SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Justice League - Director's Cut soll laut Zack Snyder jetzt doch als Film erscheinen

Seit Mai 2020 ist bekannt, dass der Director's Cut (Snyder Cut) von Justice League bei HBO Max zu sehen sein wird. In den übrigen Ländern soll an einem Distributionsplan gearbeitet werden, sodass alle den Film sehen können.

Vor einigen Monaten wurde mit dem ersten Trailer auch bekannt, dass er bei HBO Max zuerst als vierteilige Miniserie mit je einer Stunde Laufzeit gezeigt und dann später auch als durchgehender Film veröffentlicht wird. Im Dezember 2020 gab der Regisseur Zack Snyder bekannt, dass  die Veröffentlichung im März 2021 erfolgt.

Laut Gerüchten soll in Kürze auch eine physische Heimkino-Veröffentlichung angekündigt werden und vermutlich ebenfalls bereits im März 2021 erscheinen. Wie Zack Snyder auf Nachfrage eines Fans bei Vero ankündigte, soll seine Fassung jetzt aber doch als durchgehender Film kommen und nicht als Miniserie. Dies macht Sinn, wenn im Rest der Welt wirklich die Filmfassung (zeitgleich) schon im Heimkino erscheinen soll, man darf also auf die kommenden Wochen gespannt sein.

Quelle: comicbookmovie.com

Mehr zu: Zack Snyder's Justice League (OT: Zack Snyder‘s Justice League, 2021)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Kommentare

18.01.2021 00:34 Uhr - Ned Flanders
4x
Nicht quatschen, machen und zwar auf Scheibe

18.01.2021 00:55 Uhr - Samyx
Ist doch schon bald so weit :)
Wobei.. In DE weiß Warner ja noch nicht mal wann oder wie man Wonder Woman veröffentlichen will.
Selbst Kritiken dürfen noch nicht veröffentlicht werden, obwohl inzwischen schon tausende Leute den Film sonst wo gezogen und gesehen haben.
Ich hoffe bei JL wird man das ganze ein wenig besser handhaben.
Ich hätte eine Mini-Serie etwas einfacher zu sehen empfunden, aber ist am Ende auch zweitrangig.

18.01.2021 00:59 Uhr - Großadmiral Thrawn
Geil Geil Geil Geil Geil😍😍😍 Will ich haben. So wird aus ner riesen Enttäuschung doch noch was gutes!

18.01.2021 02:01 Uhr - Tollwütiger
2x
Vielleicht sind 4 Stunden auch einfach zu lang. Warum sollte Überlänge den Film so viel besser machen?

18.01.2021 03:38 Uhr - alraune666
18.01.2021 00:55 Uhr schrieb Samyx
Ist doch schon bald so weit :)
Wobei.. In DE weiß Warner ja noch nicht mal wann oder wie man Wonder Woman veröffentlichen will.
Selbst Kritiken dürfen noch nicht veröffentlicht werden, obwohl inzwischen schon tausende Leute den Film sonst wo gezogen und gesehen haben.
Ich hoffe bei JL wird man das ganze ein wenig besser handhaben.
Ich hätte eine Mini-Serie etwas einfacher zu sehen empfunden, aber ist am Ende auch zweitrangig.


Wo WW1984? Bei uns startete er am 16. Dezember im Kino noch vor dem US Start, nunja in denen die offen waren da im Dezember das gesamte Land in Tier 3 oder 4 war ... aber so konnten einige schon in den Genuss kommen. Ob es Streamingangebote gab weiss ich gar nicht, aber Streamingstart sollte offiziell 12. Januar sein.

18.01.2021 09:14 Uhr - Freak
1x
Hammer.
Wird umgehend bestellt - also, sobald er offiziell auf Scheibe angekündigt wird.
Und Film ist auch besser. Ein als Film geplantes und gedrehtes Werk in 4 Scheiben zu schneiden, die dann alle irgendiwe eine Spannungskurve etc vorweisen sollten, wäre wohl doch etwas arg ... schwierig gewesen.
Bin sehr gespannt.

18.01.2021 09:37 Uhr - alex_wintermute
Wollen wir mal hoffen, dass das keine Gerüchte sind, sondern glasklare Fakten.

18.01.2021 11:07 Uhr - beebop251
1x
Bin wirklich sehr auf den Film gespannt. Hoffe die Blu-ray kommt zeitnah.

18.01.2021 13:33 Uhr - Gwangi
User-Level von Gwangi 3
Erfahrungspunkte von Gwangi 123
Mein heiliger Gral! 🤩🤩


18.01.2021 15:31 Uhr - alex_wintermute
1x
Mein heiliger Gral ist TAXI DRIVER. Unerreicht. Pure Perfektion. Göttlich.

18.01.2021 15:38 Uhr - alex_wintermute
2x
Wird es einen Vergleich des Whedon Cut mit dem Snyder Cut auf SB geben? Ein recht komplexes Unterfangen, falls ja, sollte der User mit mindestens 1000 XP Punkten belohnt werden. Oder einen virtuellen SB Pokal im Namen der Mannschaft überreicht kriegen.

18.01.2021 19:47 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
18.01.2021 09:14 Uhr schrieb Freak
Hammer.
Wird umgehend bestellt - also, sobald er offiziell auf Scheibe angekündigt wird.
Und Film ist auch besser. Ein als Film geplantes und gedrehtes Werk in 4 Scheiben zu schneiden, die dann alle irgendiwe eine Spannungskurve etc vorweisen sollten, wäre wohl doch etwas arg ... schwierig gewesen.
Bin sehr gespannt.


Najaaaa. Bei "Das Boot" haben sie es ja auch geschafft. Wobei da ja die TV Fassung länger als der DC ist. Und nicht einfach der DC aufgeteilt wurde.

18.01.2021 21:13 Uhr - Odessa-James
1x
18.01.2021 19:47 Uhr schrieb IamAlex
Najaaaa. Bei "Das Boot" haben sie es ja auch geschafft. Wobei da ja die TV Fassung länger als der DC ist. Und nicht einfach der DC aufgeteilt wurde.

Das hier kann man wohl eher mit Exorzist 4 vergleichen, dürften eher zwei verschiedene Filme sein, weniger ein normaler DC.

19.01.2021 06:21 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
1x
Wäre geil wenn der Film dann eine Intermission bekommt. Das hätte Style!

19.01.2021 21:50 Uhr - Polter
1x
Fände ich definitiv besser als die Miniserien-Lösung, die Laufzeit von 4 Stunden schreckt mich nicht ab. Eher im Gegenteil. Den Ultimate Cut von "Watchmen" fand ich auch zu keiner Sekunde langweilig.

19.01.2021 23:10 Uhr - FordFairlane
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Die Macher welche den Film nicht in einer 4 Stunden Fassung ins Kino gebracht haben, wissem ganz genau weshalb. Dieses unrühmliche Stück Film in einer 240 Min Fassung ansehen zu müssen, löst bei mir das Grauen aus.

19.01.2021 23:11 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 61
Da meine Erwartungen bei 0 liegen, bin ich bereit trotz des ganzen Hin und hers positiv überrascht zu werden. Schlimmer als die Ur-Fassung kann es ja nun eigentlich nicht werden und nach der Grütze welche WonderWoman84 war, geht es auch weiterhin für DC nur nach oben...oder eben kontinuierlich weiter auf der Null-Linie. Das wäre dann zwar irgendwo konsequent aber dennoch die wohl endgültige Asystolie für das DC-Filmuniversum, wenigstens bei jenen Fans, welche noch immer ein wenig Hoffnung in den Snyder-Cut legen. Nunja, wir werden sehen.

In diesem Sinne auch ein Hallo von mir nach einem Jahr der Abwesenheit.
Ich hoffe, dass es allen gut geht und ihr ordentlich in das neue Jahr gekommen seid.

20.01.2021 09:14 Uhr - Freak
3x
19.01.2021 23:10 Uhr schrieb FordFairlane
Dieses unrühmliche Stück Film in einer 240 Min Fassung ansehen zu müssen, löst bei mir das Grauen aus.

Du armer armer Kerl. Bist noch einer der letzten schwer gebeutelten Kunden, die dazu gezwungen werden sich einen Film anzusehen, den sie nicht sehen wollen. Was erlauben sich die Macher nur? :DDDDDDD
Welch Grauen Dir noch bevorsteht, wenn es eine extra-teure Special Edition geben wird, die Du Dir dann auch noch 'kaufen' musst. o_O

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)