SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware Star Wars Squadrons · Stürze dich ins rasante Pilotenerlebnis · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Crime is King - 3000 Meilen bis Graceland ist jetzt frei ab 16 Jahren

Crime is King - 3000 Meilen bis Graceland (Original: 3000 Miles to Graceland, 2001) mit Kurt Russell und Kevin Costner bekam damals uncut eine FSK 18-Freigabe und lief so in den deutschen Kinos. Auf VHS und DVD gab es auch stets die ungekürzte Fassung zu kaufen.

Im TV liefen auch geschnittene Fassungen ab 16, in denen über drei Minuten entfernt waren (Schnittberichte hier und hier). Nun wurde der Film erneut der FSK vorgelegt und bekam auch uncut eine Freigabe ab 16 Jahren.

Quelle: FSK
Mehr zu:

Crime is King - 3000 Meilen bis Graceland

(OT: 3000 Miles to Graceland, 2001)
Schnittberichte:

Kommentare

15.09.2020 00:09 Uhr - Kaiser Soze
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 19
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 7.600
Guter Film mit klasse Darstellern. Besonders Costner gefällt mir hier sehr gut und ist ein echter Sympathieträger. Ab 16 geht völlig in Ordnung, das wäre aber aich echt lächerlich, wenn der actioner nach gut 2 Dekaden noch indiziert worden wäre...

15.09.2020 00:10 Uhr - olaf020480
3x
Oha......
Wenn man bedenkt, dass der teilweise nich ohne is, erstaunt mich diese Bewertung..... aber das gab es ja nun in letzter Zeit häufiger 🤣.

Dann steht ja endlich einer Blu-ray Auflage nichts mehr im Weg.

15.09.2020 00:26 Uhr - Thrax
2x
Ich muss auch zugeben das ich ein wenig überrascht bin, da ich den Film schon hier und da recht ruppig finde.

Per se ist die Freigabe ja aber scheißegal so lange es nicht zur Indizierung führen kam (Spio JK bspw.).

15.09.2020 02:51 Uhr - Horstferatu
15.09.2020 00:10 Uhr schrieb olaf020480
Oha......
Wenn man bedenkt, dass der teilweise nich ohne is, erstaunt mich diese Bewertung..... aber das gab es ja nun in letzter Zeit häufiger 🤣.

Dann steht ja endlich einer Blu-ray Auflage nichts mehr im Weg.

Die kommt auch. Aber nicht von Warner.

15.09.2020 04:21 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.590
Cool, der hat mir auch schon immer gefallen.
Ich habe nie verstanden, warum der Film so böse gefloppt ist und dermaßen vernichtende Kritiken bekommen hat.

Ein paar heftige Shoot-Outs, eine tolle Besetzung (gerade Kurt Russell hat da ja eine ganz besondere Beziehung zum einzig wahren "King"), ein paar witzige Action-Ideen (die explodierende Tankstelle, der Showdown mit dem "Highway-Sheriff", Ice-T kopfüber), durchgehend temporeich - was will man mehr?

Das einzige, was man dem Film vorwerfen könnte ist, dass er ein wenig unausgegoren zwischen Actionthriller und Familien-Dramödie hin und her schwankt. Das soll aber auch an den unterschiedlichen Präferenzen von Russell und Costner gelegen haben. Wobei Costner hier einen erstklassigen Soziopathen abliefert.

Bei einer Blu-ray Neuauflage wäre ich sofort dabei. Wegen dem schlechten Ruf, den der Film hat (und wegen Warner Bros.) mache ich mir da aber keine allzu großen Hoffnungen.

15.09.2020 05:31 Uhr - D-P-O / 77
3x
"Ladies and Gentlemen, Elvis hat das Gebäude verlassen."

15.09.2020 06:59 Uhr - The Undertaker
4x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 47.079
15.09.2020 04:21 Uhr schrieb Tom Cody
Bei einer Blu-ray Neuauflage wäre ich sofort dabei. Wegen dem schlechten Ruf, den der Film hat (und wegen Warner Bros.) mache ich mir da aber keine allzu großen Hoffnungen.

Die Prüfung war von NSM (siehe Quellenangabe), ist eine Morgan Creek-Produktion und Warner hat da nichts mehr mit zu tun ;)

15.09.2020 08:30 Uhr - Freak
Kann es sein, dass Neuprüfungen gerade zum Aktionspreis angeboten werden?
Nichts für ungut, aber bei dem Titel kann ich die Relevanz einer Neuprüfung nicht wirklich nachvollziehen. Er ist gut (Geschmackssache, klar), ja. Aber wohl keiner der Filme, die sich jetzt wieder so viele Leute zulegen werden, weil sie sie legal nun 2 Jahre früher bekommen können...

15.09.2020 08:38 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Sehr schöne Nachricht,für mich persönlich ein ganz geiler Film,hoffentlich wird dort weitergemacht und es kommen mehrere Warner-Titel.

15.09.2020 08:40 Uhr - SierreHenry82
1x
15.09.2020 00:26 Uhr schrieb Thrax
Ich muss auch zugeben das ich ein wenig überrascht bin, da ich den Film schon hier und da recht ruppig finde.

Per se ist die Freigabe ja aber scheißegal so lange es nicht zur Indizierung führen kam (Spio JK bspw.).


Wenn die von der Bpjm jetzt schon die "Bad Guys" von der Beschlagnahmtenliste entlassen und eine FSK 18 oder sogar sogar FSK 16 durch kriegen..... Dann bin ich persönlich alles andere als überascht das auch die Fsk 18 Titel die etwas ruppiger sind auch runter gestuft werden . Willkommen in den 2020ern ;-)

15.09.2020 08:47 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
15.09.2020 08:30 Uhr schrieb Freak
Kann es sein, dass Neuprüfungen gerade zum Aktionspreis angeboten werden?
Nichts für ungut, aber bei dem Titel kann ich die Relevanz einer Neuprüfung nicht wirklich nachvollziehen. Er ist gut (Geschmackssache, klar), ja. Aber wohl keiner der Filme, die sich jetzt wieder so viele Leute zulegen werden, weil sie sie legal nun 2 Jahre früher bekommen können...


Du vermutest wieder etwas viel...

Ich hatte hier schon einmal die Umstrukturierungen bei den Labeln angesprochen.

Es werden (auch durch Supporter) wieder, oder einfach mal so,auf Titel aufmerksam gemacht.

Die Preise sind mittlerweile bekannt (wie kommst du auf Aktionspreis ?) und die Relevanz ist vollkommen klar (auch wenn du sie nicht nachvollziehen kannst) :
Es geht um das Geld 😉

Bei manchen Titeln wird abgewogen,welche Freigabe vielleicht verkäufsfördernd ist (wo es nicht unbedingt einer Neuprüfung bedarf).

Ganz nebenbei ist 3000 Miles ein einfacher Titel,der in 10 Minuten fertig gemacht ist (wenn es um Ton anpassen geht...). Der Zeitfaktor spielt hier natürlich auch eine Rolle.


Für mich haben die alles richtig gemacht,das Master ist bombig,der Ton war schon immer gut.
Bei einem Major-Label kommt schnell ne Amaray,für 12.99 in HD kaufe ich den sofort.

15.09.2020 08:55 Uhr - silverhaze
1x
NSM da kommt wohl am Anfang eine Mediabook Auflage, die ich mir mit Sicherheit ins Regal stellen werde zumindest mein Cover Favorit. Der war damals schon ein ziemlicher Kracher aus dem Nichts.

15.09.2020 09:57 Uhr - Freak
5x
15.09.2020 08:47 Uhr schrieb FdM
Du vermutest wieder etwas viel...
Und Du hältst, wie immer, viel zu viel von Dir und Deinem überlegenen ... *prust* ... Fachwissen.
:DDDDDD
Ich befürchte, Du hast mal wieder nicht verstanden, was ich gemeint hab. Aber es war auch wirklich sehr kompliziert ausgedrückt. Sorry.

15.09.2020 10:49 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.590
15.09.2020 06:59 Uhr schrieb The Undertaker
15.09.2020 04:21 Uhr schrieb Tom Cody
Bei einer Blu-ray Neuauflage wäre ich sofort dabei. Wegen dem schlechten Ruf, den der Film hat (und wegen Warner Bros.) mache ich mir da aber keine allzu großen Hoffnungen.

Die Prüfung war von NSM (siehe Quellenangabe), ist eine Morgan Creek-Produktion und Warner hat da nichts mehr mit zu tun ;)

Fein, fein. Dann kann man sich ja doch berechtigte Hoffnungen machen. :-)
Bei NSM wird da natürlich erst einmal ein Mediabook vermarktet werden, aber selbst das würde ich für einen fairen Preis in Bedacht ziehen (was auch wieder für den Film spricht ;-)).

15.09.2020 15:57 Uhr - Pratt
1x
DB-Helfer
User-Level von Pratt 23
Erfahrungspunkte von Pratt 11.828
Starker Film, mit gut aufgelegten Darstellern, kommt hoffentlich auch mit ein paar Extras, z.B. Deleted Scenes davon soll es ja so einige geben, da wie oben schon erwähnt die Darsteller/Regisseur andere Fassungspräferenzen hatten...

15.09.2020 18:00 Uhr - Lars Vader
15.09.2020 00:09 Uhr schrieb Kaiser Soze
Guter Film mit klasse Darstellern. Besonders Costner gefällt mir hier sehr gut und ist ein echter Sympathieträger. Ab 16 geht völlig in Ordnung, das wäre aber aich echt lächerlich, wenn der actioner nach gut 2 Dekaden noch indiziert worden wäre...


Leider muss man so was aber tatsächlich immer wieder befürchten, dass Filme auch erst nach Jahren indiziert werden, da sie einfach nicht indizierungssicher sind.

Auch wenn es z.B. kein riesen Hit war, hatte The Hitman (1991) mit Chuck Norris dieses Problem. Der lief jahrelang uncut im TV und wurde auch so veröffentlicht, aber indiziert wurde der erst vor ein paar Jahren und lief daher zum ersten und einzigen Mal in gekürzter Fassung im Jahr 2015 im TV. Vorher immer uncut.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)