SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

American Pie Presents: Girls' Rules - Der Trailer zur neuen Komödie

Vor ein paar Wochen ließ Universal Home Entertainment das Direct-to-DVD-Sequel American Pie Presents: Girls' Rules mit einem R-Rating (for pervasive strong/crude sexual content, language throughout, alcohol and some drug use -all involving teens) von der MPA prüfen. Die Komödie wird am 6. Oktober 2020 in den USA als DVD und VOD erhältlich sein. Eine Unrated-Fassung scheint es dieses Mal wohl nicht zu geben.

Mehr zu: American Pie Presents: Girls' Rules (OT: American Pie Presents: Girls' Rules, 2020)

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.08.2020 00:48 Uhr - FordFairlane
7x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Girls Rules damit man auch ja politisch korrekt mit der Zeit geht, um nirgendswo anzuecken.

14.08.2020 01:22 Uhr - McCoy
4x
14.08.2020 00:48 Uhr schrieb FordFairlane
Girls Rules damit man auch ja politisch korrekt mit der Zeit geht, um nirgendswo anzuecken.


IWO
Da geht es doch immer noch um klassisches Hetengeplänkel.
Um wirklich politisch korrekt zu sein, müsste es deutlich diverser*innen zugehen :-)

14.08.2020 07:02 Uhr - der666rick
6x
14.08.2020 01:22 Uhr schrieb McCoy
14.08.2020 00:48 Uhr schrieb FordFairlane
Girls Rules damit man auch ja politisch korrekt mit der Zeit geht, um nirgendswo anzuecken.


IWO
Da geht es doch immer noch um klassisches Hetengeplänkel.
Um wirklich politisch korrekt zu sein, müsste es deutlich diverser*innen zugehen :-)


Es fehlt definitiv ein farbiger Mann (heute POC), der von sich behauptet eine Frau zu sein, vegan lebt und ein Cafe in der Einkaufsmeile besitzt- wo es aber nur Sachen gibt die ohne menschliches Zutun auf die Erde gefallen sind wie Fallobst oder Regenwasser.

Nebenbei- die Direkt-aufVideo Filme aus der Reihe fand ich ziemlich mies und glaube nicht dass es besser wird.

14.08.2020 10:00 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 23
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 12.533
Ich persönlich mag bisher tatsächlich alle American Pie-Filme - egal, ob mit der Originalbesetzung oder die DtV-Auskopplungen (vor allem Teil 6).

Der Trailer hier gefällt mir hingegen überhaupt nicht; finde den weder witzig, noch ansprechend, aber werde dem Film iwann (Streaming / TV o.ä.) mal ne Chance geben.

Zum PC-Thema: Hauptsache der bleibt sexistisch ;-D

14.08.2020 10:54 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.176
Oh wow, der Trailer sieht ja mal cool aus - wirklich witzig. Eine Sternstunde des College-Humors, der sogar den Genre-Klassiker “National Lampoons Animal House” weit hinter sich lässt und…

..okay, ich hab's mit Autosuggestion und Selbsthypnose versucht – klappt nicht.

Ich will jetzt auch gar nicht mit diesem leicht chauvinistischen “Get Woke, Go Broke”-Geschwafel anfangen. Der Trailer ist schlicht und einfach nicht witzig. Ich habe keinen einzigen gelungenen Gag entdecken können, obwohl ich die Grundidee, das ganze Balzgehabe mal aus Sicht der Mädels zu betrachten, gar nicht soo übel finde. Aber hier im Trailer funzt leider gar nichts.
Von den “American Pie presents: …”-Filmen fand ich “Die nächste Generation” damals völlig dröge und enttäuschend, “Naked Mile” und den damit zusammenhängenden “Beta House” (auf ihre doch ziemlich primitive Art) tatsächlich teilweise irgendwie ganz witzig und ”Book of Love” habe ich nie gesehen.
Den Streifen hier werde ich mir dann sicher auch ersparen…

14.08.2020 12:26 Uhr - Der Dicke
5x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 21
Erfahrungspunkte von Der Dicke 9.669
14.08.2020 10:54 Uhr schrieb Tom Cody
obwohl ich die Grundidee, das ganze Balzgehabe mal aus Sicht der Mädels zu betrachten, gar nicht soo übel finde


Da empfehle ich dir den mittlerweile 40 Jahre alten Film "La boum".

14.08.2020 13:10 Uhr - McMurphy
2x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
Ich finde es erstaunlich, wie sie es immer wieder schaffen, einen Cast zusammenzustellen, von denen wirklich niemand Wiedererkennungswert hat.

14.08.2020 13:56 Uhr - Der Dicke
4x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 21
Erfahrungspunkte von Der Dicke 9.669
14.08.2020 13:10 Uhr schrieb McMurphy
Ich finde es erstaunlich, wie sie es immer wieder schaffen, einen Cast zusammenzustellen, von denen wirklich niemand Wiedererkennungswert hat.


Danny Trejo spielt den Hausmeister. Hurra.

14.08.2020 14:17 Uhr - Death Dealer
2x
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 22
Erfahrungspunkte von Death Dealer 10.373
14.08.2020 13:56 Uhr schrieb Der Dicke
Danny Trejo spielt den Hausmeister. Hurra.

Ich fand die 4 Spin-Off's Ok, doch wenn dieser Girly Film so aussagekräftig ist wie der Trailer, dann wird Danny Trejo (Cameo ?) das einzig beste an dem Film sein!

14.08.2020 15:25 Uhr - tanzderteufelmaniac
1x
Da bleibe ich doch lieber bei "College Rules".😏

14.08.2020 18:50 Uhr - Eightcoins
Ich dachte American Pie hatte als franchise 2006 schon alle Relevanz verloren?

17.08.2020 18:33 Uhr - McReedy
2x
14.08.2020 00:48 Uhr schrieb FordFairlane
Girls Rules damit man auch ja politisch korrekt mit der Zeit geht, um nirgendswo anzuecken.

Was hat denn das damit zu tun? Wie kommst du darauf? Ist jetzt jeder Film oder jedes Spiel, das keine "typischen" Männer bzw. Charaktere in der Hauptrolle hat, teil eines großen Gehirnwäsche-/Propagandakonzepts der kontemporären Unterhaltungsindustrie?

12.03.2021 10:08 Uhr - 22428216
17.08.2020 18:33 Uhr schrieb McReedy
14.08.2020 00:48 Uhr schrieb FordFairlane
Girls Rules damit man auch ja politisch korrekt mit der Zeit geht, um nirgendswo anzuecken.

Was hat denn das damit zu tun? Wie kommst du darauf? Ist jetzt jeder Film oder jedes Spiel, das keine "typischen" Männer bzw. Charaktere in der Hauptrolle hat, teil eines großen Gehirnwäsche-/Propagandakonzepts der kontemporären Unterhaltungsindustrie?


Naja, stell dir mal vor, Tomb Raider, die THE ROCK Edition,
oder Alien mit mark walberg in der Hauptrolle.... es wäre Müll, trotz der professionellen Schauspieler.
Diese Girls-Editionen sind meiner Ansicht nach nur Quotenmist.
und alles, was man durch Quoten realisiert, ist für die Tonne.
Es ist ja leider nicht abzustreiten, dass in fast allen Filmen nur noch Quoten zu sehen sind,
weil sonst ein paar Psychos mit den wildesten Beleidigungen und Unterstellungen ärger machen.

Leider leider leider Realität.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)