SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Crash von David Cronenberg ab August 2020 als 4K-UHD/BD-Amaray

David Cronenbergs Crash (1996) erhielt damals in den USA eine NC-17-Freigabe und wurde für ein R-Rating um einige Szenen entschärft (Schnittbericht). In Deutschland bekam die NC-17-Fassung uncut eine FSK 18-Einstufung. 2012 wurde diese erneut der FSK vorgelegt: zwar ist der Film dank der "Keine Jugendfreigabe" weiter nur für Erwachsene, seitdem aber indizierungssicher.

Im April 2020 brachte ihn Turbine Medien weltweit erstmals als Blu-ray und 4K-UHD in Mediabooks heraus. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt die 4K-UHD inkl. Blu-ray am 14. August 2020 nun auch schon als Amaray.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:
BeyondMedia:
OFDB:
Mehr zu:

Crash

(OT: Crash, 1996)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.07.2020 00:31 Uhr - Thrax
1x
Einer von einigen Cronenberg-Flicks der mir noch fehlt, aber bisher fühlte ich mich von ihm noch nie enttäuscht. Seien es seine Mindfucks im Bodyhorror wie "Videodrome" oder seine hatten Dramen wir "A History Of Violence".
Muss vielleicht nicht jetzt als 4K direkt sein, aber auf meiner Liste steht er definitiv.

29.07.2020 00:39 Uhr - Ned Flanders
1x
Das Cover hat irgendwie was sehr merkwürdiges, bei nicht so ganz genauer Betrachtung

29.07.2020 05:29 Uhr - Nip-Tuck
1x
Das Cover hat irgendwie was sehr merkwürdiges, bei nicht so ganz genauer Betrachtung


Eigentlich bei jeder Betrachtung. Wer hat das denn verbro... "entworfen"? Das hat Gnae Frau aber ihr Activia nicht oft genug gegessen.

29.07.2020 05:30 Uhr - Cinema(rkus)
1x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
Ned Flanders
Du meinst, die Dame hätte besser Imodium Akut genommen ? Ja, bei einem flüchtigen Blick auf das Cover, könnte einem dieser Gedanke kommen.

Mir gefällt das Cover. Ein ungewöhnlicher Blickwinkel für einen außergewöhnlichen Film. Der Blick zwischen den Beinen der Frau hindurch, auf die darunterliegende Straße mit den Scheinwerferlichtern. Toll. Von dort speist sich auch die sexuelle Begierde, die von Cronenberg in herrlich unterkühlten Bildern dargeboten wird. Ein mutiger Film, gegen jeglichen Mainstream-Gedanken gebürstet, der in jede anspruchsvolle Filmsammlung gehört. Den werde ich mir sogar in 4k einverleiben, um dieses Juwel in der (evtl. ??) besten Bildqualität mein eigen nennen zu können.

29.07.2020 11:33 Uhr - Postman1970
Der Preis wäre interessant.
Hatte mir vorgestern noch bei Müller das 2K Mediabook geordert, welches aber auch schon 35 EUR kostet. Die Frage ist nun, ob sich 4K lohnt - das passende Equipment habe ich dazu.

29.07.2020 12:29 Uhr - Sheldor der Eroberer
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
29.07.2020 11:33 Uhr schrieb Postman1970
Der Preis wäre interessant.
Hatte mir vorgestern noch bei Müller das 2K Mediabook geordert, welches aber auch schon 35 EUR kostet. Die Frage ist nun, ob sich 4K lohnt - das passende Equipment habe ich dazu.


Die UHD in der "Softbox" kostet im Turbine Shop 34,95 Euro. Grundsätzlich würde ich sagen, dass sich die UHD lohnt, aber nicht, wenn man bereits ein Blu-ray Mediabook hat. Zumindest nicht zu dem Preis

30.07.2020 00:36 Uhr - CrazySpaniokel79
Die sollen einfach bei den 4K Amarays die olle Blu einfach weglassen. Denn der 4K Kunde möchte eben nur 4K und Zack ist das Ding gute 8-10 € günstiger und kommt langsam mal ins Rollen!!

30.07.2020 15:49 Uhr - Schweisskopf
29.07.2020 11:33 Uhr schrieb Postman1970
Der Preis wäre interessant.
Hatte mir vorgestern noch bei Müller das 2K Mediabook geordert, welches aber auch schon 35 EUR kostet. Die Frage ist nun, ob sich 4K lohnt - das passende Equipment habe ich dazu.

50 Euro bei Müller!

31.07.2020 15:22 Uhr - mikafu
1x
29.07.2020 05:30 Uhr schrieb Cinema(rkus)
Ned Flanders
Du meinst, die Dame hätte besser Imodium Akut genommen ? Ja, bei einem flüchtigen Blick auf das Cover, könnte einem dieser Gedanke kommen.


Ich muss da immer an eine Flex in Aktion denken. Irritiert mich jedes Mal.

31.07.2020 16:38 Uhr - Postman1970
30.07.2020 00:36 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Die sollen einfach bei den 4K Amarays die olle Blu einfach weglassen. Denn der 4K Kunde möchte eben nur 4K und Zack ist das Ding gute 8-10 € günstiger und kommt langsam mal ins Rollen!!

Aktuell gibt es einige 4K für 14,63 EUR bei Amazon und dem Mediamarkt.
Die Tendenz zur Senkung kommt langsam an ... hatte mir Ebarmungslos geholt, obwohl die Scheibe zwar besser als wie 2K ist, aber einer der schlechteren 4K Fassungen darstellt.

Für neue Titel 25-30 EUR zu verlangen ist unverschämt, aber trotzdem kaufen viele und prahlen mit ihrer "großen" 4K Sammlung von 50 Titeln, obwohl einige immer noch DVDs kaufen, obwohl es die Bluray 2K Fassung gibt für kaum einen Aufpreis gibt ;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)