SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Tom Cody

2067: Trailer zur australischen Zeitreise-Science Fiction

Hier ist der offizielle Trailer zum australischen Science Fiction-Film 2067, in dem nur die Zeitreise einer einzelnen Person die Menschheit vor dem endgültigen Untergang bewahren kann.

Im Jahr 2067 ist die Erde durch den Klimawandel verwüstet und die Menschheit gezwungen, von künstlichem Sauerstoff zu leben. Eine durch das synthetische O2 verursachte Krankheit tötet nach und nach die Bevölkerung, und die einzige Hoffnung auf Heilung besteht in einer Botschaft aus der Zukunft: "Schickt Ethan Whyte". Ethan, ein Tunnelarbeiter, wird plötzlich in eine furchterregende neue Welt voller unbekannter Gefahren gestoßen, während er für die Rettung der menschlichen Rasse kämpfen muss…

Die Hauptrollen in dem Film von Regisseur und Visual FX-Macher Seth Larney spielen Kodi Smit-McPhee (The Road, Alpha, X-Men: Apocalypse) und Ryan Kwanten (True Blood, Red Hill).

2067 erscheint in Australien 2067…pardon, am 02. Oktober 2020 im Kino, als VoD und Digital HD. Ein Start- oder Veröffentlichungstermin für Deutschland ist derzeit leider noch nicht bekannt.

Mehr zu:

2067

(OT: 2067, 2020)

Kommentare

13.09.2020 00:58 Uhr - Carlos Glatzos
3x
Macht optisch echt was her. Mein Interesse ist geweckt.

13.09.2020 10:42 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
Ich bin auch angefixt. Guter Trailer!

13.09.2020 11:35 Uhr - Tom Cody
6x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.590
Mich hat der Trailer ebenfalls positiv überrascht.
Klar, "2067" ist jetzt kein Multi-Millionen-Dollar-Spektakel, wo es ständig an allen Ecken kracht und rummst, aber das war eigentlich auch noch nie eine zwingende Voraussetzung für gute Science Fiction.

Auch auf visueller Ebene kann der Trailer überzeugen. Wenn jetzt noch eine intelligente Story mit ein paar interessanten Gedankenansätzen hinzukommt, könnte ich mir hier hierzulande sogar eine Kinoauswertung vorstellen (vor allem, da die großen Zugpferde ja sowieso immer wieder verschoben werden).
Notfalls nehme ich auch eine DVD-Premiere, aber ansehen werde ich mir den Film sehr wahrscheinlich.

13.09.2020 15:34 Uhr - D-P-O / 77
2x
Gute Science Fiction muss in der Tat nicht besonders teuer sein:
"Donnie Darko", "Monsters", "Cube", "Kill Command", "The Signal" u.s.w.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Zeitreise-Thema ist nicht ganz einfach, aber "2067" werde ich mal
im Auge behalten!

13.09.2020 19:54 Uhr - LordAndy
1x
Der Trailer hat mich angefixt, ich habe mir den Film vorgemerkt.

13.09.2020 15:34 Uhr schrieb D-P-O / 77
Gute Science Fiction muss in der Tat nicht besonders teuer sein:
"Donnie Darko", "Monsters", "Cube", "Kill Command", "The Signal" u.s.w.

Oder auch mein Liebling "The Quiet Earth".

14.09.2020 11:24 Uhr - MartinRiggs
2x
13.09.2020 19:54 Uhr schrieb LordAndy
Der Trailer hat mich angefixt, ich habe mir den Film vorgemerkt.

13.09.2020 15:34 Uhr schrieb D-P-O / 77
Gute Science Fiction muss in der Tat nicht besonders teuer sein:
"Donnie Darko", "Monsters", "Cube", "Kill Command", "The Signal" u.s.w.

Oder auch mein Liebling "The Quiet Earth".


Oder "Moon". Sam Rockwell is einfach großartig in der sog. Doppelrolle. Hinzu kommen tolle Miniatur-Aufnahmen und eine Filmmusik die direkt ins Ohr geht.

14.09.2020 23:51 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 4
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 203
13.09.2020 19:54 Uhr schrieb LordAndy
Der Trailer hat mich angefixt, ich habe mir den Film vorgemerkt.

13.09.2020 15:34 Uhr schrieb D-P-O / 77
Gute Science Fiction muss in der Tat nicht besonders teuer sein:
"Donnie Darko", "Monsters", "Cube", "Kill Command", "The Signal" u.s.w.

Oder auch mein Liebling "The Quiet Earth".


THE QUIET EARTH aus dem Nachbarland ist auch heute noch ein extrem sehenswerter Film für SciFi Fans mit Anspruch. Hier könnte ich mir auch ein (gut gemachtes) Remake wünschen/denken, da man ihm leider seine Jahre ansieht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)