fehler, sorry. Habs übersehen.

11.08.2020 23:16 Uhr - gruß
11.08.2020 21:34 Uhr schrieb humptydumpty
11.08.2020 18:19 Uhr schrieb gruß
11.08.2020 07:49 Uhr schrieb gruß
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.


Hast Du ne Quelle für die Freigabeverweigerung? Finde nichts dazu... Aber ja, die Prüfung ist online gelistet (s. o.)..


Hab leider keine Quelle, ist mir damals in FSK-Unterlagen aufgefallen, hab bei Constantin nachgehakt, danach gabs dann die 2014er Prüfung.
Ich kenne nur die Langfassung und habe mir gerade den Schnittbericht mal angeschaut. Da gibt es meiner Meinung nach absolut nichts weswegen die FSK dieser Fassung damals eine Freigabe verweigert hätte.


Wenn Interesse besteht, schick ich gerne mal den Beweis an Kaiser Soze :-)

11.08.2020 23:30 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 20
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 8.166
11.08.2020 23:16 Uhr schrieb gruß
11.08.2020 21:34 Uhr schrieb humptydumpty
11.08.2020 18:19 Uhr schrieb gruß
11.08.2020 07:49 Uhr schrieb gruß
Fun fact: Die Langfassung von Teil 2 war ewig mit 18er-Logo auf DVD und Blu draußen obwohl die FSK ihr die Freigabe verweigerte. Erst 2014 wurde die Fassung neu zur Prüfung eingereicht und erhielt die Freigabe ab 18.


Hast Du ne Quelle für die Freigabeverweigerung? Finde nichts dazu... Aber ja, die Prüfung ist online gelistet (s. o.)..


Hab leider keine Quelle, ist mir damals in FSK-Unterlagen aufgefallen, hab bei Constantin nachgehakt, danach gabs dann die 2014er Prüfung.
Ich kenne nur die Langfassung und habe mir gerade den Schnittbericht mal angeschaut. Da gibt es meiner Meinung nach absolut nichts weswegen die FSK dieser Fassung damals eine Freigabe verweigert hätte.


Wenn Interesse besteht, schick ich gerne mal den Beweis an Kaiser Soze :-)


Na, dann schick mal bitte :)

12.08.2020 00:46 Uhr - FDbrGS
11.08.2020 18:13 Uhr schrieb Leslie
Da die ganzen Schwarzhändler den Preis für die alten Boxen ins unermessliche treiben(wie bei so vielen anderen Filmen auch) wird es wohl diese Edition werden.
Aber: Warum so ein hä#ssliches Cover?


Musss dir da zustimmen.
Habe zwar selbst das Steelbook (Teil 1-6) relativ günstig absahen können, aber warum man das nicht auch hier als Cover verwendet, kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Finde zumindest ich deutlich besser!

03.09.2020 12:47 Uhr - FLX90
Kann jemand bestätigen, dass es sich um einen Repack des Steelbook handelt?

Und wie verhält es sich, wenn ich die Teile 4, 5 und 6 in 2D wiedergebe?
Ist dann die Qualität schlechter als wenn ich die 2D Bluray gekauft und wiedergegeben hätte?
(Ich beziehe mich auf diese Aussage: https://www.avsforum.com/threads/how-to-convert-3d-blu-ray-to-2d.3112036/post-59016270)

09.10.2020 13:50 Uhr - FLX90
Habe die 2D-BluRays gekauft.
Teil 4: 3D-Version wird als 2D-Version vermarktet. Discs sind identisch.
Teil 5: 2D-Version in besserer Qualität: 27 MB/s vs. 20,9 MB/s.
Teil 6: 2D-Version in besserer Qualität: 26,6 MB/s vs. 17,8 MB/s.

Ich habe Teil 5 & 6 im Steelbook jetzt durch die 2D-BluRay ersetzt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)