SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Die verlorene Welt (1925) als limitiertes Mediabook (Blu-ray + DVD) mit zwei Fassungen im August 2020

Der Dino-Abenteuerfilm Die verlorene Welt (USA, 1925 - OT: The Lost World) um die gefährliche Suche nach noch lebenden Urechsen im Dschungel, die weitreichende Folgen nach sich ziehen wird, basiert auf dem gleichnamigen Sci-Fi-Roman (1912) des Sherlock-Holmes-Erfinders Arthur Conan Doyle (1859 bis 1930). Bis heute folgten diverse, weitere Film- und Serienadaptionen des Werkes.

Der Film erschien geschnitten auf Video-Kassette in Deutschland und existiert als Stummfilm mit Zwischentafeln sowie als synchronisierte Fassung. Auf DVD wurde Die verlorene Welt mehrfach ungeschnitten und in beiden Versionen veröffentlicht und 2010 folgte eine Blu-ray-Auswertung zusammen mit 20 anderen Filmen.

Am 21. August 2020 bringen White Pearl Classics bzw. daredo (Soulfood) den Film Die Verlorene Welt erstmals und ungeschnitten als limitiertes Mediabook (Blu-ray + DVD) im Vintage Look heraus. Hierbei sind beide Fassungen, die Original-Stummfilmfassung mit Texttafeln (s/w, 104 Minuten) sowie die synchronisierte Fassung (s/w, 73 Minuten), enthalten.

Der Film wurde komplett digital überarbeitet und in HD neu abgetastet. Als weiteres Bonusmaterial ist ein 16-seitiges Booklet mit Fotos und Hintergrundinformationen beigefügt.
 

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:
BeyondMedia:
OFDB:
Mehr zu:

Die verlorene Welt

(OT: Lost World, The, 1925)

Kommentare

03.08.2020 00:10 Uhr - SilentKnight
1x
User-Level von SilentKnight 10
Erfahrungspunkte von SilentKnight 1.553
Tolles Buch von Sir Arthur Conan Doyle. Diese Film-Version kenne ich leider noch nicht. Würde mich auch über die beiden Filme aus dem Jahr 1992 mit John Rhys-Davies freuen.

03.08.2020 00:15 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 4
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 203
Lese ich das also richtig, dass die Textfafeln 31 Minuten Film ausgemacht haben?

03.08.2020 08:19 Uhr - RetterDesUniversums
4x
Und mal ehrlich das Cover Design in retro? Das geht überhaupt nicht ,sieht viel zu poppig und neu aus für diesen Schinken und so mal garnicht retro! Es gibt genug Cover alternativen von dem Film?!

03.08.2020 11:03 Uhr - OllO
1x
Der Film ist sicherlich interessant aber das Cover geht gar nicht. Vintage Edition und dann so einen Saurier im aktuellen Look auf dem Cover anstatt eines der schönen gezeichneten Posters.

03.08.2020 15:13 Uhr - theNEWguy
1x
Moderator
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Sehr empfehlenswerter Film aus einer komplett anderen Filmära. Lege ich jeden Filmfan ans Herz. Ich habe zu Hause die Stummfilmvariante Absolut Medien/Arte (Stummfilmedition) und die lässt sich wunderbar schauen. Das Cover dieses Mediabooks ist jedoch irgendwie schräg.

03.08.2020 17:40 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
03.08.2020 00:15 Uhr schrieb Romero Morgue
Lese ich das also richtig, dass die Textfafeln 31 Minuten Film ausgemacht haben?

Stimmt sicher. So war das halt öfter mal zu Stummfilmzeiten, wobei es auch Idealisten wie Murnau usw. gab, die immer möglichst wenig Text haben wollten. "The Lost World" ist aber ein toller und faszinierender Film, und dieses Cover hier ist ja mal absolut unpassend...

03.08.2020 18:59 Uhr - mikafu
Ist das die 2K-Restauration von 2016 die Flicker Alley veröffentlicht hat?

03.08.2020 19:03 Uhr - mikafu
03.08.2020 11:03 Uhr schrieb OllO
Der Film ist sicherlich interessant aber das Cover geht gar nicht. Vintage Edition und dann so einen Saurier im aktuellen Look auf dem Cover anstatt eines der schönen gezeichneten Posters.


Zumal es bei den anderen Vintage Editionen doch auch funktioniert hat.

05.08.2020 00:18 Uhr - Sheldor der Eroberer
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
03.08.2020 00:15 Uhr schrieb Romero Morgue
Lese ich das also richtig, dass die Textfafeln 31 Minuten Film ausgemacht haben?


So viel Zeit beanspruchen die Texttafeln hoffentlich nicht. Es ist über die Jahre mit den verschiedenen Restaurationen immer mehr Material aufgetaucht; somit dürfte der synchronisierten Fassung etwas mehr fehlen, als nur die Texttafeln. Auch ist wahrscheinlich, dass die Synchronfassung schneller abläuft wie die Stummfilmfassung, da frühere Veröffentlichungen des Films oft zu schnell abliefen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)