SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Fast and the Furious - Franchise bekommt 2 weitere Filme, Teil 11 wird das Finale sein

Als The Fast and the Furious 2001 in die Kinos kam, hat wohl niemand damit gerechnet, dass es eines der erfolgreichsten Franchises der letzten Jahre werden würde. Über 5,7 Mrd. Dollar haben die bisher 8 Filme und das Spin-Off Hobbs & Shaw eingespielt. Und Fast and the Furious 9 soll nach aktuellen Planungen im Mai 2021 in die Kinos kommen.

Mittlerweile hat Universal Pictures sich auch über die weitere Zukunft seiner Geldmaschine geäußert. So hat das Studio jetzt 2 weitere Fortsetzungen angekündigt, welche dann das große Finale der Reihe darstellen werden. Somit wird das Franchise nach Teil 11 zu Ende gehen. Für die Regie ist erneut Justin Lin vorgesehen. Neben Vin Diesel werden für die beiden finalen Filme auch Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris, Jordana Brewster und Nathalie Emmanuel zurückerwartet.

Wann die Produktion starten soll, ist noch nicht bekannt. Auch Starttermin hat das Studio noch nicht verkündet. Dürfte natürlich alles vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie abhängen.

Quelle: Deadline
Mehr zu:

The Fast and the Furious

(OT: Fast and the Furious, The, 2001)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.10.2020 00:10 Uhr - nivraM
3x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.199
Hätte echt nie gedacht, dass es so viele Teile werden würden. Ich weiß noch, als es nur vier Filme gab. Das waren noch Zeiten.

Teil Elf wird vielleicht das Finale der derzeitigen Reihe, aber vom gesamten Franchise? Wohl eher nicht. Hollywood milkt seine Kühe bekanntlich bis zum letzten Penny. Nach Teil Elf kommen vermutlich noch zwanzig Spin-Offs, ein Prequel und dann geht mit einem Remake von Teil Eins der ganze Spaß wieder von vorne los!

22.10.2020 00:28 Uhr - Thrax
1x
Na ja, dass ist ja auch die einzige Filmreihe mit der Diesel noch Erfolg hat.

Hätte aber ja nie gedacht das mal eine Actionreihe geben würde die so langlebig wird wie Horror-Franchises wie Freitag der 13te oder Halloween und etc.

Ich gebe aber zu, ein kleines Guilty Pleasure sind die von mir schon. Auch wenn ich nur Teil 1 umd Teil 5 wirklich cool finde. Der Rest läuft halt mal so nebenher durch und selbst wenn man mal eine halbe Stunde nicht aufgepasst hat, kann man der Handlung noch problemlos folgen. Sofern sie überhaupt existiert...

22.10.2020 00:34 Uhr - Ned Flanders
1x
22.10.2020 00:10 Uhr schrieb nivraM
Hätte echt nie gedacht, dass es so viele Teile werden würden. Ich weiß noch, als es nur vier Filme gab. Das waren noch Zeiten.

Teil Elf wird vielleicht das Finale der derzeitigen Reihe, aber vom gesamten Franchise? Wohl eher nicht. Hollywood milkt seine Kühe bekanntlich bis zum letzten Penny. Nach Teil Elf kommen vermutlich noch zwanzig Spin-Offs, ein Prequel und dann geht mit einem Remake von Teil Eins der ganze Spaß wieder von vorne los!


Naja,wenn die Spin Offs usw gut gemacht und unterhaltsam sind, warum nicht?
Ein Prequel wiederum sollte man sein lassen, jedenfalls mit den jetzigen Darstellern, da man Vin das Alter schon ansiehst und man sollte auch keine CGI im Gesicht einsetzen, das war beim The Irishman schon gewöhnungsbedürftig

22.10.2020 01:09 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
22.10.2020 00:10 Uhr schrieb nivraM
Hätte echt nie gedacht, dass es so viele Teile werden würden. Ich weiß noch, als es nur vier Filme gab. Das waren noch Zeiten.

Teil Elf wird vielleicht das Finale der derzeitigen Reihe, aber vom gesamten Franchise? Wohl eher nicht. Hollywood milkt seine Kühe bekanntlich bis zum letzten Penny. Nach Teil Elf kommen vermutlich noch zwanzig Spin-Offs, ein Prequel und dann geht mit einem Remake von Teil Eins der ganze Spaß wieder von vorne los!


Man muss Vin Diesel aber auch zugute halten, dass er die Reihe vor der dtD Politik von Universel bewahrt hat. Teil 3 sollte ursprünglich als billigere dtD produziert werden. Für das Cameo am Ende von Tokyo Drift hat Universal die Rechte von Riddick an Vin Diesel überschrieben.

22.10.2020 01:28 Uhr - FordFairlane
2x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Vin Diesel scheint immer noch nicht begriffen zu haben, dass die Hauptreihe mit dem Tod von Paul Walker beendet ist. Fast 7 war ein guter Abschluss und es gibt Nichts mehr zu erzählen. Der Achte Teil war eine Gurke.

Einzig und allein die Spin-Off Reihe mit Dwayne und Statham hat Zukunft, doch selbst diese langweilt mich nur noch.

Universal wird die Reihe aber weiterhin ausschlachten und zurecht. Die haben zurzeit nicht gerade große Franchises im Petto. Gegönnt sei es dem Studio

22.10.2020 07:04 Uhr - Postman1970
4x
Mich wundert generell, dass sich für solche Proletenfilme mit Spritschleudern und der meist hirnlosen Dialogen bzw. Storys überhaupt noch ein Publikum findet. Und wenn dann noch überalterte Darsteller ihre "obercoolen" Jugendsprüche noch von sich geben, wirkt das eher peinlich.
Die Greta oder welche der Friday for Future Bewegung gehen für diese Filme mit Sicherheit nicht ins Kino ;-)

22.10.2020 09:18 Uhr - Leela
10x
Nee, die lassen sich von Papa fahren ... Aber Respekt für 11 Teile, hat nur leider die falsche Filmreihe erwischt 😊

22.10.2020 11:10 Uhr - alex_wintermute
5x
22.10.2020 09:18 Uhr schrieb Leela
Nee, die lassen sich von Papa fahren ...


So sieht's aus. ;)

22.10.2020 14:30 Uhr - redvega389
3x
Ich konnte noch nie etwas mit dieser Proll Filmreihe anfangen der erste Teil ging ja noch alles was danach kam war meiner Meinung nach Gülle für pupertierende Kids ,ohne diese Reihe hätte man von Diesel vermutlich so gut wie nichts gehört.

22.10.2020 15:40 Uhr - elvis the king
2x
22.10.2020 14:30 Uhr schrieb redvega389
Ich konnte noch nie etwas mit dieser Proll Filmreihe anfangen der erste Teil ging ja noch alles was danach kam war meiner Meinung nach Gülle für pupertierende Kids ,ohne diese Reihe hätte man von Diesel vermutlich so gut wie nichts gehört.


Man merkt sofort das Du und so einige andere nicht im Kino wart als die Filme liefen, denn pupertierende Kinder habe ich so gut wie keine gesehen!
Und nochwas, mein Stiefvater 62, meine Mutter 53 und ich 36, gucken die Filme, weil sie spass machen und man gerade die letzten Filme zu keiner Zeit ernst nehmen muss!
Andere Filme versuchen einen auf ernst zu machen und sind dann einfach nur lächerlich!

22.10.2020 16:22 Uhr - DFense
Denke auch, wenn die nächsten Filme nicht total floppen, das Studio auch darüber hinaus noch an dem Franchise festhalten wird - was ja eigentlich auch logisch ist. Es sei denn es kommt ein anderes Zugpferd für sie daher ...
Habe keinen der Teile wirklich vollständig gesehen, da haben mir schon die Trailer gereicht um zu wissen, dass die nicht meinen Geschmack treffen.

22.10.2020 17:28 Uhr - Postman1970
1x
22.10.2020 15:40 Uhr schrieb elvis the king
22.10.2020 14:30 Uhr schrieb redvega389
Ich konnte noch nie etwas mit dieser Proll Filmreihe anfangen der erste Teil ging ja noch alles was danach kam war meiner Meinung nach Gülle für pupertierende Kids ,ohne diese Reihe hätte man von Diesel vermutlich so gut wie nichts gehört.


Man merkt sofort das Du und so einige andere nicht im Kino wart als die Filme liefen, denn pupertierende Kinder habe ich so gut wie keine gesehen!
Und nochwas, mein Stiefvater 62, meine Mutter 53 und ich 36, gucken die Filme, weil sie spass machen und man gerade die letzten Filme zu keiner Zeit ernst nehmen muss!
Andere Filme versuchen einen auf ernst zu machen und sind dann einfach nur lächerlich!

Ich persönlich stehe auf Autos mit viel PS, gute Beschleunigung, laute Musik und auch einem guten Motoren- bzw. Auspuffsound (bin halt ein Kind der 80er). So würde ich mich trotzdem nie verhalten und es wirkt selbst nicht mal in der eigenen Fantasie mit allem Mut und Kohle nachahmenswert, weshalb vieles oft nur peinlich wirkt.

Wenn man ehrlich ist hechelt man doch nur bei solchen Filmen von einem schönen Auto zum anderen oder von einem Stunt zum anderen. Die mitspielenden Hohlköpfe mit den flachen Dialogen anzusehen und der aufgesetzten Need for Speed artigen Story ernsthaft zu folgen, bereit mir fast immer Mühe.

Der ausgesuchte Schauspielerpseudonym "Vin Diesel" ist ja schon Programm für einen Oscar, aber zumindest hatte er schon vor seinem ersten Film mit diesem Namen sein Talent richtig eingeschätzt ;-)

Aber wie du schon sagst jedem das seine.
Vielleicht ist dass ja auch eine Art seiner Jugend nachzutrauern.

ich finde es auf alle Fälle toll, dass du zu deinem Filmgeschmack stehst.

22.10.2020 20:39 Uhr - Rayd
4x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Interessiere mich 0 für Autos, hab an dieser Reihe aber echt gefallen gefunden. Die meisten Filme dieser Reihe bedeuten 2h hirnlose Action und eignen sich perfekt um zu entspannen. Ich versteh nur wieder nicht, warum manche hier sich aufspielen müssen und der Meinung sind sich über andere Erheben zu dürfen, weil sie diesen "Schund" nicht sehen. Ich mein es scheint echt schwer vorstellbar zu sein das sich jemand der F&F, das MCU oder den xten Jurassic Park Film ansieht, gleichzeitig auch jemand sein kann der einen 2001:Odysse im Weltraum oder einen Fassbinder-Film schaut und diese Filme für das mag, was sie sind.

22.10.2020 20:42 Uhr - Chris Payne
6x
Gerade diese Reihe ist wirklich noch hirnloser, belangloser, austauschbarer und unglaubwürdiger als sogut wie alle anderen Nerv-Franchises! Und sowas bringt es auf 11 Teile +Spinoff...
Klar man kann sich schon kurzweilig "unterhalten" aber wo bitte bleibt das Niveau des moderen "Kinopuplikums"??
Echt traurig und fragwürdig, wo das noch hinführt...

22.10.2020 20:55 Uhr - Chris Payne
4x
Solange das Hirn aus und durch (Superhelden/CGI-Mist-) Puplikum sowas gerne und reichlich schaut oder streamt, werden wir auch fleissig weiter mit solch sinn und hirnlosen Sequels beglückt...
Auch wenn ich sie nicht mehr sehen kann und will bekommt die "moderne Menscheit" halt irgendwie genau den Müll serviert den sie auch verdient...
Ich vermisse die guten alten Zeiten:-(
Auf peinliche CGI Stunts & Crashes sowie von einem zum anderen Wolkenkratzer flie-springende CGI-Autos kann ich wirklich gerne verzichten!

22.10.2020 21:36 Uhr - Deafmobil
Vin Diesel dreht heutzutage nur Filme die aus Fortsetzungen besteht. Weil seine einzelne Filme wie Babylon A.D., Bloodshot, The Last Witch Hunter viel weniger erfolgreicher ist als die Fast-, xXx- und Riddick Filmreihe ist.
Irgendwann wird Vin Diesel nur noch schlechte Filme machen wie Bruce Willis heute steht.

22.10.2020 21:43 Uhr - Xena22
Teil 1 und Teil 3 waren wirklich gute Filme. Teil 2 (war ja ein halber Spin-Off mit nur Paul Walker) ging auch noch ok. Alles danach ist einfach total übertriebener und unrealistischer Filmkäse. Da ist keine wirkliche Seele mehr drin und geht schon fast in die Superhelden-/Transformers Richtung. Popcorn-Kino meinetwegen, aber nicht die Art von Popcorn die mir schmeckt. Ist natürlich Geschmackssache, na ja.. .


22.10.2020 23:51 Uhr - stevo
1x
Mir gefällt die Reihe.

23.10.2020 00:15 Uhr - Ned Flanders
2x
22.10.2020 21:36 Uhr schrieb Deafmobil
Vin Diesel dreht heutzutage nur Filme die aus Fortsetzungen besteht. Weil seine einzelne Filme wie Babylon A.D., Bloodshot, The Last Witch Hunter viel weniger erfolgreicher ist als die Fast-, xXx- und Riddick Filmreihe ist.
Irgendwann wird Vin Diesel nur noch schlechte Filme machen wie Bruce Willis heute steht.


zum Thema Bruce Willis, wurde hier schon öfters erwähnt, warum er solche Filme macht. Schlechte Filme hin oder her, er verdient damit trotzdem sehr gut und ob der Film ein Knaller ist, wird ihm vermutlich egal sein.

23.10.2020 11:40 Uhr - DFense
23.10.2020 00:15 Uhr schrieb Ned Flanders
22.10.2020 21:36 Uhr schrieb Deafmobil
Vin Diesel dreht heutzutage nur Filme die aus Fortsetzungen besteht. Weil seine einzelne Filme wie Babylon A.D., Bloodshot, The Last Witch Hunter viel weniger erfolgreicher ist als die Fast-, xXx- und Riddick Filmreihe ist.
Irgendwann wird Vin Diesel nur noch schlechte Filme machen wie Bruce Willis heute steht.


zum Thema Bruce Willis, wurde hier schon öfters erwähnt, warum er solche Filme macht. Schlechte Filme hin oder her, er verdient damit trotzdem sehr gut und ob der Film ein Knaller ist, wird ihm vermutlich egal sein.


Thema Willis ging an mir vorbei ....
Eigentlich schade, dass er da nicht mehr auf die Qualität achtet bei der Rollenauswahl. Eigentlich sollte es ihm ja nicht mehr ums Geld gehen, denke mal er hat sicherlich schon einiges auf der hohen Kante. (*kann natürlich sein, dass ich etwas verpasst habe und er Geldprobleme hat??)
Aber muss er natürlich wissen, finde es nur schade.

Ähnlich wie bei Nicolas Cage (*ok, der muss / musste wegen seinen Steuerproblemen jeden "Dreck" drehen um an Kohle zu kommen.)
Nur muss man vielleicht aufpassen (im Fall von Willis), dass man da nicht in der Schublade hängen bleibt und dann vielleicht nicht mal mehr für was besseres in Erwägung gezogen wird ...

23.10.2020 16:36 Uhr - redvega389
1x
@Ned Flanders
Wird ihm vermutlich egal sein???Sollte es aber nicht so zeigt der Typ nur das im seine Fans auch Scheißegal sind, der Typ ist aber so wieso unten durch bei mir, seine Gagenforderung für ein paar Tage Expendables zeigt eigentlich das der Typ keinen Charakter besitzt und nur an die Kohle denkt.

23.10.2020 20:24 Uhr - elvis the king
1x
Ist schon echt interessant wie verkommen mittlerweile diese Seite geworden ist.
Da werden andere mit einem anderem Geschmack nieder oder sich darüber lustig gemacht, aber andererseits Horrorfilme gucken wo es nur so spratzt.
Ja, auch ich schaue gerne Horrorfilme, Arthouse etc. andere Menschen haben aber einen anderen Geschmack und man möge es nicht glauben, die meisten Menschen sehen Filme und Serien einfach nur als Nebensache.
Gibt genügend die sich fragen wie man seine Freizeit auf solchen Seiten verschwenden kann oder hunderte, gar tausende Filme auf Videokassette, DVD, HD-DVD usw. haben kann, wenn doch sowieso alles im Fernsehen läuft oder mittlerweile einfach per Stream zu bekommen sind.
Ich darf mir auch immer wieder anhören warum ich mir immer noch Filme auf Medium kaufe, oder gar wie man Horror- und Splatterfilme gucken kann!?
Einige sollten vielleicht einfach mal den Ball flach halten und sich nicht über andere Geschmäcker auslassen!

23.10.2020 22:36 Uhr - Chris Payne
1x
23.10.2020 20:24 Uhr schrieb elvis the king
Ist schon echt interessant wie verkommen mittlerweile diese Seite geworden ist.
Da werden andere mit einem anderem Geschmack nieder oder sich darüber lustig gemacht, aber andererseits Horrorfilme gucken wo es nur so spratzt.
Ja, auch ich schaue gerne Horrorfilme, Arthouse etc. andere Menschen haben aber einen anderen Geschmack und man möge es nicht glauben, die meisten Menschen sehen Filme und Serien einfach nur als Nebensache.
Gibt genügend die sich fragen wie man seine Freizeit auf solchen Seiten verschwenden kann oder hunderte, gar tausende Filme auf Videokassette, DVD, HD-DVD usw. haben kann, wenn doch sowieso alles im Fernsehen läuft oder mittlerweile einfach per Stream zu bekommen sind.
Ich darf mir auch immer wieder anhören warum ich mir immer noch Filme auf Medium kaufe, oder gar wie man Horror- und Splatterfilme gucken kann!?
Einige sollten vielleicht einfach mal den Ball flach halten und sich nicht über andere Geschmäcker auslassen!


Ach lass sie (oder uns) doch streiten, wäre doch sonst fast ein bischen langweilig!
Jedem das seine... Auch wenn ich sie nicht mag ist es doch völlig in Ordnung wenn Leute die Reihe mögen! Sie ist ja durchaus kurzweilig unterhaltsam und gerade für Tuning oder Auto Liebhaber gibt es ja kaum Alternativen heutzutage)
(Ich kann hier höchstens noch Drive oder Baby Driver empfehlen...)
Ja Horrorfilme finde ich auch NICHT MEHR GANZ SO GEIL WIE FRÜHER aber die guten schaue ich mir trotzdem gerne an!
Blut und Gewalt darf für mich inzwischen nicht mehr Mittel zum Zweck sein, früher habe ich das aber auch weniger hinterfragt:-)
JA ich bin auch immer noch so "dumm" und sammle tausende von Filmen auf Medien, weil es mir eigentlich ziemlich wurst ist was "gerade" auf Streamingdiensten läuft und "angesagt" ist und ich es gerne mache! Da ich mir mein Programm lieber komplett selbst auswähle und auch noch später jeder Zeit Zugriff darauf haben möchte...
Und NEIN, diese Seite ist garantiert nicht (zu) verkommen...
Ich liebe Sie und "verschwende" hier mit viel Freude meine Zeit!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)