SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Blutiger Valentinstag, Body Parts und weitere von '84 Entertainment in DVD-Mediabooks

Blutiger Valentinstag (Original: My Bloody Valentine, 1981) wurde für ein R-Rating zensiert und kam so weltweit in die Kinos. In Deutschland erschien diese Fassung dann auch auf VHS und DVD. Außerdem stand der Horrorfilm von 1983 bis 2001 noch auf dem Index. 2009 veröffentlichte Lionsgate in den USA die Unrated Version auf Blu-ray, im Februar 2020 gab es diese dann dort noch 4K-remastered (wir berichteten).

Der Horrorfilm Body Parts (1991) mit Jeff Fahey und Brad Dourif kam uncut mit FSK 18-Freigabe und als fast 2,5 Minuten zensierte 16er-Version zu uns. Von 1992 bis 2017 stand er außerdem noch auf dem Index, seit Januar 2020 gibt es in den USA eine Blu-ray. In Deutschland bisher aber nicht einmal eine DVD.

Die Horror Party (Original: April Fool's Day, 1986) bekam in Deutschland uncut die FSK-18-Freigabe und war von 1987 bis 2010 indiziert. Auch dieser Film wurde Anfang 2020 in den USA als Blu-ray herausgebracht. Explorers - Ein phantastisches Abenteuer (1985) erschien auf VHS in der Kinofassung, die DVD enthielt dann eine um zwei Szenen gekürzte und um eine andere Szene erweiterte Fassung (Schnittbericht).

Nachdem '84 Entertainment 2015 ankündigte, einige Paramount-Lizenzen auszuwerten, kamen zwar die Freitag der 13.-Teile und noch ein paar andere, bei den übrigen Filmen tat sich aber lange nichts. Am 5. November 2020 kommen nun die vier oben genannten Titel ebenfalls, doch leider nicht auf Blu-ray.

Sie werden nur als DVD-Mediabooks (HD-remastered) erscheinen, da laut dem Label von Paramount keine Blu-rays dazu genehmigt wurden. Blutiger Valentinstag wird außerdem leider weiterhin in Deutschland nur in der R-Rated Version veröffentlicht werden.

Blutiger Valentinstag bei Beyond-Media.at:

Blutiger Valentinstag im OFDb-Shop:

Body Parts bei Beyond-Media.at:

Body Parts im OFDb-Shop:

Die Horror Party bei Beyond-Media.at:

Die Horror Party im OFDb-Shop:

Explorers - Ein phantastisches Abenteuer bei Beyond-Media.at:

Explorers - Ein phantastisches Abenteuer im OFDb-Shop:

Mehr zu:

Blutiger Valentinstag

(OT: My Bloody Valentine, 1981)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Body Parts

(OT: Body Parts, 1991)
Schnittbericht:
Meldung:
Mehr zu:

Die Horror Party

(OT: April Fool's Day, 1986)
Meldung:
Mehr zu:

Explorers - Ein phantastisches Abenteuer

(OT: Explorers, 1985)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.10.2020 00:09 Uhr - Malo HD
7x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.181
Ach ja geil, DVD-Mediabooks in 2020 :D Und dann noch HD-Remastered. Perfekt!

17.10.2020 00:10 Uhr - Pantera
8x
Sauber! BV als DVD und R-Rated. Nutzloser geht es fast gar nicht. Ich bleib bei meiner US Blu Ray.

17.10.2020 00:11 Uhr - Rayd
6x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Für mich leider ein Griff ins Klo...
Allein unabhängig davon das es sich um Mediabooks handelt, ohne Blu-Ray (Ja, ich weiß, sie dürfen nicht) und ohne Unrated von MBV leider alles andere als lohnenswert. Was auch immer das von Paramount soll, aber vllt. veröffentlichen diese dann in einem Jahr die Blu-ray Amarays und wollen jetzt nochmal mit den Lizenzen ein wenig Cash-grab betreiben.

17.10.2020 00:16 Uhr - FdM
5x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
17.10.2020 00:09 Uhr schrieb Malo HD
Ach ja geil, DVD-Mediabooks in 2020 :D Und dann noch HD-Remastered. Perfekt!


...und dann noch zu diesem traumhaften Preis,das macht es doch wieder interessant ;)

17.10.2020 00:30 Uhr - BigPokerKing
8x
Als ich die Überschrift las, hatte ich kurz Hoffnung, Blutiger Valentinstag mal Unrated auf Bluray sehen zu können...:(

17.10.2020 00:35 Uhr - Ned Flanders
5x
Wird wohl Paramount in ?? Jahren eventuell selber mal veröffentlichen

17.10.2020 04:59 Uhr - jimbob1671
4x
Super da hab ich mich wohl zu früh gefreut, naja wir in Deutschland haben schon immer das nachsehen gehabt😔
Vielleicht bekommt es ja noch ein anderes Label hin uns Filmfans doch noch glücklich zu machen.

Aber das hier muss doch echt nicht sein🤔

17.10.2020 08:05 Uhr - IamAlex
4x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
Verstehe bis heute nicht, wieso "Die Horror Party" Spio/jk bzw Indiziert ist. Da haben die Prüfer wohl nicht bis zum Schluss geschaut. Der relativiert nämlich alles,was davor passiert ist.

17.10.2020 08:40 Uhr - babyface
9x
Ich bin auch ein Kind der goldenen 80er für Heranwachsende- Die beste Zeit ever....
VHS und Video 2000 Zeitalter, V 2000 um wegen der längeren Bänder die ganzen Serien aufzunehmen.
Kino war in der Woche immer bei uns 5 DM ! ( 2,50 € ! ) Wir waren dauernd im Kino irgendwie.
Damals gab es noch die DM, und die war ja an Kaufkraft 3x mehr wert als der verdammte Euro.
Nicht nur Filme, was viele hier vergessen aus den 80er - Musik . Die war noch bezahlbar.Kiss, Iron Maiden, Frankie goes to Hollywood je 20 DM-Pink Floyd 50 DM ( hab die Eintrittskarten noch )
Auch nach der Schule ab in die Stadt, getroffen mit Mädels im Plattenladen, und unter den Kopfhörern die neuste Musik gelauscht.
Damals gab es viele Vollblüter unter den Mädels, keine Spinner vom evangelischen Kirchentag
und Transgenderquatsch. ( Ach ja - Die Medien haben uns auch vor 40 Jahren schon täglich bombardiert mit : Der Wald stirbt, saurer Regen, die Polkappen schmelzen, Ozonschicht kollabiert....usw ( genau wie heute )
Auch wenn ich die männlichen Vertreter von heute sehe , lege ich besser den Mantel des Schweigens drüber - das sind keine Männer für mich mehr.
Wir haben mit 16 Jahren an unsere Mopeds geschraubt und sind rumgedüst, dann mit 18 die ersten Autos ( Golf, Ascona, Corsa, Manta ) Am Samstag Abend dann getroffen ,um vor der Disco anzugeben und um Mädels kennenzulernen . Beverly in Solingen, Wuppertal war CircusCircus, dann Düsseldorf Aldstadt, Bochum Tarm Center .Kurz darauf kamen die ersten Großraumdiskos: Prater, Mudia Art ( RIP ) usw.
Es gab keine Handys, Verabredungen wurden eingehalten ! ! - Punkt !
Ein schönes Wochenende allen

17.10.2020 09:39 Uhr - Polter
19x
Du bist damals auch ein paar Mal böse auf den Kopf gedonnert, beim Angeben mit dem Moped, oder?


17.10.2020 09:43 Uhr - Rayd
14x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
17.10.2020 08:40 Uhr schrieb babyface
Ich bin auch ein Kind der goldenen 80er für Heranwachsende- Die beste Zeit ever....
VHS und Video 2000 Zeitalter, V 2000 um wegen der längeren Bänder die ganzen Serien aufzunehmen.
Kino war in der Woche immer bei uns 5 DM ! ( 2,50 € ! ) Wir waren dauernd im Kino irgendwie.
Damals gab es noch die DM, und die war ja an Kaufkraft 3x mehr wert als der verdammte Euro.
Nicht nur Filme, was viele hier vergessen aus den 80er - Musik . Die war noch bezahlbar.Kiss, Iron Maiden, Frankie goes to Hollywood je 20 DM-Pink Floyd 50 DM ( hab die Eintrittskarten noch )
Auch nach der Schule ab in die Stadt, getroffen mit Mädels im Plattenladen, und unter den Kopfhörern die neuste Musik gelauscht.
Damals gab es viele Vollblüter unter den Mädels, keine Spinner vom evangelischen Kirchentag
und Transgenderquatsch. ( Ach ja - Die Medien haben uns auch vor 40 Jahren schon täglich bombardiert mit : Der Wald stirbt, saurer Regen, die Polkappen schmelzen, Ozonschicht kollabiert....usw ( genau wie heute )
Auch wenn ich die männlichen Vertreter von heute sehe , lege ich besser den Mantel des Schweigens drüber - das sind keine Männer für mich mehr.
Wir haben mit 16 Jahren an unsere Mopeds geschraubt und sind rumgedüst, dann mit 18 die ersten Autos ( Golf, Ascona, Corsa, Manta ) Am Samstag Abend dann getroffen ,um vor der Disco anzugeben und um Mädels kennenzulernen . Beverly in Solingen, Wuppertal war CircusCircus, dann Düsseldorf Aldstadt, Bochum Tarm Center .Kurz darauf kamen die ersten Großraumdiskos: Prater, Mudia Art ( RIP ) usw.
Es gab keine Handys, Verabredungen wurden eingehalten ! ! - Punkt !
Ein schönes Wochenende allen


Einer der letzten wahren Männer Deutschlands hat gesprochen.
Da ich ein männlicher Vertreter von "heute" bin, was hab dann deiner Meinung nach für Hobbys und Vorlieben?
Ehrlicherweise als Tipp, Autos sind es tatsächlich nicht, da mein Auto nur ein Nutzwerkzeug ist um von A nach B zu kommen. Und was das ganze mit der Veröffentlichung der Mediabooks zutun hat, erschließt sich mir auch noch nicht ganz, oder ist es lediglich die Tatsache das die Filme aus weitestgehend aus den 80ern kommen?

17.10.2020 09:51 Uhr - D-P-O / 77
3x
Seit "Friedhof der Kuscheltiere 2" klingeln bei mir die Alarmglöckchen: ...
... Dieses DVD-Mediabook konnte ich zum Glück noch rechtzeitig stornieren!

17.10.2020 10:07 Uhr - Der Dicke
10x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 19
Erfahrungspunkte von Der Dicke 7.895
17.10.2020 09:43 Uhr schrieb Rayd
Und was das ganze mit der Veröffentlichung der Mediabooks zutun hat, erschließt sich mir auch noch nicht ganz, oder ist es lediglich die Tatsache das die Filme aus weitestgehend aus den 80ern kommen?


Nö, es ist die Tatsache, dass er seit Jahren nur das eine verbohrt-verbitterte Lied zu singen hat.

17.10.2020 10:25 Uhr - TheRealAsh
4x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.350
Schade, dass "Blutiger Valentinstag" nicht als Bluray lizenziert werden konnte, da hat Paramount 84' ja ordentlich gegängelt. Schade:-(

17.10.2020 10:52 Uhr - OllO
4x
Leider völlig unnötige Releases. Nur DVDs und dann nichtmal die unrated Fassung von Blutiger Valentinstag, wer kauft das bitte? Hoffentlich kommt bald von Blutiger Valentinstag eine vernünftige deutsche BD Veröffentlichung.

17.10.2020 12:17 Uhr - 703145
17.10.2020 08:40 Uhr schrieb babyface
Ich bin auch ein Kind der goldenen 80er für Heranwachsende- Die beste Zeit ever....
VHS und Video 2000 Zeitalter, V 2000 um wegen der längeren Bänder die ganzen Serien aufzunehmen.
Kino war in der Woche immer bei uns 5 DM ! ( 2,50 € ! ) Wir waren dauernd im Kino irgendwie.
Damals gab es noch die DM, und die war ja an Kaufkraft 3x mehr wert als der verdammte Euro.
Nicht nur Filme, was viele hier vergessen aus den 80er - Musik . Die war noch bezahlbar.Kiss, Iron Maiden, Frankie goes to Hollywood je 20 DM-Pink Floyd 50 DM ( hab die Eintrittskarten noch )
Auch nach der Schule ab in die Stadt, getroffen mit Mädels im Plattenladen, und unter den Kopfhörern die neuste Musik gelauscht.
Damals gab es viele Vollblüter unter den Mädels, keine Spinner vom evangelischen Kirchentag
und Transgenderquatsch. ( Ach ja - Die Medien haben uns auch vor 40 Jahren schon täglich bombardiert mit : Der Wald stirbt, saurer Regen, die Polkappen schmelzen, Ozonschicht kollabiert....usw ( genau wie heute )
Auch wenn ich die männlichen Vertreter von heute sehe , lege ich besser den Mantel des Schweigens drüber - das sind keine Männer für mich mehr.
Wir haben mit 16 Jahren an unsere Mopeds geschraubt und sind rumgedüst, dann mit 18 die ersten Autos ( Golf, Ascona, Corsa, Manta ) Am Samstag Abend dann getroffen ,um vor der Disco anzugeben und um Mädels kennenzulernen . Beverly in Solingen, Wuppertal war CircusCircus, dann Düsseldorf Aldstadt, Bochum Tarm Center .Kurz darauf kamen die ersten Großraumdiskos: Prater, Mudia Art ( RIP ) usw.
Es gab keine Handys, Verabredungen wurden eingehalten ! ! - Punkt !
Ein schönes Wochenende allen

17.10.2020 12:22 Uhr - 703145
4x
Hahaha was los mit dir? Also ich lese hier immer gern um mich zu informieren aber auch wegen den sehr unterhaltsamen Komentaren. Worauf willst du den hinaus? Hättest du lieber ne VHS Veröffentlichung gehabt?^^

17.10.2020 13:57 Uhr - tp_industries
3x
User-Level von tp_industries 2
Erfahrungspunkte von tp_industries 35
Über den Kommentar von babyface könnte man beinahe lachen und ihn als clevere Satire ansehen. Dann überkommt einem aber immer das Gefühl, das babyface den Quatsch ernst meint.

17.10.2020 14:20 Uhr - 703145
5x
@tp_industries ...ja genau am Anfang liest sich das noch ganz nett wie eine art romantisch verzerrte Vergangenheitsbewältigung, wandelt sich dann aber leider schnell zu einer beliebigen frustrierten Wutbürger Geschichte die völlig am Thema vorbei und gewollt provokant politisch unkorrekt sein will.

17.10.2020 16:57 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
...Gemeckere hin oder her, BODY PARTS ist gekauft. Es ist die erste legale Veröffentlichung dieses Ausnahme-Thrillers (seit der VHS) & eine längst überfällige dazu. Und da der Film immer noch auf dem Index verweilt, glaube ich nicht, dass Paramount in ferner Zukunft eine Blu-ray bringt.

17.10.2020 17:05 Uhr - D-P-O / 77
2x
17.10.2020 16:57 Uhr schrieb ???
...Gemeckere hin oder her, BODY PARTS ist gekauft. Es ist die erste legale Veröffentlichung dieses Ausnahme-Thrillers (seit der VHS) & eine längst überfällige dazu. Und da der Film immer noch auf dem Index verweilt, glaube ich nicht, dass Paramount in ferner Zukunft eine Blu-ray bringt.


Seit Ende 2017 ist "Body Parts" frei!

17.10.2020 17:07 Uhr - Chris Payne
3x
Nöö nöö... Also die Zeiten für "überteuerte" only-DVD Mediabooks dachte ich sind eigentlich vorbei! Nichts gegen BR/DVD bzw. UHD/BR oder +Soundtrack Combo Mediabooks natürlich! (die sammle ich selbst recht gerne)
Und wer braucht sowas wie R-Rated Mediabooks ? Eine Frechheit und geradezu lächerliche Veröffentlichung... Also komm `84, da bin ich eigentlich besseres von euch gewohnt!

17.10.2020 17:45 Uhr - MIrrOrS
1x
17.10.2020 12:22 Uhr schrieb 703145
Hahaha was los mit dir? Also ich lese hier immer gern um mich zu informieren aber auch wegen den sehr unterhaltsamen Komentaren. Worauf willst du den hinaus? Hättest du lieber ne VHS Veröffentlichung gehabt?^^


Wegen Leuten wie dir werden die sowas immer wieder abziehen. Anstatt die DVD im Laden vergammeln zu lassen, freust du dich noch und schickst und Dankschreiben für Pixel und Monoton!

17.10.2020 17:50 Uhr - MIrrOrS
2x
17.10.2020 09:51 Uhr schrieb D-P-O / 77
Seit "Friedhof der Kuscheltiere 2" klingeln bei mir die Alarmglöckchen: ...
... Dieses DVD-Mediabook konnte ich zum Glück noch rechtzeitig stornieren!


Beim Originalfilm musste ich schon Knochen kotzen, englisch 5.1 HD-Ton und deutsch 2.0 DD ... jetzt setzen sie noch einen drauf. Statt HD nur DVD, Danke!

17.10.2020 18:13 Uhr - 703145
4x
@MIrrOrs ...da hast du mich wohl missverstanden, wollte hier nicht die DVD Veröffentlichung rechtfertigen. Sollte nur ein ironischer Kommentar zu dem Text von babyface sein. Deswegen auch die: ^^

17.10.2020 19:28 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 19
Erfahrungspunkte von Der Dicke 7.895
17.10.2020 17:07 Uhr schrieb Chris Payne
Nichts gegen BR/DVD bzw. UHD/BR oder +Soundtrack Combo Mediabooks natürlich!


Worin genau besteht der Sinn, zu einer Blu-ray noch eine DVD mit dem exakt gleichen Inhalt zu packen?

17.10.2020 21:18 Uhr - Braddock<<***
3x
17.10.2020 19:28 Uhr schrieb Der Dicke
17.10.2020 17:07 Uhr schrieb Chris Payne
Nichts gegen BR/DVD bzw. UHD/BR oder +Soundtrack Combo Mediabooks natürlich!


Worin genau besteht der Sinn, zu einer Blu-ray noch eine DVD mit dem exakt gleichen Inhalt zu packen?


Wenn man das MB haben will aber kein blu ray player hat :D hahah

17.10.2020 21:52 Uhr - Sidney
2x
So,so 84.
8 entspricht H
4 entspricht D

Jetzt kann man sich die Bedeutung aussuchen.

Hilflose Dilettanten oder Habgierige Dumpfbacken.

17.10.2020 23:01 Uhr - jimmymadrid
1x
17.10.2020 21:52 Uhr schrieb Sidney
So,so 84.
8 entspricht H
4 entspricht D

Jetzt kann man sich die Bedeutung aussuchen.

Hilflose Dilettanten oder Habgierige Dumpfbacken.


in dem fall wohl eher Hauptsache Dvd...

17.10.2020 23:09 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
17.10.2020 08:05 Uhr schrieb IamAlex
Verstehe bis heute nicht, wieso "Die Horror Party" Spio/jk bzw Indiziert ist. Da haben die Prüfer wohl nicht bis zum Schluss geschaut. Der relativiert nämlich alles,was davor passiert ist.


Der ist aber nicht mehr indiziert.

Und hat eine FSK ab 18 Freigabe (alt) inklusive Spio/JK Freigabe (wie bei den DVDs von Freitag der 13).

18.10.2020 01:19 Uhr - Wurstkopp
8x
Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich Explorers mit einem Freund aus der Videothek ausgeliehen habe (bzw. seine Mutter- wir waren noch nicht volljährig). Das muss so '87 gewesen sein. Der Film hat uns total geflasht. In erster Linie ging es darum für 90 Minuten abzutauchen und mit den drei Jungs in eine bessere Welt zu entfliehen. Es gab zu der Zeit keine Handys, man hat sich notgedrungen mit Telefonzellen abgemüht, die ab und an irgendwo rumstanden und man musste natürlich immer extra da hin laufen, nur um zu telefonieren. Die Dinger waren oft kaputt oder volluriniert oder das Telefonbuch fehlte oder es war verkokelt und vor allem war Telefonieren sauteuer und das Ganze hat jeden krass genervt. Und natürlich hat man sich oft verpasst, weil man nur diesen einen Anruf hatte. Die Leute hatten insgesamt alle wesentlich weniger Geld zur Verfügung und im Supermarkt hat man das kaufen müssen, was es gerade gab, gesunde Biosachen gab es noch nicht. Wenn man volljährig war, konnte es passieren, dass man gegen seinen Willen von der Bundeswehr eingezogen wurde oder man musste Zivildienst leisten. Beides hat jeden krass genervt. Ewig gestrige Männer haben noch auf Macho gemacht, das war aber damals schon etwas seltsam. Frauen hatten noch nicht die gleichen Rechte wie Männer, z.B. war Vergewaltigung in der Ehe noch nicht strafbar. Wenn man schwul war, behielt man das besser für sich. Die Medien berichteten vom Ozonloch und Tschernobyl und dem sauren Regen und dem Kalten Krieg und der Mauer, weil all das gerade passierte und es hat jeden krass genervt. Wenn man verreisen wollte, musste man an den meisten Grenzen stundenlang warten, manchmal sogar extra ein Visum beantragen oder man kam wegen des Eisernen Vorhangs gleich überhaupt nicht rein. Oder raus - Menschen wurden einfach erschossen, wenn sie es versuchten. Die Discos waren längst nicht so geil, wie in den Videos von Alphaville oder Duran Duran. Im Benzin war Blei, was die Umwelt verpestete, Schiffe kippten Chemieabfälle in die Flüsse und die Meere, was viele Gewässer beim Baden zu einer Todesfalle werden ließ. Autos falteten sich bei einem Unfall zusammen wie Papier. Ein Flug war für die meisten Leute absolut unbezahlbar, stattdessen quälte man sich zur Ferienzeit tagelang in Superstaus nach Italien und Frankreich, wo man dann an überfüllten und zugemüllten Stränden seinen Urlaub verbrachte. Dort musste man seine D-Mark auch noch (mit Verlust) in Lire oder Francs umwechseln, was jeden krass genervt hat. Am Ende des Urlaubs musste man seine Fremdwährung dann wieder zurück in D-Mark wechseln, wiederum mit Verlust. Menschen haben in den Kneipen geraucht, Menschen haben im Zug geraucht, Menschen haben sogar in den verdammten Krankenhäusern geraucht. Wenn man Geschlechtsverkehr hatte, konnte es passieren, dass man sich mit HIV ansteckte, was gleichbedeutend war mit einem langsamen, qualvollen Tod. Und zu guter letzt gab es die meisten Filme, von denen hier immer die Rede ist, nur in total verstümmelter Form oder gar nicht und wenn dann zu heute nicht mehr begreifbaren Preisen als olle VHS-Kassette mit unterirdischer Qualität.

Ich musste das kurz loswerden. Die vier Filme dieser Meldung sind meiner Meinung nach alle mehr oder weniger sehenswert und ich persönlich überlege mir, ob ich mir Explorers zulegen soll, da mir DVD-Qualität immer noch reicht; schließlich habe ich die 80er überlebt.

18.10.2020 05:33 Uhr - Cinema(rkus)
2x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
babyface
Wurstkopp

" Wer sich an die 80`er erinnern kann, hat sie nicht miterlebt". (Zitat Falco)

Das trifft wohl auf euch Beide zu.
Gruß C.M.

18.10.2020 15:50 Uhr - great owl
1x
Wäre klasse wenn die DVD Aufdruck und die Infos hinten nicht aufgedruckt sondern auf einen extra Flyer wäre..dann könnte man günstig vorkaufen und einmal später die Blu-ray reinmachen :)))

18.10.2020 18:32 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
18.10.2020 05:33 Uhr schrieb Cinema(rkus)
babyface
Wurstkopp

" Wer sich an die 80`er erinnern kann, hat sie nicht miterlebt". (Zitat Falco)

Das trifft wohl auf euch Beide zu.
Gruß C.M.


Falco war drogenabhängig.... was soll so ein Zitat im Bezug auf die User-Kommentare bedeuten ?

Wie alt bist du denn ?
Kein 70er Baujahr ?
Die Zeit nicht miterlebt ?

Ich kann da einiges aus den Kommentaren nachvollziehen,auch ohne die Leute runterzumachen...oder was soll dein Eintrag unterm Strich bedeuten ?

18.10.2020 18:54 Uhr - Cinema(rkus)
2x
User-Level von Cinema(rkus) 1
Erfahrungspunkte von Cinema(rkus) 28
FdM

Ähmmmm, mit dem wiedergegebenen Falco - Zitat habe ich weder "babyface", noch "Wurstkopp" runtergemacht (runtermachen wollen).
Ich fand die jeweiligen Einlassungen der Zwei nur irgendwie amüsant; "babyface", der die Zeit verklärt und "Wurstkopp", der dann aus den 80`ern seine negativen Erinnerungen mitteilt.

Dass die jeweiligen Aussagen polarisieren, das bestätigen ja bereits die jeweiligen "Likes".
Und da ist mir einfach das Zitat von Falco eingefallen, der sich eben dahingehend zu diesem Jahrzehnt geäußert hat.
Falco jetzt "nur" über seine Drogenabhängigkeit zu definieren, ist aber auch etwas kurz gedacht. Für mich war er - zugegeben, neben einigen anderen tollen Künstlern - DER ORIGINELLSTE Typ, der die 80`er noch etwas schillernder machte.

In verschiedenen Kommentaren habe ich mich schon öfters über die 80`er geäußert, deshalb wollte ich gestern/heute einfach nicht mehr dazu beitragen, als eben das Falco-Zitat.

19.10.2020 02:15 Uhr - contaminator
Blutiger Valentinstag hab ich Unrated auf DVD im Amaray seit Jahren, deshalb is dieses Mediabook wieder mal so überflüssig wie ein Kropf.
Aber wieviele Unwissende lassen sich wieder abzocken und/oder zum Neukauf hinreissen.. weil MBs ja im Trend sind.

Zu den 80ern kann ich sagen, ich hätte sie gern voll miterlebt. Bin Baujahr '82.. da hatte man leider nicht viel davon. Seit vielen Jahren lässt mich dieses Jahrzehnt einfach nicht los, verliere mich regelmäßig in Gedanken und Träumen, vorallem wenns um Musik (höre viel Metal, Punk und auch 80er Pop) und gewissen Lifestyle aus dieser Zeit geht. Höre Vinyl und MCs und schaue ab und an noch gern ne VHS.. hatte es noch mitbekommen wo Anfang der 2000er das Video-Zeitalter am sterben war und die DVD sich durchsetzte. Kannte Telefonzellen noch (wo man u.a. mit seinen ersten weiblichen Bekanntschaften schüchtern telefonierte) und mein erstes Handy hatte ich erst im Jahre 2000.. es funktionierte alles noch ohne ständiges Internet.. aber den Fortschritt möchte man jetzt mehr nicht missen.. man wuchs langsam hinein. Auch die ganzen realistischen Games (offene Welten u.a.).. von sowas hatte man als Jugendlicher nur geträumt.
Aber trotzdem, was würde ich dafür geben 10-15 Jahre früher geboren zu sein..

19.10.2020 11:29 Uhr - MIrrOrS
17.10.2020 19:28 Uhr schrieb Der Dicke
17.10.2020 17:07 Uhr schrieb Chris Payne
Nichts gegen BR/DVD bzw. UHD/BR oder +Soundtrack Combo Mediabooks natürlich!


Worin genau besteht der Sinn, zu einer Blu-ray noch eine DVD mit dem exakt gleichen Inhalt zu packen?


Sowas kann nur jemand fragen, der nicht viele Filme hat, nicht viele Filme guckt oder der OVP-Sammler. Bei einigen Filmen hätte ich mir eine Bonus-DVD gewünscht, denn als es ans gucken ging ... hatte sich der Inhalt der BD aus dem Staub gemacht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)