SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Nick Fury erhält seine eigene Serie bei Disney+

Mit großen Eigenproduktionen konnte Disney+ eher wenig punkten, aber das soll sich in den kommenden Monaten und Jahren deutlich ändern. Besonders das Marvel Cinematic Universe wird zukünftig prominent in Serienform vertreten sein. Den Anfang macht in diesem Jahr noch WandaVision. Dann folgen Serien wie The Falcon and the Winter Soldier, Loki oder Moon Knight.

Und dann wird auch Nicky Fury seine eigene Serie bekommen. Für die Titelrolle kehrt natürlich Samuel L. Jackson zurück, für den es die erste Hauptrolle in einer TV-Serie ist. Über den Inhalt hüllen Disney & Marvel noch einen Mantel des Schweigens und damit ist auch noch nicht bekannt zu welchen Zeitpunkt in der MCU-Timeline die Geschichte spielen wird.

MCU-Fans mit Disney+-Abo können sicher aber so oder so Goldenen Zeiten freuen.

Quelle: Deadline
Mehr zu:

Secret Invasion

(OT: Secret Invasion, 2022)

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.09.2020 00:48 Uhr - Lukas
What a bad motherfucker! :-D

29.09.2020 00:51 Uhr - Ned Flanders
Hat sich Disney damals gedacht, hey lass uns doch ein Streamingdienst machen. Da zeigen wir dann beliebte und bekannte Figuren aus erfolgreichen Filmen, in Serienform. Wird schon gut gehen.

29.09.2020 01:05 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
29.09.2020 00:51 Uhr schrieb Ned Flanders
Hat sich Disney damals gedacht, hey lass uns doch ein Streamingdienst machen. Da zeigen wir dann beliebte und bekannte Figuren aus erfolgreichen Filmen, in Serienform. Wird schon gut gehen.


Tut es ja offenbar auch, zumal die Covid19-Krise die Leute vor den Fernseher treibt.

29.09.2020 07:24 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
2x
Sam Jackson hätte ich lieber wieder als Mace Windu gesehen. Mit Marvelserien bin ich ziemlich gesättigt. Ich hoffe Disney+ schafft es auch Serienproduktionen zu liefern, welche nicht auf irgendwelche Franchises basieren.

29.09.2020 09:22 Uhr - Ned Flanders
1x
29.09.2020 01:05 Uhr schrieb Roderich
29.09.2020 00:51 Uhr schrieb Ned Flanders
Hat sich Disney damals gedacht, hey lass uns doch ein Streamingdienst machen. Da zeigen wir dann beliebte und bekannte Figuren aus erfolgreichen Filmen, in Serienform. Wird schon gut gehen.


Tut es ja offenbar auch, zumal die Covid19-Krise die Leute vor den Fernseher treibt.


Von den ganzen Serien die im Haupttext stehen , ist noch keine erschienen. Soviel zu "tut es ja offenbar auch"

29.09.2020 13:16 Uhr - Berny
1x
29.09.2020 09:22 Uhr schrieb Ned Flanders
29.09.2020 01:05 Uhr schrieb Roderich
29.09.2020 00:51 Uhr schrieb Ned Flanders
Hat sich Disney damals gedacht, hey lass uns doch ein Streamingdienst machen. Da zeigen wir dann beliebte und bekannte Figuren aus erfolgreichen Filmen, in Serienform. Wird schon gut gehen.


Tut es ja offenbar auch, zumal die Covid19-Krise die Leute vor den Fernseher treibt.


Von den ganzen Serien die im Haupttext stehen , ist noch keine erschienen. Soviel zu "tut es ja offenbar auch"

Das liegt allerdings eher daran, dass die Veröffentlichungstermine in der Zukunft liegen, und nicht daran, dass niemand Marvelserien sehen möchte.

29.09.2020 16:31 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Die Tatsache, dass Agents of SHIELD, Inhumans und Agent Carter auch bereits auf Disney+ laufen scheint sich ebenfalls nicht bis zu Ned herumgesprochen zu haben. Oder dass zum Star Wars-Film-Universum diverse Serien mit bekannten Filmfiguren laufen.

Ich will Disney+ übrigens nicht bewerben, mein Abo ruht und vorher hatte ich ein kostenloses Werbeabo der Telekom. Werde vermutlich erst wieder zum Mandalorian 2. Staffel reaktivieren, mal gucken.

30.09.2020 00:45 Uhr - Ned Flanders
29.09.2020 16:31 Uhr schrieb Roderich
Die Tatsache, dass Agents of SHIELD, Inhumans und Agent Carter auch bereits auf Disney+ laufen scheint sich ebenfalls nicht bis zu Ned herumgesprochen zu haben. Oder dass zum Star Wars-Film-Universum diverse Serien mit bekannten Filmfiguren laufen.

Ich will Disney+ übrigens nicht bewerben, mein Abo ruht und vorher hatte ich ein kostenloses Werbeabo der Telekom. Werde vermutlich erst wieder zum Mandalorian 2. Staffel reaktivieren, mal gucken.


Lesen und verstehen ist nicht so dein Ding oder? Ich sagte doch ,dass ich die oben erwähnten Serien meinte.
Für Agent Carter, Agents of Shield oder Inhumans braucht man ja nicht zwingend ein Disney+ Abo ,da man das schon bei anderen Anbietern bzw Sendern sehen konnte.


@Berny
Das niemand Marvelserien sehen will, hab ich nicht gesagt.

30.09.2020 01:03 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Gut zu wissen, dass man sich bei deinen Antworten zusätzlich überlegen muss, was du dir wohl daneben so gedacht hast ohne es hinzuschreiben. Aber Schreiben ist vermutlich nicht so dein Ding, hmm?

30.09.2020 13:43 Uhr - Ned Flanders
30.09.2020 01:03 Uhr schrieb Roderich
Gut zu wissen, dass man sich bei deinen Antworten zusätzlich überlegen muss, was du dir wohl daneben so gedacht hast ohne es hinzuschreiben. Aber Schreiben ist vermutlich nicht so dein Ding, hmm?


Es ging um die Serien oben im Kommentar, keine Ahnung was es da nicht zu verstehen gibt?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)